Dire Maul Tribute Run

Vereinte Kräfte
Verfügbare Informationen zu "Dire Maul Tribute Run"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Nieke
  • Forum: Vereinte Kräfte
  • Forenbeschreibung: Forum der Vereinten Kräfte
  • aus dem Unterforum: Allgemein
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Donnerstag 30.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Dire Maul Tribute Run
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 11 Monaten, 30 Tagen, 8 Stunden, 9 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Dire Maul Tribute Run"

    Re: Dire Maul Tribute Run

    Anonymous - 15.08.2006, 00:45

    Dire Maul Tribute Run
    1. Das Ziel

    Das Ziel ist der Tribute Chest, eine Kiste die spawnt wenn man KingGordok tötet.
    Diese Kiste kann man füllen indem man bestimmte Mobs am leben lässt, dazu später mehr.

    2. Die Party

    Optimum:
    Priest
    Warrior
    Rogue
    Shaman
    Mage

    Warrior/Rogue sind vorraussetzung. Priest ist SEHR zu empfehlen, näheres beim King. Shaman und Mage sind beste wahl, aber durchaus durch Hunter/Pally/Warlock/Druid zu ersetzen, zweiter Heiler ist aber sehr stark zu empfehlen

    3. Wie man die Kiste füllt

    In Dire Maul Arm 3 gibt es 4 named Guards.
    Für jeden den man am leben lässt auf dem Weg zum King ist in der Truhe am Ende ein blaues Item.
    Fengus
    Kromcrush
    Slip'kik
    Moldar

    Beim King gibt es noch den Observer, wenn man ihn am leben lässt hat man
    die chance in der Kiste eine Epic Axt für Paladine und Shamen zu bekommen
    (ist nicht wirklich sinnvoll für Krieger und Hunter)

    4. Vorbereitung

    Man braucht
    1 Thorium Apparat
    1 Frostöl
    2 Runenfaden
    8 Unverwüstliches Leder
    4 Ballen Runenstoff

    60-90 minuten zeit

    5. Walkthrough

    Als erstes eine Warnung. Die meisten Mobs in Dire Maul sind ziemliche
    Schlaffis, mit 3 Ausnahmen:
    Bosse
    Gordok Reaver (die mit der dicken Axt)
    Gordok Mastiffs (die Hyänen)

    Reaver critten nen Tank schon mal gerne für hohe vierstellige Nummern
    und Mastiffs fressen nen Stoffi in unter 5 sekunden und decken nebenbei
    Stealther auf. Aufpassen.

    Man betritt Diremaul durch den Nordeingang, kann, falls kein Schlüssel vorhanden, auch vom Rogue geknackt werden.
    Man arbeitet sich rechtsherum per sheep/sap an den Zweier- und Dreierpulls vorbei, bis man am betrunkenen Oger ankommt, diesen lässt man stehen. Man betritt auch nicht den Innenhof, dort ist die erste Wache die man am leben lassen muss.
    Im zweiten grossen Hof pullt man als allererstes die Hyänenpatroullien.
    Danach schaut man ob in der rechten ecke 3 oder 4 Oger stehen, dies ist ein variabler Spawn. Bei 4 geht man besser mittig auf die Mittelplattform, bei weniger als 4 rechtsherum. Rechtsherum kommen ein oder 2 Trashmob Pulls, links muss man ein pack Mastiffs + Oger ausschalten.
    Die mastiffs am Mittelaufgang kann man ohne Oger pullen wenn man den
    mittleren mit Bogen pullt. Wenn man auf der Mittelplattform steht muss man
    A ) Guard Fengus ausweichen
    B ) Den Schlüssel aus der Kiste holen

    und dann weitergehen zum Tor im Norden, welches man mit dem Schlüssel
    öffnet.

    An der Rampe nach unten wartet man nun bis das Auge angeschwebt kommt
    und nukt/chargt etc es so schnell wie möglich weg, weil es sonst 2 lvl
    60 Voidwalker beschwört. Der erste Pull kann aufgeteilt werden wenn man den Reaver der einem den
    Rücken zudreht mit dem Bogen pullt, der Warlock bleibt einfach stehen.
    Beim zweiten Pull geht das nicht. Man kommt nun in den Turm. Unten sind ein paar trashmobs, danach sieht man folgendes

    Eine kaputte Falle
    Einen Goblin Questgeber
    2 Warlocks mit Pets
    Guard Slipkik auf Patroullienroute
    Ein Auge auf Patroullienroute

    Repariert man die Falle oder greift das Auge an gerät man in den
    Aggrobereich der Warlocks.
    Aggrot man den Guard muss man ihn killen.
    Repariert man die falle und wartet bis Slipkik drüber läuft muss man ihn
    nicht killen.

    Man wartet bis man das Auge angreifen kann ohne dass Slipkik davon Wind bekommt, zieht die beiden Warlocks mit Earthshock, Silence, Counterspell gaaanz nach hinten in den raum und fertigt sie dann ab. Anschliessend repariert man die Falle wenn er gerade nicht da ist und wartet bis er
    drüber läuft. Für die Falle braucht man Fröstöl und Thoriumapparat. Man geht dann weiter den Turm hoch auf die nächste Ebene, wobei man die Mobs links neben den Warlocks stehen lassen kann wenn sie keine Truhe bewachen und holt sich auf Ebene 2 aus dem kleinen Fass das Ogre
    Tanning. Darauf spawnt dann ein Mob, nicht weiter wild (auf den Schweigen der Lämmer Seitenhieb achten ). Mit dem Tanning, Leder, Faden, Runenstoff geht man dann wieder runter zum Goblin und lässt sich von diesem einen Ogeranzug machen.
    Wenn man einen Gordok Shackle Key gefunden hat, kann man den Goblin danach freilassen und bekommt eine Kiste mit folgendem Inhalt

    Man pullt jetzt die Reaver vor der grossen Tür und lässt das Schloss vom Rogue knacken, da man vom ersten Guard ja keinen Schlüssel hat. Der nächste Pull ist auch einfach, wenn man den mittleren Reaver mit Bogen pullt, auch der kommt alleine.

    Jetzt wirds lustig

    Man benutzt nun den Ogeranzug (/dance nicht vergessen)und spricht mit Captain Cromcrush, klickt sich durch den Dialog und der Weg ist frei. Nun pullt man entweder die dreier Mastiff Patroullie oder die beiden Oger rechts am Feuer, was halt grad günstig steht.
    Die Captains können fearen, also Tremor Totem/Fear Ward benutzen und sie bis hinten zum Feuer pullen. Danach kommt noch ein 6er Pull Mastiffs und man kann zum King.

    Der King ist ein ganz schön harter Brocken und lässt Rend Blackhand aussehen wie einen Waschlappen. Mortal strike crits en masse lassen auf seite der Heiler keine fehler zu.
    Am besten beschäftigt der Rogue den observer, welcher mage, warlock oder priest sein kann und stellt ihn so oft in stun wie möglich OHNE IHN ZU TÖTEN.
    Der King rempelt ab und zu mal jemanden an, ist aber von nem guten Warrior ganz angenehm zu tanken, wenn man weiss dass er nach dem mortal strike gerne mal nachsetzt, also immer shielden weil die heals nach mortal strike ziemlich klein werden...
    Tja, King umklatschen, mit dem oger reden der spant, loot aus der kiste verteilen, fertig.
    Fertig? nicht ganz. Man ist nun der König von Dire Maul mit allen Rechten und Pflichten, und
    sollte sich mit den ganzen guards unterhalten die man stehen gelassen hat. Diese geben einem Buffs, und zwar 3% critchance auf Spells, 30 Attack Power und 15% mehr Stamina und halten 2 Stunden. Dazu gibt einem Captain Kromcrush noch eine Quest für verflucht gute Handschuhe.
    Mit den Buffs werden diese Tribute Runs natürlich erheblich einfacher, vom Gear ganz zu schweigen, was zur folge hat, dass man sie immer schneller nacheinander abspulen kann.



    Re: Dire Maul Tribute Run

    Nieke - 15.08.2006, 01:45


    joah ein paar Sachen würde ich zwar anders schreiben aber ansonsten n1 kopiert, ganz guter Guide für Leute die noch nie da waren :)

    lg
    Beni



    Re: Dire Maul Tribute Run

    Anonymous - 15.08.2006, 09:15


    besonders nice, da die optimale grp erst ab BC funktioniert ^^ (anspielung auf den schamanen)

    vorbereitung stimmt nur halb... wenn nen schneider dabei ist brauch man bspw. nur 1 faden, 4 leder und 2 ballen

    hab mir den rest nich durchgelesen ^^ war da schon zu oft drin um mir nen kompletten guide anzuschauen ^^



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Vereinte Kräfte

    BWL??? - gepostet von Witzelfitz am Samstag 23.12.2006
    bye bye - gepostet von Cigras am Montag 13.11.2006
    Test - gepostet von Witzelfitz am Mittwoch 07.02.2007
    Bewerbung Thorgald - gepostet von Anonymous am Freitag 02.03.2007
    Dunkeleisenrückstände - gepostet von Hängematte am Dienstag 21.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Dire Maul Tribute Run"

    Madonna a tribute to ABBA ! - Charlie92 (Dienstag 30.01.2007)
    Tribute: "Back in Baroque - The String Tribute to AC/DC - Marco290991 (Samstag 15.12.2007)
    A Tribute To Frida ! the site. - Gilfrid (Samstag 04.11.2006)
    Wir sind "Tribute to the Horde" - Noron (Dienstag 26.12.2006)
    Vorstellboaaaard! *maul* - Sanni (Donnerstag 21.09.2006)
    Dire Maul N - Wie wir Ogre King werden !!! - Anonymous (Mittwoch 15.06.2005)
    Aufs Maul??? - Das_böse (Samstag 04.03.2006)
    B-17 8AF Tribute - Paul (Dienstag 04.12.2007)
    [SET] C. Loerdemann- Tribute to 11.11.2005 @ Fusion Club - C.Loerdemann (Sonntag 13.11.2005)
    new member here ^_^ - twinkerbell (Donnerstag 05.06.2008)