Die Gilden-Hochzeit des Jahres

Zirkel des Sternrubins
Verfügbare Informationen zu "Die Gilden-Hochzeit des Jahres"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Asintia - Anonymous - Sonia - Elowan - Lextaros - Gian - Wolfgang - Levithan
  • Forum: Zirkel des Sternrubins
  • Forenbeschreibung: Altes Forum / Gilden-Archiv / Nachschlagewerk
  • aus dem Unterforum: Screenshot-Galerie
  • Antworten: 10
  • Forum gestartet am: Dienstag 19.04.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die Gilden-Hochzeit des Jahres
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 2 Monaten, 6 Tagen, 2 Stunden, 57 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die Gilden-Hochzeit des Jahres"

    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Asintia - 08.08.2006, 15:52

    Die Gilden-Hochzeit des Jahres
    Hallo Ihr Lieben,

    leider komme ich erst heute dazu, mich einer kleinen Nachbereitung unserer "Gilden-Hochzeit des Jahres" zu widmen, will aber denen, die nicht dabei sein konnten, die Highlights natürlich nicht vorenthalten.

    Wie Ihr sicher alle wißt, haben sich Sonia und Ordi am letzten Samstag das Ja-Wort gegeben und im Kreise ihrer Gildies ein rauschendes Hochzeits-Fest gefeiert. Teilweise waren 28 Mitglieder online, so daß wir mal wieder unseren Online-Rekord geknackt und eine neue Bestmarke gesetzt haben. Auch einige nicht zur Gilde gehörige Gäste fanden sich ein, so daß letztlich über 30 Personen an den Feierlichkeiten teilnahmen.

    Die Vorbereitungen liefen schon seit über einer Woche, konkret wurde es dann am Samstag um kurz nach 19:00 Uhr. Die ersten Gäste trafen vor dem Tempel des Mondes in Darnassus ein, wurden dort von Saidia und Levithan in Empfang genommen und auf die bevorstehende Zeremonie vorbereitet. Im Laufe der nächsten 45 Minuten bauten die beiden dann ein perfektes Spalier aus Reittieren und festlich gekleideten Gästen auf und studierten - zumindest in der Theorie - die gewünschten Abläufe ein.


    Die eine Seite des Spaliers steht bereits! V.l.n.r. Shadowbárt, Cosadora, Alderaane, Kesimo, Telun, Dereinsame, Nossi, Vianne, Darcfaith


    Levi und Tia bei der letzten Kontrolle, ob das Spalier auch wirklich steht "wie 'ne Eins". Alles ist bereit, das Brautpaar kann kommen.

    Das Brautpaar wartete zu dieser Zeit mit seinen Trauzeugen Nathanos und Dahlar in der Enklave des Cenarius auf das Zeichen zum Start, und pünktlich um 20:00 kamen die vier gemessenen Schrittes die Rampe zum Tempel des Mondes hinauf und wurden von Tia in Empfang genommen. Mir kam die ehrenvolle Aufgabe zu, die Trauungs-Zeremonie durchzuführen, also führte ich sie im Inneren des Tempels an den Rand des Mondbrunnens, während sich hinter uns in perfekter Choreographie das Spalier schloß, die Gäste paarweise in den Tempel hineinschritten und dann einen großen Halbkreis um uns bildeten.


    Brautpaar und Trauzeugen stehen am Altar bereit, während sich im Hintergrund das Spalier auflöst und die Gäste sich im Halbkreis um Sonia und Ordi herum aufstellen

    Die Zeremonie begann mit der Anrufung der Göttin Elune, denn da sich hier ein Nachtelfen-Mann und eine Menschen-Frau vermählen wollten, mußte erst ihr göttlicher Segen eingeholt werden. Sonia und Ordi mußten ein paar Tropfen ihres Blutes hergeben, und dann wurde Elune beschworen und ihr die Phiole mit dem vermengten Helden-Blut als Opfer dargebracht. (Die von Saidia gespielte) Elune erschien leibhaftig vor uns im Mondbrunnen, akzeptierte die Opfergabe und erteilte schließlich ihren Segen.


    Hand in Hand stehen Sonia und Ordi vor der Göttin Elune, die ihren Segen für die anschließende Vermählung erteilt


    Es ist vollbracht! Sie sind ein Ehepaar! Der Tempel des Mondes ist erfüllt vom Freudenfeuer der Gäste, und die Feier beginnt


    Das "offizielle" Hochzeitsfoto: unser Brautpaar des Jahres mit den beiden Trauzeugen Nathanos und Dahlar

    In einer bewegenden Zeremonie (bei der Mura vor Aufregung ständig in Ohnmacht fiel und aus dem Kreis der Gäste bisweilen herzzerreißendes Schluchzen zu hören war) gaben sich Sonia und Ordi schließlich das Ja-Wort und tauschten ihre Ringe. Ab dann gab es kein Halten mehr: es wurde geböllert und gezaubert, was das Zeug hielt, der ansonsten so beschauliche Tempel des Mondes war fest in der Hand von Feuer, Eis und Meteoriten-Einschlägen. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt, als man sich zum abschließenden Gruppenfoto aufstellte, und dann der Knalleffekt: ein Portal öffnete sich vor den Feiernden, Ordi wurde unsanft hineingestoßen, und die beiden Trauzeugen Nathanos und Dahlar entführten den Bräutigam!


    Gruppenbild mit Entführer: während die Hochzeitsgesellschaft sich in Sicherheit wähnt und sich auf eine zünftige Feier freut, öffnet Dahlar bereits das Portal, durch das der Bräutigam schließlich entführt wird

    Die Devise der Gäste war klar und lautete folgerichtig "Hinterher!", und angespornt von Sonias "Ich will meinen Mann wiederhaben!" nahm man gemeinsam die Verfolgung auf. Die Entführer stellten unterdessen ihre Bedingungen und forderten 20 gekochte Tüpfelgelbschwänze zur späteren Verpflegung der Gäste, darauf vertrauend, daß viele der Gäste wohl (wieder einmal) nicht auf eine Angel-Einlage vorbereitet waren. Doch auch hier kam wieder Mura ins Spiel, der die geforderten Fische - zwar nicht mehr ganz fangfrisch, aber dennoch in ausreichender Zahl - einfach im Auktionshaus ersteigerte, sie Sonia zur Zubereitung übergab und den Entführern damit ein Schnippchen schlug.

    Unterdessen waren sich die Gäste sicher, daß die Spur der Entführer ins Arathi-Hochland führte, folglich wurden Kleingruppen gebildet, um die gesamte Region systematisch zu durchkämmen. Auch an die "Kleinen" mußte gedacht werden, da sie entweder noch unberitten waren oder den Flugpunkt an der Zuflucht noch nicht kannten. Also wurde ein Abhol-Service ab Menethil eingerichtet bzw. Grim ließ seine Seelensplitter heißlaufen und portete die Betreffenden direkt ins Arathi-Hochland. Ordis Hilferufe schallten derweil herzzerreißend durch den Gilden-Channel, und da es aufgrund ihrer grimmigen Drohungen nicht auszuschließen war, daß die Entführer ihm Gewalt antun würden, war Eile geboten.

    Irgendjemand hatte dann die rettende Idee, sich beim Piratenschiff in der Faldirbucht umzuschauen, und Alderaane war schließlich die erste, die den Entführern auf die Schliche kam. Nathanos und Dahlar versuchten zwar noch, sich und ihr Opfer zu verstecken, aber ihr Schlupfwinkel war aufgeflogen und schon wenige Minuten später von der Übermacht des "Zirkels" umstellt.


    Sonia ist im Versteck der Entführer angekommen und überglücklich, gleich endlich wieder ihren Gatten in die Arme schließen zu können

    Mura's wüste Drohungen im Stil von "Den verdammten Piraten reiß ich eigenhändig die Eingeweide raus und röste sie über kleiner Flamme!" ließen die Entführer schließlich ihren Widerstand aufgeben, und sie setzten ihr Opfer auf freien Fuß. Überglücklich schloß Sonia ihren Gatten in die Arme, und da der "Zirkel" nun ohnehin das gesamte Schiff geentert hatte, beschloß man einfach hierzubleiben und den Rest der Hochzeit als Piraten-Fest zu fortzuführen. Nathanos, Dahlar, Saidia und Asintia hatten sich entsprechend vorbereitet und spazierten folglich in Piraten-Outfit, bestehend aus schwarzen Hosen, roten Schwadroneurshemden, Admiralshüten und gezückten Schwertern über Deck, und auch Sonia und Ordi bekamen natürlich einen Piratenhut als Erinnerung an diesen Tag überreicht.


    Als Erinnerung an die "Piraten-Hochzeit" bekommen Sonia und Ordi einen Admiralshut überreicht, damit nicht nur die Entführer und deren Drahtzieher im Freibeuter-Outfit herumlaufen


    Die geballte Macht des Zirkels hat den Kahn komplett geentert, das Brautpaar kniet vor seinen Gästen und Muradini zeigt allen die "kalte Schulter" (Warum eigentlich? Nur weil das mit dem Rösten auf kleiner Flamme nicht geklappt hat? :-) )

    Ab dann war "Party pur" angesagt, und zur Überraschung aller Anwesenden gab es noch eine spontane musikalische Darbietung, die dank Teamspeak nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören war. Von der "Stimme aus dem Nichts" gebührend angekündigt, erschien das legendäre Rock-Trio "Emerson, Lake & Palmer" an Deck und rockte mit dem "Peter Gunn Theme" den vergammelten Kahn in Grund und Boden. Die Zuschauer tobten vor Begeisterung, es wurde getanzt, gejubelt und gesprungen, daß es eine helle Freude war, und die Stimmung war auf dem Höhepunkt.


    Die Rückkehr einer Legende: Emerson, Lake & Palmer rocken den Kahn mit dem "Peter Gunn Theme"...


    ...und lassen sich von den begeisterten Hochzeitsgästen gebührend feiern

    Nachdem wieder Ruhe eingekehrt war, ließ es sich der Gildenrat nicht nehmen, und vollzog - live und im Teamspeak - noch ein paar anstehende Beförderungen, und so wurden in feierlichen Zeremonien und mit viel Feuerwerk Widow und Levithan in den Stand des Ritters erhoben sowie Alderaane, Annavak und Vianne zu Gardisten ernannt. Und auch Zaungast Nossi, der die gesamten Hochzeitsfeierlichkeiten von Anfang an begleitet hatte und uns bis zum bitteren Ende die "Treue" hielt, entschloß sich spontan zum Eintritt in die Gilde und hievte auch gleich seine Freundin Darcfaith hinterher, die uns zuvor auf dem Weg von Darnassus ins Arathi-Hochland leider abhanden gekommen war. An dieser Stelle nochmal ein "Herzliches Willkommen" an die beiden!


    Spontane Beförderung: der Gildenrat ernennt an ungewohnter Stelle Widow zum Ritter...


    ...und Vianne und Annavak gleichzeitig und als Paar zu Gardisten

    Um die verbleibenden Gäste bei Stimmung zu halten, mußten dann noch einmal "Emerson, Lake & Palmer" für eine Zugabe an Deck, und wieder tanzten die Zuschauer sich die Seele aus dem Leib und spendeten den drei Alt-Rockern reichlich Applaus. Danach zeigten sich dann allmählich Auflösungs-Tendenzen, die ersten Gäste machten sich auf den Heimweg, und das Brautpaar zog sich auf einen romantischen Felsen in der Nähe zurück und blickte gedankenverloren und in trauter Zweisamkeit aufs Meer hinaus. Ein herrlicher Abend neigte sich dem Ende zu, und als alle gegangen waren, und Tia als Letzte die wackelige Gangway hinunterstolperte, gingen hinter ihr auf dem morschen, alten Piraten-Kahn allmählich die Lichter aus...


    Das Ende eines wundervollen Abends: müde und erschöpft läßt sich das Brautpaar auf einem Felsen nieder, blickt gedankenverloren aufs friedliche Meer hinaus und träumt von neuen, gemeinsamen Abenteuern...


    Tja, Ihr Lieben, so war das also am Samstag-Abend! Wir haben eine tolle Hochzeitsfeier mit einigen Wendungen und Überraschungen erlebt, und ich habe mich sehr über den hohen Zuspruch und die rege Teilnahme gefreut. Wenn etwa 30 Leute fast fünf Stunden lang dabei sind, kann es nicht allzu schlecht gewesen sein und dürfte den meisten wohl auch ein bißchen Spaß gemacht haben.

    Lobend erwähnen möchte ich auf jeden Fall nochmal das perfekte Zusammenspiel aller Beteiligten, und mich ganz herzlich bei Sonia, Ordi, Nat, Dahlar, Levi und Saidia bedanken, die wirklich klasse mitgespielt und aus diesem Event ein echtes Ereignis gemacht haben. Mir ist nicht ein einziger kleiner Patzer aufgefallen, jeder hatte seinen Text auf der Pfanne, und niemand hat seinen Einsatz verpennt. Reife Leistung, Leute! Das hat mir richtig gut gefallen, das war allererste Sahne! Auch mir haben Vorbereitung und Durchführung unserer Gilden-Hochzeit einen Riesen-Spaß gemacht, und ich sage nochmal "Danke" an alle, die dabei gewesen sind. An diesen Abend werde ich noch lange zurückdenken.

    Alles Liebe,
    Eure Tia



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Anonymous - 08.08.2006, 16:17

    Toll!
    Uii! Toll, ach ist das schöön! mir läuft es in Schauern den Rücken hinab, obwohl ich nur die Bilder sehe! Was für eine schöne Zeremonie! Das Spalier. Sogar Elune selber - das kann ja nicht besser werden, oder doch?

    Ach, was für eine hübsche Braut! Oh, was für ein toller Bräutigam! Viel Glück und Segen!
    Hoch, hoch! und nachträglich die herzlichsten Glückwünsche von allen aus dem Totenreich, die Euch kennen!

    Sogar mit Entführung! Aber ohne Angeln, hihi! Piraten-Hochzeit - was für eine schöne Idee! Und sogar ELP waren da mit lightshow - das rockt! Und gleich zwei neue Gildies - wie fein!

    Und vielen herzlichen Dank, Tia, für den tollen Bericht!



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Asintia - 08.08.2006, 18:57


    Gern geschehen! Und danke für das Lob! Hat wirklich viel Spaß gemacht.

    Tia



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Sonia - 08.08.2006, 23:16


    Tia

    was soll ich sagen, Du hast Dich mal wieder selbst übertroffen.

    Diese Zusammenfasssung ist echt der Hammer.
    Ordi und ich können anhand Deiner tollen Beschreibung unseren Enkeln ein Stück WOW Geschichte präsentieren.

    Auch ich werde diesen Tag nicht vergessen, es war einfach phantastisch

    DANKE, Danke und nochmal DANKE

    Sonia



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Elowan - 09.08.2006, 06:23


    Echt stark leute :D



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Lextaros - 10.08.2006, 08:04


    Dafür hätte ich meinen Urlaub ausfallen lassen sollen :D
    Alleine die Bilder und der Text hauen einen ja schon um.^^

    Nachträglich nochmal die aller besten Grüße an unser frisch verheiratetes Paar,
    Sonia und Ordinus.

    Lex



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Anonymous - 11.08.2006, 19:14


    ich hät auch noch ca 140 fotos von der hochzeit 8)



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Gian - 11.08.2006, 21:43


    Wäre gerne dabei gewesen. Leider war ich erst so spät von der Arbeit Zuhause. :cry:


    Ich wünsche dem Brautpaar alles Gute dieser Welt



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Wolfgang - 14.08.2006, 16:54


    Auch ich hab einige Bildchen gemacht, diese hab ich dann für Euch mal hier abgelegt:

    http://fotoalbum.web.de/gast/WM554/SuO/

    :wink:

    Euer Wolfgang



    Re: Die Gilden-Hochzeit des Jahres

    Levithan - 19.09.2006, 10:48


    Ist vieleicht etwas spät, aber ich hab da auch noch ein paar Bilder von der Zeremonie.

    War wirklich ein absolutes Ereigniss. Die größte und spektakulärste Hochzeit auf ganz Alleria (behaupt ich einfach mal ^^).




























    So das war jetzt schon ein wenig Arbeit. Schaut euch die Bilder mal an. Es war so ein schönes Erlebniss, daran sollte man sich auch gerne mal errinern.

    Mit freundlichen Grüßen

    Levithan



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Zirkel des Sternrubins

    Feuer - gepostet von Dianca am Montag 23.10.2006
    Schmiedspezialisierung - gepostet von Levithan am Donnerstag 04.05.2006
    für alle Karaokeliebhaber - gepostet von Nathanos am Freitag 25.08.2006
    Raids - gepostet von Elowan am Mittwoch 24.01.2007
    Etwas Rice Mr. Präsident? - gepostet von finity am Donnerstag 24.05.2007
    WoW Song - gepostet von Obscuron am Montag 15.01.2007
    The Wrath of the Lich King - gepostet von Obscuron am Donnerstag 20.09.2007
    Lederverarbeitung O.o - gepostet von Gian am Freitag 22.12.2006
    Passwort-Finder im Addon???? - gepostet von Harika am Mittwoch 10.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Die Gilden-Hochzeit des Jahres"

    Gilden-Zukunft - Noscha (Montag 25.09.2006)
    Gilden Logo - mizukazu (Mittwoch 25.04.2007)
    Stimmungslied des Jahres - TanjaR (Samstag 09.02.2008)
    Das Gilden 1x1 - ayanna (Samstag 01.09.2007)
    Wer kann bei der Hochzeit spielen? Bitte hier eintragen! - Marcel S. (Samstag 03.06.2006)
    Gilden Crafter Liste - Woozy (Dienstag 13.11.2007)
    Gilden Top-Level Domain und mehr Inhalte? - Dreadleech (Dienstag 17.10.2006)
    Verdente 0 : 3 Niederlage in Roßdorf - Philipp (Mittwoch 09.04.2008)
    Heute wird der heißeste Tag des Jahres! - Hendrik (Donnerstag 20.07.2006)
    Neuer Gilden Name - Anaso (Samstag 30.10.2004)