Wiener Schnitzel-Rezept

Schnitzelforum
Verfügbare Informationen zu "Wiener Schnitzel-Rezept"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Reini - Nido - benny-worm
  • Forum: Schnitzelforum
  • Forenbeschreibung: Forum des Schnitzelclubs
  • aus dem Unterforum: News zum Forum
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Montag 30.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Wiener Schnitzel-Rezept
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 8 Monaten, 6 Tagen, 15 Stunden, 28 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Wiener Schnitzel-Rezept"

    Re: Wiener Schnitzel-Rezept

    Reini - 29.07.2006, 22:07

    Wiener Schnitzel-Rezept
    Wiener Schnitzel
    traditionelles Rezept

    Zutaten:
    (für 2 Personen)

    2 Kalbsschnitzel (je 150 - 200 g)
    Salz
    Pfeffer
    eventuell etwas zerdrückter Knoblauch
    2 geh. EL Mehl
    2 geh. EL Semmelbröseln (Paniermehl)
    1 gr. Ei
    etwas Milch
    Öl zum Herausbacken
    eventuell Butter
    1/2 Zitrone (wenn möglich unbehandelt)

    Zubereitung:



    * Die Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und leicht klopfen (plattieren) und mehrmals an den Rändern leicht einschneiden.


    * Mehl und Bröseln in je einem Teller oder flache Schüssel geben.


    * Das Ei in einem tiefen Teller mit etwas Milch und leicht gesalzen versprudeln.


    * Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer (und eventuell etwas zerdrücktem Knoblauch) einreiben.


    * Nun die Schnitzel panieren. D.h. nacheinander zuerst im Mehl wenden, danach durch das Ei ziehen und am Schluß in den Bröseln (Paniermehl) wenden.


    * 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel 2 - 3 Minuten anbraten, wenden und 1 geh. EL Butter zufügen. Weiter 2 - 3 Minuten braten.


    * Die gebratenen Schnitzeln abtropfen lassen (eventuell mit Küchenrolle das Fett abtupfen) und mit einer Zitronenscheibe servieren.

    Dazu z.B. Kartoffelsalat servieren. Oder Reis und Salat (siehe Salatrezepte).

    Das traditionelle Wiener Schnitzel wird immer mit Kalbfleisch zubereitet. Natürlich funktioniert dieses Rezept auch mit Schweineschnitzel (dann mit etwas mehr Knoblauch einreiben - wird würziger - und etwas länger braten).



    Re: Wiener Schnitzel-Rezept

    Nido - 04.08.2006, 13:41


    uääärgh wie kann man sowas essen??



    Re: Wiener Schnitzel-Rezept

    Reini - 04.08.2006, 16:22


    Mund auf, Schnitzel rein, kauen, schlucken. :wink:



    Re: Wiener Schnitzel-Rezept

    benny-worm - 14.09.2006, 12:12


    Auch lecker ist das Cordon bleu, ähnlich wie Wiener Schnitzel, doch enthält auch Schinken und Käse!
    Ist eine gute Abwechslung zum allgemeinem Schnitzel



    Re: Wiener Schnitzel-Rezept

    Reini - 14.09.2006, 17:03


    Ich hasse Käse.
    Ich hasse Cordon Bleu.



    Re: Wiener Schnitzel-Rezept

    Nido - 16.09.2006, 12:31


    Reini hat folgendes geschrieben: Ich hasse Käse.
    Ich hasse Cordon Bleu.

    dito^^



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Schnitzelforum

    Die neue Schnitzel Homepage - gepostet von Mr.Schnitzel am Mittwoch 19.07.2006
    Quiz - gepostet von reini101 am Donnerstag 02.02.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Wiener Schnitzel-Rezept"

    Schnitzel Beige oder Schwarz? - Mausi_21 (Samstag 22.12.2007)
    Schnitzel wirklich so groß? - Kati77 (Mittwoch 06.02.2008)
    Ein Wiener Obdachloser - White_Tiger (Mittwoch 12.07.2006)
    Die neue Schnitzel Homepage - Mr.Schnitzel (Mittwoch 19.07.2006)
    Rezept: Von Biomasse zur Kohle - girl (Donnerstag 24.01.2008)
    Die Stadt gehört ihnen: den Wiener Linien + ÖBB- Beobachtung - dejost (Dienstag 07.02.2006)
    Rezept gesucht ... - SatansSister (Donnerstag 07.04.2005)
    Schnitzel im Knuspermantel mit Cornflakes - bluebit (Sonntag 09.07.2006)
    Schnitzel XXXXL Essen im taunus... - strike (Freitag 01.12.2006)
    Wiener Messe vom 25.-28. 10. 2007 - hairslotrace (Sonntag 14.10.2007)