Horrortrip nach Amsterdam - 30.12.05

Hannover Airport
Verfügbare Informationen zu "Horrortrip nach Amsterdam - 30.12.05"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: FLYAir Berlin
  • Forum: Hannover Airport
  • Forenbeschreibung: Alles über Hannover Airport und Andere Airports aus Aller Welt
  • aus dem Unterforum: Eure Reisen
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 02.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Horrortrip nach Amsterdam - 30.12.05
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 3 Monaten, 27 Tagen, 13 Stunden, 19 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Horrortrip nach Amsterdam - 30.12.05"

    Re: Horrortrip nach Amsterdam - 30.12.05

    FLYAir Berlin - 24.07.2006, 07:30

    Horrortrip nach Amsterdam - 30.12.05
    Hallo,
    im Dezember 2005 unternahm ich mit meinen Eltern einen Trip nach Amsterdam. Wie fast immer sind wir mit Air Berlin geflogen. Aber es lief alles anders wie geplant. Aber dazu später. Am 30.12.05 war der Abflug zu ca. 06.30 angesetzt. Pünktlich um 05.00 Uhr waren wir auf dem Flughafen und parkten das Auto ab. Die Parktarife sind in TXL aber alles andere als preiswert. Nachdem wir dann im Sicherheitsbereich waren ging es auch schon bald los. Boarding verlief pünktlich uns wir sind dann auch so gegen 07.00 gestartet. Nach der Landung in Amsterdam gibg es erstmal in die Stadt. Es wr sehr klat. deshalb entschieden wir uns am Nachmittag schon gegen 15uhr zum Airport zu fahren. Jetzt geht der ganze Kram los. Nach dem Check-In sind wir in den Sicherheitsbereich gegangen. Da haben wir eine Arke 767 gesehen aber nicht nur das: Es schneitte wie verrückt. Wir dachten das wir ca. eine Stunde Verspätung haben aber das wurden ganz leicht 4 Stunden. Nachdem unser Flugzeug verspätet gelandet ist kam auch schon eine Stunde später der Aufruf das das Flugzeug zum einsteigen bereit ist. Aber HALT ! es wurde doch nix. So, nun mussten wir 1,5 Stunden warten bis wir einsteigen durften !!! Gegen 22.15 war es endlich soweit und wir betraten das Flugzeug. Dann meldete sich der Kapitän das wir noch Enteist werden müssen und das dauerte. Bis wir 1 Stunde später endlich an der Startbahn waren gings dann auch los, aber wie ! Der ist wirklich steil gestartet. Naja, mein Kopf jat geschmerzt wie sonstewas. Später begann dann auch der Anflug aber nicht in Tegel. Der Pilot meldete sich und teilte uns mit das wir wegen des Nachtflugverbotes nicht mehr in Tegel landen können und nach Schnefeld fliegen. Naja, nützt alles nix. Nach der Landung in Schönefeld haben wir dann auf den bus gewartet der von Air Berlin bereitgestellt wurde und der hat uns dann nach tegel gebracht wo wir um 01.00 da waren. Geplant war 19.50 Uhr. Also alle Achtung und das noch einen Tag vor Silvester.

    So ich hoffe der Reisebericht hat euch gefallen. Wenn ihr Fragen habt dann fragt einfach.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hannover Airport

    Eure Wunschstrecken - gepostet von hajfan am Donnerstag 03.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Horrortrip nach Amsterdam - 30.12.05"

    die Person nach mir - aiko00 (Dienstag 09.10.2007)
    Restteilepaket nur komplett nach Garagenräumung - 600er (Dienstag 08.05.2007)
    Bald kommt Nadja nach hause. - mamabär (Sonntag 03.07.2005)
    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin... - bianca (Sonntag 20.08.2006)
    Der Hohepriester denkt laut nach.... - Hohepriester (Dienstag 04.12.2007)
    Verhalten während und nach einem Angriff - knechtus (Dienstag 07.11.2006)
    Entzündung nach Schnittverletzung - BriLaDo (Samstag 21.07.2007)
    Die Person nach mir... - <<NightArrow>> (Mittwoch 10.05.2006)
    55 HP und Elonaspitze (nach dem Update) - No Donn (Montag 27.11.2006)
    ich habe meine freundin nach vierzehn jahren wieder gefunden - claudiaweidt (Freitag 02.03.2007)