Mache mir gerade Gedanken

~*~BeCa Eso-Forum~*~
Verfügbare Informationen zu "Mache mir gerade Gedanken"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: martina - tonka - BeAmy - carmen - funny - sundream
  • Forum: ~*~BeCa Eso-Forum~*~
  • Forenbeschreibung: *~*Einer für Alle, Alle für Einen!!!*~*
  • aus dem Unterforum: Gedankenwelt
  • Antworten: 20
  • Forum gestartet am: Freitag 31.12.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Mache mir gerade Gedanken
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 1 Monat, 21 Tagen, 22 Stunden, 44 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Mache mir gerade Gedanken"

    Re: Mache mir gerade Gedanken

    martina - 20.07.2006, 17:17

    Mache mir gerade Gedanken
    über eine bestimmte Sache, und wenn Ihr nicht gerade zu sehr unter der Hitze leidet oder poppt, würde mich Eure Meinung dazu interessieren.

    Man sagt ja immer, alles fällt auf einen zurück, oder? Momentan zweifle ich jedoch daran.

    Meine ehemalige Russichlehrerin ist verheiratet mit meinem damaligen Sportlehrer und das seit, ich denke mal 40 Jahren. Sie waren und sind Freunde meiner Eltern und seit ein paar Jahren bin auch ich mit beiden per Du.
    Diese Frau hat ihren Mann damals, als ich gerade die Schule beendet hatte, mit dem Direktor betrogen. Die ganze Sache ging wohl 2 Jahre und jeder wußte es, so auch er. Er - übrigens ein ganz toller Mensch, alle mochten ihn sehr.
    Dann ist der Direktor irgendwann gestorben.
    Dieser Frau geht es super gut, nur ihr Mann liegt jetzt mit Knochnkrebs auf der Intensivstation. Wo ist die Gerechtigkeit?

    liebe Grüße Martina



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    tonka - 20.07.2006, 17:23

    Re: Mache mir gerade Gedanken
    martina hat folgendes geschrieben: Wo ist die Gerechtigkeit?

    Das frage ich mich auch sehr oft. :traurig

    Meine Mama sagt immer, jeder bekommt sein Fett weg nur erfährt man es nicht.
    Aber ich weiß es nicht... Ich glaub nicht unbedingt dran, dass es Gerechtigkeit auf dieser Welt gibt. :traurig



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    BeAmy - 20.07.2006, 17:27


    :ka

    manch einer würde viell. sagen, dass er etwas aus früheren leben mitgebacht hat und darum drunter leidet. andere würden viell. sagen, er hätte sich diesen tot ausgesucht :ka

    wer weiss ob er nicht auch mal etwas falsches gemacht hat :ka

    eine gute frage, die wohl kaum einer beantworten kann. zumindest nicht so, dass es hand und fuss hat.

    viell. ist es auch ihre strafe, dass sie ihn verliert.. das könnte man wahrschl. jetzt auseinander fitzeln. aber viell. wissen es eh nur die betroffenen personen.

    mach dir nicht so viele gedanken. viell. wendet sich noch alles zum guten

    :herzen



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    martina - 20.07.2006, 17:33


    gut, Bea, vielleicht ist es ihre Strafe, dass sie ihn verlieren muss, aber warum muss er dann so leiden. Es wird sich nicht zum Guten wenden, er ist kaum noch ansprechbar, hatte im vorigen Jahr mehrere Chemos und es ging ihm wieder gut. Zur goldenen Hochzeit meiner Eltern im Februar war er das blühende Leben und jetzt massiver Rückfall.
    Gut, vielleicht hast Du Recht und er war auch nicht gerade der frommste.



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    BeAmy - 20.07.2006, 17:39


    solche fragen habe ich mir auch oft und lange gestellt. die antwort weiss ich noch immer nicht..

    ich denke das leben und der tot werden bereits vor der geburt festgelegt. denn es heisst ja auch, babys suchen sich ihr mütter aus. dann steht das sterben viell. auch schon fest. aber wer weiss das schon..

    es tut mir wahnsinnig leid für diesen menschen. auch bine, meine schwägerin war einer der tollsten menschen überhaupt. bis zum schluss noch..

    ich kann es dir nicht beantworten. bin aber auch gespannt auf andere antworten

    ich drück dich :herzen



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    martina - 20.07.2006, 17:54


    ich denke wie Du, liebe Bea, alles ist Plan, wir haben es uns selbst ausgesucht. Das mit der gerechten Strafe glaube ich also nicht.



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    carmen - 20.07.2006, 17:55


    also ich glaube schon sehr daran das es gerechtigkeit gibt.

    ich bin mir zb sehr sicher das schlechtes auch auf schlechte leut zurückkommt. wir von aussen müssen dies nicht immer mitbekommen, oftmals leiden diese leute INNERLICH und jeder von uns weiss das gerade das innere leid das schlimmste leid ist.
    meist werden die leute mit dem bestraft was ihnen am wichtigsten ist.

    manchen leuten ist geld das wichtigste...böse geizige leute leiden irgendwann unter armut zb.

    alles hat sein gesetz, nur werden wir NIE wirklich dahintersteigen, aber ich glaube ganz fest daran

    :kuss
    carmen



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    funny - 21.07.2006, 10:02


    ein spannendes thema, auf das wir aber wahrscheinlich niemals eine wirkliche antwort bekommen.

    ich hab mich grad im letzten halbjahr sehr mit dem leben, dem dasein und dem tod auseinandergesetzt, grad auch, weil ja in meiner familie so viele so früh gehen mußten (mein vater war 46, mein kl bruder 36, mein gr. bruder 48)

    ich hab wahnsinnig viel gelesen, tu es auch heute noch, und hab mir so eine theorie zurecht gelegt, mit der ich leben kann und mit der ich die dinge zumindest teilweise verstehe!

    zu allererst glaube ich auch an gerechtigkeit!!!! es gibt sie, da bin ich sicher. jeder bekommt das, was er verdient... wenn nicht in diesem leben dann im nächsten. dadurch wird klar, dass ich fest daran glaube, dass wir alle schon gelebt haben, die einen öfter, die anderen weniger oft, und wir werden auch alle wiederkehren. solange, bis wir all unsere aufgaben erfüllt bzw. bestanden haben.

    also ich hab da mal ein buch gelesen (muss unbedingt schauen wo das ist, denn kann ich euch den genauen titel sagen) und diese theorie gefällt mir so sehr, dass ich sie mir einfach zu eigen und zu meiner überzeugung gemacht habe. weil ich so in der lage bin, die dinge besser zu verstehen.
    also in diesem buch wird beschrieben, wie sich die seelen "oben" treffen. in dem "oben" gibt es keine traurigkeit, kein leid... dort ist alles bund und schön und jeder ist wißbegierig und will erfahrungen machen. die chance wird einem dadurch gegeben, dass sich jede seele sein leben aussuchen kann. ich würd mal sagen, es ist wie verträge schließen oder vereinbarungen treffen. man sucht sich dort seine eltern und geschwister aus, seine freunde und seine feinde, seine lebensweg und seinen leidensweg. und wenn das alles geklärt ist, dann wird geburtstag und todestag festgelegt. stimmen alle den vereinbarungen zu, gehts ab ins abenteuer. wichtig ist bei diesen vereinbarungen, dass sie ausgegleichen sind, d.h. leidet in diesem leben jener muss im nächsten leben halt der andere ein wenig leiden. (ich hoffe, ich drück mich jetzt richtig aus :gruebel)

    auf diese weise habe ich z.b. den tod meines kl bruders verarbeitet. mein bruder starb mit 36 jahren an den folgen eines ärztefusches und war zeit seines lebens geistig behindert (bei der geburt wurde ein fehler gemacht und so starben bei ihm die wichtigsten gehirnzellen ab, so daß er mit 36 auf dem stand eines 16jährigen war, in der feinmotorik und sprache behindert war).
    meine theorie nach dem gelesenen ist also: mein bruder suchte sich seine familie aus, suchte sich sein schicksal aus. er wollte erleben wie es ist, als behinderter durchs leben zu gehen, wollte sehen welche hindernisse ihn da erwarten, wie gemein erwachsene menschen sein können und um ihn aufzufangen suchte er sich seine familie aus, die ihn mit liebe immer in der mitte hielt und ihn durchs leben führte. aber eines hat er dann von vornherein klargestellt: leute, länger als 36 jahre mache ich den zirkus nit mit, dann entschwebe ich wieder in meine welt nach oben und warte dort auf die anderen, damit wir dem nächsten abenteuer entgegenschweben können.

    auf deinen fall bezogen martina: ich denke jeder von diesem paar hat sich sein schicksal ausgesucht, und ganz wichtig: sie wollten diese erfahrungen gemeinsam machen!!! und wer weiß... vielleicht hat der gute in diesem leben auch so den ein oder anderen "fehltritt" gehabt oder aber vielleicht war er im letzten leben derjenige, der seinen spaß gehabt hat und sie sagte: o.k. o.k. aber in diesem leben hab ich den spaß und du schaust zu :zwinkern



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    martina - 21.07.2006, 14:10


    wow Funny, einfach nur super und vielen Dank.
    Ich glaube dennoch, wir lesen die gleichen Bücher. Ich habe so viele davon hier.
    Irgendwo hat hier jemand geschrieben, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt (es war vor ein paar Tagen oder Wochen). Daraufhin, und weil gerade das mit diesem Ehepaar passierte, eröffnete ich diese Diskussion.

    Doch gehen wir von dem aus, was wir beiden glauben und bestimmt viele andere auch, käme das mit der gerechten Strafe wieder nicht hin.

    Unser Leben läuft ab, wie ein Schauspiel, dessen Autor wir selbst sind und viele Seelen erklären sich bereit, uns bei den einzelnen Erfahrungen, die wie machen wollen, zu helfen.

    Jetzt nehmen wir mal, ich möchte in einem späteren Leben erfahren, wie es ist, vergewaltigt zu werden und dennoch zu verzeihen (wie Gott es tun würde) und eine liebe Seele, nennen wir ihn Kurt, sagt, "gut ich werde Dir helfen diese Erfahrung zu machen, denn ich will erleben, wie es ist, wie man sich fühlt, wenn man einem Menschen so weh tut".
    Dann müßten wir also dieser Seele dankbar sein, dass sie uns zu dieser Erfahrung verhilft. Kurt dürfte im Prinzip nie seine gerechte Strafe bekommen, denn es war alles Plan, er hat sich zur Verfügung gestellt.

    Kannst Du mir da jetzt recht geben?

    liebe Grüße Martina



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    funny - 22.07.2006, 23:37


    sorry, dass ich erst jetzt antworte, hatte wieder einen migräneanfall :heul

    also martina, ansich geh ich da mit dir konform und ehrlich gesagt versteh ich genau diesen punkt auch nicht. wie kann man sich wünschen vergewaltigt zu werden, ermordet zu werden, wie kann man sich wünschen, als kind so viel böses angetan zubekommen???????????? :gruebel :gruebel

    ich hab diese thematik mal mit mit einer sehr lieben freundin diskutiert, die diese einstellung zum leben mit mir (und wie es aussieht, auch mit dir ;) ) teilt. wir sind übereingekommen, dass dadurch, dass es "da oben" ja kein leid gibt bzw. man es nicht kennt, einfach die neugier siegt, erfahrungen zu machen. in dem moment, wo man sich sein schicksal aussucht, hat man ja noch keine ahnung davon, welches leid auf einen zukommt!

    ich weiß nit, aber vielleicht ist das die erklärung !!!???? :ka



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    martina - 23.07.2006, 07:33


    oder, liebe Iris, die bedingungslose Liebe zu lernen und zu leben.
    Ich denke, wenn wir das geschafft haben, dann haben wir unser Ziel erreicht und brauchen nicht mehr inkarnieren. Nach dem Motto "Vater, vergieb Ihnen, denn sie wissen nicht, ws sie tun"

    liebe Grüße Martina



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    tonka - 23.07.2006, 10:25


    Gibt es dann irgendwo einen Ort, wo man sich an die gemachten Erfahrungen "erinnert"?
    Ich mein, es nützt ja nichts, eine Erfahrung zu machen, wenn man sich nicht daran erinnert. :gruebel



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    martina - 23.07.2006, 10:33


    Ich hatte Wolfgang mal gefragt, was er gerade tut und er sagte, er liest in einem Buch. Als ich ihm sagte, dass er doch hier nie gelesen hat, sagte er, dass es eine Art Lebensbuch ist. Ich denke, darin ging es um sein Leben, das er hier hatte und was noch einmal Revue passieren muss.
    Also nehme ich an, dass das der Zeitpunkt ist, wo wir auch über die gemachten Erfahrungen nachdenken müssen. Haben wir unseren Plan erfüllt, geht es im nächsten Leben um eine andere Sache. Wenn nicht, müssen wir das gleiche noch einmal durchleben.

    Wir müssen uns als Menschen also gar nicht daran erinnern, denn es wird vor er Inkarnation bereits alles festgelegt.

    liebe Grüße Martina



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    funny - 23.07.2006, 19:24


    jepp martina, so seh ich das auch. der mensch an sich braucht sich daran nicht zu erinnern; die seele tut es wenn sie wieder "heim" gekehrt ist. und da werden dann die erfahrungen verwertet. obwohl... mich würd schon interessieren, was ich schon so alles erlebt habe. daher denke ich im mom ernsthaft darüber nach, eine rückführung zu machen. ich bin mir nur nit sicher, ob ich das dann auch entsprechend verarbeiten kann. das ist der grund, warum ich im mom noch hadere.... aber es interessiert mich schon imens.

    anders herum sagt man ja, dass man so einiges an erfahrungen in sein jetztiges leben mit nimmt wie z.b. ängste.
    z.b. hab ich eine wahnsinns angst vor ratten, da krieg ich die kriese... egal wie weit sie weg sind. vielleicht bin ich ja in einem vorherigen leben als hexe in einem kerker mit vielen ratten "vergessen" worden :ka wer weiß wer weiß :lool



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    tonka - 23.07.2006, 20:27


    Ich stell mir halt wegen dem Beispiel mit der Vergewaligung und so die Frage, ob dann "da oben" einem keiner versucht "auszureden", eine solche Erfahrung zu machen. Indem vielleicht darüber geredet und die Erfahrungen ausgetauscht werden. Aber das ist wohl eine menschliche Ansicht und mit den Dingen "da oben" vielleicht nicht vergleichbar.

    Aber kann es denn vielleicht sein, dass die Menschen, die wir lieben und die vielleicht vor uns gehen müssen "da oben" auf uns warten? Das wäre irgendwie ein schöner Gedanke... :troest

    Funny, über Rückführungen gab es mal eine Serie am Fernsehen. Auf Vox war das glaub ich :gruebel
    Falls du dich dazu entschließen solltest, das zu machen würd ich mich freuen, wenn du drüber berichtest. ;)



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    martina - 23.07.2006, 20:41


    Liebe Tonka,
    aber natürlich warten sie auf uns. Wir stammen alle aus einer großen Seelenfamilie, Dein Bruder kann im vorigen Leben zum Beispiel Deine Mutter gewesen sein, oder Dein Vater war deine Tochter. Das Konzept wird durchgesprochen und die Rollen verteilt. Verstehst Du?

    liebe Grüße Martina



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    tonka - 23.07.2006, 20:51


    Ja Martina, soweit versteh ich das schon. Danke. :handkuss
    Für mich heißt das aber auch, dass man im Grunde immer wieder die gleichen Seelen kennen lernt. Die Möglichkeit, dass ich jemanden, der jetzt z. B. gerade in Australien lebt und den ich in diesem Leben niiie kennen lernen werde, dass ich die Chancen, diesen Menschen in einem früheren Leben gekannt zu haben oder in einem späteren kennen zu lernen ziemlich gering sind. Man also in gewisser Weise immer auf einen begrenzten Kreis an Seelen trifft. Aber das ist sicher kein Nachteil. ;)

    lg
    tonka



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    sundream - 23.07.2006, 21:23


    hmmm, aber die gefühle die man als mensch hatte ....wo bleiben die?
    mal das beispiel der vergewaltigung....das ist doch das schlimmste was einem passieren kann ....die ängste usw.....gibt es "dort oben " keinerlei gefühle?

    ne nachdenkliche
    sun :gruebel



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    funny - 23.07.2006, 22:56


    tonka hat folgendes geschrieben:
    Funny, über Rückführungen gab es mal eine Serie am Fernsehen. Auf Vox war das glaub ich :gruebel
    Falls du dich dazu entschließen solltest, das zu machen würd ich mich freuen, wenn du drüber berichtest. ;)

    jo tonka, die serie hab ich auch gesehen. war schon fastzinierend! menschen, die nachweislich noch nie an einem gewissen ort waren und alles genau beschreiben können usw. wirklich ein fastzinierendes thema, das mich im mom echt nit losläßt... warum auch immer :ka

    Zitat: gibt es "dort oben " keinerlei gefühle?

    ne nachdenkliche
    sun

    sun, man sagt "dort oben" gibt es nur fröhlich und bunt und schön. alles ist leicht, niemand hat ein problem, oder sonst etwas, was ihn plagt. in den büchern, die ich las, sagte man: jede seele muss soundsoviel erfahrungen bzw. lernaufgaben erfüllen. erst wenn alle lernaufgaben erfüllt und durchlebt wurden, darf die seele "weiter aufsteigen"... in die ewigkeit! und noch etwas wurde gesagt: bringt die seele eine lernaufgabe nicht zu ende, muss sie sofort wieder in die bzw. auf die welt und muss alles nochmal durchstehen, bis das was die seele sich aussuchte auch erledigt ist. beispielsweise selbstmörder: sie beenden "ihr los" vorzeitig und selbst und haben so ihre lebensaufgabe nicht erfüllt und müssen direkt wieder runter bis alles erledigt ist.

    Zitat: Wir stammen alle aus einer großen Seelenfamilie, Dein Bruder kann im vorigen Leben zum Beispiel Deine Mutter gewesen sein, oder Dein Vater war deine Tochter

    jo martina, eine wahrsagerin sagte meiner mum, dass sie in einem früheren leben meine tochter war :shock: :shock:
    als ich ihr letzthin einen rat gab, den sie mal wieder nicht wirklich befolgen wollte sagte ich zu ihr: hey mum, denk dran, du warst mal meine tochter!!! also tu was sich dir sage!!!! :loool :loool :loool



    Re: Mache mir gerade Gedanken

    tonka - 24.07.2006, 11:02


    funny hat folgendes geschrieben: bringt die seele eine lernaufgabe nicht zu ende, muss sie sofort wieder in die bzw. auf die welt und muss alles nochmal durchstehen, bis das was die seele sich aussuchte auch erledigt ist.

    Also gibt es kein "Umtauschrecht". Kein "Sorry, ich hab mich geirrt, ich möcht doch was anderes". :traurig Schöne Scheiße....
    ;)

    @funny
    Ja, diese Serie war echt interessant. Aber vor allem eines finde ich sehr interessant: Wenn man sich jetzt mal die ganzen Berichte über Astrologie und Kartenlegen ansieht, dann wird das ja immer als Abzocke dargestellt. Diese Sendung über Rückführungen hat das nicht getan. Die hat diese Leute nicht als Spinner dargestellt.
    Liegt´s wohl daran, dass es ein Privatsender war? :gruebel



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum ~*~BeCa Eso-Forum~*~

    bescheidene frage - gepostet von carmen am Donnerstag 26.04.2007
    unverschämte anfragen nach gratisminuten - gepostet von Anyone am Montag 22.05.2006
    Ein netter Text, lustig aber oftmals wahr... - gepostet von DeeHexi am Mittwoch 21.02.2007
    Kriege nichts mehr auf die Reihe*heul - gepostet von candlelight am Dienstag 15.08.2006
    Fitneßpfannkuchen - gepostet von sundream am Samstag 03.02.2007
    Mann zu verkaufen? - gepostet von Melanie79 am Mittwoch 31.05.2006
    HILFEEEEEEEEEE - gepostet von carmen am Sonntag 02.04.2006
    Hallo - gepostet von Hummel am Sonntag 18.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Mache mir gerade Gedanken"

    gedanken - blackadel (Montag 10.12.2007)
    Was schaut Ihr Euch gerade an? - Selene (Donnerstag 01.09.2005)
    Gerade im Netz gefunden - fitzke (Dienstag 21.12.2004)
    Was hört ihr gerade? - Oliver (Mittwoch 13.09.2006)
    Ich lese gerade.... - Gurux (Montag 12.06.2006)
    Gedanken über die Tuningwelt - 2 fury (Mittwoch 12.04.2006)
    Was hört ihr gerade? - Moonstone (Samstag 14.01.2006)
    Was war das denn gerade? - Lesina (Mittwoch 07.03.2007)
    Was hört Ihr gerade? - volker (Montag 10.07.2006)
    Gedanken über die Realserie - dersievereint (Dienstag 03.04.2007)