Eure Fragen

StuForPo - Studentisches Forum für Politologie.de
Verfügbare Informationen zu "Eure Fragen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: NicoleMaisch - Anonymous - Black Thorn - izetmember
  • Forum: StuForPo - Studentisches Forum für Politologie.de
  • Forenbeschreibung: Fachdiskussion in den Themenbereichen der Politologie. Medium für Anregung und Information sowie qualitative Kontroverse.
  • aus dem Unterforum: Politische Theorien
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Samstag 04.02.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Eure Fragen
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 20 Tagen, 2 Stunden, 46 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Eure Fragen"

    Re: Eure Fragen

    NicoleMaisch - 13.07.2006, 21:14

    Eure Fragen
    Einige von Euch haben mir Fragen per Mail geschickt. Hier die knappen Antworten. Wenn ihr es immer noch nicht versteht, meldet Euch einfach noch mal.

    1. "Kritik Alberts an Horkheimer"

    Da hast Du was falsch verstanden. Albert kritisiert im Text HABERMAS.
    Die Kritik an Habermas zu verstehen (man muss sie ja nicht teilen) ist wichtig für die Klausur; denkt dran, die Kritik auf das genannte Zitat zu beziehen

    Alberts Hauptkritikpunkte an Habermas (und an Adorno, aber um den geht es in der Klausur nicht) sind:
    :idea: wer nicht in der lage ist, die Totalität (ihr wisst schon, dieses schwer bestimmbare Ding, dass alles durchdringt/ doppel überformt und mit kapitalistischem Schweinesystem nur unzureichend übersetzt ist
    :wink: und das man immer kritisch in die eigenen Überlegungen mit einbeziehen muss) zumindest zeitweise auszuklammern, kommt nie zu Lösungen
    :idea: was Habermas/ Adorno als Positivismus bezeichnen, gibt es im realen Wissenschaftsbetreib nicht
    :idea: die Dialektik bietet nur Masken, hinter denen sich ungelöste Probleme verbergen
    :idea: Die "totalität" (ohne die Annahme deren Existenz gibt es keine kritische Theorie) kann nach Definition von Adorno nicht bewiesen werden, weil sie sich durch ihren totalitären Charakter dem beweis im partikularen "Experiment" entzieht; Habermas bleibt also den Beweis schuldig, das sein hermeneutischer Vorgriff auf die Totalität richtig ist.

    > kurz ausgedrückt: Albert hält habermas/Adorno für einen Schwätzer (nicht so in der Klausur schreiben!), der sich durch elaborierte, ausufernde, uneindeutige Sprache einigelt, weil er das nicht beweisen kann, was die Grundlage seiner Theorie bildet



    Re: Eure Fragen

    NicoleMaisch - 13.07.2006, 21:24

    Dialektik bei Adorno/Habermas
    Ihr habt es beim recherhieren sicher gemerkt: es gibt verschiedne Formen von Dialektik; die alten griechen, hegel, marx.. alle verstehen sie ein bisschen anders...

    Habermas definiert sie so:
    "Diealektik= Der Versuch in jedem Augenblick die Analyse als teil des analysierten gesellschaftlichen Prozesses und als dessen mögliches Selbstbewusstsein zu begreifen"

    (ich finde diese Definition trifft es ziemlich gut, das unten ist komplizierter( Adorno eben), aber im grunde das selbe)

    Wichtig ist in diesem Zusammenhang noch, dass Dialektik im Sinne der kritischen Theorie keine von ihrem gegenstand unabhängige Methode ist (deshalb ist sie auch so schrecklich kompliziert, weil die gesellschaft eben auch kompliziert ist :wink: )
    Man geht nach der kritischen Theorie von einer Existenz objektiver Herrschaftsverhältnisse (Totalität) aus, die aber nicht im Popperschen Sinne bewiesen werden können :roll:
    Diese Objektivität der Struktur ist Adorno zufolge das Apriori der subjektiven vernunft



    Re: Eure Fragen

    NicoleMaisch - 13.07.2006, 21:31

    Horkheimer und der Deutsche Idealismus
    Wie in der Vorlesung angekündigt wird es eine Frage zu dem "erbe des deutschen idealismus"-Zitat aus den "nachtrag" (siehe reader) geben

    Ich hatte eigentlich versprochen, die Frage heute noch zu beantworten, schaffe das aber nicht mehr ausführlich.

    Morgen mehr
    nur so viel-

    schaut Euch mal an, was Hegel/ Fichte/ Schelling über die Franz. Revolution gedacht haben (Freiheit, Gleichheit)
    Überlegt Euch, was IDEALISTEN (Ideen verändern die welt) mit jemandem gemein haben könnten der Gift und Galle über der "traditionellen" Theorie ausspuckt gemein haben könnten
    .....



    Re: Eure Fragen

    Anonymous - 14.07.2006, 20:31

    Claudias Zusammenfassung?
    Erstmal danke Nicole, für die ganze Arbeit die du machst! Kannst du denn diese Zusammenfassung (von Claudia) noch ins Netz stellen?- Das wäre super.
    Bye



    Re: Eure Fragen

    NicoleMaisch - 14.07.2006, 20:32

    die hab ich leider nicht
    sorry, aber die hab ich leider nicht, ich frag sie mal an



    Re: Eure Fragen

    Anonymous - 14.07.2006, 21:47


    Danke für deine Mühe Nicole!!

    Echt nett!!!



    Re: Eure Fragen

    Black Thorn - 15.07.2006, 07:00


    Die Zusammenfassung von Claudia hab ich mal schnell hochgeladen, hoffe, dass es auch die richtige ist..
    http://www.nebelkrieger.de/uni/Klausurvorbereitung.pdf



    Re: Eure Fragen

    izetmember - 15.07.2006, 18:16


    Jo vielen DANK für den Aufwand!
    Ist echt nett - wer jetzt noch sagt, die Tutorien sind qualitativ minderwertig ,der blickt's nicht ganz...

    :shock:

    :wink:

    Viel Erfolg für Montag!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum StuForPo - Studentisches Forum für Politologie.de

    Materialien des Tutoriums - Fragen zu Horkheimer - gepostet von christopherus am Donnerstag 11.05.2006
    Syrien verdächtigt Israel, hinter der Vogelgrippe zu stecken - gepostet von Anonymous am Donnerstag 23.02.2006
    19 Prozent. Die geplante Mehrwertsteuererhöhung - gepostet von christopherus am Dienstag 28.03.2006
    Ergebnisse Wiederholungsklausur - gepostet von Anonymous am Dienstag 22.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Eure Fragen"

    für eure screens - Zelyn (Samstag 16.09.2006)
    Fragen? - cowgirl (Samstag 02.06.2007)
    Wieviel trinken eure Hunde? - Fellow (Freitag 25.05.2007)
    Eure Wünsche - Luna (Sonntag 03.06.2007)
    how many filmed songs do we have of frida in the 60's ? - frenchy (Donnerstag 18.10.2012)
    fragen zum spiel - Der Arier (Dienstag 18.04.2006)
    Eure AVAs - Orik (Sonntag 18.02.2007)
    Eure Liebsten - tHePaIn (Dienstag 16.10.2007)
    welches ist eure lieblingsband? - TuXX (Mittwoch 10.05.2006)
    will in eure ally wechseln - Anonymous (Samstag 27.01.2007)