F1 2010
Verfügbare Informationen zu "GP von Australien"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: matben - GoldCobra - Anonymous - Fabs - bully782 - podi08 - Altaninho - veritas_2k1o - Haggibaer - groundzero85 - AufkargemFels - Tischler112 - McBelze - queequeg - KaDaWe
  • Forum: F1 2010
  • Forenbeschreibung: WELCOME TO OUR PS3 ONLINE COMMUNITY
  • aus dem Unterforum: 1. Saison
  • Antworten: 45
  • Forum gestartet am: Dienstag 21.09.2010
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: GP von Australien
  • Letzte Antwort: vor 7 Jahren, 11 Monaten, 5 Tagen, 19 Stunden, 24 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "GP von Australien"

Re: GP von Australien

matben - 07.10.2010, 15:14
GP von Australien
GP von Australien in Melbourne
10. Oktober 2010 | 19:45 Uhr

Rennergebnis

1. lbf4ever 44:26,670 min
2. veritas_2k10 +19,3 sec
3. soiderray +24,7 sec
4. matben_ +31,9 sec
5. queequeq +1 Runde
6. groundzero85 +1 Runde
7. Paddy2488 +1 Runde
8. FCB-HENK +1 Runde
9. kadawe1996 +2 Runden
10. podi08 +2 Runden
11. AufkargemFels DNF
12. Fabs05 DSQ

Startaufstellung

1. matben_
2. soiderray
3. veritas_2k1o
4. lbf4ever
5. Fabs05
6. queequeq
7. groundzero85
8. kadawe1996
9. FCB-HENK
10. AufkargemFels
11. Paddy3488
12. podi08

Re: GP von Australien

GoldCobra - 08.10.2010, 12:58

Bin dabei ! Wenn nicht meld ich mich voher aber noch! Find es gut so wie es jetzt ist !Fair und ordentlich!Auch wenn ich nicht vlt zu den schnellsten gehöre ,es kommt ja auf den spass an !

Re: GP von Australien

Anonymous - 10.10.2010, 03:43

heute ist rennen juhhu

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 10:31

ich kann heute an dem rennen nicht teilnehmen!!!
meine ps3 ist kaputt gegangen und weiß somit auch noch nicht ob ich nächste woche schon wieder einsteigen kann

Re: GP von Australien

GoldCobra - 10.10.2010, 12:05

Fail....oh ne!

Das ist echt scheisse! hoffe ist niht zu viel dran und bist bald wieder dabei!

Re: GP von Australien

bully782 - 10.10.2010, 12:05

Ist es nicht möglich heute und auch in Zukunft die Rennen früher zu starten.
So um 17-18 Uhr?!
Zumindest in der 2.Liga
MfG
Bully

Re: GP von Australien

podi08 - 10.10.2010, 12:08

gibt doch keine liga 2 - und für einen früheren zeitpunkt stimme ich nicht.
ab 19:30 ist perfekt.

na dann halte ich mich für heute wohl mal bereit. freut mich auf einer seite - aber das eine ps3 kaputt geht ist absolut mies, hoffe du bist schnell wieder am start!

Re: GP von Australien

matben - 10.10.2010, 12:15

bully782 hat folgendes geschrieben: Ist es nicht möglich heute und auch in Zukunft die Rennen früher zu starten.
So um 17-18 Uhr?!
Zumindest in der 2.Liga
MfG
Bully

Podi hat's schon gesagt, eine 2. Liga gibt es nicht mehr.. wenn man bisschen öfter im Forum vorbeischauen würde, wüsste man das auch..

Re: GP von Australien

Altaninho - 10.10.2010, 14:51

freu mich auch schon auf das rennen.... ich hoff das wird ein riesen spass....

schade fabs das deine ps3 defekt ist, hoff du bist bald dabei!!!

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 15:20

jungs ich kann heute abend doch fahren!!!

aber podi halt dich trotzdem mal bereit weil haggibaer wahrscheinlich dafür nicht kann!!!

werd mich wahrscheinlich nur mit nem neuen namen anmelden, werd den dir den dann früh genug sagen metben

Re: GP von Australien

matben - 10.10.2010, 15:50

och toll.. und ich hab mich schon gefreut einen platz weiter nach vorne zu rücken ;)

ne freut mich, dass du doch dabei bist.. wäre ja auch scheiße direkt das erste rennen zu verpassen und dann dem punkterückstand hinterzuhecheln

Re: GP von Australien

Anonymous - 10.10.2010, 16:20

dann müssen wir ja nur noch abwarten ich werde eh gewinnen :lol: oder auch nicht

Re: GP von Australien

Altaninho - 10.10.2010, 16:35

Matben warum antwortest du mir nicht??? Wäre echt nett wenn du mir ne Erklärung abgibst.... Danke

Re: GP von Australien

GoldCobra - 10.10.2010, 17:49

Wer schickt mir ne einladung !also wenn es los geht?:-)

Re: GP von Australien

veritas_2k1o - 10.10.2010, 18:04

bernie ecclestone by himself^^

ich denke mal matben :wink:

Re: GP von Australien

Haggibaer - 10.10.2010, 18:48

wie fabs schon gesagt hat kann ich leider nicht am rennen teilnehmen.

podi du darfst heut mit meinem mercedes heizen ;)

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 20:48

podi08 tut mir leid das ich dich in der einen kurve so abgeschoßen habe,
hatte mich verschätzt und dann konnt ich nicht mehr ausweichen.
hoffe hast meine geste gesehen...

beim zweiten mal war ich ja dann vorsichtiger ;)

also nochmal: Sorry

Re: GP von Australien

groundzero85 - 10.10.2010, 21:01

hmmm....wieder mal in runde drei ein reifenplatzer echt zum kotzen sowas !!!!

naja aber fand es ganz fair wie es abgelaufen ist obwohl ich in der ersten kurve gleich mal abgeschossen wurde.....kein plan von wem war aber auch sehr chaotisch da ^^ naja nächstes rennen wird besser australien liegt mir eh net so dolle da kann ich ja noch mit platz 6 zufrieden sein ^^

Re: GP von Australien

Anonymous - 10.10.2010, 21:05

mein rennen war ok 3 platz aber wär 1 platz möglich gwesen wenn ich nicht einmal von der strecke geflogen wäre.schade :(

Re: GP von Australien

AufkargemFels - 10.10.2010, 21:05

Qualifying war totaler Mist. ich habe erst kurz vor Schluss ne gezeitete Runde hinbekommen, sonst wurds jedes Mal aberkannt -.-

Rennen war am Anfang ok, ich konnt von hinten mich bei der Caramboulage in der ersten Kurve fernhalten und war direkt auf Platz 4 oder 5. konnt dann bis zum Boxenstopp lange Platz 5 halten, aber danach wars nur noch Müll. FCB_Henk war wie ich finde, der allerschlimmste. er hat auf niemanden geachtet, hat mich sehr oft versucht, von der Strecke zu drücken und ist kurz danach auch einmal mit Fabs kollidiert, da ich im Rückspiegel geschaut habe. auch nach einem Fehler von ihm, ist er einfach Rückwärts ohne zu schauen in mich riengefahren und ich konnte mir ne neue Nase holen. danach war ich net mehr motiviert genug und hab mir noch 2x ne neue Nase holen müssen, dazu kamen in darauffolgenden Runden jeweils nen Platten vorne rechts und einer hinten rechts. Fabs ist mir einmal hinten reingefahren, wobei ich eigentlich neben der Strecke war um ihn vorbei zu lassen, da gab es wohl ein Missverständnis ^^

naja, ich denke dass es ansonsten alles in allem ok war. nur wie gesagt, finde ich fcb_Henk hatte hier nichts zu suchen -.-

Re: GP von Australien

veritas_2k1o - 10.10.2010, 21:06

also mir is in kruve 1 auch gleich einer ins heck geknallt, war dann futsch,
war aber halbwegs ok, konnte selbst mit kaputtem heck anständige rundenzeiten bis zum ersten stop fahrn.
irgendwann mit matben zusammen hintereinander 10 runden lang nen hammer speed gehabt und auf p1 aufgeholt und dann kam 3 runden vor schluss nen fahrfehler von mir^^

war kein optimales rennen, fand das rennen aus persönlicher sicht recht fair, auch wenn mir in k1 einer ins heck gedonnert ist^^
so wurde oplatz gemacht beim überrunden auch beim überholen platz gelassen

man darf auch keine wunder erwarten, ist ausbaufähig, hat aber schonmal spaß gemacht

Re: GP von Australien

groundzero85 - 10.10.2010, 21:13

kann da nur aufkargemfels zustimmen FCB_HENK war einmal vor mir und hat sich in kurve 2 gedreht und stand rechts auf dem grass als ich dann um die kurve fuhr hat er wohl ohne auf den radar zu achten denn rückwärtsgang eingelegt und ist voll auf die ideallinie gebrettert und ich ihm dann voll in die seite rein gefahren.....fand das net ok hat mich viel zeit gekostet da er auf meinem wagen dann draufstand und bis ich ihn da runter bekommen hab vergingen 10 bis 15 sec......

Re: GP von Australien

Anonymous - 10.10.2010, 21:15

uín der ersten kurve bin ich gut durch aber als ich nach hinten geguckt habe sah ich viele im gras.war wohl eine harte 1 kurve

Re: GP von Australien

Tischler112 - 10.10.2010, 21:23

sorry, war keine absicht, wurde selber auch paar mal angefahren aber es gibt schlimmeres

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 21:27

also bis k1 war es echt ein schönes rennen für mich und dann fings an
auf platz 3 oder 4 aus k1 gekommen ist mir einer in k2 aufs heck gefahren und so bin ich schön ins kies wo man sehr schwer und langsam raus kommt.
dann noch nen schönen fehler da ich zeit gut machen wollte und gleich an die box neue nase holen
Stopp 1
so dann wieder gut aufgeholt und ran gekämpft, dann guten und fairen kam mit podi gehabt bis ich leider den fehler begann und zurecht eine durchfahrtstrafe bekam.
Stopp 2
wiederum konnt ich mich an podi^^ rankämpfen und dieses mal ging ich fair aber auch verdient vorbei und konnte endlich frei fahren und auf kargemfels und henk aufholen. so nun zur szene die kargemfels schon angedeutet hat.
die beiden lieferten sich vor mir ein duell und so kam ich gut ran und hätte es fast geschafft in einem zug an beide vorbei zu kommen doch dies wurde mir vereiltet. an henk war ich gut vorbei gekommen und musste nu leicht bremsen da ich sonst kargemfels reingefahren wäre und dann kam henk und drehte mich, nase kaputt.
Stopp 3
erneut nach schnellen runden kam ich ran an kargemfels, er war in der kurve zu schnell und flog leicht von der strecke, ich setzte zum überholmannöver an und grad in dem moment kam er wieder auf die strecke (über die bordsteine da gefahren wo ich drauf kam) und so knallte ich in ihn rein was mir eine zeitstrafe einbrachte und erneut ne kaputte nase
total ärgerlich aber ich sag ein normaler rennunfall was wirklich ein missverständniss war
Stopp 4 und Stopp 5
so nun gings aufs ganze und durch nen dummen fahrfehler drehte ich mich kaputte nase und erneut in die box^^
Stopp 6
dann gabs noch die letzte durchfahrtstrafe die zur dsq führte wegen abkürzung, aber da wars eig eh schon egal.


noch ne kleine anmerkung:
mich hatte jemand überrundet, ich kam grad aus der box, und er war dann knapp vor mir in k1 gefahren.
Ich war viel schneller unterwegs und da hätte ich mir gewünscht das man mir platz gemacht hätte da ich doch kein konkurent war!!!
er lag auf platz 6 glaub und ich war 12
da hätte man auch fair sein können und den schnelleren vorbeiziehen lassen können!!!

Re: GP von Australien

veritas_2k1o - 10.10.2010, 21:28

glückwunsch an lbf4ever zum sieg, bist echt konstant schnell unterwegs gewesen

Re: GP von Australien

AufkargemFels - 10.10.2010, 21:28

Tischler112 hat folgendes geschrieben: sorry, war keine absicht, wurde selber auch paar mal angefahren aber es gibt schlimmeres

wir waren einmal ab und an gleichzeitig nebeneinander, und du hast eindeutig versucht, mich wegzudrängen, also erzähl hier bitte nichts von keine Absicht. kann sowas echt nicht hören. du hast eindeutig sehr oft versucht, die Fahrer von der Piste zu schießen :evil:

Re: GP von Australien

groundzero85 - 10.10.2010, 21:44

kann sein das ich es war fabs, und wenns so war dann tuts mir leid......bin dennoch dafür den reifenverschleiß auszuschalten denn das ist wirklich sowas von bugi in dem game kann ja net sein das ich immer in runde drei mit nem platten unterwegs bin :twisted:

und wofür ich auch noch wäre ist die kollisionen auf aus zu stellen dann passieren solche sachen net mit dem abdrängen und so dann fährt jeder sein rennen ohne die gefahr von einem anderen einfach abgeschossen zu werden sei es nen verbremser oder sonstiges, da gewinnt halt der fahrer mit der größten konstanz und fertig aus dann gibts auch keine beschwerden über andere fahrer oder dergleichen.

achja glückwunsch an den gewinner des rennens!!! da hat wohl jemand sehr gut die strecke geübt ^^

Re: GP von Australien

Tischler112 - 10.10.2010, 21:45

hab nur meine linie gehalten. hier mir irgendwas zu unterstellen ist scheiße, sorry. ich hab hier nen zeugen sitzen der das bestätigen kann. OK das eine wo ich rückwärts auf die strecke gerollt bin, war schlecht von mir, aber so ne scheiße zu erzählen ist blödsinn. da ich vor dir war, bist du mir eigentlich sogar in die Karre gefahren. wie im straßenverkehr wer auffährt hat schuld!!!

Re: GP von Australien

groundzero85 - 10.10.2010, 21:47

meinst du jetzt mich tischler?

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 21:51

groundzero85 hat folgendes geschrieben:
und wofür ich auch noch wäre ist die kollisionen auf aus zu stellen dann passieren solche sachen net mit dem abdrängen und so dann fährt jeder sein rennen ohne die gefahr von einem anderen einfach abgeschossen zu werden sei es nen verbremser oder sonstiges, da gewinnt halt der fahrer mit der größten konstanz und fertig aus dann gibts auch keine beschwerden über andere fahrer oder dergleichen.

bringt doch nichts?
wenn mir einer durch verbremsen drauf fährt fahr ich trotzdem ins kiesbet und bei vielen strecken ist der tief so das man echt viel zeit verliert

Re: GP von Australien

Tischler112 - 10.10.2010, 21:53

ne dich meinte ich nicht ;-) Ich meinte AufkargemFels

Re: GP von Australien

groundzero85 - 10.10.2010, 21:56

wenn man die kollisionen auf aus stellt dann kann dich kein fahrer berühren dann ist es dein bier wenn du im kies landest da jeder andere fahrer als ghost fahrer unterwegs ist....du siehst ihn zwar aber wenn du nah an jemanden dran bist kannste einfach durch ihn durch fahren dann passiert auch nix


aso ok tischler dachte das wäre an mich gerichtet gewesen ^^

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 21:56

ah stimmt da wo rückwärts gefahren bist gabs auch nochmal ne strafe für mich!!!

glaub war öfters in der box als auf der strecke und das zum teil total unverdient!!!

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 21:58

groundzero85 hat folgendes geschrieben: wenn man die kollisionen auf aus stellt dann kann dich kein fahrer berühren dann ist es dein bier wenn du im kies landest da jeder andere fahrer als ghost fahrer unterwegs ist....du siehst ihn zwar aber wenn du nah an jemanden dran bist kannste einfach durch ihn durch fahren dann passiert auch nix


aso ok tischler dachte das wäre an mich gerichtet gewesen ^^

ist ja total scheiße, also bei nem verbremser sagt ja keiner was passiert ja mal!!
also wenn wir das echt ausschalten können wir gleich alles austellen und schön brav hintereinander fahren und jeder darf mal gewinnen.
machen wir ne 12-rennen-saison und kann jeder mal gewinnen

Re: GP von Australien

matben - 10.10.2010, 21:58

zu allererst glückwunsch an lbf4ever zum 1. saisonsieg! starkes und souveränes rennen gefahren, sowie ich das mitbekommen hab

Mein Rennen:

Von der Pole gut ins Rennen gekommen, konnte dann mit soiderray und lbf4ever über einige Runden gut vom Rest wegziehen.
Durch Fehler meiner Hintermänner konnte ich mich dann auch von den beiden etwas absetzen, doch leider drehte ich mich und so kam lbf wieder ran und überholte mich..
er ist dann eine runde früher in die box gekommen und ich konnte mir in der Runde genug Vorsprung rausfahren, dass ich nach meinem stop vor ihn rauskam.
Doch schon im ersten Sektor passierte mir mit noch kalten Reifen ein fataler Fehler, zu viel Gas auf den Curbs und ab in die Mauer.
Neue Nase musste her, ein Runde nach meinem Stop stand also der 2. an.
Auf P4 rausgekommen und Aufholjagd began. soiderray musste an die box und nach dem ich an veritas vorbeigekommen bin, sind wir hintereinander gut unterwegs gewesen und konnten 1-2 sekunden/runde auf den führenden lbf4ever gutmachen.
Kurz vor Rennende hat sich veritas gedreht und ich war erleichtert immerhin den 2. Platz sicher zu haben, nachdem lbf einfach einen zu großen vorsprung hatte.
In der letzten Runde, gönnte sich podi (war es glaub ich) einen Zusammenprall mit der Mauer, gelbe Flaggen, ich überrundete das Auto von podi, dass mit höchstens der hälfte meiner geschwindigkeit unterwegs war.. hätte da auch keine chance gehabt, noch mit ner vollbremsung nicht an ihm vorbeizuziehen.
ja, das hat mir dann meine strafe (+20 Sekunden) eingebracht: "Überholverbot missachtet"
Schade, dass es podi ausgerechnet in der letzten runde passiert ist, aber was noch viel schlimmer war, dass ich für sowas eine strafe bekommen hab.. ich dachte man darf an langsamen autos vorbeifahren, zudem war es eine überrundung..
aber naja, beim nächsten mal pass ich besser auf..

Re: GP von Australien

groundzero85 - 10.10.2010, 22:02

war ja nur ein vorschlag von mir dann gibts wenigstens kein geheule nach dem rennen das der und der mich abgeschossen hat oder kein platz gemacht hat. so ist dann ruhe im haus und jeder fährt sein rennen und der bessere gewinnt und punkt ende aus ^^

Re: GP von Australien

Fabs - 10.10.2010, 22:05

ok sorry^^
finds auch gut das dich einbringt aber ein gewisser grad an realismus sollte schon vorhanden sein.

naja aber es gibt auch rennen da darf man zu recht heulen das man abgeschoßen wurde!!! ;)

Re: GP von Australien

veritas_2k1o - 10.10.2010, 22:11

ne also würde die kollisionen auch an lassen, man muss schon battlen um plätze und nicht einfach durch die gegner durchfahrn.

der reifenverschleiss naja, machts interessant, die platzer haben damit aber nichts zu tun, die sind vom schaden abhängig. klar kann man überlegen ihn auszuschalten.... weiß aber nicht obs dann so toll is...

die strafen sind bei dem spiel leider buggy, so wie von matben geschildert mehr als ärgerlich, nach meinem dreher kurz vor schluss freute er sich über p2 und dann sowas... lkann man gut nachvollziehn.
da müssen sie echt was patchen, hatte auch mal ein vorfall, dass ich ne strafe bekommen hab weil mein vordermann 400m vor der kurve auf die bremse ging und ich draufging. da sollte man sich überlegen ob wir bei solchen fällen die strafen vielleicht herausnehmen und das rennergebnis gerade biegen

Re: GP von Australien

McBelze - 10.10.2010, 22:41

ja, also erstmal glückwunsch an lbf4ever! nich schlecht deine fahrkunst.

@ AufkargemFels

ich hab das rennen bei Tischler mitgeschaut, und ich glaube es geht um die kollision in der 1.runde, bei dem ''parkplatz'' wo links und rechts asphalt ist?
ich denke das kann man auf der ps3 als normalen rennunfall bezeichnen. es ist halt ne linkskurve, und ihr seid beide nach links gefahren, habt halt nur nen bischen carbon-pixel ausgetauscht... im echtem leben hätte ich tischler die schuld gegeben, da er die tür zugemacht hat, obwohl du vorne lagst.aber es ging alles sehr schnell und wir sind ja keine profis.

das mit dem rückwärts auf die strecke fahren ohne zu gucken... ja, war scheiße

ansonsten kann ich sagen das tischler sich vor allem beim überrundet werden gut verhalten hat

Re: GP von Australien

queequeg - 11.10.2010, 11:36

so hier mal meine schilderung vom rennen.
quali war sehr fair nur zu kurz^^.

hatte mich entschlossen mit harten reifen zu starten.
im rennen war der start das größte problem. bin ganz gut weggekommen hab mich dann auf der linken seite der gerade schön eingefädelt. bremse dann kurz vor der kurve 1, bekomme dann einen schalg von hinten (der jenige der das war hatte nicht grad wenig tempo drauf) dadurch schoß ich leider meinen vordermann ab. also sorry dafür aber konnte nix dafür.
meine nase war dadurch kaputt und musste in die box. hatte mich da entschlossen auf harten reifen zu bleiben um am ende des rennen nochmal dampf machen zu können. das rennen lief nach dem 1. boxenbesuch ganz gut schloss dann bald auf groundzero auf. fande war ein netter 2kampf über einige runden den ich am ende für mich entscheiden konnte weil wir auf einen dritten fahrer aufliefen. welcher das war keine ahnung konnte ihm grad so ausweichen weil er sich gedreht hatte. ab da war ich auf platz 5 und konnte diesen über den 2 boxenstop hinaus auch verteitigen. irgendwann fing das überrunden auch an. manche könnten schon besser und mehr platz machen. aber im eifer des gefechts ist sowas auch nicht immer einfach. wurde ja leider auch überundet von den ersten 4 hoffe hab euch immer gut platz gelassen.

Fazit: nettes rennen war sehr kurzweilig. nur am start sollten manche besser aufpassen.

Re: GP von Australien

podi08 - 11.10.2010, 12:45

hi leute,
naja meine qualy lief erstmal überhaupt nicht :( eine runde bewertet bekommen und die war nix... kann man nix machen.
startunfall konnte ich mich leider nicht raushalten... hab die nase verloren... stop und weiter gehts...

dann hab ich mich von 12 auf 8 vorgefahren, war als an paddy dran - kam leider nicht vorbei.

matben, sorry wegen der letzten runde... hatte direkt nach start und ziel einen reifenschaden, war also meine komplette letzte runde damit unterwegs :( hat mich auch 3 plätze gekostet :(

ich sag mal 8 oder 7 wäre realistisch gewesen. mir hats trotzdem spaß gemacht. gratuliere allen vorderen plätzen und hoffe das es für mich 3-4 plätze vorran geht!

freue mich auf sonntag!

Re: GP von Australien

GoldCobra - 11.10.2010, 16:48

Erst mal Danke an alle


Zum Rennen!

Puh erlich gesagt war ich total Nervös,,, ist ja kein normales Rennen!Mhh bin gut weg gekomm ausser 1 kurve da hat einer geschoben! Naja die beiden da vorne hatten ne menge speed drauf ...dachte da kommst nich dran! Doch dann so nach und nach kam ich ran!Dann hat sich einer gedreht und ich war 2ter !Hatten guten speed und hab alles rausgeholt! Galub dann war wieder nen dreher irgendwo !und dann war ich p1 ??! wow !hab dann versucht vorsprung rauszufahren !hab mich dann aber kurz gedreht und gemerkt das da garkeiner hinter mir ist! und hab das tempo raus genomm und bin konstante zeiten gefahren!


Ps: SUPER FAIR überrundungen alle gut platz gemacht danke dafür!
Ps2: Glaub hättett ihr keine dreher drin gehabt .......wär ich 3 geworden
Ps3:Qulai Bestzeit ,,letzter Sektor macht einer seine Reifen warm ,fahr extra aussenrum ZACK voll rein naja egal.!


Ps4:Wenn man merkt das einer schneller ist hinter einem sollten man ,wenn er ÜBERHOLT auch platz lassen um sich ärger für beide zu sparen !

Monaco wird schwer sein zu überholen da !quali sehr wichtig.

Re: GP von Australien

KaDaWe - 13.10.2010, 16:05

Vielleicht etwas verspätet, aber Glückwunsch an lbf! Und jetzt noch mein Rennen:

Beim Start flogen ein paar ab und hab' dann überholt - und eine Durchfahrtstrafe bekommen, weil ich die überholt habe, die im Kiesbett mit 50 km/h oder so gefahren sind (selbes Problem wie bei Matben). Jedenfalls ging ich in die Box und kam als letzter raus. Drehte mich ein paar Runden später und schlug gegen die Wand. Boxenstopp! Daher war auch meine "Strategie" danebengegangen (Quali harte Reifen, lange und konstant fahren und dann auf weiche). Die Box gab mir weiche, musste daher ca. zehn Runden später nochmal Reifen wechseln. Dachte ich bin sowieso schon letzter, aber Aufkargemfels und Fabs hatten wohl irgendwelche Probleme und so war ich zehnter. Dann in der letzten Kurve sah ich Podi aus dem Kiesbett rausfahren. Ich überholte ihn und bin am Ende neunter geworden.
Bin insgesamt zufrieden mit dem Rennen, wenn man bedenkt das ich dreimal in der Box war - allerdings finde ich diese Strafen bei Überholen der Fahrer, weshalb gelbe Flagge angezeigt ist, richtig blöd (hoffe auf schnellen Patch).

P.S.: vielleicht habe ich mir fürs überrunden lassen ein paar sehr blöde Stellen ausgesucht und hab' daher glaub' ich zwei- bis dreimal jemanden behindert - sorry deswegen.

Re: GP von Australien

matben - 13.10.2010, 22:14

KaDaWe hat folgendes geschrieben: ...allerdings finde ich diese Strafen bei Überholen der Fahrer, weshalb gelbe Flagge angezeigt ist, richtig blöd (hoffe auf schnellen Patch).

P.S.: vielleicht habe ich mir fürs überrunden lassen ein paar sehr blöde Stellen ausgesucht und hab' daher glaub' ich zwei- bis dreimal jemanden behindert - sorry deswegen.

Ich glaub mittlerweile, dass man die strafe nur bekommt, wenn man ungebremst an der gefahrenstelle vorbeifährt.. hatte im einzel- aber auch mehrspieler-modus jetzt schon öfter die situation, wo ich langsam am "verunfallten" vorbei gerollt bin und alles war okay.. ist ja im echten F1 auch so, wahrscheinlich hat codemasters diese regel einfach besonders streng ausgelegt..

noch ein wort zu den überrundeten, meiner meinung nach sind alle wieder sehr fair gewesen und selbst, wenn man sich nicht die besten stellen aussucht, bin ich erfreut zu sehen, dass der wille platz zu machen bei allen da ist..
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Konstrukteurswertung - gepostet von matben am Montag 27.09.2010
Ähnliche Beiträge
FAHRT NACH RIEDENBURG !! - gepostet von biker-erwin am Donnerstag 03.08.2006
Vllt nützlich - gepostet von Mauritius am Donnerstag 24.08.2006
L.O.V.E - gepostet von Sasuke Uchiha am Freitag 15.09.2006
Wieder zurück - gepostet von Traumfänger am Freitag 06.10.2006
Regeln für das Unterforum "Tauschbörse" - gepostet von kat-we am Sonntag 29.10.2006