Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea

klaraputzich
Verfügbare Informationen zu "Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: kokopellina - chaoslädy - Anonymous
  • Forum: klaraputzich
  • Forenbeschreibung: Hilfe zur Selbsthilfe in Putz- und Ordnungsfragen
  • aus dem Unterforum: Gedanken-Müll
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Donnerstag 26.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 9 Monaten, 3 Tagen, 6 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea"

    Re: Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea

    kokopellina - 17.09.2010, 20:24

    Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea
    Mein Kämmerchen (mein Prinz nennt es Atelier) ist der einzige Raum hier im Haus, der eigentlich immer meiner war. In 20 Jahren hat er mir schon viel Freude bereitet, mich aber auch oft beschützt und oft war er das einzige, was ich noch hatte. Ein Jahr lang war er sogar Zuflucht für eine Freundin und ihre Kinder, die auch nichts mehr hatten.
    Ich habe schon oft überlegt, ob ich mir einen anderen Raum suchen sollte, und es auch versucht, aber das paßt irgendwie nicht, in meinem Inneren.

    Mein Kämmerchen ist auch der Raum, in den immer alles wandert, was erstmal über ist. Und ich bin dann diejenige, die entscheiden muß, was bleibt und was nicht. Was erstmal in meinem Kämmerchen ist, kann nur noch ich sortieren, es sei denn, es gehört jemand, der es wieder braucht. Der darf sich das natürlich gerne wieder rausnehmen, aber das passiert hööööchst selten. Und wenn jemand etwas daraus brauchen könnte, geb ich es auch gern raus. Wenn ich es aber, wie meine Lieben meinen, einfach mal leeren soll - nee, nee, geht gar nicht!

    Also sitz ich da oben immer in Erinnerungen und manchmal überkommen die mich völlig unerwartet, so wie heute. Alles, was dieser Raum mit mir durchgestanden hat... besonders, da ich genau weiß, in welcher Ecke noch was ist...
    Ich hab dort schon xmal umgestellt, ummöbliert etc., je nachdem für was ich ihn alles brauchte, und trotzdem ändert er sich für mich nicht.
    Ich frage mich dann, ob ich mehr "aussortieren" müsste, aber das würde auch nicht helfen. Die Sachen, die mich dort an irgendwas erinnern, kann ich wirklich noch brauchen bzw. nutze sie.

    Im ganzen Haus sind eigentlich ja Erinnerungen an irgendwas, aber dort oben ist es anders. Und trotzdem kann ich den Raum glaub ich niemals hergeben.


    Ich sitz dort aber auch in einer Schatzkammer.
    Voll mit tollen Erinnerungen an gute Geschichten.
    Voll mit Materialien und Werkzeugen, die echt noch Sinn und Freude machen.
    Voll mit Impulsen für meine Kreativität.

    Also muß ich jetzt anfangen auch dort den bösen Erinnerungen nur noch den Raum zu lassen, den sie dringendst benötigen und ansonsten so vorgehen, wie in möglichst all meinen Lebensräumen sonst:

    Böse Erinnerungen haben die Aufgabe

    mich zu bewahren
    vor den gleichen Fehlern

    mich zu bestärken
    niemals aufgeben zu müssen

    mich zu erinnern
    dass immer alles gut werden kann

    mir zu helfen
    Vergebung anstelle von Verachtung zu setzen
    auch für mich selbst

    mir zu zeigen
    wo es überall Grund zur Freude gibt

    :freu: :freu: :freu:

    koko



    Re: Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea

    chaoslädy - 17.09.2010, 21:17


    Irgendwas braucht der Mensch für sich. Schön geschrieben.



    Re: Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea

    Anonymous - 14.10.2010, 15:39


    Wunderschön!

    Danke, liebe Koko! :knuddel:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum klaraputzich

    Bücher von dicker Staubschicht befreien - gepostet von Klementine am Freitag 27.04.2007
    Schmierseife Entsorgung und säubern von Bürsten und Kämmen - gepostet von cjsonne am Samstag 27.12.2008
    Dampf ablassen - gepostet von Nicki am Freitag 04.07.2008
    Schöne Ostertage :) - gepostet von Klementine am Mittwoch 04.04.2007
    Emily will erledigen... - gepostet von emily.erdbeer am Montag 14.05.2007
    Messie = ungeöffnete Briefe und ..... - gepostet von ullaub am Freitag 23.07.2010
    tRäumerins Räumereien und mehr.... - gepostet von tRäumerin am Mittwoch 30.01.2008
    JamieLees Texte - gepostet von JamieLee am Mittwoch 06.08.2008
    Raubtigger - gepostet von Klementine am Dienstag 06.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Kämmerchenblues meets Schatzkammerreggea"

    Septembertunier A Springen - gepostet von sandra am Freitag 15.09.2006