Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet

Eaglet-Forum.de.gg -> www.eaglet-forum.de
Verfügbare Informationen zu "Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: j.r.m. - rschally - Rico
  • Forum: Eaglet-Forum.de.gg -> www.eaglet-forum.de
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle Eaglet und Aprilia Rocker ist umgezogen: www.eaglet-forum.de
  • aus dem Unterforum: Gilera Eaglet
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Mittwoch 11.02.2009
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet
  • Letzte Antwort: vor 8 Jahren, 11 Monaten, 2 Tagen, 4 Stunden, 10 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet"

    Re: Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet

    j.r.m. - 15.09.2010, 15:48

    Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet
    Hatte das Problem seit Anfang des Jahres - ständig hatte meine Eaglet Ihren Kühler leer :?: - ein Leck hatte ich keins im Kühl-Kreislauf :roll: - aber dafür waren schon mal 2 Kopfdichtungen fällig :cry: . . . . .

    Im Stand habe ich die Gute eine halbe Stunde Tuckern lassen können - keinen Kühlwasserverluß - kurze Strecken auch kein Problem - aber lange Strecken und mit ziemlich Gas am Hebel - :evil: PENG war sie heiß :?: :?: :?:

    Die Lösung des Problems war - der Simmerring der Wasserpumpe war unter Volllast den Vibrationen der Pumpenachse nicht mehr gewachsen und hat so nach und nach das Kühlwasser in den Motorraum abtransportiert, beim Ölwechseln kam dann die "graue" pampige Brühe aus der Ablasschraube. . .

    Aber dank Motorradtechnik Würzer wurde der Mottorraum komplett wieder sauber gespült und mit neuen Dichtungen versehen und siehe da :D mein Luder ist wieder unter den Fahrenden. - kleine Ergänzung:

    Leider :cry: stellte sich raus das der letzte heisse Ritt zur Folge hatte das sich mein Kolben und mein Zylinder verabschiedet haben - also ist momentan noch nichts los mit Fahren.

    Habe heute bei Wahner erst mal einen neuen 73 ccm Metrakit bestellt

    Bin momentan am Überlegen ob ich dieses Jahr noch den uneingeschränkten A-Schein mache - das passende Fahrzeug hätte ich auch schon gefunden - natürlich ein Chopper - eine Suzuki Intruder ccm zwischen 600 bis 1400 kommt drauf an.

    Gruß aus dem Allgäu

    Jürgen



    Re: Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet

    rschally - 19.09.2010, 22:13


    Hallo Jürgen,

    also deinen Erfahrungen zufolge, schließe ich auf mein Baby wohl das gleiche Problem - Motorspülung und Dichtungen erneuern. Habe nämlich auch mit Wasserverlust zukämpfen gehabt, seit ich sie das letzte Mal gefahren hatte. Ich bin jetzt wieder nach Quakenbrück zurückgezogen, nachdem ich eine passende Wohnung gefunden habe ;)

    Jetzt habe ich auch wieder eine ordentliche Internetleitung, was vorher in Bramsche - Ueffeln überhaupt nicht ging. Naja, habe jetzt so langsam meine Umzugsstrapazen hinter mir. Werde meiner Eaglet mal ne Motorspülung gönnen und schauen, dass ich den Motor komplett neu abdichte, so daß ich sie im nächsten Frühjahr wieder anmelden kann ;)

    LG

    Rudi



    Re: Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet

    j.r.m. - 22.09.2010, 08:24

    soooo..... das Luder ist wieder auf der Strasse
    Hallo zusammen,

    habe gestern mein "Luder" aus der Werkstatt abgeholt und gleich mal 30 km gefahren und gab keinen Kühlwasserverlust wie in vorher beschriebenen Sinne, sondern nach gemütlichen gefahrenen 15 km(mit 55 - 60 km/h) tropfte nur etwas aus dem Überlauf - gemütlich deswegen der neue Kolben MUSS ja schonend eingefahren werden.

    Apropo Kolben bzw Metrakit - den habe ich gestern für 169 € endeckt bei 2Strokeparts, das sind mal auf jeden Fall 30 € weniger wie bei WMS.

    Dann will ich mal hoffen dass meine Süsse jetzt mal länger hält, soll ja noch ein schöner Herbst werden.

    Grüsse aus dem sonnigen Allgäu

    Jürgen

    PS: Bin schon mal am Theorie büffeln - weil ich nämlich gerade mal vorhabe den A-Schein zu machen - mal sehen wie es läuft :wink:



    Re: Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet

    Rico - 22.09.2010, 11:19


    Hallo Jürgen!

    Super, dass dein Luder wieder läuft.
    Ich spiele übrigens auch mit dem Gedanken mir eine Suzuki Intruder zu kaufen. Habe dieses Jahr meinen A-Schein gemacht, aber da ich dieses Jahr leider überraschend ein neues Auto kaufen musste, werd ich mir wohl erst nächstes oder übernächstes Jahr eine große Maschine leisten können.

    Viel Erfolg bei deinem A-Schein!

    Gruß, Rico



    Re: Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet

    rschally - 23.09.2010, 00:37


    Hallo Jürgen,

    schön zu lesen das dein Luder wieder in Aktion ist, hoffe ohne Probleme ;) Wünsche Dir viel Erfolg bei deinen A-Schein und einen schönen Herbst.

    LG

    Rudi



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Eaglet-Forum.de.gg -> www.eaglet-forum.de

    Bin ich der letzte Eaglet-Fahrer????? - gepostet von j.r.m. am Mittwoch 19.05.2010
    Schöne restaurierte Eaglet abzugeben !!!! - gepostet von eagletschrauber am Montag 01.02.2010
    Unser neues Forum - gepostet von rschally am Donnerstag 12.02.2009



    Ähnliche Beiträge wie "Ein "heisses" Jahr für meine Eaglet"

    Am Freitag: Flogging Molly!!!!!!! Arena!!Arena!!Arena!!Arena - Peda (Montag 17.07.2006)
    Aus Liebe zu Molly - juliane (Samstag 07.04.2007)
    meine kleine köterfresse molly - yvi (Montag 20.03.2006)
    Halbtote Molly ist wieder da - andrea (Mittwoch 28.03.2007)
    Flogging Molly - mani (Montag 10.07.2006)
    New Flogging Molly Album - barroom hero (Donnerstag 10.01.2008)
    [Konzerttipp] Millencolin&Flogging Molly - dominik (Sonntag 28.08.2005)
    FLOGGING MOLLY†ROCK†DA†HOUSE - Anonymous (Freitag 26.08.2005)
    Molly (Stute) - Abendstern (Sonntag 18.02.2007)
    Molly Holly - Chloe (Donnerstag 15.02.2007)