Tini und Malli als Tierärzte

VRH Ponyhof Naeve
Verfügbare Informationen zu "Tini und Malli als Tierärzte"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sandra - Caro
  • Forum: VRH Ponyhof Naeve
  • Forenbeschreibung: Viel Spaß beim schreiben von euren Berichten
  • aus dem Unterforum: Tierarzt
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Dienstag 04.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Tini und Malli als Tierärzte
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 8 Monaten, 21 Tagen, 10 Stunden, 11 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Tini und Malli als Tierärzte"

    Re: Tini und Malli als Tierärzte

    Sandra - 08.07.2006, 16:53

    Tini und Malli als Tierärzte
    Ich wurde von Tini und malli ja gebeten das Protokoll zu schreiben da sich die Tierärzte des Hofes nicht gemeldet hatten(Vielleicht irgendwelche technichen oder Zeitlichen Gründe...).
    Tini und malli machten also die Vertretung für die tierärzte und ich schrieb Protokoll darüber. Als erstes gingen wir zu Akasha. Die Hündin war vor einigen Tagen weggelaufen und sollte vorsichtshalber untersucht werden. Die beiden machten einen Ganzkörpercheck bei der Hündin und sie war kerngesund. Sie musste nur noch eine Nachimpfung gegen Tollwut bekommen und das erledigten Tini und Malli gleich.
    Dann gingen sie zu Carrys Fohlen Chicitta. Sie wurde untersucht und auch als gesund befunden. Dann bekam sie die Impfung gegen Fohlenlähmung und dann gingen wir alle zu Kalipso, der noch die Impfung bekommen sollte. danach gingen wir zu Hermines Fohlen Bolero. Auch er bekam eine Impfung gegen Fohlenlähmung und wurde Untersucht. Er war gesund wie alle anderen bisher untersuchten Pferde/Tiere auch. Danach gingen sie zu Arabell. Sie hatte ja ein Fohlen bekommen. Wir bemerkten, das sie ein wenig lahmte und Tini und malli schauten erstmal ob sich etwas im Huf verklemmt hatte. Erst fanden sie nichts doch am linken Hinterhuf fanden die beiden dann doch einen Stein. Sie holten ihn heraus und desinfizirten die Wunde vorsorglich. Dann schauten sie sich Arabells Fohlen Juwel an und machten bei ihr einen Check.
    Sie befanden das Fohlen für gesund aber etwas schwach. Das Fohlen sollte in den Ersten Monaten Vitamine bekommen dann würd es bald so kräftig sein wie alle anderen Fohlen seines Alters.
    Danach schauten sie sich Viscontys daylight an. Dieses Stutfohlen war auch etwas schwach für sein Alter aber das würde mit der Zeit besser werden. Clair kann wenn sie meint am Anfang ein wenig Vitamine geben muss es aber nicht.



    Re: Tini und Malli als Tierärzte

    Caro - 08.07.2006, 17:31


    gutes Protokoll das du da geschrieben ahst ;-)



    Re: Tini und Malli als Tierärzte

    Sandra - 08.07.2006, 17:35


    danke



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum VRH Ponyhof Naeve

    TS Hesswald - gepostet von Tini am Montag 05.03.2007
    Kreativ? zeichnungen,grafiken... sind willkommen - gepostet von Tini am Samstag 09.12.2006
    Und wieder einmal ich... - gepostet von Tini am Freitag 03.08.2007
    Whitecap - gepostet von Tini am Freitag 19.10.2007
    Bericht über Pirelli - gepostet von Caro am Samstag 08.07.2006
    jaja...immer dieser urlaub... - gepostet von Tini am Samstag 12.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Tini und Malli als Tierärzte"

    Tini mit Merlin - Tini (Samstag 21.07.2007)
    >Tini< - Persephone (Dienstag 02.05.2006)
    Gebührenordnung Tierärzte - Simone (Donnerstag 22.02.2007)
    Taubenfreundliche Tierärzte gesucht - Monika (Montag 04.04.2005)
    Die Tini - Malli (Freitag 11.08.2006)
    Tini und Malli - Sandra (Samstag 22.07.2006)
    Gebührenordnung für Tierärzte - anna (Donnerstag 30.08.2007)
    @ Malli und Tini - Claire (Samstag 02.09.2006)
    An alle Tierärzte! - Anni (Samstag 07.10.2006)
    Brief an Malli und Tini - Caro (Montag 16.07.2007)