Diddy Kong Racing DS

Nintendoforce
Verfügbare Informationen zu "Diddy Kong Racing DS"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: R.E.N - bloodspeed - Kratos - Zelos
  • Forum: Nintendoforce
  • Forenbeschreibung: Nintendo Forum
  • aus dem Unterforum: DS
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Samstag 24.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Diddy Kong Racing DS
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 4 Monaten, 9 Tagen, 20 Stunden, 39 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Diddy Kong Racing DS"

    Re: Diddy Kong Racing DS

    R.E.N - 07.07.2006, 14:11

    Diddy Kong Racing DS
    Diddy Kong Racing DS
    Auch auf dem DS zu Lande, zu Wasser und in der Luft ein Renner?

    Klammheimlich mauserte sich Rare, die Kultspieleschmiede aus Leicestershire (England), zum fleißigen Lieferanten für Game-Boy-Software und beglückt nun den DS mit einer Umsetzung von Diddy Kong Racing. Das 64-Bit-Original bot seinerzeit 10 schräge Cartoon-Fahrer (u.a. Conker und Banjo), mehr als 20 fantasievolle Strecken und erweiterbare Extrawaffen. Krönung des spielerisch auch heute noch erhabenen Funracers war der Abenteuer-Modus mit frei erkundbarer Oberwelt: Das fiese Schwein Wizpig hat dort die Tore zu den einzelnen Rennstrecken versiegelt. Erst mit tatkräftiger Hilfe des Elefanten Taj, der euch für eine bestimmte Anzahl an Ballons Zugang zu neuen Turnieren verschaffte, herrschte wieder Ordnung.

    Vollgetankt mit Modi

    Während zur Umsetzung des Adventures bislang keine Infos durchgesickert sind, kündigten die Entwickler auf ihrer Webseite einen Single- und Multi-Modul-Mehrspielermodus für bis zu acht Spieler an. Der Touchscreen dient während der Rennen als Übersichtskarte und zeigt euch anhand des äußeren Rahmens, welche Distanz ihr schon zurückgelegt habt. Zu Beginn eines Rennens könnt ihr neuerdings durch gefühlvolles Drücken der A- und B-Tasten einen Blitzstart hinlegen.

    Hinzu kommt, dass ihr euren Kart im Gegensatz zum Vorbild jetzt aufmotzen dürft. Neben obligatorischen neuen Strecken, Fahrern (u.a. Banjos kleine Schwester Tooty) und Waffen bastelt ihr im Streckeneditor Pisten nach eurem Geschmack. Diddy, Pipsy und der Rest der Fahrerbande treiben es jedoch nicht nur im Kart wild, sondern können wie anno 1997 auf Flugzeuge umsteigen. Dass es auch die Hovercrafts auf den DS schaffen, ist sehr wahrscheinlich.

    Quelle:N-Zone.de



    Re: Diddy Kong Racing DS

    bloodspeed - 08.07.2006, 15:35


    Ich besitze Diddy Kong Racing für den N64 und es macht wirklich Spaß, ist aber bestimmt schon ein oder 2 Jährchen her.
    Ich hoffe das Spiel wird die DS funktionen gut nutzen



    Re: Diddy Kong Racing DS

    Kratos - 22.07.2006, 09:52


    Ich habe es auch für N64 aber ich lann es immoment nicht spielen so ein Mist.Naja ich finde das auch cool und ich glaube das das für DS noch besser wird (besser als Mario Kart!)



    Re: Diddy Kong Racing DS

    R.E.N - 22.07.2006, 09:54


    Ich hoffe sie vereinfachen die Steureung mit dem Flugzeug !!!



    Re: Diddy Kong Racing DS

    Zelos - 27.07.2006, 09:07


    Diddy Kong Racing war mir für den N64 damals zu einfach. Aber es hat mir tierisch Spaß gemacht. Ich freu mich jetzt schon auf das Remake für meinen DSlite^^



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Nintendoforce

    Von wo bekommt ih eure Avatare ??? - gepostet von H.A.M.M.E.R am Freitag 14.07.2006
    Metal Slug Anthology auf sieben Titel erweitert - gepostet von H.A.M.M.E.R am Samstag 23.09.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Diddy Kong Racing DS"

    F... G... D... N... - halley (Samstag 08.03.2008)
    E30 M3 racing pics - ///M Flipy (Samstag 04.02.2006)
    King Kong - JaxButcher (Samstag 14.01.2006)
    Kühlertausch - FG-Driver (Samstag 31.05.2008)
    King Kong - Dani (Donnerstag 15.12.2005)
    Street racing in Griechenland! - alexito (Dienstag 29.08.2006)
    P-diddy - Homer Simpson (Samstag 25.02.2006)
    King Kong - dolbyjojosr (Donnerstag 15.12.2005)
    Fast F1 Racing Team - Bastiii (Dienstag 06.11.2007)
    Shell Racing Academy, Oschersleben, 30.06.08 - olli (Dienstag 29.01.2008)