CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

City Merc Fraktionsforum
Verfügbare Informationen zu "CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mr. Eldritch - Jazz - Scoob - Pestilence - Dark Soldier - Antares - Avatar - Regarn - [FAnG]Lisa
  • Forum: City Merc Fraktionsforum
  • aus dem Unterforum: Freie City Merc Presse
  • Antworten: 21
  • Forum gestartet am: Sonntag 13.02.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 2 Monaten, 28 Tagen, 13 Stunden, 36 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte"

    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 05.07.2006, 01:28

    CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte
    So, das hier ist der offizielle Thread zu "Aus dem Schatten der Zeit". Anregungen, Kommentare und Diskussionen zu dem Thema sind hier erwünscht. Weiterhin soll dieser Thread dazu dienen die alte CM-Geschichte wieder etwas in Erinnerung zu rufen, damit ich sie in meine Geschichte einbauen kann. Ich muss gestehen das ich beim Angucken alter Screenshots oft den ein oder anderen Namen lese, bei dem ich denke, hey der Name ist mir äusserst bekannt aber trotzdem kann ich leider nichts mehr richtig zuordnen. Im Laufe der Jahre hat man soviel Zeit mit so vielen CMs verbracht das man krampfhaft überlegt wie was in welcher Reihenfolge ablief. Also bietet sich hier die Gelegenheit von mir falsch dargestellte Ereignisse zu berichtigen oder dafür zu sorgen das ich wichtige Ereignisse nicht auslasse.

    Weiterhin soll dieser Thread dazu dienen über die alten Zeiten zu schwärmen und auch das legendäre "früher war alles besser" soll hier nicht verpöhnt sein.

    Also dann mal los, Gruß Eldritch



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Jazz - 05.07.2006, 23:28


    So..hab mich nun hier angemeldet nach gut 4 Jahren NC abstinenz :)

    Hallo an alle von Jazz dem Ex Leader der NSS und der danach in KSK umbenannten Platoon, der später in die alten Templasr überging :) (ob sich noch jemand erinnert ?)


    Ich sag nur Eldritch weiter so, die Story ist super ich bekomm schon fast Lust wieder NC anzufangen, doch so wie damals wird es dort sicher nie wieder :)

    so long

    Jazz



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Scoob - 06.07.2006, 11:31


    Noeeee! der Jazz! :D Servus, gestern noch über dich geschwatzt und Screensshots von der Nacht angeschaut als wir Michelle zum Wahnsinn getrieben haben. :D



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Pestilence - 06.07.2006, 12:47


    Die alten Zeiten waren sowieso genial. Schöne Fights gegen RAK, CM interner Krieg gegen crackforce, Belagerung der MB nach der Hausordnungskundgebung....

    Früher war alles besser.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Dark Soldier - 06.07.2006, 13:36


    Jazz hat folgendes geschrieben: Hallo an alle von Jazz dem Ex Leader der NSS und der danach in KSK umbenannten Platoon, der später in die alten Templasr überging :) (ob sich noch jemand erinnert ?) NSS is doch Neocron Security Service ? Also ich kenn den als CA-Clan... vielleicht ne Neueröffnung...
    KSK wurde dann später zu Templars ? Dann hat sich ja damals, als es noch Templars & Platoon gab, schon wieder ein KSK 'nachgebildet'.

    Die Geschichte is übrigens wirklich geil, hab auch schon Sehnsucht nach NC bekommen... und das nur nach 5 Monaten Spielpause...



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 06.07.2006, 13:37


    zum thema rak krieg

    wie hatte der eigentlich angefangen, pesti? zu dem zeitpunkt war ich ja damals fa und da fehlt mir nen haufen erinnerungen

    und weis jemand noch wie das platoon von darkangel hies das wir aus der base geekelt haben? =)

    und zu welchem zeitpunkt die ganzen neuen platoons kamen? ich weis nur noch das sie irgendwann da waren. ich hab auch probleme sie alle zusammen zu bekommen
    ich versuche mal sie in zeitabschnitte einzuteilen. wäre froh wenn mir jemand hilft bzw. mich berichtigt

    Hope -> LCM
    Templars
    Blackwatch
    Grave Diggaz -> Wrecking Crew-> LCM

    Nighthawks
    FAnG
    MegaMaden

    Fusion (waren ursprünglich mit den beiden psi-monk-schwestern als leader, oder?)
    Platoon
    MSF (tauchte wieder auf, vorher nur pogue und antares)

    werd nen haufen vergessen haben... :oops:



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 06.07.2006, 13:45


    Dark Soldier hat folgendes geschrieben: NSS is doch Neocron Security Service ? Also ich kenn den als CA-Clan... vielleicht ne Neueröffnung...
    KSK wurde dann später zu Templars ? Dann hat sich ja damals, als es noch Templars & Platoon gab, schon wieder ein KSK 'nachgebildet'.

    Die Geschichte is übrigens wirklich geil, hab auch schon Sehnsucht nach NC bekommen... und das nur nach 5 Monaten Spielpause...

    Ne, NSS ist der Clan der den größten Streit um einen Clannamen im Neocron Forum ausgelöst hat. Neocron Schutzstaffel. Als der Name unter der ersten Hausordnung stand ging es im Forum rund. Wär ja zu erwarten das wir so Regeln aufstellen wenn wir Faschos in unseren Reihen hätten usw. usf....
    Über Clannamen wie Cosa Nostra und KGB hat sich aber nie jemand aufgeregt. Oder Runner namens Guderian...


    Deswegen haben sie sich zweimal umbenannt und durch eine spätere Neustrukturierung entstanden die Templars. Wobei ich darauf hinweisen möchte, dass dieser Riesentemplarsclan, der später entstand, fast von der kompletten Templarsurbesetzung nicht gutgehießen wurde.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Antares - 06.07.2006, 14:38


    Begonnen hatte die Sache mit RAK in Fights um Syncon Lab. Die OPs um die Base waren CM Gebiet, das überwiegend von Demontech gehalten wurde. Wir hielten damals Grant Mine und Syncon Lab. Syncon wurde zu der Zeit auch von RAK beansprucht, die wir in dem Kampf um den OP praktisch pleite geschossen haben. Nachdem die Jungs sich dann mit uns geeinigt hatten schlossen sie ein Abkommen mit Crystal Crew und haben anschliessend einen Großteil der Karte dominiert. Wenn ich mich da noch richtig erinnere wollten die zwei Clans, ähnlich unserem HO Projekt ähnliche Regelungen in Neocron treffen, allerdings ohne den Rest der Fraktionen einzubeziehen. Nachdem keiner der Clans in NC sich das gefallen lassen wollte, wurde eine Versammlung aller NC und CM Clans einberufen, bei der die OPS auf die einzelnen Clanverbünde aufgeteilt wurden. Uns Mercs war damals meine ich Yutano, Avenger und Emmerson als Aufgabe zugeteilt worden. Das waren schon ziemlich geile Fights, die wir da gegen die Jungs hatten. Und wenn mich mein Gedächtnis nicht völlig im Stich lässt, waren Truster und Mondschein das erste voll spezialisierte APU/PPU Tag Team ind Neocron.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Dark Soldier - 06.07.2006, 16:29


    Watt ? FAnG war mal CM ? Wusste ich noch gar ned. Oder is des auch schon wieder was anderes als das jetzige FAnG/FANG ?

    Unten in die Liste kannste ja noch Black Raven reintun... ich war mal kurz bei denen, Ende NC1 auf NC2. Wie haben die sich da eigentlich aufgeführt ? Sind ja dann am Ende alle zu BD, kurz bevor sie alle ver-Elft sind.

    Fands übrigens schade dass mit NC1 dann auch die HO den Bach runter is, wir waren auf einmal viel zu wenige CMs um die irgendwie durchzusetzen...

    Damals wars schon echt geil ein CM zu sein.

    Ach ja: hat jetzt ned viel mit CM zu tun (ausser mit mir), aber kennt einer von Euch noch den Albatros ? War glaub ich CA, weiss aber nimmer. Und NC 2 hat er dann nur noch auf Mercury gespielt.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Pestilence - 06.07.2006, 16:54


    Eldritch, Eldritch, Eldritch....

    du hast DemonTech vergessen, mit den ältesten CM Clan :)

    LCM war übrigends eine Vereinigung von DemonTech und Last Hope (Gerry, Todtsteltzer und ich habens damals aufgemacht), kurze Zeit später kam dann Strikers Wrecking Crew hinzu. Das stärkste CM Platoon, dass wir jemals hatten, eine absolut geile Zeit. Bis irgendwann einige Deppen den Clan überfluteten und einige Entscheidungen vielen nicht mehr in den Kram gepasst hatten. Dann hat sich LCM wieder aufgesplittet. Die alten DTler machten den Clan wieder auf, paar Leute verschlug es zur CA (daraus entstand SWAT) und der Rest blieb bei LCM und ging später dann zu Crahn.


    Und ja, FAnG war mal bei CM. Haben des öfteren mit ihnen zusammen den Canyon geraidet. Gab aber Unstimmigkeiten zwischen einigen CMs und FAnG und deren Leute hatten irgendwann Heimweh nach TG zurückzugehen, was sie dann auch gemacht haben. Allerdings hielten viele ein gutes Verhältnis zu FAnG Spielern.

    Mit RAK hatten wir von DT Recht lange Krieg (auf die freundliche Art und Weise, nicht wie das heute ist). Bis wir dann irgendwann ein Abkommen geschlossen haben, gemeinsam gegen TG vorzugehen. Das kam aber nur einmal zu Stande, da haben wir einen kompletten Abend Grant und den Canyon besetzt :)

    Weiß noch, dass mein erster OP Fight in NC in Jankins gegen RAK war.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 06.07.2006, 17:50


    DT hab ich nicht vergessen, da ich ja von den späteren Platoons redete. Und DemonTech fast die ganze Zeit über mehr oder minder präsent war. Todsteltzer hatte mich auch damals versucht zu LCM zu überreden. Aber ich war ja nie ein Großclanfan.
    Zu den späten LCM-Zeiten müsste auch die Hochzeit der Templars gewesen sein, glaube ich.

    Bei Blackraven weis ich gar nicht mehr werd da alles im Clan war. Hatte aber glaube ich kein gutes Verhältnis zu denen.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 08.07.2006, 03:45


    Hier mal etwas Bildmaterial zur Geschichte

    MSF unterstützt die Crackforce im Kampf gegen die Cosa Nostra

    Am Chester Lab holt Thrillhouse Eldritch ab. Im Hintergrund Joe Cypress auf seinem Bike.

    Thrillhouse und Eldritch im Vordergrund flankiert von Scoobs Panzer.

    Eldritch folgt Scoobs Panzer beim Ansturm auf die Emmerson Factory..

    Bei den Bildern fiel mir dann mal so auf das ich mich gar nicht mehr an einen Hitman und Unisol Blade bei MSF erinnern kann. :oops:


    Antares begleitet mich zu meinem ersten GenRep in den Wastes. Jankins Lab, Prestigeobjekt DemonTechs.


    Auseinandersetzung zwischen Scoob und Freeejumper

    Die Hausordnung

    Erstes Gespräch zwischen Mercs verschiedener Platoons über die Hausverordnung und die allererste Fraktionsversammlung.RedEagle von DemonTech, Wordington von der Crackforce und Eldritch von den Mayhem Special Forces.

    Chaos herrscht als sich die Mercs zur ersten Fraktionsversammlung zusammenfinden.
    Die Verhandlungen beginnen
    EasyRider erfährt die Nachricht vom CM-Verbot im PepperPark

    Pepperpark-Säuberung

    Die CityMercs sammeln sich im Medicare im PepperPark direkt nach der Fraktionsversammlung.
    Die CityMercs laufen Patrouille im PepperPark.
    Eldritch läuft mit Wordington durch den PepperPark.
    123
    Die Copbots greifen nicht ein aus Angst es mit der Macht der CityMercs aufzunehmen.
    Auch hier ist der demonstrative Blick an die Wande des Copbots zu beachten während CityMercs mit ihren Waffen protzen.
    Patruoille im PepperPark mit Wordington, Tankman und Eldritch.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Pestilence - 08.07.2006, 13:50


    Och wie schön die ganzen alten Namen mal wieder zu lesen. :)



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 08.07.2006, 14:20


    Beim Raussuchen der Screens ist mir auch aufgefallen das der CosaNostra-Einsatz nach der Säuberung im PepperPark war. Vor der Hausordnung gab es glaube ich auch noch gar keine Zusammenarbeit unter den Platoons.
    Naja egal, ist halt künstlerische Freiheit. :wink:



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Avatar - 11.07.2006, 13:27


    omg wordington war mal CM?!

    kenn ihn nur als leader von DoY (tg)



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Regarn - 12.07.2006, 02:24


    avi bist ja auch noch net so lang cm :P

    und das cm im pepperpark war ist ja auch noch auf jupiter also nc 1



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 12.07.2006, 04:09


    Regarn hat folgendes geschrieben: avi bist ja auch noch net so lang cm :P

    und das cm im pepperpark war ist ja auch noch auf jupiter also nc 1

    nicht nur nc1 sondern auch maximal ein monat nach retail =)



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Mr. Eldritch - 12.07.2006, 05:23


    Habe die Geschichte mal neu strukturiert sowie Tipp und Rechtschreibfehler ausgemerzt. Die Signatur habe ich mal rausgenommen, da sie ja keinen Nutzen erfüllt, wenn ständig dieselbe Person dort schreibt und sie dann eigentlich eher stört.

    Kleine Überschriften teilen das Ganze jetzt immer in Abschnitte ein. Namen wurden angepasst und zugefügt die vorher vergessen oder falsch wiedergegeben wurden.
    Unter "Ein lichter Gedanke..." ist nun noch die Geschichte mit dem Military Base Umbau hinzugefügt.
    Die MSF-Kampf-Geschichte gegen die Cosa Nostra ist erstmal entfernt, da ich auf Screenshots festgestellt habe, daß sie später stattfand. Wird irgendwann neu eingebunden. Also nicht wundern wenn man etwas schon bekanntes lesen sollte.
    Unter "Das PepperPark Massaker" wurde ein neuer Abschnitt eingefügt. Der Abschnitt ist komplett neu geschrieben.
    Unter "Regel Nr 2" ist auch ein komplett neuer Absatz eingefügt.

    Die in der Geschichte erwähnte Hausordnung ist nicht die Original-Hausordnung. Text ist der Gleiche, aber Rechtschreibfehler sowie ständiges CityMerks musste ich einfach streichen. =)
    Jaja, es war spät damals, als ich die verfasst habe. :oops:


    Weiterhin möchte ich nochmal klarmachen, das alle geschilderten Ereignisse tatsächlich stattgefunden haben, nur die Darstellung etwas angepasst wurde (so war die Verhandlung mit System Shock in Wahrheit deswegen interessant da ich aus RP-Sicht verhandelt habe, Lestard hingegen aus Spieler-offgame Sicht. Was dabei herauskommt kann sich jeder denken=). Alle in der Geschichte erwähnten Personen sind/waren Spieler oder NSC bzw. offizieller Background.



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Avatar - 12.07.2006, 09:29


    eben deswegen wunderts mich

    ich war ja TG und kenn wordi auch nur als TGler *verwirrt ist*

    ah das waren noch zeiten *schnief*



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    [FAnG]Lisa - 24.07.2006, 17:46


    Pestilence hat folgendes geschrieben:
    Und ja, FAnG war mal bei CM. Haben des öfteren mit ihnen zusammen den Canyon geraidet. Gab aber Unstimmigkeiten zwischen einigen CMs und FAnG und deren Leute hatten irgendwann Heimweh nach TG zurückzugehen, was sie dann auch gemacht haben. Allerdings hielten viele ein gutes Verhältnis zu FAnG Spielern.

    Kann ich bestätigen. Weiss gar nicht mehr, warum wir von TG zu CM sind. Glaub die TG'ler gingen uns teilweise auf den Keks und zu LCM hatten wir immer ein gutes Verhältnis, weil wir uns ja immer so schön bekämpft haben.

    Hatten dann 'ne schöne Zeit bei CM, TG raiden, nachts die Base mit den anderen Mercs verteidigen ... Ausser, dass wir dauernd Stress mit Norrit hatten, gings eigentlich gut. :lol:

    Irgendwann haben wir dann mal mit BD'lern gekämpft.
    Ich weiss nicht mehr, wie es dazukam, weiss nur, dass ein OP angegriffen wurde von Neocronern mit ziemlich vielen Leuten. War wohl nicht das erste Mal. Die Zahlen gingen uns aber wohl auf den Keks.
    Keine Ahnung, obs unserer oder der OP von dem BD Clan war, auf jeden Fall haben wir uns dann zusammen in den OP gestellt und die Angreifer gekillt.
    Fanden die nicht so lustig, darauf hin kam ein GM, hatte keinen Bock zu diskutieren und meinte dann irgendwann: 'Wenn ihr mit BD kämpfen wollt, dann macht ihr das nicht als CM" ... oder "dann geht doch zurück zu TG" oder sowas.

    Naja, darauf hin dachten wir halt, wenn der GM das so will, dann kann er es haben. Sind dann so schnell, wie möglich zu TG rüber. Unsere Beziehung zu LCM und so war da aber noch ausgezeichnet.:D

    Wurden zwar nicht von allen willkommen in TG geheissen, besonders nicht von denen, die unsere Vergangenheit nicht kannten, weil wir ja "Keine echten TGs sind, sonder CM'ler !", komisch, das hatte ich schon mal andersrum gehört, aber egal, das wurde dann geregelt.
    Ein paar nervige Spieler mussten dann TG leider verlassen. Ja, So war das damals. :lol:



    Re: CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte

    Pestilence - 24.07.2006, 19:46


    Jau eine super Zeit, kann man nicht anders sagen. 8)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum City Merc Fraktionsforum

    4.12. ist Testservertag - gepostet von Reecon am Sonntag 26.11.2006
    CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte - gepostet von Mr. Eldritch am Mittwoch 05.07.2006
    Welche MMORPG's-Favoriten ? - gepostet von KeyserPal am Montag 15.01.2007
    Leseberechtigung für alle Bereiche - gepostet von KeyserPal am Donnerstag 10.05.2007
    Mal wieder Hallo sagen :) - gepostet von Goldwing am Sonntag 12.11.2006
    Ja Huch wo bin ich denn hier? - gepostet von Regarn am Donnerstag 24.05.2007
    [RP]Laurin ist eingeschlafen, Gromar auf langer Reise - gepostet von Merciless am Mittwoch 10.05.2006
    E|Games bringt NC Bericht auf 2 Seiten - gepostet von Jeriko am Donnerstag 25.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "CityMercs History - Auf den Spuren der Geschichte"

    Der Harry P. und seine Geschichte^^ - AriC (Freitag 20.07.2007)
    Geschichte zu den Karten #03 *VERLÄNGERT* - Lina (Dienstag 02.01.2007)
    die geschichte bei der herbst - ramona (Sonntag 18.06.2006)
    Steckbrief/Geschichte - holly (Montag 29.01.2007)
    3 Wort Geschichte - levi (Montag 05.03.2007)
    Unendliche Geschichte..... - Paxton Fettel (Samstag 17.06.2006)
    Carmens Geschichte - birkie (Freitag 28.12.2007)
    Kurstreffen Geschichte-LK Gödeke - Stefan (Mittwoch 30.05.2007)
    DIE EHEMALIGEN KRIEGER DER JEWISH HISTORY X - Der Rächer (Montag 13.06.2005)
    DIE GESCHICHTE (zum weitererzählen) - marrer (Dienstag 19.09.2006)