EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06

The Dynamite Wrestling Manager
Verfügbare Informationen zu "EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Bob Holly - Anonymous
  • Forum: The Dynamite Wrestling Manager
  • Forenbeschreibung: Dein Weg zum Wrestling-Promoter!
  • aus dem Unterforum: Bob Holly's Promotions
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Dienstag 07.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 1 Monat, 18 Tagen, 11 Stunden, 14 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06"

    Re: EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06

    Bob Holly - 02. Juli 2006, 09:26

    EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06
    EWA Hardcore Television #16


    Wie immer beginnt EWA Hardcore Television mit einem geroßen Feueerwerk und dem EWA Themensong. Im Bild sind wie immer Joey Styles und Joel Gertner. (2 min.)


    Kommentatoren:

    Joey Styles: Hallo liebe Fans von Extreme Wrestling und herzlich willkommen zu einer weiteren Ausgabe von Hardcore Television.

    Joel Gertner: Hallo auch von mir. Ja, heute haben wir ein paar ganz besondere Leckerbissen. Unter anderem das bereits angekündigte One on Trio Handicap Match.

    Joey Styles: Aber lassen wir die Fans nicht warten und beginnen mit einem gut gelaunten Jerry Lynn. (0.40 min.)


    Match 1 - Opener:

    Normal Hardcore Singles Match
    Jerry Lynn vs. Mike Awesome

    Awesome hat in der letzten Woche erneut ein Championchip Match verloren und ist dementsprechend niedergeschlagen. Dies nutrzt Lynn aus und macht seinen Gegner aufs kräftigste fertig. Er genießt es richtig ein Match vollkommen zu kontrollieren und gewinnt nach einem wunderschönen Superplex.

    Winner via Pinfall - Jerry Lynn (8.20 min.)


    Michelle McCool interviewt nun Jerry Lynn, der im Siegesrausch von den großen Titeln der EWA träumt. McCool schaut ihn unglaubwürdig an, doch Lynn kümmert das nicht weiter. Er nimmt Michelle auf die Schultern und trägt sie zu seinem Lockerroom. (2.10 min.)


    Match 2:

    Normal Hardcore Tag Team Match
    Dudley Boyz vs. Masato Tanaka & Tajiri

    Das Match verläuft fair und glatt, doch die Dudley Boyz können sich behaupten. Letztendlich fahren sie den Sieg nach Hause und fahren nach dem Pin in alter Dudley Tradition mit dem Zerbrechen einiger Tische fort.

    Winners via Pinfall - Dudley Boyz (7.30 min.)


    Backstage geht Steve Austin zu Sabu und schlägt ihm vor, dass sie im heutigen Mainevent zusammenarbeiten sollten. Sabu geht schnell darauf ein, doch sagt er nicht, was er genau plant. Austin möchte dies zwar herausfinden, belässt es aber erstmal dabei. (3.30 min.)


    Match 3:

    One on Trio Handicap Match
    Taz (w. Ivory) vs. bWo (Stevie Cool, blue Meanie & Hollywood Nova w. Jackie Gayda)

    Fast unmöglich erscheint dieses Match und die bWo dominiert auch verdammt lange. Fast schon zu lange. Doch Taz sammelt noch einmal alle seine Kräfte und legt mit einem Suplex nach dem anderen los. Nun liegen alle seine Gegner am Boden und er entscheidet sich für blue Meanie, der nun das Opfer der Tazmission wird.

    Winner via Submission - Taz (8.20 min.)


    Match 4:

    Normal Hardcore Singles Match
    Raven vs. Mikey Whipwreck

    Erneut kann sich Raven sehr gut durchsetzen und Whipwreck hat keine Chance. Jedoch kommen wieder einige Fledermäuse zum Ring. Raven ist erneut verwundert, aber setzt einfach wieder zum Evenflow DDT an und gewinnt das Match.

    Winner via Pinfall - Raven (5.20 min.)


    James Mitchell ist erneut im Büro des Präsidenten und beschwert sich über die Matchentscheidungen seinen 50% Partners Mick Foley. Behrens lacht nur über ihn und meint, dass er da eine tolle Idee für den nächsten PPV hat, doch das bleibe erstmal geheim. Solange müsse sich Mitchell noch gedulden und sich schon einmal freuen. Denn er hat eine 50% Chance wieder 100% General Manager der EWA zu werden. (4.10 min.)


    Match 5 - Co-Mainevent:

    Normal Hardcore Tag Team Match
    Hardcore Holly & Rob Van Dam vs. WBWC The Sandman & KoH Tommy Dreamer

    Hardcore Holly ist verdammt sauer auf The Sandman, dass dieser seinen Titel hat. RVD nimmt die ganze Sache sehr gelassen. Er konzentriert sich eher auf Tommy Dreamer. Die Rangelei von Holly und Sandman geht sogar soweit, dass Holly in RVD's Kampfphase eingreift, Sandman, der der legale Mann im Ring ist, herauszieht und ihn dort fertig macht. Dam Ref dauert die ganze Geschichte zu lang und er erklärt RVD und Holly zum Sieger.

    Winners via Countout - RVD & Hardcore Holly (15.50 min.)


    Match 6 - Mainevent:

    Non Titles Match
    Normal Hardcore Triple Threat Match
    Stone Cold Steve Austin vs. WHC Rhino vs. Sabu

    Gesagt, getan. Sabu und Steve Austin schließen sich zusammen und attackieren Rhino. So dauert es nicht wirklich lange, bis der World Heavyweight Champion außer Gefecht ist und Austin zum Stunner ansetzt. Er legt Rhino auf einen stacheldraht umwickelten Tisch und Sabu springt mit dem Stuhl an und zeigt den arabian Face Crusheer. Austin lässt seinen neuen Kumpel den Pin anbringen und die beiden feiern im Ring.

    Winner via Pinfall - Sabu (16.30 min.)


    Kommentatoren:

    Joey Styles: Nun wiweder die kleine Nachbetrachtung der Show, ich würde sagen, ganz ordentlich

    Joel Gertner: Und wie. Taz hat mich besonders überzeugt und wenn man bedenkt, dass er noch einen Titelshot frei hat.

    Joey Styles: Nun denn, freuen wir uns auf die nächste Woche, mit einer großen Ansprache des EWA Präsidenten, betreffend des nächsten PPV's! Also schalten sie wieder ein, wenn es wieder heisst.

    Beide: Take it to the Extreme! (0.40 min.)


    Gesamtzeit: 1.15.00 Std.
    Ticketpreis: 23 €



    Re: EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06

    Anonymous - 02. Juli 2006, 05:50


    Zuschauer: 25.100
    Einnahmen: 577.300€
    Merchandising: 12.700€

    Fanaussagen:
    "Man, Man, Man,hätte nicht gedacht das Tazz gegen die drei gewinnt!"
    "Mal sehen ob James Mitchell wieder 100%GM wird!"
    "Was hat Jerry Lynn bloß mit Michelle gemacht!"

    Most Pops
    Taz(macht das starke Trio fertig)
    Jerry Lynn(Siegeserie geht voran)
    Dudly Boyz(gewinnen locker ihr Match)

    Most Heat
    Steve Austin(wollte wohl nicht verlieren)
    Sabu(bekommt Sieg so gut wie geschenkt)
    bWo(dachten wohl die könnten gewinnen)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum The Dynamite Wrestling Manager

    Ranking - gepostet von ViolentusX am Dienstag 24.10.2006
    Die ersten Schritte - gepostet von Bob Holly am Sonntag 02.07.2006
    End of the Line vom 13.09.2006 aus Greenville - gepostet von Bob Holly am Freitag 15.09.2006
    Strong Night Saturday am 22.4.06 in Glasgow - gepostet von Bob Holly am Samstag 22.04.2006
    PPV Energy –X am 13.Mai in Phoenix - gepostet von Freakzilla am Montag 14.05.2007
    Tippspiel TXW - "Bloody Party #1" - gepostet von klonschwuchtel am Sonntag 27.08.2006
    Tippspiel WGE WRESTLINGMANIA 2 - gepostet von CB am Freitag 06.04.2007
    Monday Night War #7 (Season II) - gepostet von Germanwing am Samstag 24.03.2007
    GCC Slaughterhouse #3, Sacramento - gepostet von ViolentusX am Montag 10.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "EWA Hardcore Television #16 - 01.07.06"

    WE LOVE HARDCORE TRUCK ZUR LOVEPARADE (bitte votet für uns) - REDRUM (Montag 24.04.2006)
    EWA Hardcore Television #57 - 14.04.07 - Legend-Killer (Sonntag 15.04.2007)
    EWA Hardcore Television #26 - 09.09.06 - Bob Holly (Freitag 08.09.2006)
    FWE Hardcore Champ - 68307Mo (Dienstag 28.11.2006)
    EWA Hardcore Television #14 - 17.06.06 - Brock (Samstag 17.06.2006)
    05.04.07 WWE Hardcore Holly vor Pause - dersievereint (Donnerstag 05.04.2007)
    Lustige Hardcore KB's - Terrorkind (Dienstag 07.11.2006)
    EWA Hardcore Television #29 - 30.09.06 - Bob Holly (Freitag 29.09.2006)
    EWA Hardcore Television #65 - 09.06.07 - Bob Holly (Freitag 08.06.2007)
    EWA Hardcore Television #18 - 15.07.06 - Bob Holly (Samstag 15.07.2006)