Die Unednliche Geschichte

Abi08-Online
Verfügbare Informationen zu "Die Unednliche Geschichte"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Matze - Hannah - Ressi - eye of control - Justus - Knut - joern - Steffen - Anton - Steffi - |---Jason---| - pseudonym - jay jay - september - h3nrik
  • Forum: Abi08-Online
  • Forenbeschreibung: die Ofizielle Page!
  • aus dem Unterforum: Off Topic
  • Antworten: 129
  • Forum gestartet am: Sonntag 15.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die Unednliche Geschichte
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 3 Monaten, 22 Tagen, 20 Stunden, 58 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die Unednliche Geschichte"

    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 03.07.2006, 20:38

    Die Unednliche Geschichte
    Regeln: ganz einfach jeder schreibt ein satz bitte kein ende je unlogischer desto besser...

    anfang: an einem beschissenen morgen kam herr zamzow in die klasse.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Hannah - 03.07.2006, 20:39


    an einem beschissenen morgen kam herr zamzow in die klasse.
    er sagte:"so, meine freunde, die lage ist ernst" und fing gleich mit dem 'unterricht' an.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Ressi - 03.07.2006, 20:48


    an einem beschissenen morgen kam herr zamzow in die klasse.
    er sagte:"so, meine freunde, die lage ist ernst" und fing gleich mit dem 'unterricht' an.
    "Da ist ja einer zu viel in der klasse", sagte Herr Z. leicht angeheitert.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    eye of control - 03.07.2006, 20:59


    an einem beschissenen morgen kam herr zamzow in die klasse.
    er sagte:"so, meine freunde, die lage ist ernst" und fing gleich mit dem 'unterricht' an.
    "Da ist ja einer zu viel in der klasse", sagte Herr Z. leicht angeheitert.
    "Stimmt,die claudia ist ja auch da",ertönte es aus einigen ecken worrauf Z ziemlich angewidert rumlallte..



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 04.07.2006, 12:34


    ...
    "Stimmt,die claudia ist ja auch da",ertönte es aus einigen ecken worrauf Z ziemlich angewidert rumlallte..
    bis er plötzlich umfiel..



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 04.07.2006, 14:06


    ...
    "Stimmt,die claudia ist ja auch da",ertönte es aus einigen ecken worrauf Z ziemlich angewidert rumlallte..
    bis er plötzlich umfiel..
    Alle fingen schadenfroh an zu lachen und holten ihre Fotohandys raus.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 04.07.2006, 14:58


    ...
    "Stimmt,die claudia ist ja auch da",ertönte es aus einigen ecken worrauf Z ziemlich angewidert rumlallte..
    bis er plötzlich umfiel..
    Alle fingen schadenfroh an zu lachen und holten ihre Fotohandys raus.
    Ausser Heinz den der hat keins!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 04.07.2006, 16:48


    ...
    "Stimmt,die claudia ist ja auch da",ertönte es aus einigen ecken worrauf Z ziemlich angewidert rumlallte..
    bis er plötzlich umfiel..
    Alle fingen schadenfroh an zu lachen und holten ihre Fotohandys raus.
    Ausser Heinz den der hat keins!
    Herr Z hatte wohl am Vorabend zuviel Negerkussschnaps getrunken!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 04.07.2006, 18:46


    ...
    Herr Z hatte wohl am Vorabend zuviel Negerkussschnaps getrunken!
    Und so sah er in allen Gesichtern der Schueler, das Gesicht von...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 04.07.2006, 19:09


    Und so sah er in allen Gesichtern der Schueler, das Gesicht von...
    ... Frau Richter



    Re: Die Unednliche Geschichte

    eye of control - 04.07.2006, 19:23


    und fiel erneut um,worrauf......



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 04.07.2006, 22:45


    und fiel erneut um,worrauf......
    ...der tisch, auf den er gefallen war, zusammenbrach.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 04.07.2006, 23:12


    und fiel erneut um,worrauf......
    ...der tisch, auf den er gefallen war, zusammenbrach...
    ...und unter diesem tisch lag 'zufällig'....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 15:19


    ...und unter diesem tisch lag 'zufällig'....
    Antonia...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 05.07.2006, 15:38


    ...und unter diesem tisch lag 'zufällig'....
    Antonia...
    Darraufhin riefen die anderen Schüler einen Arzt, um Anton zu retten...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 05.07.2006, 17:38


    ...und unter diesem tisch lag 'zufällig'....
    Antonia...
    Darraufhin riefen die anderen Schüler einen Arzt, um Anton zu retten...

    ...doch der arzt kam aus dem neustädter krankenhaus und war noch dümmer als herr zamzow...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    |---Jason---| - 05.07.2006, 17:42


    Antonia...
    Darraufhin riefen die anderen Schüler einen Arzt, um Anton zu retten...

    ...doch der arzt kam aus dem neustädter krankenhaus und war noch dümmer als herr zamzow...

    ....Darauf hin entschieden die Schüler, Anton selber die Beine zu amputieren...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Hannah - 05.07.2006, 19:23


    ...denn im neustädter krankenhaus hätten sie ihr bloß erzählt, da is nix machen wir 10 tage schiene...( :evil: )



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 05.07.2006, 19:26


    ...aber anton wollte sich nicht von den anderen schülern die beine amputieren lassen..



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 05.07.2006, 19:40


    Das lag daran, dass auch Anton zu viel Negerkussschnaps getrunken hatte und somit die Gefahr des "Zerdrücktwerdens" nicht einschätzen konnte.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 19:47


    ... und so schnitten die anderen schüler ihr die beine mit einem kleinen schweizer taschenmesser ab, alle beide...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 19:58


    ... und so schnitten die anderen schüler ihr die beine mit einem kleinen schweizer taschenmesser ab, alle beide...
    Nahmen sie in die Hand und fechteten...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:04


    ...zur selben zeit wuchsen antonia zwei neue beine (zufrieden ???)...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:06


    ...zur selben zeit wuchsen antonia zwei neue beine (zufrieden ???)...
    Konnte sie aber nicht benutzen und so....

    langweiler....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:10


    ... weil diese ihr hinter den hren wuchsen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:12


    ... weil diese ihr hinter den Ohren wuchsen...

    ... So sah sie recht seltsam aus wie alle fanden, ...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:16


    .... deshalb rannte antonia in einen tiefen wald, was durch die beinposition sehr lustig anzuschaun war...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:17


    ... blieb aber zwischen 2 Bäumen stecken...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:18


    ..denn irgendwas erschien ihr hier komisch....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:18


    ....wieso drehte sich alles?!?....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:19


    ....fragte sie sich und wollte sich hinterm ohr kratzen ....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:20


    ... winkelte also ihre Beine ab und fing an sich zu kratzen....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:21


    ... dabei erkannte sie was hier komisch war, die bäume waren aus mett...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:22


    .... und die Früchte waren Zwiebeln...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:23


    ..deswegen bekam sie großen hunger....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:25


    ... aufeinmal hatte sie 1 brötchen in der Hand , nahm sich also einen Mett-Baum strich ihn komplett aufs Brot ganierte das Mett-Brötchen mit einer Zweibel und verspeiste die Köstlichkeit mit einem Haps...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:26


    darauf hin wuchs sie um 2 meter in die höhe und 0,4 meter in die breit



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:27


    so riesig stapfte sie davon...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:30


    sie war bereit zu töten, denn sie hatte mehr hunger...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:31


    Nachdem sie den gesamten Wald mit einer hand in ihren Mund gestopft hatte suchte sie nach neuen Nahrungsquellen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:32


    sie witterte nahrung im süden und setze sich so in bewegung



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:34


    sie stampfte davon immer weiter und immer schneller die Gier nach Fleisch trieb sie an ihre körperlichen Grenzen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 05.07.2006, 20:37


    im ersten dorf riss antonia mehrere schaafherden, was sie aber durchaus symmpatisch erscheinen lies, den sie tat es mit stil, denn sie fraß erst den bauern der so keine angst mehr um sein leben haben musste...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 05.07.2006, 20:39


    Sie zündete noch mit ihrem feurigem Atem das Haus des Bauern an und lief dann weiter...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 05.07.2006, 20:49


    ...währenddessen überlegten die anderen schüler was sie mit z machen sollten.....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 05.07.2006, 21:10


    ... aber weil sie mit der lage hilflos überfordert waren und es auch ein bissl lustig finden dass zamzow wie eine schildkröte auf dem rücken lag und deshalb nichts taten... dachte sich zamzow: " die haben bestimmt was anderes im kopf. ich weiß aber nicht ob das stroh oder holz ist..."......



    Re: Die Unednliche Geschichte

    |---Jason---| - 05.07.2006, 21:59


    ...einer der Schüler der sich im Hintergrund aufhielt, kramte in Z.'s Tasche
    rum und fand den Negerkussschnaps...dieser Schüler war....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 05.07.2006, 22:13


    Johannes Hagen!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 05.07.2006, 22:15


    Als Hagen den Negerkuss schnaps gefunden hatte, stürzten sich alle auf ihn....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 05.07.2006, 22:16


    er trank ihn jedoch sofort aus...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    eye of control - 05.07.2006, 22:17


    ...doch er war schneller,denn der schanpps war schon leer...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 05.07.2006, 22:17


    ...daraufhin wurden seine mitschüler sehr sauer und wollten sich rächen....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 05.07.2006, 22:19


    ...und so hackten sie auch dem Johannes seine Beine ab!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 05.07.2006, 22:20


    Doch auch ihm wuchsen ganz schnell neue....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 05.07.2006, 22:21


    ..aus seinem Bauchnabel...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 06.07.2006, 12:53


    mit diesen konnte er super schnell rennen und das tat er auch, keiner hat ihn je wieder gesehen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 06.07.2006, 13:07


    weil sie alle durch eine große Methylwolke stiefelten und dadurch erblindeten und deshalb hagen nich mehr sehen konnten....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 06.07.2006, 13:55


    ... aber riechen konnten sie ihn noch. er roch nämlich wie...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 06.07.2006, 14:31


    ein beinloses...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 06.07.2006, 17:48


    ...sympathisches....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Hannah - 06.07.2006, 18:08


    ...putz-wesen, das das putzen sehr gut zu hause gelernt hatte...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 06.07.2006, 19:33


    da sein Hund gewaltig und schnell die haare verloren hatte und somit fast so aussah wie mein avatar....(aba nur fast)



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 06.07.2006, 19:52


    ...Steffen sprang auf einen Stuhl und schrie laut auf als er seinen Hund sah denn er hatte tierisch Angst vor dem kleinen haarlosen Hund...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 06.07.2006, 20:20


    doch der stuhl brach in zwei und so lag er hilflos vor dem hund...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 06.07.2006, 20:29


    ..der widerlich knurrende Hund stand vor ihm und fletschte die gelben zähne..



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 06.07.2006, 20:53


    ...Steffen viel auf die Knie und...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    jay jay - 06.07.2006, 20:55


    ... und Jörn wies Steffen in seine Tantra-Künste ein!!!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 06.07.2006, 21:07


    Steffen lernte schnell und konnte durch Tantra den Hund besiegen...doch er bekam nicht genug ..und..



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 06.07.2006, 21:21


    ...da bekam Jörn Angst, als er in Steffens gierige Augen sah und rannte davon so schnell er konnte.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 06.07.2006, 21:31


    doch steffen war schneller und brachte jörn um um seinen geruch aufzusaugen.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 06.07.2006, 21:38


    ...Und dies machte er mit jedem aus dem 11. Jahrgang, bis er Hagen persönlich gegenüberstand...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 06.07.2006, 21:44


    das wusste der aber nicht weil er ihn nicht sehen konnte...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Anton - 06.07.2006, 21:47


    ...außer mit anton.. :wink:



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 07.07.2006, 10:03


    Als er Hagen erwischt hattte (und ihn zum platzen brachte), holte er eine Schrotflinte aus seiner hosentasche lachte kurz und knallte sich die rübe wech.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 07.07.2006, 13:44


    ...Zu dem Zeitpunkt wurde Frau Wese von einem Knall geweckt...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    jay jay - 07.07.2006, 14:31


    ...dieser knall erinnerte sie daran,dass sie ihre katzen füttern muss...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 07.07.2006, 14:40


    ...also ging sie los, um das katzenfutter zu holen. doch stattdessen fand sie...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 07.07.2006, 15:37


    ...nur Hundefutter!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 07.07.2006, 19:31


    Das lag daran, dass frau weeeesee den geruch vom katzen mit dem vom hundefutter vertauscht hat!!!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 07.07.2006, 20:21


    Das lag daran, dass...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 07.07.2006, 21:30


    ...die ganze umgebung schon seit tagen nach zamzows negerkussschnaps gerochen und den geruch des katzenfutters überdeckt hat.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 07.07.2006, 22:53


    frau wese war so verwirrt dass sie die Feuerwehrmänner Henrik brüdern und Rasmus Klausing rief damit diese ihr Vögel vom baum holen als Futter für die Katzen..



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 08.07.2006, 13:15


    ...Diese taten jedoch etwas komplett anderes: ...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 08.07.2006, 14:00


    ...sie schälten alle kartoffeln die im keller von frau wese waren, um zu verhindern....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 08.07.2006, 14:25


    ..., dass Frau Wese den leckeren Kartoffelschnaps für sich alleine brenn.t



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 08.07.2006, 16:15


    ..nachdem sie die kartoffeln geschölt hatten brannten sie den schnaps, jedoch bekam feuerwehrmann brüdern schlimme blähungen davon und...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    september - 08.07.2006, 16:40


    trieb es mit einem albanischen eselhirten.



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 08.07.2006, 17:34


    ...der dem schnapsgeruch gefolgt war und sich deshalb in frau weeses keller verirrt hatte...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 09.07.2006, 13:03


    Nachdem der albanische Eselhirte mit Henrik fertig war wollte er unbedingt mit ihm und Frau Wese YMCA tanzen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    h3nrik - 09.07.2006, 13:07


    und da kam nikita an die tür von frau weese und nahm ihn in den mund



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 09.07.2006, 16:09


    er war groß und schmeckte nach spiegelei.. nachdem er aufgegessen hatte versucht er...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 10.07.2006, 19:56


    die Klingelbeutelfraktion zu erreichen aber....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Ressi - 10.07.2006, 20:08


    ... der kleine störenfried ...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 10.07.2006, 20:14


    ... wusste einfach nciht wie. deshalb...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 10.07.2006, 20:21


    ...ließ er es bleiben und ging stattdessen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 10.07.2006, 21:47


    ...auf die Toilette! Dort fand er dann jedoch völlig überraschend...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 10.07.2006, 22:04


    ..über der kloschüssel hängend...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 11.07.2006, 14:25


    ...Herrn Zamzow!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 11.07.2006, 15:43


    ER WAR TOT!!! Völlig überrascht von diesem Fund rannte Frau Weese ...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    eye of control - 11.07.2006, 17:30


    .....zu ihren katzen.....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 11.07.2006, 17:37


    ...um mit ihnen zur feier des tages einen zu heben. Aber...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 11.07.2006, 18:37


    .. die katzen waren bereits total hacke, weil...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 11.07.2006, 18:40


    ...sie im keller den kartoffelschnaps von henrik und rasmus gefunden hatten...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 11.07.2006, 21:18


    Der (der Schnapps) wurde nämlich von Jesus und seinen Freunden verdoppelt (magische gabe) und somit...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 12.07.2006, 12:49


    musste frau wese sich andere leute einladen um einen zu heben und schmiss ne hausparty, auf der...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 12.07.2006, 14:40


    Jeder für den kleinen Umkostenfaktor von 75€ Herr Zamzow tod überm Klo hängend sehen durfte...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    |---Jason---| - 12.07.2006, 14:49


    ...und wer diesen bewegenden Moment auf Video oder Foto festhalten wollte,musste nocheinmal 10€ drauflegen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 12.07.2006, 15:10


    ...und weil jeder Z sehen wollte, verdiente sich frau weese damit eine goldene nase und...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    joern - 12.07.2006, 15:48


    ...kaufte sich davon ein riesengroßes...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 12.07.2006, 16:39


    ...goldenes, diamantbesetztes...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 12.07.2006, 19:19


    ...handgeschmiedetes...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 12.07.2006, 19:33


    ....langes...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 12.07.2006, 20:31


    ...stück stahl, womit sie....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Justus - 12.07.2006, 20:32


    ...ohne zu zögern...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Ressi - 12.07.2006, 20:33


    ...das grüne...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 12.07.2006, 20:35


    Auto von Herrn Z zerstörte!!!!



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 12.07.2006, 20:39


    Als das Werk vollbracht war spürte sie...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    pseudonym - 12.07.2006, 20:40


    ..spührte sie das sie blut brauchte, deshalb...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 12.07.2006, 20:41


    Im Kofferraum des Autos fand sie dann ganz überraschen...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffi - 12.07.2006, 20:42


    (ja geil..alle gleichzeitig geschrieben *g* )



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 14.07.2006, 13:13


    ..spührte sie das sie blut brauchte, deshalb...
    ...schaute sie im Kofferraum des Autos und fand dann ganz überraschen...


    eine ketchup-Flasche, leider...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Ressi - 14.07.2006, 14:25


    ...war diese grün blau gestreifte flasche...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 14.07.2006, 14:32


    ...fast leer, so dass sie ihren blutdurst nicht stillen konnte. also...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Ressi - 14.07.2006, 14:54


    ...suchte sie weiter und fand...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 14.07.2006, 15:13


    ...ebenfalls im Kofferraum, Zamzows Haustürschlüssel...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Matze - 24.07.2006, 14:57


    ... sie fuhr zu zamzow´s haus. dort angekommen öffnete sie die tür und sah sie hänsel und gretel....



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 24.07.2006, 15:17


    ...die auf sie zurannten und ihr ins Gesicht sprangen. Zum Glück...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Steffen - 24.07.2006, 16:06


    fing zamzows frau die katzen ab, jedoch schrie sie:" Du ...



    Re: Die Unednliche Geschichte

    Knut - 24.07.2006, 16:17


    ...hast meinen Mann umgebracht und dann auch noch Geld mit ihm verdient! Dafür bin ich dir ewig dankbar!"



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Abi08-Online

    zählen - gepostet von Ressi am Freitag 06.04.2007
    abi-party borstel - gepostet von pseudonym am Samstag 08.09.2007
    VATERTAG!!! (25.05) - gepostet von |---Jason---| am Montag 22.05.2006
    Weihnachsfeier - gepostet von tobias am Samstag 23.12.2006
    nonsense - gepostet von eye of control am Donnerstag 02.11.2006
    Komitee treffen für party! - gepostet von eye of control am Mittwoch 18.01.2006
    Chemie Klausur!!! - gepostet von Steffen am Mittwoch 04.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Die Unednliche Geschichte"

    Der Harry P. und seine Geschichte^^ - AriC (Freitag 20.07.2007)
    Geschichte zu den Karten #03 *VERLÄNGERT* - Lina (Dienstag 02.01.2007)
    die geschichte bei der herbst - ramona (Sonntag 18.06.2006)
    Steckbrief/Geschichte - holly (Montag 29.01.2007)
    3 Wort Geschichte - levi (Montag 05.03.2007)
    Unendliche Geschichte..... - Paxton Fettel (Samstag 17.06.2006)
    Carmens Geschichte - birkie (Freitag 28.12.2007)
    Kurstreffen Geschichte-LK Gödeke - Stefan (Mittwoch 30.05.2007)
    DIE GESCHICHTE (zum weitererzählen) - marrer (Dienstag 19.09.2006)
    Das ich, das du und die Muse (meine Geschichte) - Pilgrim (Dienstag 10.07.2007)