Gedichte

~~Bloodymoon~~
Verfügbare Informationen zu "Gedichte"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Faith
  • Forum: ~~Bloodymoon~~
  • Forenbeschreibung: Wolfiwauwaus^^
  • aus dem Unterforum: Geschichten~Gedichte
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Freitag 23.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Gedichte
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 1 Monat, 18 Tagen, 2 Stunden, 27 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Gedichte"

    Re: Gedichte

    Faith - 24.06.2006, 22:17

    Gedichte
    Hier könnt ihr Gedichte hischreiben, eal ob über Liebe, Leid, tot, hass oder Leidenschaft. Das was euch bewegt!
    Schreibt es einfach hin, viel Spaß dabei!



    Re: Gedichte

    Faith - 24.06.2006, 22:19

    Re: Gedichte
    Brauchst keine Angst zu haben,
    Mein kleiner Mensch;
    Bin doch da
    Zu jeder Stund',
    Immerfort,
    Auch wenn Du nichts mehr
    Weißt und spürst.
    So stehe ich
    So dicht
    Neben jedem
    Neben allem
    Und ich sage Dir:
    Fürchte Dich nicht,
    Sei wie Du bist,
    Ob Freud' oder Leid
    Angst
    Brauchst Du nicht zu haben.
    Wenn Du es willst
    Verrat ich's Dir
    Und nenne Es beim Namen.
    Du,
    Du meine Liebe,
    Auch in der Angst,
    Du bist es,
    Und ich kenne Dich;
    Sei frei und glaube mir:
    In der Mitte Deines Herzens,
    Da war
    Und bin ich,
    Ewiglich.



    Re: Gedichte

    Faith - 24.06.2006, 22:35

    Re: Gedichte
    Weißt Du noch,
    wie ich Dir die Sterne vom Himmel
    holen wollte,
    um uns einen Traum zu erfüllen?
    Aber
    Du meintest,
    sie hingen viel zu hoch ...!
    Gestern
    streckte ich mich zufällig
    dem Himmel entgegen,
    und ein Stern fiel
    in meine Hand hinein.
    Er war noch warm
    und zeigte mir,
    daß Träume vielleicht nicht sofort
    in Erfüllung gehen;
    aber irgendwann ...?!

    (Sry leute, aber ich bin ein Gedichte süchti o.ô der Abschnitt wird wohl hauptsächlich von mir besetzt sein xDD)



    Re: Gedichte

    Faith - 24.06.2006, 22:36

    Re: Gedichte
    Der Albatros
    Oft kommt es dass das schiffsvolk zum vergnügen
    Die albatros - die grossen vögel - fängt
    Die sorglos folgen wenn auf seinen zügen
    Das schiff sich durch die schlimmen klippen zwängt.
    Kaum sind sie unten auf des deckes gängen
    Als sie - die herrn im azur - ungeschickt
    Die grossen weissen flügel traurig hängen
    Und an der seite schleifen wie geknickt.
    Der sonst so flink ist nun der matte steife.
    Der lüfte könig duldet spott und schmach:
    Der eine neckt ihn mit der tabakspfeife
    Ein andrer ahmt den flug des armen nach.
    Der dichter ist wie jener fürst der wolke -
    Er haust im sturm - er lacht dem bogenstrang.
    Doch hindern drunten zwischen frechem volke
    Die riesenhaften flügel ihn am gang.


    (Original:)
    L'Albatros
    Souvent, pour s'amuser, les hommes d'équipage
    Prennent des albatros, vastes oiseaux des mers,
    Qui suivent, indolents compagnons de voyage,
    Le navire glissant sur les gouffres amers.
    A peine les ont-ils déposés sur les planches,
    Que ces rois de l'azur, maladroits et honteux,
    Laissent piteusement leurs grandes ailes blanches
    Comme des avirons traîner à coté d'eux.
    Ce voyageur ailé, comme il est gauche et veule!
    Lui, naguère si beau, qu'il est comique et laid!
    L'un agace son bec avec un brûle-gueule,
    L'autre mime, en boitant, l'infirme qui volait!
    Le Poête est semblable au prince des nuées
    Qui hante la tempête et se rit de l'archer;
    Exilé sur le sol au milieu des huées,
    Ses ailes de géant l'empêchent de marcher.



    Re: Gedichte

    Faith - 24.06.2006, 22:37

    Re: Gedichte
    Lass mich allein
    Sei Du glücklich und zufrieden,
    fühl Dich wohl und ganz geborgen,
    lass mich allein mit meinem Schmerz,
    mit meinem Leid und meinen Sorgen.
    Sei Du glücklich nur das zählt,
    geh' Dein Leben wohlgeniessen,
    lass mich allein mit meinem Kummer,
    mit meinem ewig'n Tränengiessen.
    Sei Du glücklich, Du hast es verdient,
    vergiss alles was Du versprochen,
    lass mich allein mit meinem Herzen,
    welches Du schon längst gebrochen.
    Sei Du glücklich aber werde nicht,
    davon blind und so besessen,
    lass mich allein mit mein'n Gedichten,
    welche Du schon längst vergessen.
    Sei Du glücklich, ach ich gönne es dir,
    Du darfst dein Glück doch nicht versäumen,
    lass mich allein mit meinen Wünschen,
    lass mich allein mit meinen Träumen.


    (schon wieder eins oô)



    Re: Gedichte

    Faith - 30.06.2006, 12:49

    Re: Gedichte
    Yulara? Die sind nicht selber geschrieben ^^ das sind nur meine Lieblingsgedichte :shock:
    also..
    jetzt kommen die Geidchte die ich selber Geschrieben habe ^^:



    Schrei der Nacht
    Mein Schutzengel, mit einem Messer in der Hand
    sticht es sich ein sein verfluchtes Herz
    am Boden fließt das Blut, rot
    Versinkt in der Erde grau wie der Tod
    Schwarze Flügel, der Teufel lacht
    Gottes schrei hallt durch die Nacht
    Verendet im Meer der Finsterniss
    Verschollen in der Zeit der Welt...


    VOll so eins meiner Psycho gedichte :shock:



    Re: Gedichte

    Faith - 30.06.2006, 12:52

    Re: Gedichte


    Die Hölle
    Meine Flügel sind Blutig
    du hast sie zerissen
    Ich will nicht mehr Leben!
    Der Baum dort, wird mich wenigstens Reten
    Im wind hängen, qualvoll Errecken
    Die luft blieb mir weg.
    Nun bin ich tot, komme nie mehr Zurück
    es wird schwarz..
    es ist dunkel In der Hölle
    ich höhre Schreiende Geister
    doch ich gehe immer weiter
    und falle tiefer in die Finsterniss...



    Re: Gedichte

    Faith - 30.06.2006, 12:57

    Re: Gedichte


    Zu spät...

    Der helle Schein, die Flammen lodern
    der Tod streckt seine Hand zu mir
    Ich will sterben, du hast mein Herz verletzt
    Die Hitze gab mir den Rest..
    Am Nächsten Tage saß ein Rabe
    auf meinem schwarzem Grabe
    Du weintest leise, eine Träne fiel auf die Erde
    du sagtest "ich liebe dich"
    doch nun ist es zu spät
    ich bin tot...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum ~~Bloodymoon~~



    Ähnliche Beiträge wie "Gedichte"

    Eine sehr sehr traurige gedichte - Predict (Samstag 07.07.2007)
    Lustige Gedichte - madl31 (Dienstag 07.11.2006)
    Lustige Gedichte - Ingo Gnito (Donnerstag 15.02.2007)
    Mehr als 08 - 15 Gedichte - Elvo (Sonntag 15.10.2006)
    Gedichte - supersonic (Samstag 11.11.2006)
    Gedichte - Carofan90 (Mittwoch 15.03.2006)
    *~Tamis Gedichte~* - Tami (Donnerstag 20.09.2007)
    Konzertnachmittag - Principe (Donnerstag 24.03.2011)
    Gedichte - Anyaya (Montag 30.04.2007)
    Meine Gedichte - BlackLuna (Freitag 06.01.2006)