Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

Freyafresena.de
Verfügbare Informationen zu "Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Berngar - Johannes - Lingar - Redjeven Okko - Rebekka - Hinrich - Freya - Fjolvor - Leomar
  • Forum: Freyafresena.de
  • Forenbeschreibung: Unser Diskussionsforum
  • aus dem Unterforum: Termine
  • Antworten: 33
  • Forum gestartet am: Samstag 04.02.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 3 Monaten, 26 Tagen, 21 Stunden, 1 Minute
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)"

    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 25.06.2006, 13:12

    Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)
    Eala Freunde,

    ich habe gerade beim Blick auf den Kalender mit Erschrecken festgestellt, dass der Juni schon zu Ende ist, und damit nächstes und übernächstes WE die Auricher MA-Spektakel sind!

    Ich weiss die Vareler können nicht. :( Aber:
    Wer sonst hätte Interese an einem gemeinsamen Rundgang bzw. Tagesbesuch? :?:
    Von uns aus ist es auch nicht um die Ecke (ca 8km), aber immer noch näher als WHV oder Sande. (Auch als Radtour möglich)
    Wir könnten danach bei uns im Garten grillen, etc. :wink:
    Wer mag darf auch Zelten bzw. haben wir auch Schlafmöglichkeiten im Haus.

    Sagt an, wer Lust und Zeit hat,
    Rebekka wird bei Interesse auch abgeholt! :D
    (oder kann mit den Twins zusammen kommen?)

    Gruß,
    Berngar und Sigrun.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Johannes - 25.06.2006, 19:54

    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)
    Berngar hat folgendes geschrieben: Eala Freunde,
    Wer sonst hätte Interese an einem gemeinsamen Rundgang bzw. Tagesbesuch? :?:

    Eala Braumeister Berngar...
    Die WHVler fahren am 1. des Monats Juli an die Ursprünge des Seins von Johannes zurück. Am 8. des Monats würden wir aber auch teilnehmen wollen :-)
    Zitat: Wir könnten danach bei uns im Garten grillen, etc. :wink:
    Wer mag darf auch Zelten bzw. haben wir auch Schlafmöglichkeiten im Haus.
    Grillen und Zelten hört sich gut an (Hunger krieg...) :D

    Im Namen derer von Hammaburg
    Freya, Johannes, Anna und Kaya und der Lagerhund Manja



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Lingar - 28.06.2006, 17:14


    Eala,
    wir haben vieleichtr Lust ,als Tagesgäste zu kommen.
    Aber nicht zum Zelten

    Lingar



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 28.06.2006, 18:58

    Dann am 8. Juli in Tannenhausen (Aurich)
    Eala Freunde,

    so laden wir Euch ein, mit uns am 8. Tage des Julei nach Auerk zu kommen, so dass wir gemeinsam die Angebote des Spektakulums erleben dürfen.

    Unser Vorschlag:
    Zuerst Treffen bei uns, dann gemeinsame Fahrt zur Veranstaltung.
    Wann macht der Markt auf? 10 Uhr? Dann vielleicht so gegen 10 bei uns sein, und anschließend gemütlich losziehen.
    Wollen wir dort picknicken? Die Verpflegung ist erfahrungsgemäß immer recht teuer und für ein Mannsbild wie mich unzureichend sättigend! :wink:

    Sagt an, ob euch die Zeit zusagt,
    dann erwarten wir euch zur besagten Stunde.

    Gruß,
    Berngar und Sigrun.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Redjeven Okko - 29.06.2006, 09:58


    Eala
    der markt bei Gisi macht an Samstagen um 13 Uhr auf und an Sonntagen um 11 Uhr

    Auf Dann
    Okko



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 29.06.2006, 12:29

    Dann doch eher später...
    Ritter Okko hat folgendes geschrieben: der markt bei Gisi macht an Samstagen um 13 Uhr auf und an Sonntagen um 11 Uhr

    Vielen Dank für die Info Okko.

    @alle:
    Dann vielleicht eher später treffen? oder doch so früh und angrillen?
    Eure Meinungen bitte! Wg. evtl. Vorbereitungen.

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Rebekka - 29.06.2006, 12:35




    Hallo ihr Lieben,


    ja ,ich lebe noch !!!!!!
    da wir heute unser neues Auto bekommen,werde ich am 8. 7.dabei sein.....juhuuuuuuuuuuuuu

    Freu,Freu,Freu

    Lieb Gruß

    Die Rebekka :D



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Hinrich - 29.06.2006, 12:52

    Auritsch
    Eala Freunde,

    da wir ja nun Dornum erleben werden, gehe ich mal davon aus, das
    Wir kein Homelager bei Tonn's im Garten machen. Wie angedacht für
    Aurich und ggf. Dornum?!?

    Wenn doch, dann müssten wir ja noch die Tisch-/Sonnensegel-
    Kombination nach Aurich schaffen....

    Haltet uns auf dem laufenden,was Spekulatius-Aurich angeht!
    Und viele Bilder machen, falls Ihr als Gruppe dort erscheint!

    Gruß
    Hinrich



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 29.06.2006, 14:17

    Homelager ist optional
    Eala Freunde,

    Hinrich hat Recht, mit unserere offiziellen Anwesenheit in Dornum brauchen wir nicht mehr privat zu zelten.

    Aber für Aurich steht unser Angebot: wer nicht nach Hause fahren will, darf/kann bei uns übernachten (vorher und/oder nachher?)
    Und wie gesagt, was haltet ihr von vorher treffen und evtl. was essen?

    Das Sonnensegel brauchen wir aber dafür nicht...

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Johannes - 30.06.2006, 08:04

    Re: Homelager ist optional
    Berngar hat folgendes geschrieben: Eala Freunde,
    Eala, Berngar
    Zitat: Aber für Aurich steht unser Angebot: wer nicht nach Hause fahren will, darf/kann bei uns übernachten (vorher und/oder nachher?)
    Also, "die von der Hammaburgs" nehmen das Angebot an, auch wenn Anna nicht dabei sein kann...
    Zitat: Und wie gesagt, was haltet ihr von vorher treffen und evtl. was essen? Finde ich persönlich gut, nur ich kann den Zeitpunkt noch nicht bestimmen, der folgt aber noch...

    Johannes



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 30.06.2006, 13:42

    In der Zeitung steht 11 Uhr
    Eala,

    gerade in der Zeitung gelesen, dass Hiller Samstag schon um 11 Uhr anfängt (zumindest dieses Wochenende).
    (nur zur Info)
    Wie auch immer, wir müssen ja auch nicht mit der Eröffnung einfallen.

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Johannes - 03.07.2006, 08:26


    Eala,
    @Berngar: wie weit ist es von Eurer Lagerstatt zum Spectaculum?
    Fussmarsch oder müssen wir die Pferde anspannen?

    @Rebekka: baust Du (D)ein Zelt bei Berngar auf, oder sind wir die einzigen, die in Aurich übernachten wollen?

    @all: Hoffentlich hat Donar ein Einsehen mit uns, trocken und 2-3Grad weniger Hitze

    Bis denn dann[/b]



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Freya - 03.07.2006, 11:20


    Eala Johannes !! :mrgreen:
    Berngar hat doch alles am Anfang Berichtet ( Entfernung ) ! Lesen !!!!
    Da mussen wir uns noch was einfallen lassen !!
    :o LG Freya



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Redjeven Okko - 03.07.2006, 13:58


    Eala
    Es ist Montag nachmittag ich bein zeit etwa einer stund wieder Zurück aus Aurich-Tannenhausen.
    Das Wetter war sooooooooo geil fast schon zu geil
    wenn ihr nächste woche hin fahrt dann nehmt eich decken und einen Sonnenschierm mit Viatores Silvestris sind auch da gleich vorne am Eingang
    Ich wünsche euch viel viel spaß bin dann leider micht zu gegen

    Auf Bald
    Okko



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Rebekka - 03.07.2006, 19:11


    Huhu okko,
    das ist aber schade ,das du nicht da bist ! Naja wir sehen uns dann wohl in Dornum !

    Lieb Gruß

    Dat Rebekka



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Johannes - 06.07.2006, 13:39


    Eala,
    ich wollte nur eben Kund' tun, dass wir am Samstag wohl nicht in Aurich zelten werden, sondern nur als Tagesgast dort aufschlagen werden...
    Habe ich schon wieder etwas überlesen ( :lol: ) oder ist noch kein Treffpunkt/Zeitpunkt ausgemacht?

    Johannes



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Hinrich - 10.07.2006, 08:13

    War wer in Aurich?
    wenn ja, wie war es??????

    Interesse...

    Gruß
    Hinrich



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 10.07.2006, 20:23

    Re: War wer in Aurich?
    Hinrich hat folgendes geschrieben: wenn ja, wie war es??????

    Einsam!
    Nachdem Emily krank wurde, konnte Rebekka leider nicht kommen und die von der Hammaburg sind auch ferngeblieben. :(

    Trotzdem war es ein sehr netter Nachmittag und Abend!
    Das Gelände ist ja bekanntlich friesisch-flach, doch durch die Anordnung mit der abgezäunten Ritterspiel-Ecke nicht sofort überschaubar.
    Die Marketender waren (fast) alle am Rand um das Gelände herum angeordnet, so dass die Mehrzahl der Heerlager eine Insel inmitten der Wiese bildeten, in zwei Teile mit Mittelgang aufgeteilt.
    Viatores waren eine der Ausnahmen; sie hatten sich gleich rechts vom Eingang etwas abseits aufgestellt. Wir haben sie kurz besucht. Von den anderen Lagern habe ich nur die Freien-Friesen wiedererkannt (die Hummeln, wie ein Nachbarlager bemerkte...). Besagtes Lager war auch in MoRastede, aber ich kann mich nicht mehr bewußt an sie erinnern. Wir hatten bei Ihnen kurz Unterschlupf gefunden und etwas zu trinken für die Kinder erbeten. Nochmals Vielen Dank dafür! Eine sehr nette Truppe aus dem ostfriesischen Raum, deren Namen ich schon wieder verlegt habe (muss noch mal suchen). :?

    Das Programm war wie gehabt: diesmal haben wir Fictum gesehen, sehr nett. Dr. Bombastus eher zotig und Bagatelli halt was für die ganze Familie. :)

    Auf der großen Bühne haben wir Cultus Ferox gehört, sowie 'Scharlatan', die mir aber nicht so zusagten.
    Wir sind aber noch bis zum abendlichen Feuerzauber geblieben, was für die Kinder ein echtes Highlight war: Jonglage mit Fackeln und brennenden Fächern, Feuerwerk und KnallBumm, Bauchtanz und Artistik, sowie Gesangseinlagen von Pill und Pankratz.
    Alles in allem wert bis 23 Uhr zu bleiben! :D :!:

    Dann waren aber nicht nur die Kinder müde, so dass wir auf das Mitternachtskonzert von CF verzichtet haben :wink:

    Wer noch mehr wissen möchte, darf aber gerne fragen.
    Ach ja, beinahe vergessen: Bei 30 Euro Eintritt für uns plus der auch nicht gerade billigen Speisen und Getränke fand ich es eine Frechheit, 30 ct. pro Toilettengang zu verlangen! :evil:
    Das habe ich auch Herrn Hiller in sein Forum geschrieben (zumal er ja so auf Preismäßigung aus ist!), mal sehen was darauf kommt...


    Gruß,
    Berngar.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Fjolvor - 17.07.2006, 20:42


    Bin gespannt, was der gute Gisbert zu deinem Eintrag ins Spectaculum-Forum zu den Toilettengebühren sagt... Es ist nämlich so, dass er (pfennigfuchsend in diesem Jahr) der Dame an den sanitären Anlagen so nichts mehr bezahlt und sie allein von dem Eingenommen lebt und davon noch Toilettenpapier und Tücher kaufen muss... So habe ich es zumindest von jemanden gehört, der die gute Frau ganz gut kennt! Kann ja so auch nicht richtig sein und bei den Eintrittspreisen sollte der Toilettengang wahrlich inklusive sein.
    Bin gespannt, ob die Heerlager immer noch frei Pipi machen dürfen... es ist nämlich wohl so, dass die Marktstände etwas mehr Nebenkosten zahlen, damit es frei bleibt für die Heerlager! Wir werden sehen ... nächstes WE BüBu!!!



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 17.07.2006, 22:44

    Antwort von G.H. steht noch aus
    Fjolvor hat folgendes geschrieben: Bin gespannt, was der gute Gisbert zu deinem Eintrag ins Spectaculum-Forum zu den Toilettengebühren sagt...
    Noch hat er m.W. selber nichts dazu gesagt.

    Aber andere: Von 'wir wollen lieber saubere Klos' bis 'kleinkariert' war alles dabei.
    Aber ich sehe das auch so: für 10 Euro sollte Pullern inklusive sein! Besonders da er selber auf seiner Webseite die Marketender zu Preis-Mäßigung aufruft!

    Da frage ich mich, wie die besagten Leute die Klos benutzen, wenn sie nach einem Gang schon besch***** sind. Ich habe dann dazu nichts mehr geschrieben; und diese 10%ige Preiserhöhung hat Herr Hiller von mir zum letzen Mal bekommen. Das Resultat war natürlich(!), dass alle Leute in die Büsche gehen, und da will ich nicht (mehr) lagern oder besuchen!

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Rebekka - 18.07.2006, 06:57





    Huhu ihr Lieben,



    möchte meinen Senf auch dazu geben.........

    Wir sollten ( meiner Ansicht nach ) ,keinen Hiller Markt mehr anfahren..... schliesslich lebt er von uns und wir haben uns ..für ihn ..und seinen Geldbeutel...kostenlos zur Verfügung gestellt...

    Durch hohe Preise und überhaupt keinerlei Familienfreundlichkeit... sehe ich nicht ein....das er sich an mich /uns bereichert.

    So sehe ich das...deshalb freue ich mich tierisch auf Freitag...!
    Kann schon früher kommen.....wann soll ich :D denn bei euch aufschlagen @ Berngar



    Lieb Gruß

    Dat Rebekka



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Hinrich - 18.07.2006, 14:52

    Ganz ehrlich?
    Eala Freunde,...

    hab den Beitrag im Spectaculum-Forum gerade gelesen. Grundsätzlich hat
    Berngar recht, nur ich denke, das sowas reine Empfindungsfrage ist.
    Ich gebe persönlich gerne der "Toilettenfrau" 50 Cent, wenn dafür die
    Klo's (Und das ist bei der Hitze ein echter Sch...-Job). Und so weiß ich
    auch, das sie es bekommt!

    Grundsätzlich denke ich schon, das G.H.'s Eintrittspreise zu hoch sind.
    Mir wäre lieber es würde nur eine Top-Gruppe spielen, und das ganze
    Rahmenprogramm wäre etwas kleiner, wenn dafür der Eintritt bei ca.
    5,- € läge.
    In Rastede hat das mindestens 8 Erwachsene (80,- € nicht eingenommen)
    abgeschreckt, die uns sonst besucht hätten. Dazu noch ein paar kids,...
    Ich würde lieber 40,- € sicher einnehmen, dafür aber die Bude voll haben
    als 80,- garnicht und dafür auch noch schlechte Publicity zu bekommen.
    Aber das is G.H.'s persönliche und wirtschaftliche Entscheidung.
    Er muss wissen, was er tut. Da werde ich den Teufel tun und ihm
    reinreden wollen...

    Als Teilnehmer hat mir Rastede jedenfalls Spass gemacht und da gehe
    ich gerne wieder hin!

    Gruß
    Hinrich



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Hinrich - 18.07.2006, 15:30


    Rebekka hat folgendes geschrieben:

    Huhu ihr Lieben,
    möchte meinen Senf auch dazu geben.........

    Wir sollten ( meiner Ansicht nach ) ,keinen Hiller Markt mehr anfahren..... schliesslich lebt er von uns und wir haben uns ..für ihn ..und seinen Geldbeutel...kostenlos zur Verfügung gestellt...

    Hallo Rebekka,
    deine Ansicht ist zwar zu verstehen, aber heikel... Denn wenn wir die
    Anfaht von G.H.-Märkten öffentlich boykotieren haben wir auch kein
    Recht, als Teilnehmer auf seinen Märkten eine Menge Spass zu haben.

    Das er nun von uns lebt sehe ich anders. Wir helfen ihm dabei, seinen
    Job zu machen und davon lebt er. Er muss Gewinne machen und trägt
    ein hohes Risiko, wenn z.B. Veranstaltungen ins Wasser fallen.
    Es ist ein Miteinander...

    Zitat: Durch hohe Preise und überhaupt keinerlei Familienfreundlichkeit... sehe ich nicht ein....das er sich an mich /uns bereichert.

    Wie schon gesagt, er bereichert sich nicht an uns, sondern wir helfen,
    durch unsere Anwesenheit, das Ambiente der Veranstaltung zu steigern.
    Dazu haben wir eine Menge Spass dabei und er bereichert sich höchstens
    an den Eintrittsgeldern der Besucher. Das ist sein Recht als Veranstalter.
    Die Preisdiskussionen gibt es bereits seit Jahren und wir helfen
    niemandem, wenn wir die Gebetsmühle "Preisdiskussion" hier auch noch
    aufgreifen!


    Zitat: So sehe ich das...deshalb freue ich mich tierisch auf Freitag...!
    Kann schon früher kommen.....wann soll ich :D denn bei euch aufschlagen @ Berngar
    Lieb Gruß
    Dat Rebekka

    Das iss so,...Ich freue mich auch tierisch auf Freitach. Und da kommen
    dann auch ein paar Besucher, die den geringen Eintritt gerne zahlen!

    Grüßli
    Hinrich



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Fjolvor - 18.07.2006, 17:58


    Denke auch, dass es nichts Vergleichbares zu den Hillermärkten gibt. Hier ist rund um die Uhr Programm, Musik und Show... während man auf anderen Veranstaltungen fast kein Programm geboten bekommt. Klar sind die Preise hoch, aber man zahlt z.T. schon für reine Märkte 5€. Gisbert Hiller hat jedes Jahr ein hohes Risiko und im letzten Jahr richtig viel Pech mit dem Wetter gehabt, s.d. an zig Veranstaltungsorten die von ihm gezahlte Kaution einbehalten wurde... Denke, seine Preiserhöhung rührt auch daher... Lustig ist natürlich, dass er einerseits den Marktständen nahelegt faire Preise zu schaffen, aber gleichzeitig erhöht und nicht mal mehr bereit ist, durch die Preiserhöhung auch weiterhin die Toilettengänge mit abzudecken...
    Na ja... ändern kann man es nicht. Bin froh, dass ich als Heerlager keine Eintrittspreise zahlen muss und ich auch keinen Cent für die Toiletten geben werde... Bin jetzt erstmal gespannt auf 11 Tage Bückeburg! Euch viel Spaß in ...ähm auf eurer kommenden Veranstaltung!!!



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Hinrich - 25.07.2006, 22:22

    Märkte
    Fjolvor schrieb, das es nichts vergleichbares zu "Hiller-Märkten"
    gibt.
    Das gibt mir ein großes "Hmmm"...
    Ich denke, das die Leute, welche als Gäste zu MA-Märkten fahren
    eigentlich nur unterhalten werden möchten.
    Gisbert macht das mit einem großen Angebot an Mucke, andere
    heben den Anspruch dürch künstlerisches Nivau...u.s.w.
    In jedem Fall ist es so, das 10,- / 12,- € für eine derartige
    Veranstaltung nur dann ok sind, wenn alles andere 100%ig stimmt! Und
    das trifft bei G.H. leider nicht immer zu.
    Wir kennen Aurich und Rastede. Dazu kann ich nur sagen, das Rastede
    ein Top-Event ist, mit einem schönen Ambiente und viel Abwechslung.
    Aurich ist sicherlich ein netter Markt, aber ohne nettes Ambiente,
    ohne nette Umgebung... Und nur Musik und ein überteuertes Turnier,
    mit viertklassigen Dialogen, bringen es einfach nicht.
    Der Turnier-Herold bei Gisbert ist klasse!!! Aber das allein rechtfertigt
    nicht den überzogenen Eintritt.

    Sorry, aber was wir an diesem WE in Dornum erlebten war einfach kaum
    zu toppen. Eine Heerlagerbesprechung ohne Gemaule, Angeranze und
    mit freundlicher Stimmung. Eintrittspreise, die sich jeder gerne leistet
    und auch leisten kann (die rechtfertigen auch die Klo-Geühren für Gäste),
    der Veranstaltungshöhepunkt (www.fangdorn.de) inklusive!!!
    Heerlager, die sich gerne an allem beteiligen...
    Tausende Gäste mit lustigen Fragen, aber fast alle freundlich und nett.
    Das bot uns noch kein G.H.-Markt. Ich kann nur jedem empfehlen,
    mal nach Dornum zu fahren und dort zu Gast zu sein.
    Übrigends zahlen (ordentlich) Gewandete nur die Hälfte!!!

    Nix persönliches gegen G.H., aber das letzte WE hat uns gezeigt, das
    der obige Kommentar so nicht stehengelassen werden kann!

    Gruß
    Hinrich



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Fjolvor - 31.07.2006, 19:46


    Was genau ist denn das in Dornum für ein Markt? Was gibt es dort? Was kostet er und unter welchen Bedingungen darf man dort aufbauen...

    Bin selber gerade aus Bückeburg zurück gekommen und kann nur sagen, dass ich dort 11 nette Tage verbracht habe. Wenn auch das übliche Chaos (etwa bei der Pest) herrschte...

    Toillettenbenutzung (Dixies) war auf dieser Veranstaltung gratis für alle.
    (Gisbert Hiller hatte angesichts vom Besucherrekord an diesem WE sehr gute Laune! :D )



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Leomar - 01.08.2006, 13:58


    Dornum ist ein Fogelvrei-Markt.

    Das findet auf dem Gelände des Dornumer Schlosses statt, welches mittlerweile innerlich in eine Realschule umgewandelt wurde. Auf dem Vorplatz mit den ganzen Schloss-Nebengebäuden als Begrenzung ist der Marktplatz eingerichtet, und auf dem Sportplatz mit Tartanbahn sind die Heerlager angesiedelt. Um das ganze Schloss ist ein graben gezogen, dem sich ein Waldstück rundum anschliesst.
    Dadurch dass das Schloss von einem Graben umgeben ist, ist der Platz begrenzt und seit Jahren ist immer jedweder Platz besetzt, was für das Ambiente noch besser ist.

    Bübu ist durch seine Länge auch immer ein schöner Markt. 2003 wars mein erster Markt. Aber Dornum soll wohl auch nächstes Jahr wieder 2 Wochenenden samt Woche dazwischen stattfinden.

    Wenn man dann unter der Woche einkaufen will, dann kommt man, nachdem man durch das Schlosstor gegangen ist in die Dornumer Altstadt, die an Aussehen Bübus Altstadt in den Schatten stellt.

    Ausserdem hat Dornum noch gewisse Vorteile Bückeburg gegenüber:
    Die Duschen sind nicht 3 km vom Markt entfernt, sondern auf dem Schlossgelände

    Und die Nordsee ist nur 5 km entfernt, in der man baden kann. Die Kurtaxe ist für die Teilnehmer bezahlt (zumindest dieses Jahr) Ebenso wie der Eintritt zum Meerwasserbad.

    Also ich würde Dornum Bübu auf jeden fall vorziehen.
    Einfach mal bei Johannes Fogelvrei anfragen, ob man aufbauen darf.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 01.08.2006, 15:26

    wir sind 2007 dabei
    Eala,

    also wir sind m. W. für 207 schon angemeldet. (hehe)
    Dornum ist m.E. einer der schönsten Märkte. BadB ist ähnlich schön, aber von uns aus über 3h Fahrt :( .

    ausserdem ist Dornum ja eh' "unser" Markt (s. anderen thread).

    LG
    Berngar.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Fjolvor - 01.08.2006, 16:32


    Okay mal schauen... wie ich mitbekommen habe, plant Hiller auch einen Markt in Dornum im nächsten Jahr, da bei ihm ja Aurich nun wegfällt... feststeht da aber noch nichts.... Anfrage könnte man aber durchaus mal stellen an Fogelvrei, wenn die restlichen Wunjos auch Lust haben, mal sehen...

    Noch mal wegen "es gibt nicht Vergleichbares"... diese Aussage war absolut werteneutral... nicht unvergleichbar toll oder ...
    ...einfach so nicht wieder geboten, meiner Meinung nach ... In dem Maße Programm kriegt man sonst nirgends... (sagt mir ruhig, wenn ich mich täusche)...und ich denke, dass für die breite Masse das Mittelalterlich Spectaculum die Adresse Nummer 1 ist. Von den abschreckenden Kosten mal ganz abgesehen...



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Berngar - 01.08.2006, 18:39

    das wird/würde Johannes nicht gefallen!
    Das wäre aber nicht schön.

    Ich hoffe, dass die Gemeinde Dornum Johannes die Stange hält, nach nunmehr 5 Jahren erfolgreichen MA-Veranstaltungen.

    Ich kann mir aber denken, warum Herr Hiller nach Dornum möchte...

    Berngar.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Leomar - 01.08.2006, 19:47


    Ja für die breite Masse ist Hiller toll, weil viel Programm. überall wird man erschlagen von den Dudelsack-spielenden halbnackten Spielleuten und Tchechischen bekloppten, die sich fast die Rübe einschlagen.
    12 Euro sind für das Programm, was er bietet durchaus gerechtfertigt, ABER er hat einfach viel zu viel Programm. Die meisten Touris sind 3-4 stdunden auf dem Platz. In dieser Zeit hat man allerdings nur 20% von dem Gesehen, was die 12 Euro rechtfertigen. Das ist der Kasus Knaxus.



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Fjolvor - 02.08.2006, 09:58


    ...das mag wohl stimmen. Na ja... soll hingehen, wer mag... wer nicht ... auch gut!



    Re: Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)

    Rebekka - 03.08.2006, 20:18




    Hallihallo,



    ich denke das ist alles Geschmackssache ! Jedenfalls ,für mich war und ist Dornum das schönste gewesen !
    Auch aus dem Grunde,weil alles so familiär war und Johannes für alle ein freundliches Wort hatte.
    Ich freue mich tierisch auf nächstes jahr ,dann werde ich mit meinen 3 Kids unseren Urlaub dort verbringen....freu....!

    Lieb Gruß

    Dat Rebekka :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Freyafresena.de

    Stedesdorf 2007 - gepostet von Berngar am Donnerstag 06.09.2007
    Musica - gepostet von Hinrich am Dienstag 30.01.2007
    Rastede - gepostet von André (Monasterianer) am Dienstag 20.03.2007
    Jahresplanung 2007 - gepostet von Hinrich am Donnerstag 19.10.2006
    Kochen und Backen im Mittelalter ! - gepostet von Askarie am Freitag 26.05.2006
    Behindert im aktuellen Mittelalter?!? - gepostet von Hinrich am Dienstag 25.07.2006
    Berngar - gepostet von karstonn am Mittwoch 26.04.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Planung Aurich (Hiller Märkte in Tannenhausen)"

    Planung - wehrpflicht (Freitag 08.06.2007)
    Planung - Schwett (Donnerstag 14.09.2006)
    MK Planung für die Nacht von Dienstag auf Mittwoch - Stefan (Dienstag 21.02.2006)
    weitere Planung - Thomas (Freitag 02.03.2007)
    Vortrag(sreihe) in Planung - Jenna (Donnerstag 01.06.2006)
    TGL genauere Planung - Thorid (Donnerstag 31.05.2007)
    Reisekosten Planung - Jasmin (Sonntag 30.04.2006)
    Planung für 1. Show - Mario (Freitag 29.06.2007)
    Taktische Planung - morpheus78 (Dienstag 28.03.2006)
    Planung für den 06.06 - 27.06 !!! - Stube (Freitag 05.05.2006)