Kleiner Erfolg mit Hilfe

Forum von VRH Abendsonne
Verfügbare Informationen zu "Kleiner Erfolg mit Hilfe"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Vanessa - Jacqueline - Anna
  • Forum: Forum von VRH Abendsonne
  • Forenbeschreibung: Hier könnt ihr mit anderen Mitglieder quasseln, eure Pferde pflegen und einfach drauf los schreiben.
  • aus dem Unterforum: Vanessa als Verkaufs- und Turnierpferdepflegerin
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Samstag 07.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Kleiner Erfolg mit Hilfe
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 7 Monaten, 4 Tagen, 14 Stunden, 30 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Kleiner Erfolg mit Hilfe"

    Re: Kleiner Erfolg mit Hilfe

    Vanessa - 22.06.2006, 14:34

    Kleiner Erfolg mit Hilfe
    Es war zwanzig nach acht, als ich die Augen aufschlug. Ich kuschelte mich noch mal in meine Bettdecke und schlummerte noch bis neun Uhr. Dann kamen die Katzen nach oben und bettelten, weil sie Hunger hatte. Also stand ich auf und zog den Rollladen nach oben. Es war sonnig, doch sehr windig. Ich schüttelte mein Bett auf und ging im Schlafanzug nach unten. Emily und Dilan begrüßten mich stürmisch. Besonders Emily. Also machte ich den vieren ihr Frühstück und ich ging in der Zeit ins Bad um zu duschen. Nachdem ich mich wieder frisch fühlte, machte ich mir einen Cappu und aß eine Scheibe Brot. Als ich dann das Geschirr in der Spülmaschine verstaut hatte und den Tisch abgewischt hatte, ließ ich die Hunde und Katzen in den Garten. Ich reinigte das Katzenklo und streute neu ein. Dann holte ich den Staubsauer hervor und saugte die ganzen Katzenschlafplätze und Hundeschlafplätze ab. Auch das Sofa wurde von den Haaren gereinigt. Als der größte Dreck beseitigt war, holte ich einen Eimer und einen Lappen aus dem Schrank um feucht durchzuwischen. Die Tier mussten vorerst drausen bleiben. Nach einer halben Stunde hatte ich Küche und Wohnzimmer blitze Blank. Als dann auch noch alles trocken war, ging ich auf die Terasse und nahm gleich eine Hunde- und Katzenbürste mit nach drausne. Das musste ab und zu wirklich mal sein. Als erstes krallte ich mit Tiger der es schnurrend genoss. Besonders mochte er es, wenn ich ihm am Bauch bürstete. Dann kam Ronja an die Reihe, die erst überhaupt nicht angetan davon war und sich in meine Hand festkrallte. Ich packte sie am Knick und bürstete sie so gut es ging. Mit den beiden Hunden war das dann kein Problem. Als ich dann soweit die Haare in die Mülltonne verfrachtete hatte, machte ich mich mit meinen beiden Hundis auf den Hof Abendsonne. Heute wollte ich mich um mein Problempferd Digger kümmern. Um eventuell einen Fortschritt hinzubekommen, wollte ich Laguna zu ihm stellen, das er nicht ganz so alleine war. Mit andern Pferden hatte er eigentlich keinerlei Probleme. Er sollte erkennen, dass ich Laguna nichts tue und so soll er lernen, dass ich ihm auch nichts tue. Also packte ich die beiden Hunde ins Auto. Dilan vorne und Emily hinten. Für meine süße Maus hatte ich extra noch eine lange Leine eingepackt, nicht das sie mir auf dem Hof abhanden kommt. Auf dem Hof angekommen, ging ich gleich mit Emily an der Leine zu ihr. Sie blubberte mir entgegen. Ich lobte sie und sie bekam ihren Apfel. Brav ließ sie sich anhalftern und nach drausen führen. Ich putze mit der Wurzelbürste kurz über ihr Fell und ging dann mit ihr zu der Koppel, wo Digger stand. Der Holsteiner fraß, was mich freute. Er hatte doch ein wenig zugenommen. Als ich kam, spitze er die Ohren. Und als ich dann mit Laguna am Gatter stand wurde er ganz hippelig. Meine Stute schaute ganz neugierig auf. Ich brachte sie ins Gatter. Ich löste ihr Strick vom Halfter und sie trabe gleich zu Digger. Der stand nur da und schaute erst mal. Mit den Ohren nach vorne begrüßten sich die beiden. Das scheint doch ganz gut zu klappen. Zumindest bis jetzt. Laguna knabberte an seinem Wiederrist. Und er begann auch daran zu knabbern. Er blühte förmlich auf und gallopierte mit Laguna über die kleine Weide. Dann begannen die beiden zu Grasen. Ich streichelte Emily, die es sich bequem gemacht hatte. Dann nahm ich zwei Äpfel aus meiner Tasche und ging in die Koppel. „Laguna!“ Rief ich und meine Stute kam mit Digger im Schlepptau angelaufen. Ich lobte sie und sie bekam einen Apfel. Digger klebte an Lagunas Hinterteil. So nah war ich ihn noch nie. Neugierig schaute er was ich ihr gab. Dann kam er doch etwas weiter vor. Ich hielt ihm einen Apfel hin. Doch dann war Laguna schneller und krallte sich diesen. Ich wollte sie nicht strafen, da sich Digger vielleicht erschrecken könnte. Also nahm ich einen neuen aus der Tasche und er nahm ihn. Zärtlich und vorsichtig. Er fraß ihn und ich schaute ihn an. Laguna war wohl eifersüchtig und kanppte ihn am Hals. Digger Bockte und ging dann beleidigt weg. Es war schon ein großer Fortschritt, dass Digger einen Apfel aus meiner Hand genommen hatte. Ich wollte die beiden noch ein wenig zusammen auf der Koppel stehen lassen. Also machte ich mit Emily und Dilan, der dann auch irgendwann eintraf einen großen Spaziergang. Emily hörte schon gut auf meine Kommandos und ich konnte sie ableinen. Nach einer ganzen Stunde kamen wir dann wieder an der Koppel an, wo Digger stand. Nun dösten die beiden neben einander im Schatten. Ich rief meine Stute und sie kam müde angetrottet. Digger hinter ihr her. Ich lobte sie und befäßtigte das Führstrick an ihrem Halfter. Ich führte sie nach drausen und ließ dort das Strick fallen. Digger stand nun direkt neben mir. Ich streckte die Hand aus. Zögerlich schnupperte er. Ich sagte nichts und war einfach nur still. Mit der anderen Hand strich ich ihm dann am Hals. Langsam zog ich beide Hände wieder zurück und schloss das Gatter. Ich hatte ihn anfassen können. Welch ein Wunder. Ich hob das Strick von Laguna auf und führte sie in ihre Box. Von dort aus wollte ich gleich Anna berichten, was ich mit Digger heute geschafft hatten und sie gleichzeitig fragen, ob ich ihn mit andern Pferden auf die Koppel stellen kann. Nachdem ich bei Anna war, besuchte ich noch meine kleine Stute Latiifa. Sie stand im Offenstall und fraß gelangweilt ihr Heu. Ich streichelte sie noch ein bisschen. Dann hatte ich irgendwie Lust sie zu putzen. Also holte ich das Putzzeug von ihr und reinigte ihr Fell. Heute klappte das mit dem Hufe geben doch schon ganz gut und die bekam eine dicke Karrotte dafür. Ich mistet auch noch ihre Box aus. Dann tollte sie auch schon wieder mit ihren Spielkammeraden. Ich verabschiedete mich von ihr und fuhr dann mit Dilan und Emily nach Hause, wo schon meine Kätzchen warteten. Ich verbrachte einen schönen Abend mit meinen Tieren und viel dann tot müde in mein Bett. Es war echt klasse, das ich heute Digger streicheln konnte.

    Also kann ich ihn dann mit andern zusammenstellen. Vll. Auch mit Laguna?



    Re: Kleiner Erfolg mit Hilfe

    Jacqueline - 22.06.2006, 14:46


    Ich find deinen Bericht total super :D . Auch das mit Laguna zu Digger stellen, gute idee :wink:



    Re: Kleiner Erfolg mit Hilfe

    Anna - 24.06.2006, 19:04


    erstmal: schöner Bericht ;)
    und dann: wenns nur um die Weide geht mit dem Zusammenstellen isses kein Problem... bei der Box wirds da schwieriger...
    gibt 519 Euro ;)



    Re: Kleiner Erfolg mit Hilfe

    Vanessa - 25.06.2006, 10:02


    :lol: Danke

    Ja ich mein ja nicht in eine Box sondern nebeneinander?

    lg



    Re: Kleiner Erfolg mit Hilfe

    Anna - 25.06.2006, 10:08


    ok kannste machen...^^



    Re: Kleiner Erfolg mit Hilfe

    Vanessa - 25.06.2006, 10:13


    THX :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum von VRH Abendsonne

    Don Juan... - gepostet von Anna am Montag 03.04.2006
    Black Mamba im Oktober - gepostet von Anna am Sonntag 01.10.2006
    Ein verregneter Tag - gepostet von Jacqueline am Montag 22.05.2006
    Dressurreiten - gepostet von Anna am Freitag 14.07.2006
    Ein wenig Longenarbeit - gepostet von Svenja am Sonntag 22.01.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Kleiner Erfolg mit Hilfe"

    Rogue Char Punkte verteilung Hilfe! - Th3_PuNiSh3r (Dienstag 01.11.2005)
    meinem schatz alles liebe... - chris (Mittwoch 22.02.2012)
    Hilfe zu euren Signaturen, Avataren usw. - Aurora DeGardo (Donnerstag 09.08.2007)
    DF 4 Hauptrahmen gebrochen Hilfe!!!!!!!!! - offre (Dienstag 05.09.2006)
    Hilfe, ich werd Angegriffen... - kleinergrizzly (Donnerstag 28.12.2006)
    Kriege den DF 5 nicht eingestellt,... HILFE - Adamski (Sonntag 30.09.2007)
    Wie Angriffe mit Katapulten und Rammen Erfolg zeigen ... - Ben-Inside (Mittwoch 25.10.2006)
    Hilfe ich brauche dringend Getreide - susan (Donnerstag 19.07.2007)
    Happy Birthday liebe Sandra - Nicole (Sonntag 07.12.2008)
    Hilfe -.- - Bianca (Dienstag 12.12.2006)