Die Eiskönigin von Osion

Unbesiegbar
Verfügbare Informationen zu "Die Eiskönigin von Osion"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sternenvogel - Warmonger - Vicati - Fellknäuel - Ena - Redeyes - Grimbor - Anubis - Ape
  • Forum: Unbesiegbar
  • aus dem Unterforum: Ideen, Anregungen
  • Antworten: 62
  • Forum gestartet am: Sonntag 19.08.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die Eiskönigin von Osion
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 4 Monaten, 4 Tagen, 11 Stunden, 19 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die Eiskönigin von Osion"

    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 07.09.2010, 18:50

    Die Eiskönigin von Osion
    Als die Göttinnen geboren wurden, war die Welt leer und dunkel. Dann schuf Kya die Sonne, die die Welt erhellen sollte und sich bis heute um die Welt dreht. Doch die Nächte waren noch immer Dunkel. So schuf Chandrika den Mond, der ebenso um die Welt kreist, wie die Sonne und Bituin schuf die Sterne, die an ihrer Stelle fest waren und sich bei Tag versteckten.
    Nun war es hell in der Welt und die Göttinnen sahen die Leere, die auf Ihr herrschte. Asthrithr schuf die Flüsse, Seen und Meere in all ihrer Schönheit. Ligaya schuf die Bäume, Blumen und Gräser, während Isleen die Tiere schuf.
    Nun war die Welt hell und nicht mehr leer, doch die Göttinnen waren der Meinung, das noch etwas fehlte. Also vereinten sich die Göttinnen und schufen die drei Völker mit ihren Merkmalen. Kya und Asthrithr schufen die Menschen, die ihre fünf Königreiche im Osten der Welt gründeten. Chandrika und Ligaya schufen die Elfen, die den mittleren Wald zu ihrer Heimat machten. Bituin und Isleen schufen zum Schluss die Engel, die drei Reiche im Westen errichteten.
    Lange Zeit herrschte Frieden, bis die Göttinnen in Streit ausbrachen. Asthrithr, Göttin der Schönheit, hatte einer Engelskönigin ihre Gefühle geraubt. Kya meinte, dies wäre keine angemessene Reaktion, während Bituin und Isleen sie fragten, warum sie sich an ihrem Volk zu schaffen machte. Nur die Elfengöttinnen Chandrika und Ligaya hielten sich herraus.
    Aber die Völker merkten diese Anspannungen, sie begannen, sich zu misstrauen. Die Menschen meinten, nicht Asthrithr wäre dafür verantwortlich, sie behaupteten, die Engel würden lügen. Wie die Göttinnen, hielten auch die Elfen sich darauf. Doch wie lange wird dieser... Frieden noch halten?

    ~~~~
    Göttinnen:
    Kya, Göttin der Sonne, des Mitgefühls und des Feuers
    Chandrika, Göttin des Mondes, der Jagd und des Lichts
    Bituin, Göttin der Sterne, der Güte und des Schattens
    Asthrithr, Göttin der Schönheit, der Gewässer und des Eises
    Ligaya, Göttin des Glücks, der Pflanzen und der Erde
    Isleen, Göttin der Träume, der Weisheit und der Luft

    ~~~~



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 07.09.2010, 18:51


    Menschen:

    Reich: Tsil
    Herrscher: König Orn
    Hauptstadt: Ulpai

    Reich: Uru
    Herrscher: Königin Luaylin
    Hauptstadt: Seshekk

    Reich: Alwa
    Herrscher: König Drajak
    Hauptstadt: Alaij

    Reich: Nisalesh
    Herrscher: König Talved
    Hauptstadt: Onorra

    Reich: Ilsif
    Herrscher: König Ismer
    Hauptstadt: Nerell


    Die Menschen beten Kya und Asthrithr an, ihre Schöpferinnen. Die Sonne, Kyas Gesicht, und schöne Wesen, von Asthrithr Gesegnete, sind ihnen besonders wichtig.
    Die häufigsten Arten Magie, die sie besitzen sind die des Eises und des Feuers, andere Magiearten sind eher verpönt.
    Die Menschen besitzen sowohl physische, als auch magische Begabung, beides jedoch nicht voll ausgeprägt.

    Die meisten Menschen sind Handwerker oder Gelehrte. Soldaten unterstehen jeweils dem König ihres Landes. Die Magier gehören Magieakademien an, die jeweils in der Hauptstadt des jeweiligen Landes zu finden sind. Aufgenommen in diese Akademien werden nur menschliche Eis- und Feuermagier.

    ~~~~
    Elfen:

    Reich: Elfenreich
    Herrscher: Keiner
    Hauptstadt: Ilia'andyl

    Die Elfen verehren in erster Linie den Mond und die Pflanzen als Schöpfungen von Chandrika und Ligaya, doch auch ihr eigenes Leben versuchen sie glücklich zu gestalten, um Ligaya zu ehren. Obwohl sie keinen Herrscher haben, sind sie deshalb friedlich miteinander.

    Die Elfen sind ausnahmslos gute Kämpfer, Berufe sind eher Hobbys. Elfen sind extrem langlebig - wie langlebig genau ist unbekannt, da noch kein Elf bisher eines natürlichen Todes gestorben ist. Als Älteste Elfe gilt Olua'Lymbra, die angeblich von den Göttinnen selbst geschaffen wurde. Sie ist daher die Hohepriesterin der Göttinnen.

    ~~~~
    Engel:

    Reich: Ishrim
    Herrscher: Königin Alalea
    Hauptstadt: Hosuranda

    Reich: Feldarn
    Herrscher: König Sferden
    Hauptstadt: Isberlein

    Reich: Amarradin
    Herrscher: Unbekannte Königin
    Hauptstadt: Bal


    Engel:

    Die Sterne und die Visionen stehen bei den Engeln im Mittelpunk der Kultur. Darum herum gruppieren sich die vielen Magier, die bei diesem Volk eine ausgeprägte Macht besitzen. Physische Begabung ist so gut wie nicht vorhanden.
    Die häufigsten Arten der Magie, die Engel nutzen sind Schatten- und Luftmagie.

    Sterndeuter und Seher unterstehen den Herrschern, welche jedoch eher symbolisch in den Reichen der Engel sind. Gesetze werden nur in Kraft gesetzt, wenn mehr Bürger dafür als dagegen stimmen. Magier werden von ihren Eltern ausgebildet. Engel nutzen oft und gerne Magie, es gehört für sie zum Leben dazu.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Warmonger - 07.09.2010, 18:51


    Zu viel Götterkrams. Diese ganze Mythologie hat mich bisher von fast jeder dementsprechenden MSG abgehalten, sorry. Außerdem bin ich überarbeitet, und ich werde noch viel schlimmer überarbeitet sein falls ich bei Fellis Neuer mitmachen sollte.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Vicati - 07.09.2010, 18:52


    Es ähnelt meiner Meinung nach etwas Goddess Quest, aber es gibt Engel! Bin dabei!



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 07.09.2010, 18:53


    Die Welt Osion:



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Vicati - 07.09.2010, 18:54


    Wir waren wohl zu schnell? :mrgreen:



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 07.09.2010, 18:54


    Oder ich zu langsam ^^ Ist doof, das es in jedem Forum ne Andere Bildanhang-Methode gibt...



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 07.09.2010, 19:03


    Bis jetzt fehlen mir noch eine Menge wichtige Informationen zu den Reichen und ihren Bewohnern. Ist noch viel zu wenig für ein interessantes Char-Konzept, das über Genre-Standards hinaus geht.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 07.09.2010, 19:04


    Ich arbeite dran. Für heute fehlt mir bloß inzwischen die Motivation. Naja, morgen hab ich wieder Zeit inner Schule *g*



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Ena - 07.09.2010, 19:05


    Ich darf einen Engel schreiben? Oh, damit kann man mich immer gewinnen.

    Und wo siehst du ne Ähnlichkeit zu GQ...?



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Vicati - 07.09.2010, 19:07


    Ena hat folgendes geschrieben: Ich darf einen Engel schreiben? Oh, damit kann man mich immer gewinnen.

    Ich bin nicht allein mit meiner Engelvorliebe? :mrgreen:



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Ena - 07.09.2010, 19:08


    Bist du nicht. Mann, hab ich meinen Char in Between Heaven and Hell gemocht...James...*nachwein*



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 07.09.2010, 19:08


    Bei Engel denk ich zuvorderst an die Seraphim aus Sacred, und so eine müßt ich jetzt nicht unbedingt in einer MSG schreiben.

    Anders gesagt kann ich mir unter den Osion-Engeln recht wenig vor stellen.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 08:24


    ~ Update ~
    Erweiterung der Rasseninformationen.
    Stellt ruhig fragen über die Völker, dies hilft mir, Dinge zu sagen, die ich vergessen habe.

    Informationen über die Reiche werden wohl spätestens heute Abend folgen.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 08.09.2010, 08:31


    1.) Wie sehen die Engel aus? Ich kann mir unter diesem Namen kaum etwas vorstellen.

    2.) Kann es sein, daß die Menschen etwas überladen sind mit Reichen? Zumindest wären etwas mehr Informationen zu den Menschenreichen gut - bisher seh ich da die einzigen Unterschiede in den Namen der Reiche und ihrer Könige.
    Vielleicht ein paar Infos zu Bevölkerungszahlen, Landschaft, Gesellschaft, Regierungsstil... und sind die Könige gute gerechte Herrscher oder eher kriegsgeile Arschlöcher? So was halt. ;)

    Dasselbe am besten auch noch für die beiden anderen Rassen.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 09:04


    Wie gesagt, kommt wohl heute Abend.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 13:50


    Hmm... ich glaub, ich lass Euch mal raten, welche Göttin wie aussieht =D
    Außerdem könnt ihr euch dann vlt. eher denken, wie Engel aussehen.

    Göttin 1 und 2


    Göttin 3 und 4


    Göttin 5 und 6



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 14:20


    Reiche:
    Anm.: Einwohner bezieht sich immer auf Angehöriges des Volkes, dem das Land gehört. Früher bezieht sich auf den Zeitpunkt vor 6 Jahren, als die Göttin Asthrith die Königin von Amarradin verfluchte. Heute bezeichnet den Punkt, zu dem die MSG startet.

    Ilsif, Menschenreich
    - Handelsmacht
    - Einwohner: ca. 20.000, davon etwa 4.000 in Nerell
    - Beschaffenheit: Ebene, teilweise Wald, Landwirtschaft
    - Der blühende Handel zieht viele Menschen an. Entweder, man erlangt das große Geld, oder verarmt. Mittelschicht ist kaum vorhanden.

    Nisalesh, Menschenreich
    - Magierstaat
    - Einwohner: ca. 15.000, davon etwa 5.000 in Onorra
    - Beschaffenheit: Hauptsächlich Wald, um Siedlungen Felder und Wiesen
    - Die größte Magierakademie - und vor Allem die Beste - stehen in diesem Wald. Die Bewohner dieses Landes werden gerne als "Waldzauberer" oder "Waldhexen" bezeichnet, ob sie Magier sind oder nicht.

    Alwa, Menschenreich
    - Handwerksmeister
    - Einwohner: ca 5.000, davon etwa 200 NICHT in Alaij
    - Beschaffenheit: Bewaldeter Sumpf, viele Gewässer. Hohe Luft- und Bodenfeuchtigkeit
    - Diejenigen, die fernab von Alaij leben, sind häufig Verstoßene. Der Kult der Asthrithr ist hier, aufgrund des vielen Wassers, sehr beliebt. Aufgrund der hohen Feuchtigkeit ist die Handwerkskunst hier unabdingbar.

    Uru, Menschenreich
    - Land der Gelehrten
    - Einwohner: ca. 17.000, davon etwa 4.000 in Seshekk
    - Beschaffenheit: Recht trockene Steppe, die den totalen Gegensatz zu dem südlich angrenzenden Alwa bildet
    - Da Uru die größte Bibliothek und die beste Universität besitzt, zieht es viele Gelehrte hierher, aber auch Menschen, die studieren wollen. Der ganze Staat baut auf Wissen auf.

    Tsil, Menschenreich
    - Kriegsreich
    - Einwohner: ca. 25.000, davon etwa 7.000 in Ulpai
    - Beschaffenheit: Ein paar Wälder, ingesammt sehr hügelig
    - Durch seine enorme militärische Stärke zieht Tsil viele Leute an, die hoffen, hier gut behütet zu sein. Krieger findet man überall. Auch die beste Kriegerausbildung kann man in diesem Land finden.

    Ishrim, Engelreich
    - Schattenland
    - Einwohner: Früher: ca. 20.000, davon 5.000 in Hosuranda; Heute: ca. 25.000, etwa 8.000 in Hosuranda
    - Beschaffenheit: Zerklüftet, aber stark bewachsen, insgesamt recht dunkel
    - Die Schattenmagie steht im Vordergrund der Gesellschaft. Viele beherrschen sie. Auch haben viele der hier heimischen Engel dunklere Flügel, als jene in den anderen Ländern.

    Feldarn, Engelreich
    - Sternenreich
    - Einwohner: Früher: ca. 22.000, davon 8.000 in Isberlein; Heute ca. 33.000, etwa 13.000 in Isberlein
    - Beschaffenheit: Eine vollkommen Waldlose, völlig flache Ebene
    - In Feldarn leben besonders viele Sterndeuter und Seher, Zukunftsvorhersage ist allen wichtig.

    Amarradin (früher), Engelreich
    - Himmelsstaat
    - Einwohner: ca. 18000, davon 6.000 in Bal
    - Beschaffenheit: Berge, dadurch ungewöhnlich viel und vor Allem starker Wind
    - Luftmagie ist für die Bewohner dieses Landes das Ein und Alles. Die starken Winde hier ermöglichen es den meisten Engeln zu fliegen.

    Amarradin (heute), Engelreich
    - Eisöde
    - Einwohner: Unbekannt, vermutlich weniger als 100
    - Beschaffenheit: Eisberge, die den ungewöhnlichen Wind eisig kalt haben werden lassen
    - Durch den Fluch der Asthrithr verwandelte sich das Land in eine Eiswüste. Die Einwohner flohen.

    Elfenreich
    - Militärische Großmacht
    - Einwohner: ca. 50.000, davon etwa 10.000 in Ilia'andyl
    - Beschaffenheit: Wald, die Ortschaften, gebaut aus Steinen aus Amarradin, befinden sich auf natürlichen Lichtungen, oder sind an den Wald angepasst, oder beides
    - Die Elfen versuchen möglichst wenig Pflanzen zu vernichten, da sie in ihnen Geschwister sehen, sind sie doch von der gleichen Göttin geschaffen. Angeblich können die Elfen mit den Pflanzen reden.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 14:40


    Herrscher

    König Orn
    Rasse: Mensch
    Alter: 26
    Herrscher von: Tsil
    König seit: 8 Jahren
    Charakter: Er sucht gerne Streit, versucht aber auch Verluste möglichst gering zu halten.

    Königin Luaylin
    Rasse: Mensch
    Alter: 38
    Herrscher von: Uru
    Königin seit: 17 Jahren
    Charakter: Wissbegierig unterstützt sie den Wissensdurst ihrer Untergebenen und fördert Bibliothek und Universität.

    König Drajak
    Rasse: Mensch
    Alter: 56
    Herrscher von: Alwa
    König seit: 40 Jahren
    Charakter: Man sagt, er sei verrückt oder tot, da man ihn seit etwa 7 Jahren nicht mehr gesehen hat. Jedoch ist er immer durch seine Vorraussicht aufgefallen.

    König Talved
    Rasse: Mensch
    Alter: 40
    Herrscher von: Nisalesh
    König seit: 20 Jahren
    Charakter: Er ist ein mächtiger Magier, dem am Wohl seines Volkes und Landes gelegen ist. Gerne steckt er dabei auch selber zurück.

    König Ismar
    Rasse: Mensch
    Alter: 33
    Herrscher von: Ilsif
    König seit: 7 Jahren
    Charakter: Es gibt 2 Dinge, die er liebt: Sich und Geld. Und darunter lässt er auch rücksichtslos das Volk leiden.

    Königin Alalea
    Rasse: Engel
    Alter: 17
    Herrscher von: Ishrim
    Königin seit: 1 Jahr
    Charakter: Wegen ihrer Schattenmagie, ihren Dunklen Flügeln und ihrer Vorliebe für Dunkle Kleidung gerne "Dunkle Königin" genannt, überzeugt sie jedoch mit ihrer Freundlichkeit und Güte, ist aber auch etwas naiv.

    König Sferden
    Rasse: Engel
    Alter: 45
    Herrscher von: Feldarn
    König seit: 15 Jahren
    Charakter: Er ist ein wenig entrückt und ruhig. Er kümmert sich wenig um sein Volk, ist aber eigentlich freundlich.

    Unbekannte Königin
    Rasse: Engel
    Alter: 18
    Herrscher von: Amarradin
    Königin seit: 6 Jahren
    Charakter: Eiskalt und Gefühlslos, ansonsten nichts bekannt.

    ~~~~
    Erbverhalten

    Menschen:
    Der Thronerbe ist allseits bekannt, damit jeder ihn kennt. Erfolge bevorzugt Männlich.

    Engel:
    Erbfolge bevorzugt Weiblich. Der Thronfolger hat viele Freiheiten, jedoch muss geheimbleiben, das er Tochter, bzw. Sohn des Königs ist, damit er nicht gefährdet wird, ohne seine Freiheiten einzuschränken. Erst wenn die Herrscher sterben oder abdanken wird bei der Krönung der Erbe bekannt gegeben.
    Dies hat auch dazu geführt, das keiner die derzeitige Königin von Amarradin kennt, denn ihre Eltern starben nach dem Fluch, als das Land bereits leer war. Die Königin hat sich mehr oder weniger selber gekrönt.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 14:40


    Wenn ihr noch mehr Infos haben wollt, dann sagts hier.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Ena - 08.09.2010, 14:42


    Wie sehen Engel denn aus? So klassisch mit Federflügeln? Und können sie damit fliegen?



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 14:48


    Skroll ma hoch zu den Bildern der Göttinnen. Bituin und Isleen sehen aus wie Engel. Kannste dann ja auch versuchen, die Göttinnen zuzuordnen. ^^



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Ena - 08.09.2010, 14:52


    Ahh, ich sehe gerade die Flügel...okay. Dann bin ich auf jeden Fall dabei. :mrgreen:



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 08.09.2010, 18:05


    Wie sieht eigentlich der Einstiegspunkt für die MSG aus? Wer sind wir, was wollen wir, und wo starten wir?



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 08.09.2010, 18:24


    Wir sind Abenteurer oder Abgesandte aus anderen Königreichen. Und je nachdem, wer man ist, versucht man die Königin von Amarradin von ihrem Fluch zu befreien, in der Hoffnung, das dies den Frieden sichern würde.
    Beginnen wird die MSG irgendwo an der Grenze zwischen Ishrim und Feldarn. Denke ich.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Redeyes - 08.09.2010, 22:04


    Dies ist ein merk-post, bitte nicht löschen, danke

    hab mir vorgenommen alles hier genau durchzulesen bin aber bis jetzt leider net dazu gekommen, sorry... der post is dazu da das ich es net vergesse



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 09.09.2010, 16:07


    Also... 2 Zusagen bisher... 2 Bräucht ich noch *lieb in die Runde guck*



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 12.09.2010, 08:44


    Ich hab zwar noch kein vernünftiges Char-Konzept im Kopf, aber wenn mir noch eins ein fällt, würd ich schon mit machen.

    Kannst das jedenfalls als Zusage werten! :mrgreen:



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 12.09.2010, 15:05


    Dann fehlt ja nur noch eine Zusage =O *Auf Red hoff und sich freu*



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 13.09.2010, 16:40


    Ist vielleicht besser, du stellst dich auf eine längere Wartezeit ein - das Unbesiegbar-Setting hält hier so ziemlich alles andere auf... :/



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 17:13


    Augerechnet jetzt, wo ich so nen dringendes Bedürfnis habe, mich kreativ zu betätigen...



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Grimbor - 13.09.2010, 18:03


    Warum arbeitest DU eigentlich nicht am Setting mit, Sternenvogel? Da könntest du dich kreativ nach Herzenslust austoben.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 18:11


    Weil ich da so viel lesen muss... Ich mag es nicht, aufm PC von Text erschlagen zu werden.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Grimbor - 13.09.2010, 18:15


    Du musst doch gar nicht alles lesen, niemand ist gezwungen, überall omnipräsent zu sein... außer uns Mods vielleicht. Aber du könntest ja auch einfach hier und dort ein paar eigene Ideen einbringen, wenn du nicht alles durchlesen willst, und musst auf die anderen Diskussionen ja nicht eingehen...



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 18:16


    Dann muss ich aber zumindest lesen, was darauf folgt... und soweit ich das sehe, wird da ziemlich viel geschrieben. Außerdem hab ich Angst vor Kritik, wenn ich Ideen poste =X



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Grimbor - 13.09.2010, 18:24


    Dann dürftest du ja hier drin auch nichts vorschlagen... :wink:



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Anubis - 13.09.2010, 18:27


    Ich finds ne wirklich schöne Idee...mir gefällt die Geschichte dahinter und auch die Auswahl der Völker. Ich wüsste auch was für einen Charakter ich machen würde, wenn ich mit schreiben würde

    Aber eine Frage...vielleicht hab ich die Story nicht ganz verstanden, aber ist die Motivation aller das der Frieden gesichert wird oder könnte es sein das man genau das verhindern will?
    Warum wollen die anderen Königreiche das man den Fluch aufhebt und den Frieden sichert?...ich kanns verstehen wenn das eine oder andere Königreich das versucht oder soetwas anstrebt, aber es würden auch andere Reiche versuchen das zu verhindern und während dessen ihre Armeen zusammen ziehen?

    Das würd mich wirklich interessieren



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 18:53


    Den Frieden sichern wollen hauptsächlich die Elfen und die Engel. Die Menschen sind eher für den Krieg, den für sie sind die Engel Ketzer. Theoretisch wären die Elfen nicht mal betroffen, wenn nicht der einzig passierbare Weg in die Länder der Engel derzeit durch das Elfenreich führen würde. Und die Elfen finden das nicht lustig, wenn die sich irgendwann eventuell in deren Reich bekriegen.
    Es kann durchaus Menschen geben, die direkt auf den Krieg hinarbeit, da sie sich davon Profit versprechen (beispielweise die Menschen aus Ilsif, da Nahrung und Waffen sich während eines Krieges besser verkaufen lassen).



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 13.09.2010, 19:04


    Aber natürlich wollen nicht alle Menschen den Krieg, stimmt´s?

    Will einen Menschen spielen, aber keinen Kriegstreiber... ;)



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 19:06


    Nö, nich alle. Hauptsächlich halt die aus Ilsif und die aus Tsil. Die anderen hegen zwar eventuell Groll auf die Engel, wollen aber keinen Krieg.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 19:26


    Dann sind das jetzt vier Zusagen, richtig? Ena, Vicati, Fellknäuel und Anubis?



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Vicati - 13.09.2010, 19:30


    Ich bin gerne dabei, allerdings bin ich momentan wegen des Unbesiegbar-Settings wirklich fast überlastet und hätte wohl keine Zeit, mitzuschreiben. Falls du sofort starten willst, muss ich meine Zusage leider zurückziehen.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 19:32


    Dann wart ich eben noch, bis alle Zeit haben...



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Anubis - 13.09.2010, 19:39


    Ja, meine Zusage hättest du, ich würd aufjeden fall mit schreiben.
    Entweder ich habs überlesen oder wieder vergessen, aber im moment find ich es auf die Schnelle auch nicht...wie alt werden die Völker im durchschnitt? bei den Menschen könnte ich es mir ja vorstellen, aber Elfen und Engel?
    Es gibt ein paar kleine Hinweise, wie es in den verschiedensten Reichen zu geht? Aber wie ist die Lebenssituation sonst so? Oder kommt das ganze genauer noch?
    Würde es vielleicht auch Engel geben die den Krieg sich wünschen? Oder sind sie alle eher so, passiv bis das sie das Gleichgewicht halten wollen?...ich red da nicht unbedingt von den Herrschern, sonder so Gruppierungen?



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 13.09.2010, 20:12


    Zu Elfen hatte ich was geschrieben: Sie sind langlebig. Wie langlebig genau ist unbekannt, da noch kein Elf eines natürlichen Todes gestorben sit (außer man zählt Unfälle zu natürlichen Toden ^^)
    Die Älteste Elfe ist ca. 7.000 Jahre alt, die Welt ist also relativ jung.

    Bei den Engeln muss ich gestehen, das habe ich vergessen. Elfen werden ca. so alt wie Menschen, vielleicht ein bisschen älter.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Anubis - 13.09.2010, 20:26


    ah, versteh...stimmt das hab ich dann wirklich vergessen und dann überlesen. Ok, die Engel werden also so alt wie Menschen manchmal auch Älter. Gut dann wären diese Fragen geklärt, danke



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Redeyes - 13.09.2010, 21:27


    Redeyes hat folgendes geschrieben: Dies ist ein merk-post, bitte nicht löschen, danke

    hab mir vorgenommen alles hier genau durchzulesen bin aber bis jetzt leider net dazu gekommen, sorry... der post is dazu da das ich es net vergesse
    soo.. hab endlich alles durchgelesen...
    *zustimmung gibt*



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 14.09.2010, 05:06


    *sich freu*

    Dann könnten wir ja theoretisch starten. Wäre nur die Frage, warten wir noch auch Vicati, oder steigt er später mit ein?



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Fellknäuel - 14.09.2010, 09:58


    Also ich schätze, die Kreativarbeit am Unbesiegbar-Setting dauert bestimmt noch eine ganze Weile, aber nach meiner Erfahrung läßt die anfänglich hohe Motivation an einem neuen Projekt schon nach ein, zwei Wochen genug nach, damit man sich dann auch wieder verstärkt um andere Sachen kümmert.

    Wir könnten noch warten, aber vergiß nicht, daß auch Red an der Unbesiegbar-Welt mit tüftelt, weshalb für ihn dasselbe gelten dürfte wie für Vicati (zusätzlich hat er ja auch noch wegen seinem Job relativ wenig Zeit fürs Forum).

    Naja deine Entscheidung.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 14.09.2010, 10:17


    Tja, dann sag ich, warten wir =)



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Redeyes - 14.09.2010, 17:24


    da ena nächste woche eh auf klassenfahrt ist würde ich ma sagen wir warten bios sie wieder da ist



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Redeyes - 19.09.2010, 21:27


    btw, blöde frage ich weis, aber gibt es ausser Menschen, Elfen und Engel eigentlich noch so andere intelligente oder halb-inteligennte wesen in dieser Welt?



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 20.09.2010, 05:06


    Definiere Halbintelligent ^^

    Außer diesen Völkern gibt es nur Tiere, die wir hier auch haben.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Redeyes - 20.09.2010, 18:53


    Sternenvogel hat folgendes geschrieben: Definiere Halbintelligent ^^

    Außer diesen Völkern gibt es nur Tiere, die wir hier auch haben.
    ok Halbintelligent war nun wirklich eine sehr schlechte wortwahl...
    ich meinte damit wesen, die zwar intelligent sind, aber halt nicht so organisiert sind das sie einen eigenen staat bilden wie menschen elfen oder engel... (und bei weitem auch nicht so zahlreich sind) einfach weil sie noch nicht gesellschaftlich so hoch entwickelt sind...

    und an welche wesen ich denke sollte ich eigentlich nicht aufzählen müsse ;-) (Harpien, Nagas, Feen, Drachen, Trolle usw)
    gerade das verfluchte Land der Eiskönigin würde da durchaus möglichkeiten bieten
    (net falsch verstehen ich will jetzt nicht unbedingt darauf pochen etwas anderes zu spieln als alle anderen, ich loote nur die möglichkeiten aus, weil ich denke es würde ne bereicherung sein)



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 20.09.2010, 18:58


    Wie gesagt, außer den drei Völkern nur Tiere. Ist halt noch eine junge Welt, auf der sich noch nicht viel entwickelt hat.
    Wobei einige behaupten, besonders intelligente Tiere von bereits intelligenten Arten gesehen zu haben. Angeblich soll es zum Beispiel sprachende Raben geben.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Redeyes - 20.09.2010, 21:00


    Sternenvogel hat folgendes geschrieben: Wie gesagt, außer den drei Völkern nur Tiere. Ist halt noch eine junge Welt, auf der sich noch nicht viel entwickelt hat.
    Wobei einige behaupten, besonders intelligente Tiere von bereits intelligenten Arten gesehen zu haben. Angeblich soll es zum Beispiel sprachende Raben geben.
    schade^^
    oder darf ich mir etwas später was ausdenken was so abscheuliches im eisland entstanden ist?^^



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 20.09.2010, 21:02


    Wenn du auch ne gute Begründung dafür hast, gern, würd das dann aber gerne vorher wissen und bestätigen, bevor du es postest.



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Sternenvogel - 24.09.2010, 18:15


    Wer hätte denn jetzt Zeit für die MSG, einmal Finger heben bitte ^^



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Anubis - 24.09.2010, 19:33


    Ich hätte Zeit für die Msg



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Redeyes - 24.09.2010, 22:20


    *hand heb*



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Vicati - 25.09.2010, 07:46


    Ich glaube, jetzt sollte es zeitlich klappen. :D



    Re: Die Eiskönigin von Osion

    Ape - 26.09.2010, 11:37


    grad mal durchgelesen, klingt wirklich gut, da mach ich doch gerne mit



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Unbesiegbar

    Die paradies insel teil 1 - gepostet von Aly am Montag 10.09.2007
    Vorgeschichte - gepostet von Fellknäuel am Samstag 19.04.2008
    MSG mit postapokalyptischem Szenario - gepostet von Fellknäuel am Dienstag 23.10.2007
    OOC - gepostet von Fellknäuel am Donnerstag 12.08.2010
    (Char-Übersicht) Sternenhimmel II - gepostet von mailinn am Montag 14.01.2008



    Ähnliche Beiträge wie "Die Eiskönigin von Osion"

    PAPAZ VE HZ. ALi (r.a.) - jasna (Donnerstag 17.08.2006)
    EZ PULEMORIYÊ RA ALI HEYDER - dersim (Freitag 15.12.2006)
    Ayatollah Ali al Sistani - Feroze (Samstag 31.03.2007)
    Ali u. Cafer - Osman (Freitag 03.11.2006)
    12.05.2005 CS auf ALI-Server - BigAL (Dienstag 10.05.2005)
    Der kleine Ali - Opkit-Army (Samstag 11.11.2006)
    Ali Cem's Karriere - alicem (Dienstag 05.06.2007)
    Saif Ali Khan - Jenny (Mittwoch 22.11.2006)
    Umfrage zum Arbeitgeber - Die Administration (Sonntag 17.12.2006)
    Ali aus Istanbul ......... - EL Cheffe (Mittwoch 10.05.2006)