Wiederladen von Schrot

Legalwaffenforum
Verfügbare Informationen zu "Wiederladen von Schrot"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - hemo
  • Forum: Legalwaffenforum
  • Forenbeschreibung: Für Schützen & Jäger
  • aus dem Unterforum: USA
  • Antworten: 12
  • Forum gestartet am: Samstag 17.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Wiederladen von Schrot
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 8 Monaten, 16 Tagen, 9 Stunden, 34 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Wiederladen von Schrot"

    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 13.08.2009, 13:52

    Wiederladen von Schrot
    Da Ente ja einen netten Artikel über das Wiederladen geschrieben hat, möchte ich in einem Punkt auf die Sache liefern.

    In einem Punkt muß ich den Artikel wiedersprechen: Es wird meinesachtens in den USA am meisten Handwaffenmun wiedergeladen.
    Persönlich kenne ich nur zwei Leute die Schrot wiederladen.
    Um nicht nur auf meine persönliche Meinung zu stützen habe ich in einem US Forum eine entsprechende Umfrage gestartet.

    Sehe www.berettaforum.net/vb/showthread.php?p=499387#post499387
    Bitte dort NICHT abstimmen, denn Ihr seid ja leider nicht in den USA und in anderen Fällen zum Glück!!



    Re: Wiederladen von Schrot

    hemo - 13.08.2009, 17:25


    MiBö und ich wandern nach Usa aus, dann stimmen wir mit.
    Und wir bringen Attila mit, der wird dann 2014 Präsident bei euch und zeigt den Ammies, wo es lang geht.
    :big_super



    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 13.08.2009, 17:41


    Also selbst Attila würde besser mit dem Geld umgehen und könnte es so schnell ausgeben wie Obama!
    Wobei ich anstelle von ausgeben besser drucken sagen sollte!

    Übrigens, im Beretta Forum hat der VP von Beretta USA Schiller einen Schwätzer genannt! :lol:
    Daher sind die mir dort sehr sympatisch!
    Auch verkauft Beretta ja sehr viele Schrotwaffen, insofern ist dort schon eine gute Mischung.



    Re: Wiederladen von Schrot

    hemo - 13.08.2009, 18:34


    Ich teile die Meinung von VP über Schiller.
    :shock:



    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 13.08.2009, 19:21


    Es ging damals um den Artikel von der PX4.
    Nicht nur das der Artikel voller Rechtschreibefehler war, im ersten Satz wurde dann unter den Kalibern die .45 LC aufgezählt.
    Das die 90-TWO die reguläre 92 FS und M9 ersetzen würde war dann auch zu lesen.
    Dabei ist die 90-TWO ein Ableger der 92 FS die aber diese nicht ersetzen wird.
    Magazine, Oberteil, Läufe und auch die Innenteile sind austauschbar, was die 90-TWO eine meiner Lieblingswaffen macht.
    Auf jeden Fall habe ich dann diese News ins Beretta Forum gestellt worauf BUSA es dementierte.
    Schiller (schnell informiert von einem gewißen Roten Hund in Hamburg) mußte dann den Mund groß aufreißen, daß ER es doch besser wüste, worauf der VP meinte er wäre ein Schwätzer und sollte den Mund halten!

    Hier mal ein Bild von meiner 90-TWO:



    Re: Wiederladen von Schrot

    hemo - 13.08.2009, 19:55


    Schöne Waffe! :D



    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 13.08.2009, 20:54


    Die Berettas sind sowieso schöne Waffen, aber diese schießt obendrein recht gut!



    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 17.08.2009, 19:01


    Also soweit haven nur 26 Leute abgestimmt und das Ergebnis zeigt, daß von 26 Leuten 9 nur Kurzwaffen Munition laden, 12 Kurz und Langwaffen Munition und nur 5 Leute alles inclusive Schrot.
    Wie gesagt, ich kenne niemanden der nur Schrot wiederläd und es ist mit Sicherheit nicht die Mehrheit.



    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 19.08.2009, 00:30


    Naja, es geht ja hauptsächlich um das Wiederladen von Slugs.
    Da ist, neben der Kostenersparnis (je Schuß Fabrikmuni sind ja ca. 50 Cent fällig), auch noch die Möglichkeit, Präzision, geringen Rückstoß und Funktionssicherheit der HA-Flinte optimal unter einen Hut zu bringen gegeben.

    Schrot - abgesehen von Posten - an sich lohnt sich kaum Wiederzuladen. Weder preislich noch von der Performance.



    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 19.08.2009, 02:49


    Slugs sind hier in den USA auch nicht so teuer wie in DE das lohnt sich hier kaum.
    Man bekommt auch fabrik geladene Mun mit verringerter Ladung.



    Re: Wiederladen von Schrot

    hemo - 19.08.2009, 11:30


    Wieviel Dollars kostet denn eine 25-er Packung 12-er?



    Re: Wiederladen von Schrot

    Anonymous - 19.08.2009, 13:29


    Schau mal hier:www.sportsmansguide.com/net/browse/browseammo.aspx?c=97&s=941

    Dabei bekommt man bei WalMart am günstigsten 12 gage mun.
    Das liegt uA an der Fracht die man ansonsten zahlen muß.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Legalwaffenforum

    Uneigennützige Hilfe... - gepostet von MiBö am Donnerstag 31.05.2007
    Suhler Querflinte - gepostet von hemo am Freitag 17.07.2009
    Bier - gepostet von hemo am Mittwoch 22.08.2007
    357 Pressmurmel Flat GC HP - gepostet von Jonny Reb am Freitag 18.01.2008
    Neue User - gepostet von hemo am Freitag 20.03.2009



    Ähnliche Beiträge wie "Wiederladen von Schrot"