Worin besteht Eragons Wunde!

Eragon
Verfügbare Informationen zu "Worin besteht Eragons Wunde!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - edocsilnia - Beowulf - Nebokatneza - Laurencia - Du Ebrithil - Niggle - Aila - Albriech - ~~Kleene~~ - Becky - DarkMasterOfHeaven - Sora - Katrina - Gramarye - Arya Svitkona - der weise Brom - Lil_C - Frost - Arminius
  • Forum: Eragon
  • Forenbeschreibung: Willkommen im Eragon Forum !! Registrierung oder Login
  • aus dem Unterforum: Eragon Band 2
  • Antworten: 48
  • Forum gestartet am: Montag 13.02.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Worin besteht Eragons Wunde!
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 7 Tagen, 20 Stunden, 58 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Worin besteht Eragons Wunde!"

    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 18.06.2006, 17:46

    Worin besteht Eragons Wunde!
    Ich frage mich was für einen Fluch Durza Eragon auferlegt hat und durch was er ausglöst wird!!!



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    edocsilnia - 19.06.2006, 14:18


    naja,vielleicht war es kein beabsichtlicher fluch,vielleicht hatt sich zum beispiel einer der(bei durza's tod freigewordenen)geister in eragon eingenistet,könnte ja sein,immerhin hatte eragon bei durzas tod nicht nur keine geistliche bariere,sondern ist sogar in durzas geist eingebrochen
    könnte doch sein das einer der geister das genützt hatt



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Beowulf - 20.06.2006, 18:03


    Ich denke, dass Durzan mit etragon einen inneren kapf haben wir die in einer anderen Welt sich abspielen wir, obwohl wenn ichs mir genauer überlege hört es sich blöd an, aber es wird ein Kampf zwischen ihnen geben, und Durzan wird noch stärker sein, oder er wir als normaler Mensch zurückkehjren ohne den bösen Geist in ihn, oder der böse Geit von Durzan ist nun in Eragon,.... :blah:



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 21.06.2006, 20:02


    Könnt sein aber ich hab mir gedacht das sie eher durch den hass und die wut von Durza entsanden ist. :?: :?: :?:



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Beowulf - 23.06.2006, 12:11


    wurde der Geist auch getöten der von seiner Menschlcihen Gestalt übernommmen wurde



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 23.06.2006, 16:07


    ich denke das beide grundsätzöich tod sind. aber ein teil von Durzas geist und wut auf die welt in eragons wunde geflossen ist.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Beowulf - 02.07.2006, 02:42


    und wa swir das nun für außwirkungen glaubt ihr haben??



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 02.07.2006, 13:37


    ich hab da keine Idee was glaubst du denn was es für Auswirkungen haben könnte?



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Beowulf - 02.07.2006, 22:09


    Ich denke, dass es wi eeine art Virus sein wird, wo sich böses in Eragon ausbreitet, doch dann schafft er es hoffentlich wieder auf die Richtige seite, welch edas auch ist.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 03.07.2006, 07:43


    Nein denk ich nicht er hat ja auch keine Anfälle mehr seit seiner Verwandlung zu nem Elf. Ich denk mal er hats schon ziemlich sicher überwunden.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Nebokatneza - 14.07.2006, 10:45


    ich glaube das nichts mehr mit der wunde sein wird ... jetzt wo er ein elf ist

    außerdem heilen wunden ja .....



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Laurencia - 19.07.2006, 14:26


    Ja, hab ich mir auch gedacht, dass jetzt nichts mehr ist...

    aber vorher hab ich gedacht, dass es so etwa wie ein Gift ist, dass ihn manchmal voller Schmerz erfüllt ^^'



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Beowulf - 23.07.2006, 00:31


    ich dachte es sei so was wie bei Heer der Ringe, wo ein stücl des Schwertes in Frodo stecken bleibt.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Du Ebrithil - 12.08.2006, 08:51


    Ich dachte die drachen bei der zeremonie haben es ihm als geschenk gegeben die heilung???und die wunde da glaub ich auch wie beo das eine nicht-heilende wunde is...



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 24.08.2006, 15:13


    Ich glaube die Wunde ist ein Teil von Durzas Geist, der Eragon immer weiter quält. Und dieser Teil wurde bei der Zeremonie verrnichtet oder vertrieben.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Niggle - 26.08.2006, 21:38


    Jop.
    Da stimme ich Orik zu.

    Was hätte das für einen Sinn Eragn weite rmit der Wunde zu quälen.
    Er ist ja jetz tfast ein Elf und nichts erinnert mehr an den Menschen vom AUsehen mehr. Deshalb musste ebe auch die Narbe weg und mit ihr die Schmertzen und die Anfälle.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Aila - 30.08.2006, 20:44


    glaub auch dass eragon sich jetzt nicht mehr mit der wunde rumzuquälen hat. außerdem wurde ja JEDE narbe bei der zeremonie "weggemacht" warum sollte bei dieser noch schmerzen da sein?



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 31.08.2006, 16:07


    Ihr braucht nicht nur glauben, dass er nicht merh gequält wird, es ist so. Die Narbe ist weg und somit auch der Fluch, der auf ihm lastete. Das steht doch so im Buch.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Albriech - 14.09.2006, 22:57


    Ja genau aber wie hat Durza ihn verflucht ??? Er hat doch nichts gesagt oder so :hm: :hm: :hm: :hm:



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 15.09.2006, 13:26


    Man kann doch auch Zauber in Gedanken wirken.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Niggle - 16.09.2006, 11:03


    Vllt ist ja auch seine Klinge oder so verflucht ...



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 16.09.2006, 12:10


    Ja, das hab ich mir auch schon gedacht. Vll. ist auch ein Teil dieses Geistes von Durza in ihn übergegangen.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Niggle - 16.09.2006, 14:37


    Meinsch die komischen Dämonen und Geister wo in Durzas "Hülle" waren?



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 17.09.2006, 11:48


    Ja, genau die. Die könnten ja in Eragons Körper "übergegangen" sein.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    ~~Kleene~~ - 17.09.2006, 17:53


    Orik hat folgendes geschrieben: Ja, genau die. Die könnten ja in Eragons Körper "übergegangen" sein.
    "übergegangen" ? O.o
    was solln die denn da machen? :hm:



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Niggle - 17.09.2006, 18:13


    Ihn quälen? Ihn langsam selbst zum Schatten machen? ...^^
    Naja zum Glück ist die Wunde jetzt weg ^^



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    ~~Kleene~~ - 17.09.2006, 18:24


    hm.... ne ich denk mal nich das die geister in besessen haben oder so :P
    oder falls ja... da könnte man die ihm wieder "austreiben" aber ich glaub nich das da wirklich irgendwie was dran ist... das hätte er doch schon im 2 band gemerkt sons ...



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 17.09.2006, 20:55


    Worin besteht denn seine Wunde?



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Becky - 16.10.2006, 19:33


    Ich denke das hat etwas mit seinem schwert zu tun.
    Durzas- natürlich. Vllt liegt irgendein fluch darauf...
    Becky



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 21.10.2006, 12:12


    Ein Fluch wars auf jeden Fall, da bin ich mir sicher, wurd ja auch im Buch gesagt. Sein Schwert, na ja, glaub ich nciht. Der Schatten ist doch irgendwie auf Eragon losgegangen, nachdem er aus Durza "entfernt" wurde.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    DarkMasterOfHeaven - 28.10.2006, 12:19


    Orik hat folgendes geschrieben: Ein Fluch wars auf jeden Fall, da bin ich mir sicher, wurd ja auch im Buch gesagt. Sein Schwert, na ja, glaub ich nciht. Der Schatten ist doch irgendwie auf Eragon losgegangen, nachdem er aus Durza "entfernt" wurde.

    Ich glaub einfach dass das was mit Durzas Wut und Hass auf alles und jeden zu tun hat .. is halt irgendwie ein fluch mitgegangen



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 28.10.2006, 12:36


    Mit der Wut und dem Zorn hat es glaub ich eher weniger was zu tun.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    DarkMasterOfHeaven - 28.10.2006, 14:00


    Meinste?

    Naja is ja auch egal ...



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 28.10.2006, 14:30


    Nein, glaub ich nciht. Schatten sind nunmal magische Wesen, da sind Flüche nunmal mit eingebracht. Wut und Hass haben mit Magie nicht wirklich viel zu tun.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    DarkMasterOfHeaven - 29.10.2006, 21:13


    Orik hat folgendes geschrieben: Nein, glaub ich nciht. Schatten sind nunmal magische Wesen, da sind Flüche nunmal mit eingebracht. Wut und Hass haben mit Magie nicht wirklich viel zu tun.

    Glaub ich doch, weil als Eragon im ersten Teil vor den zwei Urgals steht schafft er es ja auch dass er sie beide mit Magie niederstreckt und ich denke, dass er das, wenn er nicht solchen hass und wut eben auf sie gehabt hätte, nicht geschafft hätte............



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 30.10.2006, 15:22


    Na gut, ich muss zu geben, da ist was dran. Aber man kann Magie auch ohne Wut und Hass wirken.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Sora - 04.11.2006, 15:47


    Im grossen und ganzen ist das aber auch egal, weil er sie nicht mehr hat.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Katrina - 04.11.2006, 17:09


    eigentlich hat sora recht



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Gramarye - 04.11.2006, 19:04


    Jaa, stimmt^^
    Aber ich denke es hat trotzdem nix mit Durza sondern was mit dem Schatten zu tun.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 04.11.2006, 19:05


    Also das hab cih nciht ganz verstanden. Durza ist der Schatten!!!



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Gramarye - 04.11.2006, 19:07


    Ja, schon, aber ich meine eher der "Dämon2 deer in ihm lebt.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Anonymous - 04.11.2006, 19:11


    Genau das ist ja Durza. Der Dämon, der in ihm wohnt, heißt Durza. Als normaler Mensch hatte er einen anderen Namen.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Arya Svitkona - 01.02.2007, 22:39


    ich weiss dass das ein bischen unlogisch klingt aber könnte es nicht sein das als eragon durza den schatten und die "menschenhülle" getötet hat das der schatten durza aus seinem körper gerissen wurde und ein winziger teil überlebte und eragon als körper benutzt und im so diese qualen bereitet hat. immer wenn eragon schmerzen hatte könnte der winzteil versucht haben die oberhand zu gewinnen. und da eragon sich beim sport ect. sehr anstrengen muss ist er dann am schwächsten also schlägt der winz-durza zu.

    "selber-nicht-ganz-überzeugt"



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    der weise Brom - 20.08.2007, 21:10


    aber ich hzab das so mitgekrigt das nachdem er bei den elfen war und dann besser wurde wie euin reiter hate er keine verletzungen mehr



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Arya Svitkona - 25.08.2007, 16:00


    ja vielleicht hat er da ungeahnte kräfte bekommen ich weiss es auch nicht genau



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Lil_C - 25.08.2007, 20:58


    entweder ist es ein teil der klinge, oder es is der böse geist, durza, der sich in der Narbe eingenistet hatte, jedenfalls is es ja egal, die narbe is ja weg, aber vielleicht kommen die schmerzen ja wieder?



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Frost - 25.08.2007, 21:07


    nee glaub ich net. des war ein fluch, dem ihn dieser komische drachen genommen hat.



    Re: Worin besteht Eragons Wunde!

    Arminius - 13.11.2007, 18:16


    wie hier bereits erwähnt wurde:
    ich glaube ebenfalls, dass sich in eragons rücken einer von durzas dämonen eingenistet hat... und da der theoritisch nichts freundliches mag, versucht er nicht von eragon besitz zu ergreifen.. dazu ist eri ja eh zu stark; aber der dämon macht sich bemerkbar, in dem er eragon möglichts viele schmerzen zufügt.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Eragon

    Schwertschmiede - gepostet von sevi94 am Freitag 22.09.2006
    REGELN !! - gepostet von *Schneefeuer* am Freitag 17.02.2006
    spezielle Schwerter =) - gepostet von Nasuada am Freitag 12.05.2006
    Blacki der schwarze mod - gepostet von Joe am Sonntag 09.09.2007
    Die Spiele Empfehlungsthread - gepostet von Guelsary am Mittwoch 08.08.2007
    Fantastic Movie - gepostet von Sahayra am Sonntag 06.05.2007
    Ihr über euch - gepostet von Ollowain Klingenarm am Montag 23.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Worin besteht Eragons Wunde!"

    Wunde am Bein - Sara D. (Mittwoch 06.09.2006)
    Eragons große Liebe - Arya93 (Samstag 01.12.2007)
    worin besteht der Unterschied ..... - Anonymous (Mittwoch 05.07.2006)
    nicht heilende Wunde - lyssa (Samstag 16.09.2006)
    Worin wollen wir squads machen? - L0rD_oF-wArZ (Mittwoch 23.02.2005)
    "Die unsichtbare Wunde" von Wayne Kritsberg - Anonymous (Dienstag 24.08.2004)
    Worin unterscheiden sich alter und neuer Df 52#1? - Floater (Dienstag 20.11.2007)
    Brownys Schlimme Wunde - Franzi (Freitag 04.01.2008)
    Wunde - Moredhel (Freitag 15.06.2007)
    Der Keim in der Wunde - aprobst (Dienstag 03.04.2007)