Ziele gesucht

KoRaSuS
Verfügbare Informationen zu "Ziele gesucht"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: freak-evolutzion - Mystfan - Ceth - Toby001 - thunderstomp
  • Forum: KoRaSuS
  • Forenbeschreibung: Das Forum der ersten offiziellen Spore-Mikronation
  • aus dem Unterforum: Alter Ideenpool
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Montag 30.07.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ziele gesucht
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 10 Monaten, 13 Tagen, 4 Stunden, 22 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ziele gesucht"

    Re: Ziele gesucht

    freak-evolutzion - 12.06.2010, 15:58

    Ziele gesucht
    Irgendwie habe ich den Verdacht, dass es uns an Zielen mangelt. Was wollen wir erreichen? Wozu ist der Korasus überhaupt da?
    Deswegen denke ich wir sollten mal ein paar Vorschläge zusammensuchen.

    * Die Besiedlung des Mars.

    * Ein korasischer Staat.

    * Der Korasus als Weltumspannende Organisaion die sich zum Schutz aller Schwachen einsetzt.

    * Freibier für alle (oder Tee für die die, wie ich, kein Bier mögen)



    Re: Ziele gesucht

    Mystfan - 17.06.2010, 23:26


    Ich habe den Verdacht, dass es nicht an Zielen, sondern an unserem Mäßigem Interesse derer Vervollständigung liegt. Außer Ceth hat keiner von uns wirklich produktiv gearbeitet... Dementsprechend verläuft es sich hier im Sumpfe der Stumpflosigkeit seines eigenen Daseins, auch bekannt als Desinteresse. Ich denke ein Browserspiel, eine Mikronation und was wir noch alles in Gedanken hatten, können wir letztendlich vergessen. Zu viel Aufwand, für unser zu mäßiges Interesse.

    Der pessimistisch gewandelte Mystfan hat gesprochen.



    Re: Ziele gesucht

    Ceth - 29.06.2010, 21:20


    hey hey hey! nur weil ich nicht mehr aktiv arbeite heißt es nicht das ich nich ab und zu vorbeischauen würde... sobald ich mein studium beginne lässt sich bestimmt zeit und muße finden.

    btw: wer will zu meinem geburtstag (5.8.) kommen? es gibt kuchen und klettern



    Re: Ziele gesucht

    Toby001 - 29.06.2010, 21:49


    ich werde demnächst auch mehr frei Zeit haben. Ab Morgen habe ich erstmal acht Wochen Ferien und anschließend fange ich mit meinen Abitur an. Aber mal eine Frage am Rande: was studierst du den Ceth?

    Kann nicht kommen wohn zuweit weg. Essaber ein STück Kuchenfür mich mit.



    Re: Ziele gesucht

    Ceth - 02.07.2010, 18:35


    Ich hab vor das hier und da zu studieren: http://www.hwr-berlin.de/index.php?id=328

    Partnerfirma wird IBM sein. Dafür muss ich mich aber noch bewerben und und dafür muss ich erstmal mein Zeugnis abwarten das ich am Freitag bekomme... dann ist erstmal Spannung pur bis Antwort kommt... immerhin habe ich die letzten 4 Jahre meines Lebens auf dieses Studium hingearbeitet!

    und was heißt hier zu weit weg... das sind doch grade mal 5 stunden autofahrt von dortmund bis rostock o.O

    aber von mystfan erwarte ich das er kommt wenn er das hier rechtzeitig liest!



    Re: Ziele gesucht

    Mystfan - 06.07.2010, 12:37


    Offtopic

    Argh! Das wird aber ziemlich misslich für mich, am 05.08.10 bin ich nämlich unten in Brokeloh bei Hannover. Du musst also zu deinem Geburtstag ohne mich rechnen, aber ab 09.08 bin ich wieder im Norden. Dann würde ich gerne nachgratulieren ;)

    Und ich drück dir natürlich die Daumen für dein Studium. Ist das mindeste, versteht sich ja.
    /Offtopic



    Re: Ziele gesucht

    thunderstomp - 06.07.2010, 21:01


    Also falls wir das Browsergame mal fertig haben, dann fände ich es wirklich cool, dass wir (falls wir überhaupt welche machen sollten) Gewinne dazu verwenden würden, ein kleines Staatsgebiet zu erlangen, teilweise aus Spaß, teilweise, um eine Botschaft rüberzubringen. Welche, das bleibt uns überlassen. Das mit dem Schutz der Schwachen kann man ja dann auf den Umweltschutz ausweiten.



    Re: Ziele gesucht

    Ceth - 06.07.2010, 21:55


    ich möchte keine spaßbremse sein, aber das wird wohl eher schwierig... einzelne privatleute die versuchen einen staat zu gründen, ohne gleich eine privatarmee anzuheuern und nen putsch in nem kleinen land anzuzetteln waren recht erfolglos. das erfolgreichste beispiel war sealand (liegt an der ostküste englands). nach jahrelangen disskusionen über völkerrecht, internationale gewässer, die definition eines staates etc. hat man sich (in einem internationelen abkommen) darauf geeinigt das staatsgründungen nach dem muster von sealand nicht mehr stattfinden können.

    um als souveräner staat anerkannt zu werden benötigt man folgende drei dinge: Ein Staatsgebiet (muss aus boden bestehen, seeplattformen wie sealand zählen nicht), eine staatsregierung (muss aus mindestens einer natürlichen person bestehen) und ein staatsvolk, das hauptsächlich auf dem staatsgebiet leben muss.
    hat man diese drei dinge, kann man eigentlich ohne weiteres einen staat gründen. problem an der ganzen angelegenheit ist meist das staatsgebiet. es gibt keinen einzigen unbeanspruchten flecken land mehr. es gibt spezialfälle wie die pole, die streng genommen kein land sind (diese stehen dann unter UN-Aufsicht) und einige kleine ehemalige kriegsgebiete die mangels regierung auch unter UN-Aufsicht stehen. auf diese wird meist von der lokalen bevölkerung oder den nachbarstaaten anspruch erhoben. seeplattformen wie sealand sind im allerweitesten sinne schiffe (die sich nicht bewegen können) und damit staatsgebiet des landes, unter dessen flagge sie grade "fahren") (bei sealand wäre das dann das britische empire) und müssen bei verlassen auch unverzüglich abgerissen werden. ensteht neues land auf natürliche weise (z.b. Vulkaninseln) gehört dies dem land welches dem neu entstanden am nächsten ist.

    nen vulkan beanspruchen geht also nicht.
    darüber hinaus ist auch die 3, 12 und 200-Seemeilengrenze zu beachten. je nach staat sind diese zonen unterschiedlich groß. innerhalb dieser seegrenzen gild das land dessen küste grade befahren wird.

    soweit zur völkerrechtlichen situation.
    da steht aber auch drin das krieg verboten ist.
    soll heißen gesetze sind dazu da sie auszuhebeln.
    soll heißen mir würden da ein-zwei schlupflöcher einfallen:
    1. Separatismus
    Man besetzt mit waffengewalt ein gebiet, erklärt es zum eigenen besitz, bezeichnet die grade dort lebenden leute als sein volk, ernennt sich selbst zur regierung und ruft ein land aus. das funktioniert so lange wie du wirklich souverän bist, also wirklich dazu in der lage bist deinen worten taten folgen zu lassen. aufgabe nummer eins wäre es dann länder zu finden, die einen anerkennen, denn gesetzt gelten nur so weit wie sie auch anerkannt werden. soll heißen wenn man sowas abzieht wie die taliban (land besetzen, regierung bilden und das land mit waffengewalt verteidigen (mit erfolg)), dann kann man darauf hoffen das man irgendwann von irgendwem anerkannt wird. hängt natürlich von eurem außenpolitischen geschick ab (und von eurer armee, die man erstmal haben muss)
    2. Do-it-Yourself-Land
    Auf ne flache stelle auf hoher see fahren (am besten genau gleich weit weg von 2 ländern, damit die besitzverhältnisse ungeklärt sind), land aufschütten (fragt die araber, die machen das andauernd) und dann die gleiche geschichte wie oben. hat den vorteil das das nachbarland nicht so erpicht darauf ist den fleck zu beanspruchen da sie euch eher auslachen werden und gewähren lassen und einfach nur nicht anerkennen. dafür ist land aufschütten (grade auf hoher see, wos doch etwas tiefer wird und man ne ganze menge sand braucht) ne recht teure angelegenheit. Aber: man kann so tatsächlich ein vollkommen unabhängiges (unter umständen sogar autark was ernährung anbelangt) land aufbauen (mit landwirtschaft etc.)

    Alle fälle setzen jedoch vorraus das ihr dazu in der lage seid eurem anspruch geltung zu verleihen. das geht mit der schlichten ressource MACHT, welcher form auch immer, hauptsache genug um eure nachbarn und die UN davon abzuhalten bei euch einzumarschieren und euer vorhaben zu kippen.

    hat jemand n baggerschiff?^^



    Re: Ziele gesucht

    Mystfan - 06.07.2010, 23:21


    baggerschiffe sind mir heute leider ausgegangen, kriegen wir aber demnächst wieder ins sortiment... trinken wir doch einfach krombacher, schützt die natur auch.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum KoRaSuS

    Spore-Abschnitt eröffnet - gepostet von thunderstomp am Freitag 31.08.2007
    Abstimmung über den Spezialisierungsgrad - gepostet von Ceth am Samstag 07.02.2009
    Release Termin!! Aber... - gepostet von Snyder am Mittwoch 13.02.2008
    Die Rahunaga - gepostet von Mystfan am Mittwoch 01.08.2007
    Spore Clan ? - gepostet von Kröt am Freitag 18.07.2008



    Ähnliche Beiträge wie "Ziele gesucht"

    79ter Spieltag - gepostet von alanthaniel am Mittwoch 23.08.2006