Der dritte Tag

Forum von VRH Abendsonne
Verfügbare Informationen zu "Der dritte Tag"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Stine - Anna
  • Forum: Forum von VRH Abendsonne
  • Forenbeschreibung: Hier könnt ihr mit anderen Mitglieder quasseln, eure Pferde pflegen und einfach drauf los schreiben.
  • aus dem Unterforum: Stines Berichte
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Samstag 07.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Der dritte Tag
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 11 Monaten, 3 Tagen, 12 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Der dritte Tag"

    Re: Der dritte Tag

    Stine - 16.06.2006, 15:04

    Der dritte Tag
    Krampfhaft versuchte ich mich durch das kleine Loch meines Pullovers zu zwengen. Ich hatte doch tatsächlich mir gerade den mit der kleinesten Öffnung aus meinen Chaosschrank gefischt. Da ich nun aber schon draußen in Richtung Hof stoplerte hatte ich wirklich kein Bock mehr umzukehren und mir einen anderen zu holen. Als ich nun endlich mit dem Kopf durch war und den Pulli richtig anhatte, konnte ich auch wieder normal vorwärtsgehen und sah nicht aus wie jemand der sich kurz mal LSD geschmissen hat. :P
    Nun war ich schon mitten auf dem Hof gelandet und schaute mich um. Innerlich musste ich mich nämlich nun zwischen Stall und Reiterstübchen entscheiden, doch als ich in den Fenstern des Reiterstübchens Anna und Melena mit meinen wachsamen Augen erspähte, gewann das Reiterstübchen und ich eilte in die Tür.
    "Wunderschönen Guten Morgen schöne Frauen!", sagte ich lachend. Anna und Melena drehten sich erschrocken um, aber als sie mich dann erblickten wie ich grinsend dort stand, mussten sie auch lachen. Ich hüpfte nun zu den beiden rüber und wir unterhielten uns so über dies und jenes. Neuer Tratsch wurde ausgestauscht, diskutiert und vergessen. Jaja Mädels eben, geht ja nicht anders. Nachdem wir auch den weitern Punkt lästern hinter uns gelassen hatte, raffte ich mich auf verabschiedete mcih von den beiden Geilos und ging nun zu meinem Pflegepferd Palmero. Mich zogs ja mehr in den Verkaufspferdestall, da ich schon genau wusste welches Pferd ich mir kaufen wollte, aber mir wurde klar das dann die Sehnsucht noch größer werden würde. Aber nun freute ich mich natürlich auch auf meinen Palmo, den Süßen mochte ich echt gerne. Er schaute mir schon erwartungsvoll mit seinen großen Haselnussbraunen Augen entgegen. Als ich ihm über die Stirn strich, prustete er mir entgegen. ICh lachte und kraulerte ihm die Ohren. Dann betrat ich seine Box udn halftrete ihn auf. Natürlich wollte Palmo zuerst raus.
    "Hey, nix da junger Mann, erst komm ICH und dann du! Wir sind hier ja nicht bei der Mann steht über der Frau in irgendeinem Land im Osten nech!Damit kommst du bei mir nuin abe rnicht durch!", trällerte ich Palmo grinsend vor, worauf hin er nur gähnte und sich hinterziehen ließ. Am PP band ich den Guten dann an, entschuldigte mich für 5 min bei ihm und kam mit dem Putzkasten wieder.
    "Jaja, du musst hübscher als du sowieso schon bist werden!". Palmo blickte mich an als würde er sagen...geht das noch? Aber von seinem eingebildetetn Gehabe ließ ihc mich mal gar nicht beeindrucken sondern wühlte mir ein paar Bürsten raus und arbeitete mich durch den Dreck auf Palmos Fell. Als ich endlich alles entfernt haztte und dei Fleckenzwerge auch ohne Weißer Riese entfernt hatte, schleppte ich Sattel und Trense zum Putzplatz, und schmiss alles auf Palmo..Nein natürlich war ich ganz ladylike und machte alles vorsichtig und ganz genau, sodass Palmo bald perfekt gesattelt vor mir stand. Ich lobte ihn nun, setzte den wirklich unvorteilhaften Helm auf, strich mir meinen Pony aus dem Gesicht der nund von dem Reithelm very plattgedrückt, halb in meine Augen schwamm. Ich angelte mir Palmos Zügel und schwang mich in den Sattel.
    "Komm mein Dicker wir erkunden hier mal ein bisschen dei Umgebung...!"
    Es regnete zwar leicht, doch cih bin ja hart im Leben und ließ mich deshalb davon so gut wie gar nicht abschrecken. Ich ritt vom Hof und kam auf einen der Feldwege der mir gute Sicht über das Land gab. Hier sah es eben wie es auf dem LAnd aussieht ein paar Felder hier, ein paar Wälder da.
    "Man, ich dachte hier geht mal ordentlich die Luzie ab!", sagte ich gespielt entäuscht zu Plamo und ´trabte den Guten an. Er bewegte sich zügig vorwärts und ihc musste ihn das ein oder andere mal ein bisschen zurückhalten damit er mir nicht in Galopp verfiel. Ich kam nun bald in den Wald wo ich Palmo wieder durchparierte. Ich schaute mich um und atemete die regenersiche Waldlandschaft ein. Dann drehte ich aber um, weil es auf einmal richtig nach fettem Regen aussah und darauf hatte ihc komischerweise menschlich..kein Bock. Also ritt ich schnellen Schrittes zum Hof zurück wo ich Anna traf.
    "Na Stine Angst vorm Regen?!"; fragte sie mich lachend.
    Ich nickte nur und sattelte Palmo schnell ab. Er bekam zur Belohnung ein schönes Leckerchen das ich noch irgendwo in den weitren meiner Jackentasche fand und brachte Palmero dann auf dei Weide. Ich etzte mich ujn zu den Anedren ins Stübchen udn plauderte nochmal den neuesten Klatsch raus und holte abends Palmo denan wieder rein. Er bekam sein Futter und ich machte mich auf den Heimweg und auch selber etwas zu mir zu nehmen.



    Re: Der dritte Tag

    Anna - 16.06.2006, 15:16


    subba *lob* *beide daumen nach oben streck*
    is echt lustig das mele, du und ich jetz hier sind zusammen :lol:
    nur noch zwei, dann hastes geschafft... ;)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum von VRH Abendsonne

    Meine Berichte als Verkaufspferdepfleger - gepostet von Jacqueline am Sonntag 21.05.2006
    Entspannung für Black - gepostet von Anna am Donnerstag 29.06.2006
    Der kalte November - gepostet von Jacqueline am Donnerstag 02.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Der dritte Tag"

    27. Tag Abend - Fiona Webb (Mittwoch 18.07.2007)
    Letzter Tag mit meiner Süßen!! - Anna (Dienstag 20.06.2006)
    Waterloo at 'Aktuelle Schaubude' - complete - hamlet3 (Montag 08.09.2008)
    HMC sagt Guten Tag - HMC (Sonntag 07.10.2007)
    Neuer Tag - anna92 (Donnerstag 13.07.2006)
    24. Tag/Mittags - Jodi Fountain (Freitag 22.06.2007)
    Ein neuer Tag - Kristina (Freitag 27.10.2006)
    8.Tag/Nachmittags - Riley Ward (Donnerstag 12.04.2007)
    26. tag morgens - Fiona Webb (Sonntag 01.07.2007)
    unser tag im garten von schwägerin nicole.*gg* - schneckeschatz (Sonntag 02.07.2006)