Party of my life - 17 Tage

Tokio Hotel - Fanfictions
Verfügbare Informationen zu "Party of my life - 17 Tage"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: KitTtyToM - blackkiss45 - sugarfairy - Aureliebabe - awi - xHopelessx - Anonymous - süßehexe - cauchemar - Akasha - ska-p - guest - Leela - Mellilain - MarenTH - BlingBlingPerle - Vanilla Pudding <3 - TomKaysGirl - firefly - NeleLovesTom - XxLadehxX - JuLcHeN - Missy - sunshine - LiL-ChiCa - Sophie
  • Forum: Tokio Hotel - Fanfictions
  • Forenbeschreibung: Das original TH-FF-Board. Schau rein, bleib da und mach's dir gemütlich. .: since Jan. 2006 :.
  • aus dem Unterforum: Abgeschlossene FF's P-16.
  • Antworten: 126
  • Forum gestartet am: Mittwoch 04.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Party of my life - 17 Tage
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 7 Tagen, 21 Stunden, 32 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Party of my life - 17 Tage"

    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 15.06.2006, 20:08

    Party of my life - 17 Tage
    :P Hey, ich hab' mir auch wieder was Neues einfallen lassen^^Wobei..Ist halt wieder eine typische FF..Ich unterscheide da zwischen Shônen ais und diesen hier^^Hoffe es gefällt trotzdem....



    1. Autor: Ich, die Tinka^^
    2. Art der Story: Lemon
    3. Hauptpersonen:Felina, Tom
    4. Rating: PG16
    5. Warnungen: /
    6. Disclaimer: Tom, Songs; das Übliche halt
    7. Claimer: Felina, ihre Freunde und Familie
    8. Summary: /





    Biggest party of my life

    Come Mr. Dj song pon de replay
    Come Mr. Dj won't you turn the music up
    All the gyal pon the dancefloor wantin some more what
    Come Mr. Dj won't you turn the music up.

    Come Mr. Dj song pon de replay
    Come Mr. Dj won't you turn the music up
    All the gyal pon the dancefloor wantin some more what
    Come Mr. Dj won't you turn the music up.


    It goes 1 by 1 even 2 by 2
    Everybody on the floor let me show you how we do
    Lets go dip it low then you bring it up slow
    Wine it up 1 time wine it back once more.

    Run, run, run, run
    Everybody move run
    Let me see you move and
    Rock it til the grooves done
    Shake it til the moon becomes the sun
    Everybody in the club give me a run
    If you ready to move say it
    One time for your mind say it
    Well i'm ready for ya
    Come let me show ya
    You want to groove im'a show you how to move
    Come Come.


    Come mr. Dj song pon de replay
    Come mr. Dj won't you turn the music up
    All the gyal pon the dancefloor wantin some more what
    Come mr. Dj won't you turn the music up.

    Hey Mr.
    Please Mr. Dj
    Tell me if you hear me Songtext
    Turn the music up.

    (Rihanna-Pon de replay)

    Some partys never end- some ends never party.

    "Wenn wir fünf, jeweils fünf Baguettes mitbringen, können wir uns damit erschlagen!"sage ich und zeige einigen meiner Klassenkameraden den Vogel.
    Die haben aber auch wirklich ein Rad ab!
    "Wieso?Denk doch auch mal an die Vegatarier!"sagt Meggan, Mädchen von ziemlich streberischer Natur, und wirft mir einen zickigen Blick zu.
    "Die können von mir aus Gras kauen!"werfe ich ihr sauer entgegen und verschwinde wütend auf meinen Platz.

    Heute ist der 5.Juni 2006.In siebzehn Tagen soll unsere Abschlussfeier für unsere Schulabgänger steigen.Und die Planung ist noch nicht einmal teilweise abgeschlossen.
    Ich bin Felina, 16 Jahre alt, genannt 'Fefe' und Verantwortliche für das ganze Disaster, was von meinen geliebten männlichen Klassenkameraden schon liebevoll das 'Abschussfest' genannt wird...Kein Wunder bei den zehn 1l-Eimern Sangria die geplant sind.

    Man beachte dabei, das am darauf folgenden Tag Zeugnisausgabe ist!Und ich nicht weiß, ob es einen Beschluss dafür gibt, der es erlaubt, alkoholisierten Schülern ihr Zeugnis auszuteilen.
    Eher nicht oder?


    Jedenfalls habe ich die Schnauze bereits gestrichen voll, als auch noch Tom, der idiotischste, schwanzgesteuerteste Macho der ganzen Stufe, breitbeinig auf mich zugestiefelt kommt und es doch tatsächlich wagt mich anzusprechen!

    Hierbei muss man bedenken, dass ich seit ungefähr zwei Jahren kein Wort mehr mit ihm gewechselt habe.

    "Du sach ma, soll ich auch was mitbringen?"

    Meine Kinnlade berührt beinahe den Boden.Da redet man zwei Jahre kein Wort miteinander und dann kann er noch nicht einmal 'hi' oder 'wie geht's' sagen?
    Und 'was mitbringen'!Der Typ lässt sich doch auch sonst immer die Sonne aus dem Allerwertesten scheinen!

    "Felina?"
    Seine Augen scheinen mich zu durchbohren.
    "Ähm ja, sorry.Also weißt du, ich glaube Alk haben wir ge-"
    "Nee, nee, kein Problem ich kann auch was Anderes mitbringen!"fällt er mir ins Wort.

    Überraschte sehe ich ihn an.Hey, immerhin ist er der erste Typ, der sich zu etwas anderem bereit erklärt, als Alkohol.Respect!Obwohl...wahrscheinlich hat er nur seinen Personalausweis verbummelt und an der Kasse nimmt ihn keiner für 16.Uh ja, aus irgendeinem Grund würde ich es ihm gönnen.

    "Hey, ignorierst du mich?"fragt Tom jetzt ungeduldig.
    "Oh nein, ich..ich war nur so überrascht, dass du meinen Namen noch kennst." Oh, und um eine Ausrede war ich auch noch nie verlegen.-Was ich seit einem gewissen Ereignis vor zwei Jahren wirklich von mir behaupten kann.Aber davon will ich jetzt gar nicht anfangen...

    "Okay, also Baguettes haben wir reichlich, Grillfleisch, Alkohol und Non-alcoholics sind organisiert...Saucen...Klar, Salate!Wir könnten noch 'nen Nudelsalat oder so gebrauchen!"
    Bin ich nicht ein Organisationstalent?Das Wichtigste vergesse ich natürlich!

    "Oh...Gekaufter schmeckt scheiße oder?"Missmutig sieht Tom mich an.
    Fragend sehe ich ihn an und nicke.
    "Heißt das ich muss das selber machen?"
    "Bietet sich an."erwider ich trocken.

    Tom antwortet nicht.Doch sein verlegener Blick sagt alles.Einen besonderen Blick hat er ja.Aber das wusste ich auch schon damals...
    "Hm, frag halt deine Mum, ob sie dir hilft."schlage ich augenzwinkernd vor.
    Tom bejaht den Vorschlag mit einem Nicken.
    "Okay."sage ich und wende mich zum Gehen.

    "Fefe?"

    Erschrocken wirbel ich herum.So hat er mich aber schon verdammt lange nicht mehr genannt!
    "Ja?"
    "Ähm...Das ist ja extrem viel, was du da machen musst.Wenn ich dir irgendwie helfen kann..."
    "Ja, ich meld' mich.Und wenn du mit deinem Salat nicht klar kommst..."
    "..Meld' ich mich."
    "Gut."
    "Gut."sagt Tom, winkt und setzt einige Reihen hinter mir zu seinen Freunden und wartet wie ich auf das Ende der Pause.

    ::.::.::

    Kommis büdde! :roll: :P :wink:



    Re: Party of my life - 17 Tage

    blackkiss45 - 15.06.2006, 20:23

    Re: Party of my life - 17 Tage
    huuuhuu x)
    also ich geb hier jetz ma meinen senf dazu:

    -die ff is echt geil
    -mal was neues
    -dein schreibstil spricht mich voll an
    -suuupiii idee!
    -naja, mehr fällt mir nich ein x)

    schreib schnell weiter! der anfang gefällt mir riiiichtig gut!!!
    kuZZii
    lg tina



    Re: Party of my life - 17 Tage

    sugarfairy - 15.06.2006, 20:35


    sooo...hab die FF jezz auch entdeckt und ich find die idee echt gut und bin gespannt wies weitergeht
    eine frage hab ich noch ...werrätst du uns noch was da vor 2 jahren war?? würd mich voll interressieren
    ach ja deinen schreibstil mag ich sehr^^

    auf jedenfall weita sooo
    lg jenny



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Aureliebabe - 15.06.2006, 20:44


    Hallo!

    Ja klingt auf jeden Fall viel versprechend, wird sicher ne interessante Sache!

    Freu mich schon auf diese Party und sag jetzt mal nicht mehr dazu , will erst mehr haben!


    lg aureliebabe



    Re: Party of my life - 17 Tage

    awi - 15.06.2006, 20:55


    Hey ich find den Anfang schon mal super!
    Ich kann auch noch nicht so viel dazu sagen .
    Mach erstmal schön weiter *mehr will* Freu mich schon darauf

    Lg awi



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 15.06.2006, 21:01


    huhu :D
    so hab gedacht die FF les ich jetzt auch mal und ich bin echt begeistert!!

    *Die Idee gefällt mir,weil sie nicht so ne Story is die in jeder 2ten Ff vorkommt!!
    *Dein Schreibstil haut mich echt vom Stuhl..der is genial!
    *Die FF is einfach genial :D

    Freue mich shon auf nen neuen Teil!!
    lg



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 15.06.2006, 21:22




    des hört sich schon mal sehr sehr gut an ^^

    dein schreibstil ist genial oÔ
    wortwahl ebenfalls
    fehler sind mir soweit keine aufgefallen und storyline ist auch mal was neues ^^^

    freu mich auf nachschub x]



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 16.06.2006, 10:45


    also ich kann mich den
    anderen nur anschließen!!!
    Ich finde es echt klasse,
    wie du schreibst..
    diese frechen argumente!
    Ich find das echt geil!!! :D
    also ich hoffe, dass du
    bald einen weiterermn
    teil rein setzt, da ich
    jetzt echt neugierig geworden bin.

    Abba ich hab auch nochmal eine Frage:
    Zitat:
    Bin ich nicht ein Organisationstalent?Das Wichtigste vergesse ich natürlich!

    was ist denn hier mit dem
    wichtigsten gemeint???
    kann sein, dass de das
    schon geschrieben hast
    und ich es nur ma widda
    net raff, abba ich frag einfach.. :P



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 16.06.2006, 11:50


    :shock: Wow, danke so viele Kommis! :oops:

    Hab euch super-lieb Schatzis!

    Chrm ja, für meine fließigen Kommischreiber habe ich mir diesmal sogar was überlegt, bzw. von einem anderen Autor hier abgeguckt.Also natürlich nur die Idee :wink: Für die Fleißigen gibt's nämlich am Ende...sagen wir zweites Ende...^^Und das wird....lemonig!

    Aber hier erst mal der nächste Teil!


    Die nächste Stunde ist eine Vertretungsstunde und ich als Klassensprecherin, werde nach vorne gebeten um die Klasse im Zaum zu halten.Hab' ich eigentlich 'Bimbo' auf der Stirn stehen?Wozu kommt diese Vetretungstuse denn dann noch zu uns, wenn ich sowieso wieder die Drecksarbeit erledigen muss?!

    Zum Glück kommt mir noch eine wichtige Sache, die zu organisieren ist in den Sinn.
    "Hey Leute!Schnabel halten!Wir müssen noch was Wichtiges besprechen!"rufe ich und warte auf Ruhe.
    Diese kommt auch schlagartig und sogar Tom und seine Freunde, die ihm im Machotum um nichts nachstehen, halten den Mund.Geil, das ist ja echt 'ne Seltenheit...

    "Also...wie ihr ja wisst, ist Herr Meixner jetzt 4 Jahre unser Klassenlehrer gewesen.Und ich denke, da er ja nun wirklich ein total korrekter Typ all die Zeit war, sollten wir uns mit einem Geschenk von ihm verabschieden.Was denkt ihr?"
    Ein zustimmendes Gemurmel ertönt.

    "Okay, hat jemand 'ne Idee?"frage ich in die Klasse.Denn ich habe absolut keinen Plan...
    "Blumen."schlägt Chris vor und erntet von Tom und Kumpanen schallendes Gelächter.Haha.Ich werfe der Gruppe einen abschätzenden Blick zu und sie verstummen.Ist auch besser für sie!Irgendwie bin ich nämlich noch immer ziemlich aggressiv, weiß Dalai Lama in den Bergen warum...

    "Gibt es auch vernünftige Vorschläge?"frage ich abermal, doch niemand hebt seine Hand oder sagt etwas.
    "Hm, das ist ja nicht viel.Lasst uns mal überlegen...Herr Meixner...Englisch- und Sportlehrer...."Beinahe verzweifelt denke ich nach und versuche auch die Klasse dazu zu animieren.

    Dann hebt plötzlich Tom die Hand.
    "Ja?"frage ich und sehe ihn überrascht an.Man der Typ hat es heute echt auf meine komplette Irritation abgesehen.
    "Herr Meixner ist doch ein totaler Surf-Freak.Lass doch einfach ma in 'nen Surfladen gehen und schauen ob wir da was für ihn finden." Ein vernünftiger Vorschlag von Tom.Okay.Mich haut heute nichts mehr vom Hocker...

    "Keine schlechte Idee.Hast du 'n Plan wo wir einen Surfladen finden?"frage ich ihn.
    Tom nickt."Klar.Kann ich dir zeigen.Dann suchen wir was aus und teilen den Preis nachher durch alle, also 26."
    Tom kann also auch mit seinem Hirn denken?
    "Abgemacht.Alles einverstanden?"
    Wieder ertönt das zustimmende Gemurmel.
    "Blumige Sache..."murmel ich, rutsche von dem Pult auf dem ich es mir bequem gemacht hatte und gehe zu meinem Platz zurück.In dem Moment gongt es auch und wir haben schon Schulschluss.Dank der Hitze.

    "Felina?"ruft mir jemand hinterher, als ich den Raum verlassen will und ich drehe mich um.Es ist Tom.Was will er denn jetzt noch?
    "Machen wir das mit Herrn Meixners Geschenk heute oder morgen?"fragt er und fasst sich mit einem Finger an seine Lippe.Kurz huscht ein Lächeln über mein Gesicht.Diese kleine Geste hat er schon immer gemacht.Früher hatte sie mich mal um den Verstand gebracht...Nette Erinnerung, aber egal.
    "Hm, besser morgen.Ich denke, ich fahr jetzt mit den Mädels an den See."erwider ich ihm.
    "Ja stimmt, ich glaub' da touren wir jetzt auch hin.Vielleicht sehen wir uns ja da.Liegt ihr am Strand oder auf der Wiese?"
    "Am Strand.Auf der Wiese krabbeln mir zu viele Viecher."sage ich und verziehe das Gesicht.
    "Mein Reden.Na dann sehen wir uns sicher.Ciao!"
    "Ja, vielleicht...Ciao."verabschiede auch ich mich von ihm und gehe zu meinen Freundinnen.

    "See?"frage ich sie und sie nicken, als ob es die überflüssigste Frage überhaupt gewesen wäre.
    Schnell laufen wir alle nach Hause und packen unsere Schwimmsachen.Eine Stunde später werde ich bereits mein Fahrrad in die nächstbeste Ecke und fletze mich zu meine Mädels auf die große Picknickdecke...

    ::.::.::



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 16.06.2006, 12:47


    also, der schreibstil ist schön, fehler habich keine gesehen und die story is ma was neues^^
    also schreib shön schnell weider!! :-D



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 16.06.2006, 13:29


    he dann bin ich auf das Ende ja mal gespannt :D

    toller Teil!!
    Dein Schreibstil is echt große Klasse!!

    Was war denn vor 2Jahren??
    Waren die da mal ein Paar??!!
    Ui Tom denkt mit Hirn :D

    büdde mach schnell weiter!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    sugarfairy - 16.06.2006, 13:46


    der teil war echt gut :wink:
    ach ich liebe deinen schreibstil!!!
    gaaanz toll -weita so-

    tom is ja richtig intelliegent...hehe

    -ich will mehr-

    hdl :D



    Re: Party of my life - 17 Tage

    cauchemar - 16.06.2006, 13:57


    hasu fein geschriebn <333 *mich in die story verliept habz*...irgendwie erinnert mich des an ne geschichte ausm richtigen leben XD...auf jeden weiterschreiben ja? <3 *kisskisskiss*

    jelena <3



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 16.06.2006, 14:39


    dem kann cih nur zustimmen..
    das hört sich alles so echt an..
    eben net frei erfunden....
    ich fand den teil ma widda geil!!! :D

    Fehler?? hab so jetzt keine gesehen...
    (hab zwar auch nciht richtig
    geguckt, abba die gröbsten wären mir aufgefallen.. )

    und jetzt bitte weiter.. das hört sich nämlich gut an!!! ;)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    awi - 16.06.2006, 15:14


    also ich kann da auch nur zustimmen !
    dein schreibstil ist echt gut.
    @süßehexe genau meine rede ! es hört sich nicht so gekünstelt an. also ich mein eben was altägliches!das mit den strand und so.
    find ich wircklich gut.Ich frag mich auch was mit ihr und tom mal war!könnte ja sein das sie beste freunde waren und sich dan zerstritten haben ?
    ach kp!
    xD würde mich auf einen neuen teil freuen xD

    h.d.l



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Akasha - 16.06.2006, 15:58


    Hey,

    ich wollte mich hier auch mal zu Wort melden ;)

    Ich habe in der letzten Zeit eigentlich ausschließlich nur die Storys von den Omis und meiner Lieblingsomi gelesen...und natürlich Kiri's und da dachte ich, dass es mal an der Zeit wäre wieder eine FF von jemandem zu lesen von dem ich noch nichts gehört habe....

    Lange Rede kurzer Sinn, ich bin positiv überrascht. Es sind zwar erst 2 Teile gepostet, aber das war ich bis jetzt gelesen habe gefällt mir sehr gut!

    Also bitte bald weiter.

    lg Akasha



    Re: Party of my life - 17 Tage

    ska-p - 16.06.2006, 16:30


    so... acuh ich oute mich jetzt mal als mitleser deiner ff hier.. :P

    IS echt schön geschrieben... gefällt mir!

    Und auch wenn ich eigentlich noch nicht wirklich was dazu sagen kann, weil ja auch noch nciht viel passiert ist, kann ich dir schomal sagen dasses mir bis jetzt echt gefällt...

    Vielleciht ändert sich das noch, aber ich hoffe ma nicht ^^

    Also... klingt auf jedenfall mal gut und spannend und ich werd dran bleiben und das weiterlesen... wenn du dann noch n bisschen was gepostet hast und ich das dann ein wenig besser beurteilen kann, schrieb ich nochmal was dazu... =)

    Also... aber jetzt schreib hr mal ganz flott weiter, interessiert mich echt, wies da jetz weitergeht.. :P

    Lg



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Aureliebabe - 16.06.2006, 20:24


    ......also wenn ich hier lese belohnung für brave Kommischreiber schreib ich gern noch mehr Kommis !


    Also dein Schreibstil gefält mir noch immer sehr gut und deine ff hat sich nullo verschlechtert .....eher verbessert!

    Bin alos wunschlosglücklich und freu mich auf mehr!

    lg aureliebabe



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 17.06.2006, 12:43


    :shock: :-D Wow, schon wieder so viele Kommis!Ich hoich enttäusche euch jetzt nicht...Ich glaube nämlich der nächste Teil ist Sch****---
    :roll: Aber wenn ihr wollt, schreibe ich heute noch einen Teil, der wird dann hoffentlich besser^^
    Lieb euch,
    Tinka...


    ::.::.::

    "Lasst uns mal schwimmen gehen!Mir ist damn heiß."schlägt Linda, die ihrem roten Rücken zu Folge schon ziemlich lange in der Sonne brutzelt, vor und steht auf.
    "Jaja, die Linda ist schon damn hot!"sage ich grinsend und folge ihr.Auch die anderen erheben sich jetzt schwerfällig und bewegen ihren Hintern mit uns ins Wasser.

    "Wuah!Das ist fuckin' kalt!"kreische ich eine zehn Sekunden später und renne Arm wedelnd wieder aus dem Wasser heraus.
    >Wumm!<
    Unsanft pralle ich zurück und stolper rückwärts in das knöchelhohe Wasser.Da war was im Weg, so viel steht fest.Vorsichtig reibe ich meine Stirn und sehe zu meinem Hindernis hinauf.

    Es ist niemand geringerer als Toms braungebrannter Bruder Bill.
    "Hey, mal ganz langsam hier."sagt er freundlich lächelnd und streckt mir seine Hand entgegen.
    Dankbar nehme ich sie an.
    " 'tschuldige.Das Wasser war halt so kalt...." Entschuldigend blicke ich erst in sein Gesicht und dann auf seine Brust, auf welcher mein Dickschädel einen roten Abdruck hinter lassen hat.

    "Und dann denkst du dir: Ramm doch einfach mal den Bill um.Verstehe!"erwidert Bill lachend und wirft sein schwarzes Haar in den Nacken.Jaja, lach du nur!Sehr witzig Bill, seeehr witzig.
    "Fast so witzig wie dein Bruder..."murmel ich und klopfe mir den Sand von meiner Bikinihose.
    "Mein Bruder?Der ist nicht witzig."stellt Bill halb überrascht, halb enttäuscht fest.

    "Wer ist hier nicht witzig???" Urgh, wenn man vom Teufel spricht...
    "Du."nimmt Bill mir die Antwort ab.
    "Ich?Ich bin jawohl..."
    Bill unterbricht ihn."..Der Witzknicker überhaupt, ja ich weiß.Und jetzt mach 'nen Abflug, das ist meine Lady."
    Tom schaut ihn beinahe entsetzt an."Deine Lady?Wer's glaubt!"

    "Ähm, darf ich vielleicht...?" Versuche ich mich zu Wort zu melden.
    "Mit mir schwimmen gehen?Klar!"vervollständigt Tom meinen Satz und grinst seinen Bruder breit an.
    Eingebildet wie eh und je!
    Wütend sehe ich ihn an.
    "Ich glaube sie will lieber mit mir schwimmen gehen.Pech gehabt, Bruderherz- du hattest deine Chance, das weißt du ja."
    Ich sage nur, man merkt dass sie eineiige Zwillinge sind...Eingebildet bis auf's Letzte!

    Bill bemerkt meinen Blick.
    "Hey, ist nicht so gemeint.Ich geh' jetzt mit meinem geliebten Bruder schwimmen.Du solltest ihm nur mal klar machen, dass er nichts mehr zu melden hat."

    Jetzt bin ich baff!Stimmt es was Bill da von sich gibt?Bilder Tom sich immer noch ein, dass...?
    Nein, so dumm ist er nicht.Was mache ich mir auch für Gedanken???

    "Man halt doch einmal deine verdammte Fresse!"schreit Tom, macht auf dem Absatz kehrt und stampft davon.
    Bill zuckt mit den Schultern und ich schüttel den Kopf.Dann drehe ich mich um und lasse den verdutzten Bill einfach stehen.

    Das muss die Hitze sein...Heute haben wirklich alle eine Meise.

    ::.::.::

    Vllt. doch weiter?



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 17.06.2006, 12:49


    ahhh der Teil war toll!!
    also mich hast du nicht enttäuscht!das kannst auch gar net weil deine Story und der Schreibstil usw. einfach klasse sind!!


    Zitat: "Und dann denkst du dir: Ramm doch einfach mal den Bill um.Verstehe!"erwidert Bill

    *wegroll*...da hab ich grad den totalen Lachflash bekommen!Ich kann net mehr *todlach*

    ui ui ui :D

    büdde mach schnell weiter!!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Akasha - 17.06.2006, 13:31


    hey....

    der teil war doch gar nicht scheiße!!!

    Also mir gefällt das bisj etzt alles ganz gut, aber nur eine kleine Sache....dieses "damn" und "fuckin" find ich ein bisschen komisch...so redet doch keiner...außer die leute in den ghettos von amerika *lach*

    ist nicht böse gemeint, ich wollt nur sagen, dass mich das ein bisschen stolpern lassen hat...sonst ist alles gut.

    lg



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 17.06.2006, 14:00


    Akasha hat folgendes geschrieben: hey....

    der teil war doch gar nicht scheiße!!!

    Also mir gefällt das bisj etzt alles ganz gut, aber nur eine kleine Sache....dieses "damn" und "fuckin" find ich ein bisschen komisch...so redet doch keiner...außer die leute in den ghettos von amerika *lach*

    ist nicht böse gemeint, ich wollt nur sagen, dass mich das ein bisschen stolpern lassen hat...sonst ist alles gut.

    lg

    *grins* okay^^

    Warte noch auf ein oder zwei Kommis, dann geht's weiter...

    Also 'damn hot' sage ich schon manchmal...ist aber kein Problem^^



    Re: Party of my life - 17 Tage

    guest - 17.06.2006, 15:00


    na ui. da muss ich mir doch jetz auch mal selbst auf die schulter klopfen weil ich heut hier her gefunden habe!

    also bis jetz find ich das doch wirklich alles recht supi. is finde ich sehr gut geschrieben und mir sind jetz auch keine fehler aufgefallen.
    mich interessiert brennend was zum teufel denn da vor 2 jahren war aber ich ahne schon und bin jetz gespannt auf den weiteren verlauf der story. ich schau auf jeden fall jetz öfter hier vorbei wenn du weiter so toll schreiben tust. bin gespannt wo die geschichte noch hinführt!und jetz: schön weiter schreiben!

    lg, guest

    PS: ich bin übrigens auch eine von der sorte die gerne mal "damn" sagt!nicht andauernd aber doch, das kommt mir schon ab und an über die lippen!bist also nicht die einzige!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 17.06.2006, 18:53


    Zitat: PS: ich bin übrigens
    auch eine von der sorte
    die gerne mal "damn" sagt!nicht
    andauernd aber doch, das
    kommt mir schon ab und an
    über die lippen!bist also nicht die einzige!

    ok nachdem das jetzt soo oft
    aufgetreten is, muss ich
    einfach ma fragen, auch wenn
    cih mcih jetzt vll blamiere...
    EGAL!!!
    was heist dieses "Damn"?????
    ich hab das ncoh nie in meinem
    leben gehört....
    ich stell mcih ebbe jetzt
    ma ganz dumm!!! :D

    ok nun zur story...
    Zitat:
    Ich hoich enttäusche euch jetzt nicht...Ich glaube nämlich der nächste Teil ist Sch****---

    also dafür müsste es jetzt
    eine link und eine recht geben...
    was is denn an dem teil
    büddeschön sch***???
    und cih hoffe, dass schon sehr
    bals wieder ein neuer teil
    folgt!!! ;)

    ok ich wert dann ma schön brav warten!!!

    Ach und fehler?? nee hab
    keine gefunden... schreibst
    sehr gut!!!
    *nochma schnell surch les*
    ne sind keine drin.. :P



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 17.06.2006, 19:10


    süßehexe hat folgendes geschrieben: Zitat: PS: ich bin übrigens
    auch eine von der sorte
    die gerne mal "damn" sagt!nicht
    andauernd aber doch, das
    kommt mir schon ab und an
    über die lippen!bist also nicht die einzige!

    ok nachdem das jetzt soo oft
    aufgetreten is, muss ich
    einfach ma fragen, auch wenn
    cih mcih jetzt vll blamiere...
    EGAL!!!
    was heist dieses "Damn"?????
    ich hab das ncoh nie in meinem
    leben gehört....
    ich stell mcih ebbe jetzt
    ma ganz dumm!!! :D

    ok nun zur story...
    Zitat:
    Ich hoich enttäusche euch jetzt nicht...Ich glaube nämlich der nächste Teil ist Sch****---

    also dafür müsste es jetzt
    eine link und eine recht geben...
    was is denn an dem teil
    büddeschön sch***???
    und cih hoffe, dass schon sehr
    bals wieder ein neuer teil
    folgt!!! ;)




    :oops: Okay, dankeschön, ihr seid alle süß Schatzis!*Knutscha!*
    Wie wär's mit 'nem Gute-Nachtteil!?^^

    Ach so und das 'damn' heißt nur 'verdammt' auf Englisch :wink:

    lg,
    Tinka



    Re: Party of my life - 17 Tage

    cauchemar - 17.06.2006, 21:49


    *auf gute nacht teil wart* .___________. <3 und +hrhr+ bill und tom am sich angiften is immer spannend Ö.Ö XD <3

    jeleee xoxox <3



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 17.06.2006, 21:51


    cauchemar hat folgendes geschrieben: *auf gute nacht teil wart* .___________. <3 und +hrhr+ bill und tom am sich angiften is immer spannend Ö.Ö XD <3

    jeleee xoxox <3


    :wink: Fange grade an den Teil zu schreiben^^.Wird also etwas später!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 17.06.2006, 22:17


    :-D So hier euer Gute-Nacht-Teil!^^

    Schlaft gut!Aber lasst mir vorher noch 'nen Kommi da :wink: !Damit mir im Traum viele neue Ideen kommen.*rumspinn*

    Träumt süß, Schatzis!



    Zurück bei unserer großen Decke, lasse ich mich neben sie in den warmen Sand fallen und schließe die Augen.

    Anscheinend bin ich eingedöst, denn als ich die Augen wieder aufklappe, sitzen meine Mädels wieder vollständig und komplett getrocknet wieder neben mir auf der Decke.
    "Oh, Miss-rede-mit-dem-süßesten-Jungen-der-Schule ist aufgewacht!"bemerkt Marie, die seit Anbeginn der Zeiten in Bill verschossen ist und träufelt den letzten Inhalt ihrer Coke auf meinen Bauch.
    "Spinnst du?!Das Zeug klebt wie Sonstwas!"schreie ich und springe auf.Was sage ich die ganze Zeit?Jeder hat es heute auf mich abgesehen!

    "Nein ich spinne nicht.Aber wieso redest du mit ihm und ich nicht?"stellt Marie fest und stütz ihren Kopf auf ihre Hand.
    "Ach Mäuschen.Du musst dich einfach trauen!-Hey, siehst du, Bill steht dort hinten an der Snackbar!Du hast doch sicher Appetit auf Eis, oder?"frage ich sie augenzwindernd.
    Marie grinst und wie auf Kommando schnappen wir uns unser Portmonee und laufen zur Snackbar.

    Unauffällig platziert Marie mich so neben Bill, dass sie sich mit mir unterhalten, jedoch gleichzeitig Bill beobachten kann.
    Ausgeklügelte Technik, die hat sie von mir!...Immer diese Ideenmopser...
    "Eigentlich möchte ich ja gar kein Eis..."sage ich leise zu Marie.Doch anscheinend nicht leise genug.

    "Ich auch nicht.Aber Tom."antwortet mir Bill, dreht sich zu Marie und mir und grinst.
    Innerlich verdrehe ich die Augen (soweit das möglich ist); Äußerlich strahle ich ihn beinahe an.
    "Und wieso läufst du dann?"frage ich ihn argwöhnisch.
    Seine Antwort:"Bin halt ein guter Bruder.Die bessere Hälfte von uns beiden."Bei den letzten Worten sieht er Marie an.Wetten, sie kippt gleich um?!

    "Tja, einer hat immer die A-Karte."sage ich Schulter zuckend und winke einen Kellner heran, damit Marie ihr Eis bestellen kann.
    Doch die scheint zur Salzsäule erstarrt und grinst unaufhörlich.Sanft stoße ich ihr meinen Ellebogen in die Rippen."Red' mit ihm!"zische ich kaum hörbar.Hätte ich es gelassen, hätte ich bloß!

    "Wo-ist-Tom?"fragt diese dumm-dämliche Nudel!Wie kann man nur so blöd sein!?!Absolut unbegreiflich!
    "Mr.Oberchecker liegt auf da hinten auf seinem Handtuch und fühlt sich schön."antwortet Bill ihr und lacht.In dem Moment bin ich mir ziemlich sicher, dass Marie kollabiert.-Eigentlich wie immer, wenn sie Bill lachen sieht.

    Doch sie steht sogar noch 5 Sekunden nachdem Bills lachen verklungen ist.Das ist ein eindeutiger Rekord!
    Leider stolpert sie dann über einen Barhocker, der sich tückischerweise hinter ihr aufgestellt hat, als sie sich erschrocken zu dem Kellner umdreht, welcher schon mindestens zum fünften Mal fragt, welches Eis sie denn gerne hätte.

    Dieser Anblick ist anscheinend so unbeschreiblich komisch, dass es auch Bill umhaut.
    Lachend liegen nun beide im Sand und intelligent, wie ich nun mal in Ausnahmefällen bin, lasse ich die zwei jetzt mal alleine...

    ::.::.::



    Re: Party of my life - 17 Tage

    awi - 17.06.2006, 23:44


    :shock: der teil war je mal wieder supa :shock:

    Zitat: Oh, Miss-rede-mit-dem-süßesten-Jungen-der-Schule ist aufgewacht!"bemerkt Marie, die seit Anbeginn der Zeiten in Bill verschossen ist und träufelt den letzten Inhalt ihrer Coke auf meinen Bauch.
    :shock: :shock: :shock: :shock: oh gott ey , also ich hätte der so eine gepätscht bis zum geht nicht mehr !Tzz! und was macht deinen hauptpersohn? garnichts :shock: !

    also wieder mal gut geschrieben süß xD.
    und ich hoff dir kommen viele frische ideen im traum *auch ruspinn*

    lg



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 18.06.2006, 00:07

    Re: Party of my life - 17 Tage
    Hey ^.^So jetzt lese ich jetzt auch die FF von dir. Die ist bis jetzt auch so geil wie die andere :lol:

    Jetzt gehe ich aber schnell ins Bett und hoffe morgen kommen wieder Teile ! *grins*

    Nachtii! (:

    ._Katha_.



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 18.06.2006, 12:55


    hihi geiler teil ma wieder!!!

    Zitat: Leider stolpert sie dann über einen Barhocker, der sich tückischerweise hinter ihr aufgestellt hat, als sie sich erschrocken zu dem Kellner umdreht, welcher schon mindestens zum fünften Mal fragt, welches Eis sie denn gerne hätte.

    oh gott.. cih glaube ich
    wäre im erdboden versunken... :P

    ich bin jetzt abba grad voll
    gespannt wies weiter geht...
    büdde büdde schreib weiter...
    *lieb guck*



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 18.06.2006, 13:21


    *rofl*
    Also die Marie ist echt hin und weg von Bill so wie die sich verhält :D
    Bin schon gespannt wie es weiter geht!!
    hoffe bald!!
    Der Teil war nämlich echt mal wieder extrem genial!!
    +kizz+



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Akasha - 18.06.2006, 13:39


    hey...

    jetzt meld ich mich auch mal wieder zu Wort ;)

    ich hoffe du hast mir das mit dem "damn" und "fuckin'" nicht allzu übel genommen ^^

    also bis jetzt gefällt mir alles ganz gut, auch der letzte Teil war ziemlich lustig ;)


    also, ich warte auf mehr

    lg



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 19.06.2006, 17:50


    :P Danke für die Kommis, hier geht's weiter!



    Aber seine Ruhe hat man ja nie!Und da ich diese grade jetzt dringend benötige, raffe ich mein Zeug zusammen, verabschiede mich von den Girls und mache mich auf den Weg zum Ausgang.


    Schon von Weitem sehe ich seine geblümte Badeshorts.Grell blau-gelb funkelnd schlägt sie mir entgegen.Der braun-gebrannte Körper in ihr, tut es wörtlich und läuft auf mich zu.Tom.
    "Hey, willst du schon gehen?"fragt er und deutet auf meinen gepackte Tasche.Ich bejahe und versuche an ihm vorbei zugehen.Noch mehr Tom verkrafte ich heute nicht!

    Doch er hält mich am Arm zurück."Warte doch., ich komme mit.Hab' auch keinen Bock mehr."
    Nicht das noch!Wie werde ich denn den jetzt bitteschön los?!

    Höflich wie ich bin, warte ich jedoch auf ihn und zusammen verlassen wir den See.
    "Hast du Lust noch irgendwo hinzugehen?"fragt Tom.
    Ich zucke mit den Schultern.Lust irgendwo hinzugehen, ja.Mit Tom, nein.Unentschieden also.Aber wie früher entscheidet Tom wieder für mich.Alte Kraft der Gewohnheit!

    "Okay.Wie wär's mit dem Maui's?"schlägt er vor.
    Ich starre ihn ungläubig an.Das Maui's???Das ist doch nicht sein Ernst!Das Café in dem es...in dem es damals passiert ist.Das Café in dem unsere Freundschaft ein für allemal zerbrach.Auch wenn es für ihn, eher das Gegenteil darstellte...

    "Tom, du-"setze ich an, doch Tom unterbricht mich.
    "Schon gut, sorry."
    Eine Weile gehen wir schweigend auf dem knirschenden Kieselweg nebeneinander her.Schließlich haben wir den selben Heimweg.
    "Lass uns bitte trotzdem was trinken gehen.Irgendwo.Ich möchte...ich meine, ich will nicht alleine zu Hause rumhängen..."

    Na danke.Bin für ihn wohl ein billiger Zeitvertreib!Bravo Tom, bravo!
    Ich antworte nicht und starre auf den Boden vor mir.
    "War nicht so gut ausgedrückt, ich weiß."sagt er schließlich.
    "Allerdings."antworte ich, ohne meinen Blick vom Boden zu wenden.
    "Tut mir Leid."
    "Schon okay."

    "Lass uns zu mir gehen.Weißt du noch wie wir früher immer in der Kellerbar experimentiert haben?Mal schaun, ob wir das immer noch drauf haben!"

    ---Habe ich das grade wirklich gesagt?---

    ---Ich bin verrückt.---

    ---Und lebensmüde.---

    "Du meinst...?Du und ich?Bei dir?"Tom sieht mich wahrlich überrascht an und strahlt.Hast du nicht gedacht, was?
    "Nicht in meinem Bett?JA!" Künstlich strahle ich ihn an.
    Er versteht und lächelt.Lächelt, nicht grinst.Irgendwie wieder süß.

    ...

    ::.::.::



    Re: Party of my life - 17 Tage

    ska-p - 19.06.2006, 18:03


    schönder teil wieder..!
    also die geshcichte her gefällt mi wirklich immer besser.. ^^

    Aber so langsam wüsst ich gern mal, was da zwischen ihr un tom mal war und warum jetzt nicht mehr...
    machs ncih so spanend.. ^^

    Also schreb mal ganz flott wieder weiter hier damit ich erfahr, was da denn nun passiert is... ^^



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Aureliebabe - 19.06.2006, 20:52


    Hi!

    Also war doch wieder ein gelungener Teil ...du kannst mehr als zufrieden mit dir sein.

    Ich fand das auch super , dass mit dem bin ich Lebensmüde??...genial.

    Also weiter so!

    lg aureliebabe



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 19.06.2006, 20:58


    he süße.
    wieder ein toller Teil!!
    also würde mich ja doch mal stark interessieren,warum die Freundschaft und wahrscheinlich noch mehr damals zerbrochen ist!!
    Hoffe,dass das bald ans licht kommt!!

    büdde weiter!!
    +kizz+



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 20.06.2006, 14:55


    "Nicht in meinem Bett?JA!"
    na wenn sie das sagt, dann muss ja mal mehr gewesen sein... :D
    ach und @ ska-p: du nimmst mir die worte aus dem Mund!!!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 20.06.2006, 15:06


    süßehexe hat folgendes geschrieben: "Nicht in meinem Bett?JA!"
    na wenn sie das sagt, dann muss ja mal mehr gewesen sein... :D
    ach und @ ska-p: du nimmst mir die worte aus dem Mund!!!

    :wink: Danke Schatzis, heute Abend kommt auch noch ein Teil, denk ich^^.
    ABER:Was zwischen den beiden war, müsst ihr euch zusammenreimen, aus allem was so passiert.Wahrscheinlich werdet ihr erst im letzen Satz der Geschichte aufgeklärt... :twisted: *fiesbin*^^

    Hel!

    Tinka!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 20.06.2006, 15:14


    boar.... :shock:
    das is ja wirklich fies.... willst du uns etwas die ganze zeit schmoren lassen???? das kannst du doch nciht machen....
    Los mädels... unterstützt mich ma....

    Ich zettel einen Aufstand an... :D

    Man cih bin doch viel zu neugierig, als dass ich jetzt so lange warten kann.... Frechheit!!!! :D



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Leela - 20.06.2006, 16:31


    wow
    die story is hammer ich bin jetzt schon im bann festgenagelt
    und irgendwie is auch humor enthalten das is super, musste einige male lachen
    und das is selten wenn ich storys lese :wink:
    also großes lob von mir und ich werde jetzt auf einen neuen teil warten :-D



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Mellilain - 20.06.2006, 18:16


    Ich hab die FF auch eben entdeckt,
    und mir gefällt sie richtig gut! ;)
    Bin schon gespannt wies weiter geht mit Tom ^^
    Schnell weiter :)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 20.06.2006, 20:38


    So, hier habe ich einen kurzen Teil für euch.Sry, aber meine Hand tut total weh! :(

    Nja, hf.^^Vielleicht kriege ich morgen 'nen Teil hin.Verlasst euch aber net drauf.Am WE gehts richtig weiter!!!



    Den Rest des Weges üben wir uns im Schweigen.Ich weiß nicht, ob wir uns nicht zu sagen haben.Wahrscheinlich nicht.
    Trotzdem habe ich ihn zu mir eingeladen.Ich hab' wohl einen Sinn für's Paradoxe.

    Vor meiner Haustür bleiben wir kurz stehen.
    "Wow.Wie lange war ich hier nicht mehr?"fragt Tom und mustert das Haus von oben bis unten.

    "Zwei Jahre."antworte ich ihm tonlos.Überflüssige Frage eigentlich.
    "So lange?"
    "Wenn ich's doch sage!"
    Ich hatte heute morgen keinen Kaffee.Merkt man das?!

    Drinnen stolpern wir die Treppe zu meinem Zimmer hinauf und werfen unsere Sache in die nächst beste Ecke.
    "Du hast neu tapeziert."stellt Tom fest.
    "Orange war langweilig."
    "Und wo ist unsere Couch?"
    "Unsere Couch?"
    "Ja, du weißt schon.Auf der wir...."Tom unterbricht seine Erklärung.
    "Schon gut Tom.Sie passte nicht mehr hier rein."

    "Gehen wir jetzt unten was trinken?"forder ich ihn auf.
    "Ja, gerne."antwortet er.

    Auf dem Weg nach unten verbessert sich meine Laune langsam.Der bekannte urig-süße Geruch steigt mir in die Nase und vermischt sich mit Toms Geruch.
    Beinahe gierig sauge ich die Luft ein.Habe ich das vermisst?

    "Wir mixen uns gegenseitig etwas ja?Wie früher."sagt Tom und stürmt zur Bar.
    Ich lächel.Tom, wie ein kleines Kind.
    "Okay."antworte ich lachend und gehe auf Tom zu, der schon eifrig zwischen den Flaschen wühlt.

    Ich beuge mich zu ihm herunter, um mir den Kokusschnaps zu nehmen.In dem Moment möchte Tom aufstehen und unsere Schultern berühren sich.Ich spüre seinen Atem an meiner Schulter.

    Erschrocken zucken wir beide zurück.Was war das denn???

    Eine Berührung.Simple Antwort nicht?Tz, nur 'ne Berührung.

    Wir stehen auf und stoßen beide gleichzeitg den Kopf an einer offenstehenden Schranktür.Intuitiv beugen wir unsere Köpfe nach vorne.
    Wieder spüre ich seinen Atem.

    Langsam schauen wir auf und sehen uns in die Augen.Eine kurze Zeit bleiben unsere Gesichter ausdrucklos.Dann zucken unsere Mundwinkel.
    Und augenblicklich brechen wir in schallendes Gelächter aus.Warum?

    Für Tom braucht man keine Gründe!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 20.06.2006, 21:17


    hey süße toller Teil!!
    finde ich fies,dass wir bis zum schluss warten müssen!aber sonst wäre die FF wahrscheinlich net mehr so spannend :D
    Finde ich toll,dass die beiden sich wieder näher kommen!!

    büdde schnell weiter!!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 20.06.2006, 21:25


    ich wär wie bescheuert in meinem zimmer rumgehüpft xD

    voll der geile Teil..mach schnell weiter <3



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Mellilain - 21.06.2006, 14:22


    echt ein goldischer Teil ^^
    "Tom, wie ein kleines Kind."
    hehe xD

    schnell weiter



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 22.06.2006, 15:04


    Zitat: "Ja, du weißt schon.Auf der wir...."Tom unterbricht seine Erklärung.

    Auf dem sie was????? *ganz neugierig binz* :D

    Ach KitTtyToM jetzt komm schon....
    du kannst einem doch nicht
    so zappeln lassen..... das is soooo
    gemein.. *quängel*

    ok ich unterbreche dasd qängeln ma für eine gaaaaanz kurze zeit....

    Klasse geschrieben! Bin beeindruck..
    vor allem, dass die beiden sich
    so "nahe" kommen.. also im bezug
    auf die misgeschicke die ihnen gleichzeitig passieren.. also... ach ihr wisst
    schon wie iche s meine.. :P

    UND JETZT WEIDDAAAAAAA!!!!
    *wieder anfang zu quängel*



    Re: Party of my life - 17 Tage

    MarenTH - 22.06.2006, 15:27


    huhu...
    hast ne neue leserin^^

    mir gefällt die story echt super...bin nur schonmal echt gespannt wie das denn alles so weiter geht xDD

    Schnell weiter =)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 24.06.2006, 10:16


    :wink: Hey Schatzis!
    Danke für eure Kommis!Juhu, ich hab' noch eine neue Leserin!^^*sich 'nen Keks freu* *Knuddel und Küsschen verteil*

    So, beachtet bitte, dass ich um 10 Uhr, in meinen Ferien, bei 25 Grad das pitel geschrieben habe!^^Dafür möchte ich auch wenigstens ein paar Kommis sehen! :lol: :roll: :wink: :P

    Hel!


    ::.::.::

    Nachdem wir beide um die 8 Cocktails intus haben, kugeln wir uns nur noch auf dem Boden.
    "Gehssu noch nach Hauseee?"He, ich kann noch sprechen, ich kann noch sprechen....
    "Mussisch denn?"lallt Tom mir entgegen, legt seinen Kopf schief und krabbelt mit zwei Fingern meinen Arm entlang.
    "Kanns-kanns au hia schlafn.Komm, komm wir schlafn jez."
    Ich lege meinen Kopf auf Toms Bauch und so schlafen wir auf friedlichste Art und Weise auf dem Kellerboden.

    Am nächsten Morgen werde ich von gleißenden Sonnenstrahlen geweckt, die durch einer der Kellerfenster dringen.
    Einige Staubpartikel tanzen in der Luft und werden durch die Sonne sichtbar.Hat etwas Besonderes diese Atmosphäre...

    >Würgh<
    Oh ja.
    Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und Tom steht auf 'nem Stuhl und kotzt fröhlich aus dem Fenster.Yeah, DAS ist romantisch!

    Langsam richte ich mich auf und wanke auf ihn zu.Mir ist nicht schlecht, nur schwindelig.
    Ich greife nach einem Stuhl, stelle ihn neben Toms und klettere hinauf.

    "Der Himmel ist blau und ich kotze."stellt Tom fest, als er mich bemerkt.Jepp, das ist hart.Wenn der Himmel blau ist, sollte man nicht kotzen.
    "Geht's denn wieder?"frage ich mitfühlend und streiche ihm über den Rücken.
    "Jetzt wo du da bist, klar!"antwortet er und grinst.
    Ich grinse ebenfalls und helfe ihm runter.

    "Kannst du jetzt wieder frühstücken?"frage ich ihn.Er nickt.
    "Joa, passt schon."

    Vorsichtig gehen wir die Kellertreppe hinauf in die Küche.Dort ist der Tisch bereits gedeckt.
    Neben meinem Platz liegt ein Zettel.

    Hey mein Schatz,
    tut mir Lied, dass ich schon wieder weg musste, aber die MTC Corp. will Tonx's GmbH übernehmen!Das muss ich verhindern!
    Hoffe du verstehst, dass ich heute nicht nach Hause kommen werde.
    Mach dir einen schönen Tag, ich habe dir Geld auf die Mikrowelle gelegt.
    Ich liebe dich,
    Mum!


    "Oh nee.Da bin ich ja wieder alleine."stöhne ich und lasse mich auf meinen Platz plumpsen.Mein Dad liegt nämlich grade wegen einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus.
    "Muss nicht!Komm doch heute einfach mit zu mir.Wir gehen gleich das Geschenk für Herrn Meixner kaufen und dann gehen wir zu mir."mampft Tom mit bereits vollem Mund.

    Zu Tom?Bei Tom schlafen?Ich weiß ja nicht, ob das eine wirklich gute Idee ist...
    "Kmm pfon!"meckert Tom.Man, der hat bestimmt ein ganzes Brötchen in seiner Riesenklappe.
    Habe ich gegen Tom eine Chance?
    Nein, die hatte ich noch nie...
    Also gebe ich mich geschlagen.Eine weitere Nacht mit Tom.ICH BIN VERRÜCKT.

    Las wir nach dem Frühstück zum Surfladen gehen, fällt uns auf, dass Dienstag ist und wir theoretisch Schule hätten.
    Tom zuckt jedoch sorglos mit den Schultern."Felina...wie oft waren wir vor zwei Jahren in der Schule?Ich sag's dir: Ca. 1/4 aller Schultage.Jetzt sag mir nicht, dass du gegen's Schulschwänzen bist!"

    ::.::.::



    Re: Party of my life - 17 Tage

    MarenTH - 24.06.2006, 10:27


    hihi der teil is irgendwie voll süß =)

    Ich würd auch gerne mal bei Tom schlafen...also ich hätte nichts dagegen und würde gerne mit der tauschen...bin mal gespannt was da alles noch so passiert...bei tom zu hause^^


    Super Teil Süße...weiter so :)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 24.06.2006, 10:56


    sry, dass ich mich so lang nicht mehr gemeldet hab´ ><

    letzten teile waren aehr schön
    +nick nick+

    hin und wieder ein paar keine tippfehler, die halt jedem mal passieren, ansonsten keine kritik ^^

    freu mich schon auf die fortsetzung x]



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 24.06.2006, 11:21


    hey süße!Das war mal wieder echt n toller Teil!!
    Ich kann mir die 2 Besoffenen total gut vorstellen :D
    TOm besoffen sieht bestimmt lustig aus *lach*
    hoffe du schreibst bald weiter weil ich kanns kaum erwarten!!
    +kizz+



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 24.06.2006, 20:15


    :) DANKESCHÖN für die Kommis! *knuddel*


    :arrow: Gegen Tom habe ich nichts auszurichten und außerdem hat er Recht.Was wir aber auch für einen Mist damals gebaut haben!

    Im Surfladen riecht es nach Meer.Eigentlich logisch.Es erinnert mich an Urlaub.
    "Tom, fliegst du eigentlich weg in den Ferien?"frage ich ihn.
    "Ich weiß nicht.Mum, Bill und Gordon schon, aber ich weiß nicht, ob ich mitfliegen möchte."
    "Aha.So geht's mir auch."

    "Ehrlich?Dann könnten wir ja glatt zusammenfahren."
    Könnten wir glatt machen...
    Den Vorschlage lasse ich erstmal unbeantwortet.

    Schließlich finden wir UV-schützendes Surfhemd und lassen dieses im Copyshop nebenan noch mit den Namen aller Schüler bedrucken.
    "Super, das hätten wir geschafft.Und jetzt?"fragt Tom.
    "Wir können ja noch etwas in der Stadt bleiben.Komm wir gehen ein bisschen bummeln!"schlage ich vor.

    "Dein Wunsch ist mir Befehl."sagt Tom und folgt mir.
    "Sag mal Tom?Würdest du es aushalten mit mir einen Bikini kaufen zu gehen?"
    "Na klar!So lange es bei 'nem Bikini bleibt!Weißt du noch was du mal für 'ne miese Tour mit mir abgezogen hast?"
    Ich grinse.Klar weiß ich das noch.Ich wollte Shoppingmuffel Tom mit in die Stadt nehmen und sagte ihm, dass ich 'nur einen Rock' bräuchte.Aus dem einen Rock wurden drei, komplett ausgestattet mit Oberteilen, Schuhen und etlichen Assecoires.Und das Schlimmste war, dass Tom 'King of Queens' verpasst hatte.Das war eine TRAGÖDIE!Und Tom hat den ganzen Abend geschmollt.

    "Neiiin, wirklich nur einen Bikini, versprochen."sage ich und schleife ihm am Ärmel mit mir.

    Und tatsächlich bleibt es dabei.Eine wirkliche Hilfe war Tom zwar nicht, da er jeden Bikini den ich auswählte und anzog lobte, aber letztendlich entscheide ich mich für einen Pinken mit weißem Muster.
    Jaaa, okay, ich habe auch eine weiße Kaurikette dazu gekauft, aber die zählt nicht!

    Gegen Mittag tut Tom trotzdem ziemlich erledigt und wir lassen uns im nächst besten Café nieder.
    "Und was machen wir jetzt?"frage ich Tom und bestelle eine Coke.
    "Was hälst du vom 'Aquic'?"antwortet er mir mit einer Gegenfrage.Das 'Aquic'?
    Das war doch so ein Abenteuerbad.Oh Gott, mit Tom???

    "Annehmbar."sage ich und lächel ihn an.
    "Abgemacht!Einen Bikini hast du ja.Soll ich schnell nach Hause oder soll ich in Boxer-"
    "In deinen Shorts."antworte ich grinsend.Hoffentlich denkt er nicht daran, dass seine heute weiß-hellblau ist!

    Woher ich das weiß?DAS...bleibt mein Geheimnis....

    ::.::.::



    Re: Party of my life - 17 Tage

    MarenTH - 24.06.2006, 20:39


    ahhh der teil is so süß...los los...mach schnell weiter

    <33



    Re: Party of my life - 17 Tage

    BlingBlingPerle - 24.06.2006, 22:03


    xD
    okai... huhu^^
    bin auch mal wieder zum lesen gekommen...
    ist echt doll, die story!
    dein schreibstil gefällt mir voll! gut zu lesen ist es auch^^
    mach bitte schnellstmöglich weiter, ja?
    lg anna



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Mellilain - 25.06.2006, 11:39


    die teile sind echt geil
    voll goldisch ^^
    schnell weiter^^



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 25.06.2006, 12:06


    hey süße.Der Teil war echt wieder toll!!
    Das is ja fies,dass Tom ne Weiß-hellblaue Shorts anhat :D
    Wie frech!!
    Mich würde es ja mal echt interessieren was passiert war,dass sie sich gestritten hatten!!Aber jetzt kommen sie sich ja wieder ziemlich näher =)
    weiter büdde!!+kizz+



    Re: Party of my life - 17 Tage

    blackkiss45 - 25.06.2006, 13:21


    ich stimm Bill-Fan 4ever voll zu :D
    das is echt meegaaa fies lol
    schnell weiter
    ich find die ff total geiL!
    dein schreibstil is perfekt un fehler waren keine vorhanden!
    kuZzi
    TIna



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Akasha - 25.06.2006, 13:39


    Hey...

    Also ich verfolge das hier immer noch und finde es auch eigentlich nicht schlecht.

    Eine kleine Kritik hätte ich aber dann doch. Du solltest darauf achten, dass nicht zu viele Zufälle in deiner Geschichte vorkommen, das lässt es teilweise unrealistisch wirken. Außerdem kann man sich dann zu schnell denken wie es weiter geht.

    Ansonsten muss ich aber sagen, dass dein Schreibstil schon echt gut ist auf jeden Fall ausbaufähig. Du schreibst auf eine witzige, mitfühlende Art und das gefällt mir.

    Ich hoffe du nimmst mir die kleine Kritik nicht böse, aber wenn jeder hier nur schreibt, dass alles klasse ist, dann hast du ja nicht die Chance noch besser zu schreiben.

    Also, ich verfolge die FF weiterhin und bin gespannt wie sich das noch entwickelt.

    lg Akasha


    Ps:Wenn du Interesse hast, kannst du ja auch mal meine gemeinsame FF mit TokioHotel82 lesen. Die heißt Babylove.



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 25.06.2006, 14:15


    :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
    Ahhhh wie geil!!!

    Hey süße,
    So ich meld mich auch mal wieder... :P

    Boar.. die letzten zwei teile
    waren echt hamma geil....
    Ich heul schon vor lachen und mein Bauch tut weh.. :D :D :D :D :D

    hui.. *luft hol*

    Zitat: Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und Tom steht auf 'nem Stuhl und kotzt fröhlich aus dem Fenster.Yeah, DAS ist romantisch!


    :D :D :D Oh gott ich krieg mcih net mehr ein.. *in die ecke schmeiß*

    haaa.... das ist einfach zu geil....

    ok.. ich versuch mcih jetzt wieder zu beruhigen...
    also aus meiner Reaktion von gerade,
    kannst du dir ja sicherlich
    vorstellen, wie ich den teil fand.. :P

    Fehler?? EINEN!!!

    Zitat: Las wir nach dem Frühstück zum Surfladen gehen,

    das soll doch sicherlis "als" heißen?!?!?!

    ok... sonst hab ich nix auszusetzten..
    Doch!!!!

    Dass du so fies bist und uns net erzählst, was da lief!!!!!
    na ok, so langsam hab ich mcih schon damit abgefunden.. du wirst es uns net erzählen... :(
    zumin. jetzt noch net.. :P

    soooo da ich bei den momentan 30° und meinen noch cniht vorhandenen Ferien dir einen sooooo alngen kommi ma widda geschireben hab.. hoff cih doch dass es bald weiter geht.. ;)

    Hdl[/b]



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 28.06.2006, 12:49


    halloooooooo *schall+

    hmmmm komisch!!! *kopf kratz*
    alle ausgeflogen!!!!

    Halloooo???

    also entwerde seit ihr in den ferien
    odda ich hab schon wiida
    ma was verpasst.. also:

    WANN GEHTS WEITER?????



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Vanilla Pudding <3 - 28.06.2006, 20:20


    Geeeeeeeeeeeeil, das musst du "beschreiben" xD LOOOL, bitte schön peinlich xD



    Re: Party of my life - 17 Tage

    TomKaysGirl - 28.06.2006, 20:25


    die ff is echt hamma gail mach ma bitte ganz schnell weiter
    bitte bitte bitte
    kizz
    Lieb dich
    Nathüüüü^^



    Re: Party of my life - 17 Tage

    firefly - 01.07.2006, 20:41


    Hallöchen ?????

    *rumspring*

    Gehts net weida ????

    Fänd ich aba schade , jetzt wo wir Weltmeister werden *heuteinbisschenpsychois*


    ;)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 18.07.2006, 22:57


    Warum schreibst du net weiter??
    *FF vermissen tu*
    :(



    Re: Party of my life - 17 Tage

    NeleLovesTom - 19.07.2006, 18:52


    Hallihallo ihr süßen, wie gehts euch denn?
    ja, ich bin balla balla ich weiß :wink:
    öhhhhhhhhhhhmmmmmmmm...
    achja,hier gehts ja um ne ff :oops:
    also ich muss sagen,die gefällt mir recht gut! besonders die letzten zwei :-D :-D :-D sätze.... nein,er vergisst nicht,dass sie hellblau/weiß sind...hoffe ich ...



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 23.07.2006, 15:51


    JETZT geht's weiter!!!

    Ich war im Urlaub!^^

    Also bitteschön Schatzis!!!!

    Als wir eine Weile schweigend nebenher gestiefelt sind, finde ich mich doch ziemlich unfair.Und wenn Tom nachher sauer ist, weil man doch mehr...als gewollt sieht?
    Oh, je..

    "Äh Tom?Eigentlich habe ich doch keine Lust auf das Aquic."
    "Wieso?"
    "Äh..."
    In diesem Moment kommt mir mein Handy zu Hilfe, indem es laut klingelt und heftig vibriert.

    Es ist Laura, meine 24-jährige Cousine.Sie ruft aus dem Krankenhaus an.Ihr Baby ist da und sie möchte, dass ich sie besuche.Eilig verspreche ich ihr das.

    "Was heißt das 'bis später'?Musst du gehen?"fragt Tom sichtlich verstimmt.
    "Ja, meine Cousine hat ihr Kind bekommen.Sie wohnt in München.Ich werde für zwei oder drei Tage zu ihr fahren."erkläre ich ihm.
    "Na toll.Herzlichen Glühstrumpf..-.. CIAO!"
    Tom dreht sich auf dem Absatz um und geht.
    Was soll das denn jetzt?!Es ist jawohl nachzuvollziehen, dass ich jetzt fahre.Und verlobt sind wir auch nicht!

    Missmutig mache ich mich auf den Weg nach Hause.

    ----3 Tage später----

    Ich sitze im Erker auf eine Fenstersims und schaue auf die Straße hinunter.Ich bin wieder zu Hause.Das Kleine ist wirklich süß.Felicis-Lucca heißt er.Ich hatte Tom vorgeschlagen, aber darauf hat Laura ziemlich entsetzt reagiert.Die hat vielleicht Vorstellungen.

    Jetzt denke ich wirklich über Tom nach.Ob er ernsthaft beleidigt war?Sicher nicht...und wenn doch?Wie finde ich das denn jetzt raus?
    Wenn ich feige wäre, könnte ich einfach seinen Bruder, diesen ominösen Bill fragen.Aber irgendwie sind wir nicht gut aufeinander zu sprechen.Also fällt das weg.

    Bleibt nur noch, ihn persönlich zu fragen.Und das besser jetzt, als später!
    Also schnappe ich mir Telefon und mein Adressbuch und nach kurzem Stöbern entdecke ich seine Nummer.Neben seine Namen ist ein verblassendes Herz zu sehen...

    "Kaulitz."meldet sich auch gleich Tom am Apparat.
    "Hey, hier ist Felina!"melde ich mich.
    "Oh."
    "Was heißt das 'oh'?Oh mein Gott, oder 'Oh, ich freu mich'?"
    "Oh mein Gott, ich freu mich."
    "Okay...Ähm..Bist du noch sauer?"
    "Sauer?-Ich bin auf's tödlichste beleidigt!"
    "Wirklich?"
    "Nein.Was gibt's?"
    "Zum Glück.Ähm...ja das wollte ich eigentlich nur wissen."
    Am anderen Ende höre ich Tom lachen."Typisch du."
    "Tja, so bin ich.Immer typisch ich."erwidere ich unbeholfen.
    "Okay.Ich muss jetzt Schluss machen.Vicky kommt gleich, also bis dann.Ciao."
    "Ciao."
    >Knacken<

    Entgeistert blicke ich das Telefon an.Vicky?Was denn für eine Vicky?


    ::.::.::


    Wenn ich ein paar Kommis bekomm, schreibe ich heute noch weiter.^^*schreibwütig bin*



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 23.07.2006, 18:11


    ahhhh endlich gehts weiter *freu wie Keks*
    Dachte schon du schreibst nemme weiter!!Aber wenn du im Urlaub warst ist dir das nochmal verziehen :D
    Der Teil war echt wieder klasse!!Menno ich hätte Tom ins Wasser gelassen *ggg*!!Nene ich doch net!!
    Ja genau was für eine Vicky???Will das wissen!!*Tom böse anschiel*
    Schreib büdde schnell weiter!!
    KiZz



    Re: Party of my life - 17 Tage

    BlingBlingPerle - 23.07.2006, 18:19


    hey!
    ich find deine story immernoch voll geil!
    mach bitte so weiter..dein schreibstil ist meiner meinung nach auch voll klasse.

    LG anna



    Re: Party of my life - 17 Tage

    MarenTH - 23.07.2006, 22:19


    Ich musste mich ersteinmal wieder in die Sorty reinfinden...habs aber geschafft xDD
    Also der Teil war wirklich gut... möchte wissen wer dieses mädel is *g*

    Lg Kussi



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 24.07.2006, 13:57


    Ahh weiter machen sofort ich lieb die FF :D
    Also hopp hoppii



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 24.07.2006, 14:26


    :oops: Dankeschön...Also hier geht es weiter, kurzer Teil, aber wenn ich ein paar Kommilinchen bekomme, fühl ich mich angespornt um heute Abend ein langes (hoffentlich gutes, das entscheidet ihr ^^) Pitel reinzustellen, bzw. zu schreiben...*Kuss*



    ::.::.::

    {Vicky.Tom.Tom und Vicky.Vicky und Tom.}

    Tausendmal überlege ich hin und her.Und warum?
    WEIL ES MICH KIRRE MACHT!

    Ja, ich geb' zu, ich will wissen wer Vicky ist und noch mehr interessiert mich, was sie mit Tom zu tun hat.Lässt sich das denn nicht rausfinden?
    Wieder stellt sich die Möglichkeit Bill auf.Aber wie zuvor schlage ich mir das schnell aus dem Kopf.

    Also anrufen?Nee, ich will ihn ja gar nicht dirket danach fragen.Lieber unauffällig.
    Ich gehe in mein Zimmer und lasse meinen Blick durch das Zimmer schweifen, in der Hoffnung etwas zu finden, was mich auf eine gute Idee bringt.

    Aber auch das hilft nicht.Kurzerhand beschließe ich, Tom einfach einen Besuch abzustatten.Auch auf die Gefahr hin, dass ich ihn nerve.Ich will wissen, was mit dieser Vicky ist.

    Gesagt, getan.15 Minuten später, stehe ich bei den Kaulitz's auf der Matte.
    Ein muffeliger Bill öffnet mir.Ich frage nach Tom.
    Hämisch grinsend bringt er mich bis zu Toms Zimmer.Als ob ich den Weg nicht kenne.
    "Viel Glück."sagt er und lässt mich alleine.

    Von drinne dringen Geräusche heraus, doch ich kann sie nicht identifizieren.
    Ich lege meine rechte Hand auf die Klinge und mutig drücke ich sie hinunter.

    Obwohl ich es erwartet habe, verschlägt mir der Anblick den Atem.
    Blondierte Nivea-Bratze öffnet Tom gerade den Gürtel.
    Bei meinem Anblick schlägt sie genervt die Hand an die Stirn.
    "Tohom, hast du noch nie was von Abschließen gehört?"näselt sie und schenkt mir einen abwertenden Blick.

    Was ich fühle ist mir in dem Moment gar nicht klar.Ich knalle die Türe zu und laufe davon.
    Aus dem Haus, verlasse diese fürchterliche Straße.
    Ich habe das Gefühl, dass mich das noch ganz schön mitnehmen wird.Aber ist es bei Tom nicht etwas ganz Alltägliches?


    ::.::.::


    So, weiß ds war net so dolle, aber es ist so heiß^^...Ach ja und eine Nivea-Bratze ist jmd., der ca. 4 Kilo Make up trägt....



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 24.07.2006, 14:41


    Bitte bitte mach weiter bitte argh ich will weiter lesen..
    macht ihr alle nen kommi damit es weiter geht
    *rumfleh* =P
    weiiiiter diese dumme vicky..



    Re: Party of my life - 17 Tage

    XxLadehxX - 24.07.2006, 15:04


    Scheiße war´s, Tom! ;-)

    Naja, diese Nivea- Bratze, soll mal schnell sich und ihre ca. 4 Kilogramm schwere Maske verpissen.

    Und Tom? Tom, sollte schnellst möglich, Felina hinterher hecheln. Obwohl ich eher denke, das er erstmal Die Eine da poppt undso..

    Poste einen neuen Teil, Süße.

    Lg, Sara ;-)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 24.07.2006, 15:09


    ui die is aber mutig!!Was Tom jetzt wohl denkt??
    Hihi Nivea-Bratze....*wegroll*
    Super teil,toll geschrieben usw.!!
    Schnell weiter!!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    ska-p - 24.07.2006, 16:32


    oioioi... dieser böse tom. tzzz

    Würd mich wirklich ganz ziemlich arg interessieren wies da jetzt weiter ght also hopp. chreib sofort weiter und ich hoff mla s gibt heute noch einen teil!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 24.07.2006, 16:37


    :P Okay, für eure Kommis habe ich mich jetzt echt angestrengt.Aber nja, zufireden bin nicht.. :roll: :wink: Also vllt habt ihr die Gnade und entschuldigt das....




    ::.::.::

    Verwirrt wegen meinen eigenen Gefühlen, schlendere ich langsam nach Hause und lasse mich einfach hinter einen Rosenstrauch im Vorgarten plumpsen.
    Irgendwie hatte ich mir gewünscht, dass Tom...na ja, dass er halt nicht mit diesem blonden Etwas...Wenn ich daran denke, wie weit sie gerade sein könnten, wird mir schlecht.

    Ich lege mich bäuchlings auf den Rasen und lege meinen Kopf auf die verschränkten Arme.
    Konzentriert beobachte ich einen Marienkäfer der sich von Halm zu Halm angelt.
    Marienkäfer müsste man sein.Die einzigen Emotionen die er kennt, sind wahrscheinlich Angst vor dem Absturz und Freude am gefundenen Futter.

    Aber indem ich mir den Kopf über das Leben von Marienkäfern zerbreche, komme ich auch nicht weiter.Obwohl...Worin will ich eigentlich weiter kommen?Tom schläft mit dieser Tussi, Ende, Aus, gut.Hat mich doch nicht zu interessieren.Wir sind ja nicht zusammen.Geschweige denn, dass wir irgendetwas füreinander empfinden...

    Man, es nervt mich darüber nachzudenken!Das Wetter ist schön, die Vögel singen, eine Blumenwiese, Tom, ich, nackt......


    Erschrocken fahre ich auf.Habe ich das gerade wirklich gedacht?Ah, ich hab' 'nen Sonnenstich!

    "Felina?!Warum liegst du da im Dreck?" Meine unromantische, rothaarige Freundin Cheyenne steht vor mir und schüttelt den Kopf."Hast du einen Sonnenstich oder was?"
    Ja, habe ich doch schon festgestellt...

    "Nein.-Erstens ist das Wiese und kein Dreck und zweitens...Hilf mir auf!"bitte ich sie und Cheyenne reicht mir ihre Hand.
    "Alles in Ordnung mit dir?"fragt sie und sieht mich ernsthaft besorgt an.
    "Ja, alles okay..."antworte ich und klopfe mir den Blütenstaub der Rosen von den Kleidern.
    "Hmh...Mein Gott, heute sind auch alle Leute bekloppt."murmelt sie und schüttelt wieder den Kopf.

    "Wieso?Vielleicht ist unter der Hecke liegen ein neuer Gartentrend..."schlage ich vor, doch Cheyenne hat noch nie meinen Humor verstanden.Wahrscheinlich sind wir deshalb auch nicht so eng befreundet, wie wir es mit den anderen Mädels sind.Aber das ist jetzt nebensächlich...

    "Ach nur so...Als ich eben bei den Kaulitz-Trümpers vorbei kam, lag Tom auch unter der Hecke.Aber anscheinend habt ihr euch nicht abgesprochen, er redet nämlich davon, dass es ein Gesundheitstipp von Dr. Gänseblümchen wäre.Komischer Name für einen Arzt findest du nicht?"

    Argh, wie kann man nur so BLÖD sein?!Gesundheitstipp von Doktor Gänseblümchen...Cheyenne könnte man 'nen Chihuahua als Eisbären verkaufen!Aber...stop it.Tom unter einer Hecke?!Wow, dann war das mit Vicky aber ein extra schneller Quickie...Und Tom im Grünen?Ich errinnere mich da an eine verheerendes Picknick mit einer Insektizidenvergiftung...

    "Ja, stimmt.Du Cheyenne, tut mir Leid, ich hab' jetzt einen Termin bei Doktor Gänseblümchen.Mach's gut!"
    "Oh schade...Wir sehen uns morgen ja?"Cheyenne scheint ehrlich enttäuscht.
    Ich schenke ihr noch ein Tut-mir-ehrlich-Leid-Lächeln und verschwinde dann im Haus.


    ----Nächster Morgen; Noch neun Tage bis zur Abschlussparty----

    Keith Urban weckt mich mit 'You'll think of me'.Sofort denke ich an Tom.
    Als ich meine Augen öffne, sehe ich sogar sein Gesicht!
    Mannometer, mir geht's echt dreckig.
    "MAMA, ICH BIN KRANK!ICH KANN HEUTE NICHT ZUR SCHULE!"brülle ich , in der Hoffnung, dass meine Mum gerade in der Stimmung ist mir eine Entschuldigung zu schreiben.

    "Dir auch einen schönen guten Morgen.Deine Mum ist schon arbeiten."....mein imaginärer Tom redet mit mir!
    "MAMAAAAAAAHHHH!"schreie ich diesmal noch lauter.Gleichzeitig lege ich meine Hand auf die Stirn.Ich muss Fieber haben!
    "Ah, Fefe begreif doch, sie ist nicht da!"sagt Tom wieder und hält sich seine Ohren zu.

    Es ist eine Halluzination, es ist bloß eine Halluzination...
    Nein, ich gebe mich der Realität geschlagen...
    "Tom?Was machst du hier???"frage ich ihn und setz mich geschockt ihm Bett auf.
    Doch er gibt keine Antwort, sondern deutet nur dezent auf meinen Oberkörper.
    Entsetzt schaue ich an mir runter."DREH DICH GEFÄLLIGST UM!"
    Mein Top war verrutscht und gab nun Ausblick auf Stellen meines Körpers frei, die Tom gar nicht zu sehen brauchte!

    "Hey, schon gut."sagt Tom und dreht sich wie es mir scheint, etwas beleidigt um."Ich weiß doch wie du aussiehst..."fügt er murmelnd an.
    "Na und?!"erwider ich, nachdem ich mir ein Shirt und Hose angezogen hatte."Und jetzt sag schon, was willst du hier?"

    Tom dreht sich wieder zu mir um.
    "Erstens dachte ich mir, du willst vielleicht mit Bill und mir zur Schule fahren, den Bus hast du sowieso verpennt, und zweitens würde ich mal gerne von dir wissen, was du gestern bei mir wolltest?"

    Oh...mein...Gott...Was antworte ich ihm jetzt darauf?!
    "Sag mal, wirst du rot?"
    Tom blickt mich neugierig an.Tatsächlich treibt mir die Frage nach dem Grund meines Besuches die Röte ins Gesicht.

    Wieder ergreift Tom das Wort."Hör mal, dass muss dir echt nicht peinlich sein.Und sooo schlimm fand Vicky das auch nicht.Ganz im Gegenteil...danach kam sie erst so richtig in Fa-"

    "Tom, das interessiert mich nicht, das interessiert mich KEIN BISSCHEN!Pack dich und geh!"
    Was bildet der sich eigentlich ein?Als ob es mich interessiert was er mit diesem Flittchen getrieben hat!

    Aber Tom macht keine Anstalten zu gehen, sondern starrt mich stattdessen unverwandt an.
    "Du bist noch dasselbe Arschloch wie früher!"- Mit diesen Worten lasse ich Tom in meinem eigenen Haus stehen und eile im Laufschritt zur Bushaltestelle.Dann nehme ich halt den Bus zur zweiten Stunde, wen interessiert's?


    "Felina, warte doch mal!"ertönt es da von hinten.Wenn Tom was will, gibt er auch nie auf!
    Ich beschleunige meinen Schritt und gelange an die Bushaltestelle.Da kommt glücklicherweise ein Bus, zwar nicht meine Schullinie, aber immerhin ein Bus.Ich zeige dem Busfahrer mein Ticket und steige ein.

    Jetzt fahre ich nach Magdeburg und das nur wegen Tom!Warum läuft er mir auch hinter her?Was will er von mir?
    Bevor der Bus um die Kurve biegt, drehe ich mich noch einmal um und sehe Tom, der mit- mit meinem Hausschlüssel in der Hand winkt!DAS wollte er....Wär ich doch stehen geblieben...

    Ich immer mit meinen Hirngespinsten...

    ::.::.::



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 24.07.2006, 17:21


    Bitte Bitte Bitte noch nen Teil heute :D
    Muhaa...LoL Böser Tom schaut ihr einfach was ab :D
    Ist die jetzt ungeschminkt und ohne Schultasche inne Schule? xDD Wie geil ^^



    Re: Party of my life - 17 Tage

    MarenTH - 24.07.2006, 17:39


    Hahaaaa der Teil is echt lollig xD
    Is die jez im Schlafanzug raus? aber kann ja irgendwie nich weil plötzlich hatte sie ja ihr busticket inne hand xD
    Ich bin leicht verwirrt :P



    Re: Party of my life - 17 Tage

    JuLcHeN - 24.07.2006, 18:09


    gefällt mir super, ich würde mich über mehr freuen



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 24.07.2006, 18:15


    MarenTH hat folgendes geschrieben: Hahaaaa der Teil is echt lollig xD
    Is die jez im Schlafanzug raus? aber kann ja irgendwie nich weil plötzlich hatte sie ja ihr busticket inne hand xD
    Ich bin leicht verwirrt :P


    ich hab doch geschrieben, dass sie sich jeans und shirt anzieht^^



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 24.07.2006, 22:36


    ey hey.. noch nen teil :(



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 25.07.2006, 12:57


    Der Teil war echt toll!!Ich weiß nicht,aber du schreibst echt so geil,dass ich immer wieder lachen muss!!Also in deiner FF is halt irgendwie witz mit drin :D
    Ich sag nur "Dr. Gänseblümchen" oder so =)
    Man Tom ist echt so ein Gefühlsloser Trampe!!Schreib büdde schnell weiter!!KiZz



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Akasha - 25.07.2006, 14:27


    Huhu....

    Also du musst mir mal ne Frage beantworten ;)

    Sie hat ja, nachdem sie Tom mit dieser Vicky erwischt hat, ihre Freundin getroffen....und die hat doch gesagt, dass Tom auch in der Hecke oder so liegt...aber ich denke die Vicky ist nochmal richtig in Fahrt gekommen....wenn er mit der Vicky noch Knick Knack gemacht hat, wie kann er dann in der Hecke liegen?


    Tut mir leid, vielleicht ist die Frage auch völlig blöd, weil du das irgendwo geschrieben hast und ich es einfach ausversehen überlesen habe, aber mir ist das total unklar....


    Naja und das mit dem im Schlafanzug rausrennen fand ich auch komisch, aber das hast du ja geklärt xD

    Ansonsten fand ich das alles gut und auch witzig....

    Weiter bitte....

    Lg Akasha



    Re: Party of my life - 17 Tage

    BlingBlingPerle - 25.07.2006, 16:18


    huhu ^^

    jarr...der teil war supii !

    mach bitte weiter ... dein schreibstil ist klasse find ich.

    lg anna



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 27.07.2006, 14:31


    Dankeschön für die lieben Kommis!

    Und @ Akasha: Du hast Recht.Sooo schnell kann das natürlich noch nicht mal der Tom.^^...Im nächsten oder übernächsten Teil kommt die Erklärung..

    Hier erst mal ein kurzes Pitelchen.Sry, aber da musste ich beenden.Hel!


    ::.::.::

    In der Schule / große Pause

    Ich stehe mit meinen Freundinnen unter der großen Schuleiche und laber mir einen Ast ab um ihnen annähernd meine Gefühle zu schildern, die mich dazu bewegen, mich mit Tom, der bei meinen Freunden den liebevollen Spitznamen 'Mistapfel' trägt, zu treffen.

    Eigentlich weiß ich ja selbst nicht warum.Oder doch?
    Mein Gott, das ist wie das Exfreunde-küsst-man-immer-wieder-Syndrom.Jedes Mädel würde ihren Exfreund wieder küssen.Auch wenn man sie dafür erst abfüllen müsste- sie würden es tun.
    Und Tom...?

    Schleichst in mich rein mit Gefühl
    Simsalabim heisst Dein Spiel
    Und das ist nicht ungefährlich
    Bin in meinen Träumen hellwach
    Hey, bunter Vogel der Nacht
    Nichts an dem Zauber ist ehrlich
    Bist so wie ich
    und wir spielen Roulette
    Bis mein Kopf mir sagt,
    dass nichts mehr geht

    (MICHELLE)

    Durch ein Schultertippen werde ich aus meinen Gedanken gerüttelt- von Tom.
    "Hey, hier ist dein Schlüssel.Willst ihn zwar nicht haben, aber ich kann damit nichts anfangen."sagt er ziemlich gleichgültig und legt mir meinen Schlüsselbund in den Schoß.
    "Äh, danke...."
    "Kein Ding.Und das nächste Mal haust du bitte nicht ab.Ich könnte dir ja auch mal etwas Wichtiges zu sagen haben."meint er ernst.Etwas Wichtiges?Wie wichtig???

    "Okay.Ja...Sorry, kommt nicht mehr vor."verspreche ich ihm, mittlerweile lächelnd.
    Auch ihm huscht ein Lächeln über das Gesicht.
    "Gut, dann sehen wir uns."...Ja, wir sehen uns...Tom dreht sich zum Gehen um, aber er hat etwas vergessen!
    "Hey Tom!" Tom wendet sich wieder zu mir. "Wann sehen wir uns?"

    Als Antwort erhalte ich erstmal ein Grinsen.Mache ich mich gerade zum Volldeppen oder was?
    Neiiiin, ich will die Antwort darauf nicht hören....
    "Komm heute Abend einfach bei mir vorbei."sagt Tom, zwinkert mir zu und verschwindet dann in der Schülermenge.
    Verblüfft blicke ich ihm nach.Und mein Herz denkt: Man-ist-der-cool.
    Mein Verstand fragt: Bist du wahnsinnig?


    ::.::.::


    Tbc?


    Baba^^



    Re: Party of my life - 17 Tage

    MarenTH - 27.07.2006, 14:53


    Die letzten Sätze waren voll süß...ich kann mir das alles genau vorstellen :-D
    Kommt heute noch was?

    Lg Maren



    Re: Party of my life - 17 Tage

    xHopelessx - 27.07.2006, 15:10


    der Teil war wieder echt toll geschrieben usw.!!
    Was hat Tom denn vor?! :D
    schnell weiter!!
    KiZz



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 27.07.2006, 15:36


    ahhhhhhhhhhhhhh ich lieb die ff so xD
    Du musst schnell weiter machen ^.^
    Hey! Noch schneller! :-D



    Re: Party of my life - 17 Tage

    JuLcHeN - 27.07.2006, 23:35


    tollo XD gefaellt mir echt klasse,würde mich über mehr freunen :)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 29.07.2006, 17:36


    sooo seit langer zeit melde ich mich auch mal wieder zu wort...

    Also irgendwas hart sich and einer
    Story verändert.... Entweder bilde
    ich mir das jetzt nur ein, weil ich so
    lange net mehr gelesen hab, oder es ist
    wirklich so...
    Die kommt jetzt viel.. ja wie sag ichs.. lockerer... cooler... besser rüber.... :-D

    Find ich klasse!!!!

    Hehe.. Dr. Gänseblümchen.. also wer das
    net rafft is net zu retten.. :D

    Weiter!!!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 20.08.2006, 18:42


    Soooo, hier geht es jetzt auch mal weiter, danke für eure Kommis und jetzt versuche ich mal etwas.Undzwar poste ich hier eine Lemon.Denn mal ganz ehrlich: Eine PN kann mir auch eine 12-jährige schicken, ohne dass ich einen blassen Schimmer davon habe :roll:

    Also hier gehts weiter, bitte Kommis!^^

    (So, ja das habe ich von einer Slash-Story, aber eigenständig geschrieben und in meiner Storyline, also kein Problem.)


    ::.::.::



    Meine Freundinnen starren mich verwundert an, doch ich schüttel nur den Kopf und trotte ihnen hinter her zum Unterricht und schon mache ich mir Vorwürfe.Wie konnte ich mich selber ihm nur so unterlegen?Ich habe mich ihm ja förmlich an den Hals geworfen!


    Ganz relaxt jeoch, mache mich am Abend dann zu Tom auf.Was soll schon passieren?Wird sind doch bloß befreundet!
    Tom begrüßt mich mit einem:"Guten Abend, schöne Frau!" und ich gehe grinsend und Kopf schüttelnd an ihm vorbei.
    Er führt mich ins sein Zimmer und wir setzen uns auf sein Bett.Sort liegt bereits eine Tüte Chips und auf dem Tisch stehen zwei Gläser, Coke und- eine Flasche Korn.Also alles bereit für einen schönen DVD-Abend.
    Tom mixt Coke und Korn und schaltet den DVD-Player an - 'Party Animals', mein absoluter Lieblingsfilm.
    Immer wieder müssen wir beide tierisch loslachen, klammern uns aneinander fest, wenn wir vor lachen zu ersticken drohen um uns danach anzusehen und an den unpassendsten Stellen wieder loszulachen.

    Der Film dauert noch ungefähr 20 Minuten, als Tom seinen Arm um mich legt, mit der einen Hand meinen Nacken krault und mit der anderen über mein Bein streicht.Es sind zarte, elektrisierende Berührungen.
    Ein Knistern liegt in der Luft, als ich, angeschwippst wie ich nun mal bin, das Spiel fortsetze mich auf seinen Schoß setze, an seine Brust kuschel und seine Hände über meinen Körper wandern lasse.

    Für wenige Sekunden wende ich meinen Kopf von Tom ab und just in diesem Moment, spüre ich seine zarten Lippen an meiner erröteten Wange.
    Wie durch magnetische Kräfte angezogen, finden die Meinen zu ihnen.Tom stupst mit seiner Zunge an meine Lippen, doch ich lasse sie verschlossen, lasse mich nach hinten gleiten.Toms gesamtes Gewicht lastet nun auf mir, meine Lippen sind duch seine verschlossen und ich habe das Gefühl zu ersticken.Seine Zunge scheint Zeichen an meinen Gaumen zu malen, erforscht die tiefsten Stellen meiner Mundhöle.Hitzewellen jagen durch unsere Körper, beben vor Erregung, durch unsere bloße Berührung verursacht.

    Dann endlich stützt Tom sich mit seinen Ellebogen neben meinem Kopf ab und löst den Kuss.
    Japsend schnappe ich nach Luft, wofür mir nicht viel Zeit bleibt, bis Tom die Gelegenheit nutzt und seine Zunge in meinem Mund versteckt, wo sie weiter heimliche Spielchen treibt.
    Dann setzt er sich auf und zieht mich mit sich hoch und im Handumdrehen hat er mich von meinem T-Shirt und meinem BH befreit.Achtlos landet meine Kleidung neben dem Bett.

    Dass ich ihn seines Shirts entledige lässt er nicht zu, stattdessen greift er nach meinen Handgelenken und presst meinen Oberkörper wieder zurück in die Kissen.Dann setzt er sich wieder aufrecht auf mein Becken und entledigt sich lasziv räckelnd seines Shirts.

    Als ich seinen nackten Oberkörper erblicke, werde ich schlagartig wieder ganz klar im Kopf und es scheint, als ob sich der Alkohol mit einem Mal aus meinen Körper gezogen hätte.
    Und genau DAS ist der Punkt.Der Alkohol!Tom wollte mich bloß gefügig machen!Er hatte das von Anfang an geplant!
    Ich blicke in sein selbstgefälliges Gesicht.SO, wird er mich NICHT davon kommen!Dieses kleine, arrogante...

    Ich setze mich auf und werfe Tom einfach um.Dann stecke ich meine Zunge in seinen vor Überraschung geöffneten Mund, so wie er es eben noch bei mir getan hat und öffne seine Hose.
    Tom versucht etwas zu sagen, doch ich ersticke jeden Laut aus seinem Mund mit meinen Lippen.
    Hektisch ziehe ich seine Hose und seine Boxershorts herunter und betrachte abschätzend seine bereits ausgeprägte Erregung. Er wird gleich noch sein blaues Wunder erleben!
    Ich setze mich mit meinem Rücken zu Toms Gesicht auf sein Becken und berühre den Schaft seines Gliedes sanft mit meinem Daumen.
    Tom stöhnt und auf einmal spüre ich seine Hände an dem Bund meiner Hose.Ich gebe ihm einen Klaps auf die Finger, so dass er sie sofort erschrocken zurückzieht und sie in die Bettdecke krallt, als ich beginne mit zwei Fingern die Länge seines Gliedes nachzufahren.Ganz seicht und immer nur ein Stückchen, quälend langsam.Heute Nacht werde ich Tom um den Verstand bringen!

    Ein langezogenes Seufzen folgt, als ich an seiner Spitze angekommen bin und mich nach vorne beuge um seine Eichel sanft mit meiner Zunge zu liebkosen.
    Mit der Hand ziehe ich die Vorhaut zurück und sauge an seinem Glied.
    Sein Stöhnen wird immer forderner, schreit nach Beschleunigung, doch ich denke gar nicht daran und fahre in einem gemächlichen Tempo fort.Ihn an den Rand des Abgrunds zu bringen und ihn doch nicht in die Wolken der Lust eintauchen zu lassen, würde ihn noch durchdrehen lassen.
    Toms Keuchen schreit nach mehr und langsam bequeme ich mich dazu und bewege meinen Kopf und meine Zunge nun schneller um sein Glied.
    Selbst in höchster Erregung bearbeite ich es nun unglaublich heftig und muss mich zwingen klare Gedanken zu fassen um mich nicht selbst über die Klippe zu befördern.
    Dann, mit einem Mal merke ich, dass Tom so weit ist.Der Zeitpunkt, an dem ich ihm den Boden unter den Füßen wegreißen werde, ist gekommen.Sein Hoden zieht sich zusammen und ich lasse von ihm ab.Auch Frauen sind Schweine!

    Tom, überrascht, geschockt und ängstlich, kneift die Augen zusammen, krallt seine Hände noch fester in die Bettdecke.Dann drückt er seinen Rücken geradezu durch, wirft seinen Kopf in den Nacken, so weit das liegend möglich ist, stöhnt, schreit gar unterdrückt aufverliert sein Sperma und zieht scharf die Luft ein.
    Immer weiter drückt er seinen Rücken durch, er scheint fast zu brechen, stöhnt heiser auf und hält dann sekundenlang die Luft an, hilflos, seiner völligen Erregung hingegeben.

    Dann, plötzlich, bricht er hektisch keuchend in sich zusammen, versucht die Nachwirkungen des Orgasmus in den Griff zu kriegen, die letzten Wellen der Lust scheinen seinen Körper zu durchlaufen, schlaff liegen seine Arme neben seinem Kopf.

    Fast ein wenig stolz auf meine Rache betrachte ich, wie er vollkommen fertig mit sich und der Welt da liegt, denn eins ist jawohl ganz klar, nämlich wie unbefriedigend der Orgasmus für ihn war.Denn: Keine Berührung, kein Spass...Oh, süßer Sarkasmus........Ein Orgasmus, der gar kein Orgasmus war.......





    ::.::.::


    So, ja das habe ich von einer Slash-Story, aber eigenständig geschrieben und in meiner Storyline, also kein Problem.



    Re: Party of my life - 17 Tage

    BlingBlingPerle - 20.08.2006, 18:58


    HuHu..!

    Ahm..
    Ja..
    Okaii..
    xD
    Supii geschrieben...
    xD
    LG
    Anna



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 21.08.2006, 16:11


    huiiii..... *mit Hand luft zu wedel*

    Also jetzt gings ja mal richtig zur
    Sache...

    Diese detalierte Besachreibung...
    also...KitTtyToM.. das hät ich nciht besser
    hin bekommen... ;)

    Man musste ja regelrecht die Luft beim
    lesen anhalten...

    und dieser Srakasmus und die Fiesheiten....
    ach.. sowas gefällt mir.. :D

    schreib schnell weiter.. ich bin ich so
    richtig neugierig geworden...



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 21.08.2006, 20:15


    wuha -wir sind jung & nich mehr jugendfrei!- xD
    jetzt gehts aber los! voll geiL beschrieben ja.
    ich hab ja schon gesagt das ich diese FF sow liebe <3
    du musst gaaaanz schnell weiter machen x]



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Mellilain - 21.08.2006, 21:09


    ui es geht wieda :)
    der Teil war echt gut.
    Richtig gut beschrieben :)
    schreib schnell weiter



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Missy - 21.08.2006, 22:29


    hey coole FF!

    Mach mal weiter



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 24.08.2006, 18:03


    Dankeschön!^^



    ::.::.::



    Nach kurzem, innerlichen Siegesjubel schießt Panik in mir hoch.Habe ich das gerade getan?
    Ich habe Tom...den Blow-job gemacht?
    Und noch eine viel quälendere Frage ist: Was mache ich jetzt???

    Tom nimmt mir die Antwort auf diese Frage ab.
    Innerhalb von zwei Sekunden, ist er in seinen Boxershorts und steht (wut-?) schnaubend vor mir.
    Doch ohne ein Wort zu sagen, wendet er sich ab und verschwindet im Badezimmer.
    Verdattert sehe ich ihm nach.Er ist außer sich, aber dass kann er mir natürlich nicht sagen.

    Ich halte es für das Beste einen raschen Abgang zu machen und das tue ich dann auch.
    Mittlerweile ist es schon ziemlich dunkel draußen, die Luft ist kalt und die Kirchturmuhr schlägt in der Ferne 11 Uhr.
    Die Einkaufspassage, mein Heimweg, ist trotz der späten Stunde gut gefüllt, es ist Jahrmarkt.

    Um mich von der Sache mit Tom etwas abzulenken, streife ich etwas über den großen Marktplatz auf dem der Jahrmarkt steht.
    Ich kaufe mir eine Stange Zuckerwatte und beobachte die Leute.
    So vergeht die Zeit und in Gedanken versunken, werde ich erst wieder auf die Uhrzeit aufmerksam als das 12-Uhr Feuerwerk statt findet und die Menge zu den bunten Farben am Himmel applaudiert.

    Mitternacht ist es also.
    Eigentlich würde ich jetzt meinen Dad anrufen, damit er mich abholt, doch ich vertraue auf Gott und spaziere alleine durch die dunklen Gassen, Richtung Zuhause.
    Etwas ängstlich werde ich erst, als ich unter einer alten, gotischen Klosterbrücke hergehe.
    Ich gehe an der rechten Seite im Schatten, als ich von der linken Schattenseite, das Schütteln und Sprühen einer Sprayflasche und ein wohl bekanntes Schlurfen höre.
    Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, dass -
    Tom an der linken Seite Grafftiti sprayt.Genau so ist es.

    Ich bleibe stehen und schaue zu ihm herüber.Er scheint das abprubte Stoppen meiner Schritte wahr genommen zu haben und dreht sich langsam um.Wahrscheinlich denkt er die Polizei hat ihn erwischt.Wäre ja nicht das erste Mal, so weit ich weiß.

    Langsam erkenne ich seine Silhoutte, dann Toms ganze Person als er in das Licht der Straßenlaternen tritt.
    "Spionierst du mir jetzt nach?"fragt er forsch.
    "Was sprayst du?" entgegne ich ihm mit einer Gegenfrage.
    "Geht dich nichts an." antwortet er. Das wollen wir doch mal sehen! Ich trete ebenfalls ins Laternenlicht und versuche aus der neuen Position zu erkennen, was Tom gemalt hatte.
    "Ich sagte,das geht dich nichts an!" ruft Tom mir barsch hinterher und hält mich an meiner Jacke fest, bevor ich noch näher an sein Kunstwerk treten kann.
    Immerhin ein 'F' kann ich erkennen.

    "Tom hast du 'nen Knall?!Lass mich los!"schreie ich und versuche mich von ihm loszureißen.
    Der Versuch gelingt und ich nehme drei Schritte Abstand von Tom.
    "Warum?" fragt er urplötzlich.
    "Was warum?" Als ob ich nicht wüsste was...
    "Warum hast du das gemacht?!" fragt er nun lauter.

    Ich habe Angst!Was sage ich jetzt bloß?Dass ich ihm darauf eventuell antworten muss, war ich nicht gefasst!

    ::.::.::


    Tbc?



    Re: Party of my life - 17 Tage

    BlingBlingPerle - 24.08.2006, 18:07


    o.m.q.!
    jezz bin ich aber qespannt!
    mach schnell wieter kittytom! biiiiiiiiiiiitte ^^

    der teil war supiiii

    glg
    anna



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Missy - 24.08.2006, 20:41


    uiiuii

    bin ja mal gespannt,was sie ihm antwortet.
    und ich bin auch sehr gespannt,was er gesprayt hat.

    jaja bitte mach schnell weiter.
    war wieder spitze.

    Liebe Grüße Sarah



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 25.08.2006, 14:47


    genauso gespannt bin wie die anderen zwei!!!

    ich kann mir gut vorstellen, dass er irgendwas mit ihr dorthin gesprayt hat...

    Mach bitte schnell weiter..

    lg
    jenny



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 25.08.2006, 22:09


    weiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiter! bitte bitte bitte! (:

    ich lieb diese FF immer noch sooooooooooo' ayyy...
    büdde ;D ich flehe dich an^ ^ mach schnell weiter ._.



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Akasha - 26.08.2006, 13:12


    Uiiiii...mach schnell weiter....

    Allerdings verstehe ich ncht so ganz, dass er sauer auf sie ist, weil sie ihm einen geblasen hat....ich meine....besser als nichts oder?! *lach*

    naja...wie immer supi...und schnell weiter....

    lg Akasha



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 26.08.2006, 16:31


    :-D *mega freu*

    Wow, danke für eure Kommis!^^


    Hier geht's auch schon weiter. :arrow:



    ::.::.:: Jetzt wird's gemütlich^^



    "Ich..Du hast mich doch bloß ausgenutzt!"
    "Ausgenutzt?!Ich...sorry aber...Man Fefe, das war echt mies." stammelt er.
    Oh ja, ich weiß.
    "Ich verstehe dich einfach nicht." fügt er an.
    "Und ich verstehe dich nicht!" Langsam werde ich wütend.So einfach kann er das alles nicht abtun.
    "Da haben wir was gemein.Mensch Feli, ich weiß doch auch nicht was mit mir los ist.
    Ich wollte wirklich nur einen schönen Abend mit dir haben.Und dann...Na ich dachte, du wolltest es auch.Sah ja auch nicht gerade nach dem Gegenteil aus!"
    Betreten schauen wir beide zu Boden.

    Ich lache leise.
    "Wir sind beide ziemlich blöd oder?" Belustigt sehe ich Tom an.
    Kurz zögert er, dann grinst er ebenfalls.
    "Allerdings. - Schau mal." antwortet er und zeigt auf die Wand, die er besprayt hat.
    Langsam gehen wir näher an das Werk und schwach erkenne ich was dort steht : F.O.O.L.I.S.H.

    Wo er Recht hat, hat er Recht...
    Es herrscht Schweigen.Irgendwie scheinen wir beide peinlich berührt.
    "Ich geh dann mal.Es ist ja schon spät." bringe ich dann nach einer Weile heraus und Tom nickt.
    "Soll ich dich nach Hause bringen?" fragt Tom und sieht mich zum ersten Mal heute ganz lieb an.Kann Frau da widerstehen?
    "Ja, gerne!" erwider ich und nehm in bei der Hand.Und das überrascht nicht nur ihn...
    Tom packt seine Sachen zusammen und schwingt seinen Eastpak auf den Rücken.
    Anschließend machen wir uns, wieder Hand in Hand, auf den Weg.

    Gerade in de Moment, in dem wir unsere Einfahrt betreten, beginnt es in Strömen zu regnen.
    "Mmpf." macht Tom und meint damit die Umstände unter denen er nach Hause gehen soll.
    Ich schließe die Haustüre auf und sehe erst in die verregnte Nacht und dann Tom an.
    "Willst du hier schlafen?"

    Toms Augen werden groß.
    "Das wäre echt super!" ruft er und läuft in den Flur, den ihn vor dem angehenden Monsun draußen rettet.
    "Leise!" zische ich ihm zu, da er, tollpatschig wie nur ein Tom sein kann, schon der Länge nach vor mir auf dem Fußboden liegt.
    "Rutschig hier." stellt er fest und rappelt sich auf.

    Ich gehe in mein Zimmer und Tom ins Bad.
    Zuerst schlüpfe ich in mein Snoopy-Nachtkleid, dann richte ich Tom ein Bett her.Er soll bloß nicht auf falsche Gedanken kommen - genau so wie ich!
    Doch in der Tat schaut Tom ein wenig verwirrt aus, als er auf Zehenspitzen in mein Zimmer tapst und seine Klamotten wie immer in die nächst gelegene Ecke wirft.
    Laut klirrt die Gürtelschnalle auf dem Linoleum meines Zimmers.Entschuldigend sieht er mich an, doch ich winke ab.
    So hellhörig ist meine Familie auch wieder nicht.

    Tom steht unschlüssig vor seiner Matratze.
    "Soll ich hier schlafen?" fragt er anscheinend sicherheitshalber noch mal.Wahrscheinlich kann er sich kaum vorstellen, dass das mein Ernst ist.
    Als ich seine Frage bejahe, krabbelt er beleidigt unter seine Bettdecke.
    "Mir ist kalt." meckert Tom und ich seufze genervt.

    Es folgt ein Donnerschlag und mit einem Mal ist es stockdunkel.
    "Jetzt habe ich Ansgt!" jammert Tom weiter und ich verdrehe die Augen.Schade, dass er das nicht sehen kann.Also anders:
    "Tom jetzt gib Ruhe!" Das hilft tatsächlich.
    Zwei Minuten lang hält er die Klappe...

    "Wie kann man so kaltherzig sein?Du liegst in deinem kuscheligen Bett und ich?Ich muss frieren."

    "Ich spüre meinen Körper nicht mehr."

    "Es ist aber wirklich kalt!"

    "Ich bin so allein..."

    "Felina?Wusstest duch eigentlich, dass ich Angst habe? - JETZT, weißt du es."

    "Mir ist so kaaaalt....."


    Eine gute Tat am Tag!....Ich knipse das wieder funktionierende Licht an und halte meine Bettdecke, mehr oder weniger einladend hoch.
    "Na komm schon." forder ich Tom unnötigerweise auf.Mit einem Satz ist er in meinem Bett, schaltet das Licht aus, löst meine Hand von dem Schalter und nimmt sie in seine völlig warmen (!) Hände.
    "Man, hast du kalte Hände." stellt er fest, sucht meine zweite Hand, nimmt auch diese und ist keine Minute später tief und fest eingeschlafen.

    ::.::.::



    Tbc?



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Missy - 26.08.2006, 17:46


    och wie süß ist das denn.

    voll geil.
    bitte heute noch nen Teil. *liebguck*

    Die Sarah



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 27.08.2006, 00:32


    ohhhhhhh wie geiL! bitte mach weiter <3 bitte x'D
    die beiden sind soooo süß ay.. *kreisch*
    wie süüüüüüüüüß & geiiil!

    -knuff-



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 27.08.2006, 14:38


    ohhh... Süß!!!

    ich find das grad voll putzig!

    Kann mir gut vorstellen, wie Tom da
    auf seiner Matratze liegt und nervt.. :D

    Bitte noch einen Teil

    hdl
    jenny



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 27.08.2006, 17:32


    Du hast nen neuen Faaaaaan! :-D *auf mich deut*

    Die FF ist soo geil, vorallem, weil man sich auch selber noch so nen bisschen was dazu reimen muss! Da am Anfang, mit der Couch und wo Tom meinte ,was wir da gemacht haben´ oder so andere Anspielungen!

    Und man, ich wusste gar net, das Tom so nen Weichei is!
    Ich hab Angst, mir is kalt, ich hab imma noch Angst und kalt is es auch noch!
    Was is das denn bitte? nur damit er mit im Bett schlafen darf??

    Na ja, bin shcon gespannt auf den nächsten teil!
    deine neue Leserin

    das Crazy hdl<3 :)



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 28.08.2006, 16:33


    :P Ah, danke für eure Kommis, lüb euch!^^

    ::.::.::

    Tom:

    Zu guter Letzt, kriege ich doch immer das was ich will!Zugegeben, mein Bett war natürlich nicht kalt, aber Kaits war noch ein bisschen wärmer.
    Außerdem kann ich mich so gaaanz unauffällig an sie kuscheln - natürlich nur so lange bis sie aufwacht.
    Irgendwie habe ich es nämlich geschafft, vor Kaitlyn aufzuwachen.Vielleicht weil ich einen Kuschelzeit-Sensor habe.Möglicherweise.

    Kaitlyn beginnt sich zu bewegen und ich rutsche schnell 20 Zentimeter von ihr weg.Ich war gaaanz brav!
    "Tom?Was...? Ach so..." stammelt Kait verschlafen und reibt sich die Augen.Das sieht irgendwie total putzig aus.
    "Schon lange wach?" fragt sie und gähnt.
    "Seit 'ner Ewigkeit." antworte ich grinsend."Aber ich mit so 'nem süßen Mädel neben mir, halt ich auch die Ewigkeit aus."

    "Haha Tom!" lacht Kait und stemmt sich mit beiden Händen gegen meine Brust bis ich aus dem Bett falle.
    "Hey, das ist nicht fair!Hier ist es total ka-!" Kaitlyn hält mir den Mund zu."Oh halt den Mund Tom!" ruft sie und kreischt, als ich sie am Arm zu mir auf den Boden hole.
    "Komm wir gehen frühstücken." fordert sie mich auf und gemeinsam laufen wir runter in die Küche.

    Kaitlyn deckt den Tisch für uns zwei.
    Reichhaltig, wobei wir beide im Endefffekt nur Kelogg's mit Milch essen und Kaffee trinken.
    Wir reden viel, doch der gestrige Abend bleibt unangesprochen.Ist auch besser so.Was gibt's da schon auch noch zu reden?Sie wollte mich ärgern und das hat sie geschafft.Gewissermaßen.Und kurioserweise verspüre ich keinen Wunsch auf Rache.Liegt wohl an ihr.
    Eigentlich will ich ihr nur so schnell wie möglich näher kommen...

    Kaitlyn:

    Nach dem Frühstück machen wir uns fertig für die Schule.Auf dem Weg zu ihr holt Tom seine Sachen inklusive Bill ab.In drei Tagen ist es bereits so weit!
    Die große Fete soll steigen.Es bleibt nicht mehr viel vorzubereiten und so läuft die Schule heute ihren normalen, langweiligen Weg ab.
    Tom schläft die 7 Stunden gut durch (was für eine Tragödie wenn er aufgewacht wäre!).Und ich schaffe es meinen Block ziemlich vollständig mit Kritzeleien zu bestücken.
    Spannend!

    Nach dem Unterricht (Tom wurde mit einem kräftigen Schlag auf seinen Hinterkopf, seitens seines Zwillings geweckt) gehen Tapsi, Jessy, Bill, Tom und ich in ein nahe gelegens Café und trinken einen Latte Macchiato.
    Toms Lebensgeister scheinen wieder zu erwachen und ein allseitiges, schmunzelndes 'Morgen' ertönt.
    Wir reden über die bevor stehenden Sommerferien, Urlaub etc., doch ich bin kaum bei der Sache.Gedankenverloren nuckel ich an meinem Strohhalm und starre Tom an.
    An der rechten Augenbraue hat er eine kleine Narbe.Ich meine mich dran erinnern zu können, dass er im Zusammenhang mit ihr von einem Skiurlaub mit 7 Jahren erzählt hatte.Genau weiß ich es jedoch nicht mehr.

    Mein Blick wnadert weiter zu seinem Piercing.Als er es sich vor 4 Jahren machen ließ, war er der einzige in unserem Alter.Etwas Besonderes.Schon mit 12 Jahren hat er mich fasziniert...
    Und ich?Ober mich damals mochte?Ob er mich jemals mochte?Oder jetzt mag?Nicht nur für eine schnelle Nummer...Wer konnte mir diese Frage bloß beantworten?!

    ::.::.::



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Missy - 28.08.2006, 16:52


    hey das war fantastisch.

    sehr gut geschriebenn und so


    Mach büdd weiter. Mfg sarah



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 29.08.2006, 10:53


    <3 <3 <3
    ich will auch kuscheln x'D

    weiiiter bitte die ff is' sooo toll :D



    Re: Party of my life - 17 Tage

    sunshine - 29.08.2006, 23:19


    hies die Tussi nicht FELINA?!?!?!
    jetzt hat sie n anderen namen... ok...

    ziemlich detail-getreu, nicht?

    hmm... also irgendwie find ich die story schon gut, aber naja.. ich sag jetzt mal nichts.. weil ich eh davon ausgehe, dass hier die meisten, die lesen unter 16 sind.. und auch die meisten, die sowas schreiben unter 16 sind..........

    der name.. also wie heisst sie denn jetzt?!?!? *nixblick*



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 30.08.2006, 14:08


    SUPAAA!

    Der teil war richtig geil!
    7 Stunden durchschlafen, das würd ich auch gern, abba ich sitze in der ersten Reihe, da kommt das net so gut ! :-)

    Mach büdde schnell weiter!

    hdl das CraZY oO



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 30.08.2006, 15:04


    sunshine hat folgendes geschrieben: hies die Tussi nicht FELINA?!?!?!
    jetzt hat sie n anderen namen... ok...

    ziemlich detail-getreu, nicht?

    hmm... also irgendwie find ich die story schon gut, aber naja.. ich sag jetzt mal nichts.. weil ich eh davon ausgehe, dass hier die meisten, die lesen unter 16 sind.. und auch die meisten, die sowas schreiben unter 16 sind..........

    der name.. also wie heisst sie denn jetzt?!?!? *nixblick*
    VERSEHEN!Habe die Namen aus meinen FF's vertauscht!^^Denkt euch Felina, sry!



    Re: Party of my life - 17 Tage

    LiL-ChiCa - 31.08.2006, 15:44


    Heey süße
    die story ist echt gut. Hast ne neue Leserin.
    Das mit den namen hab ich auch gemerkt ich denk so hää was isn jetzt abba man kann sich ja mal vertuhen.
    Ansonsten ist die story echt supa abba ich versteh nicht was so schlimm daran ist das Felina den Tom eine geblasen hat.
    Ich mein ist doch ok oder sie hat ihn ja nicht gequält oda so und anscheinend hat es ihn doch auch gefallen xDD.
    Naja egal schreib schnell weita.
    Lieb dich +kiss+
    Chantal <33



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Sophie - 31.08.2006, 16:53


    Ich habe nun die Geschichte nachgelesen und muss sagen, dass ich sie sehr gelungen finde. Der Lemon-Teil war gut beschrieben. Nicht ordinär, aber detailliert, allerdings min. PG18, was mich persönlich nicht stört.

    Sein Schreibstil gefällt mir gut, allerdings solltest du dann und wann auf deine Interpunktion achten. Manchmal fehlt z.B. das Leerzeichen zwischen einen Punkt und dem ersten Wort des neuen Satzes. Das sind aber kleine Formfehlerchen die lediglich den Lesefluss ein wenig einschränken.

    Die Geschichte ist sehr flüssig und macht Spaß zu lesen. Ich bleib dran :)

    Sophie



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 13.09.2006, 17:28


    Danke für eure Kommis, hier geht's weiter.Und macht euch laaangsam auf ein Ende gefasst :wink:








    ::.::.::

    Nach dem Frühstück machen wir uns fertig für die Schule.Auf dem Weg zu ihr holt Tom seine Sachen inklusive Bill ab.In drei Tagen ist es bereits so weit!
    Die große Fete soll steigen.Es bleibt nicht mehr viel vorzubereiten und so läuft die Schule heute ihren normalen, langweiligen Weg ab.
    Tom schläft die 7 Stunden gut durch (was für eine Tragödie wenn er aufgewacht wäre!).Und ich schaffe es meinen Block ziemlich vollständig mit Kritzeleien zu bestücken.
    Spannend!

    Nach dem Unterricht (Tom wurde mit einem kräftigen Schlag auf seinen Hinterkopf, seitens seines Zwillings geweckt) gehen Tapsi, Jessy, Bill, Tom und ich in ein nahe gelegens Café und trinken einen Latte Macchiato.
    Toms Lebensgeister scheinen wieder zu erwachen und ein allseitiges, schmunzelndes 'Morgen' ertönt.
    Wir reden über die bevor stehenden Sommerferien, Urlaub etc., doch ich bin kaum bei der Sache.Gedankenverloren nuckel ich an meinem Strohhalm und starre Tom an.
    An der rechten Augenbraue hat er eine kleine Narbe.Ich meine mich dran erinnern zu können, dass er im Zusammenhang mit ihr von einem Skiurlaub mit 7 Jahren erzählt hatte.Genau weiß ich es jedoch nicht mehr.

    Mein Blick wandert weiter zu seinem Piercing.Als er es sich vor 4 Jahren machen ließ, war er der einzige in unserem Alter.Etwas Besonderes.Schon mit 12 Jahren hat er mich fasziniert...
    Und ich?Ober mich damals mochte?Ob er mich jemals mochte?Oder jetzt mag?Nicht nur für eine schnelle Nummer...Wer konnte mir diese Frage bloß beantworten?!

    ::.::.::

    Als wir alle ausgetrunken haben und aufbrechen wollen, umfasst Tom mit beiden Händen meine Hüften und nimmt mich zur Seite.Die anderen verabschieden sich und gehen.
    "Komm mal mit." sagt Tom leise und schiebt mich durch die Türe, einige Meter weiter.
    Er fasst nach meinen Händen und schaut mir in die Augen, lässt mir keine Möglichkeit auszuweichen. "Du bedeutetst mir immer noch etwas...."
    Dann dreht er sich um und geht.

    Verdutzt bleibe ich an der selben Stelle stehen.Ehm ja...Was sollte das jetzt?
    Ich bedeutet ihm noch etwas....Das ist doch Schwachsinn...Stuss...völlig irreal....absolut unmöglich!
    Wenn ich etwas gelernt habe, dann, dass Tom Kaulitz-Trümper keine Gefühle hat!

    Verärgert trete ich gegen eine leere Spritedose und laufe ihr nach, trete sie immer weiter, bis ich sie schließlich versehentlich im Gulli versenke.Treffer.Treffer für die Dose.
    Treffer mitten ins Herz...



    Dann endlich war der große Tag - das Abschlussfest.Symbolisch trug jeder eine blaue Troddelmütze zu unseren blauen Abschlussshirts, als er abends eintraf.
    Jeder hatte sich an diesen unausgesprochenen Kodex gehalten - außer natürlich Tom.Ich sah ihn schon vom Weiten unsere 'Festwiese' mitten auf einer Lichtung, betreten, sein weiter Gang, Cap und (es war doch das Abschlussshirt) XXX-L-T-shirt.Wer's braucht...

    Er lud seine Sachen unter einem Pavillon ab und ging gleich zu den Getränken, wo sich die meistens Jungs bereits versammelt hatten.
    Schnell waren wir vollzählig und es ging los.

    ...

    Um 23.30 waren unsere Klassenlehrer verschwunden, der Brand, der am Grill entstanden war, gelöscht, Tom und Kumpanen saßen an einer vor sich her qualmenden Shisha und ich? Ich lag blau wie schon lange nicht mehr auf der Wiese.
    'Jetzt habe ich meinen persönlichen toten Punkt erreicht.' hätte ich gesagt, wäre ich dazu im Stande gewesen.Stattdessen rapelte ich mich auf und schwankte zu den Jungs an der Wasserpfeife.Leider war kein Platz mehr frei, die musste einer von ihnen bemerkt haben, denn prompt wurde ich von hinten auf einen Schoß gezogen.

    Allerdings konnte das auch eine Illusion sein, denn auf einmal war Tom verschwunden.Halluzinierte ich etwa schon?Das zumindest, nahm ich zu dieser Zeit an...



    ::.::.::

    Tbc?



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 13.09.2006, 18:00


    nein ich will noch kein ende tom ist in der ff so süß x'D hehe.

    bitte schnell weiiiter ich will wissen wie es weiter geht <3


    cucu. <3



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 13.09.2006, 18:04


    Juhuuu ein neuer super hammer geiler Teil!^^

    Ha, ich hab soo gelacht, als du dass da beschrieben, hast, wie die auffa wiese liegt und der Grill gebrannt hat!^^

    Ach ja und die Shisha nicht, dass ich das auch schon mal gemaaa..*hand vor mund halt* nein, was is dass denn? Kenn ich gar net, bi´n doch nen gaaaaaaanz braves Mädchen*husd*

    Ahh, der Teil war einfach super!^^

    Mach büdde schnell weiter!^^
    hdl<3
    das CraZy



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 27.09.2006, 16:22

    Finé! >.<
    So, hier der heiß ersehnte Teil^^...Nummer: ENDE...Ja, jetzt ist es vorbei...
    :wink:


    :arrow: Ende<<

    ::.::.::

    Nach einigen Runde hing ich kichernd auf dem Schoß dieses Typen und der schwer damit zu tun hatte, mich festzuhalten.Armer Typ, wenn ich es schaffen würde mich umzudrehen, ohne von ihm runter zu fallen ( also schon mal ein Ding der Unmöglichkeit) und ihn identifizieren konnte, würde ich mich morgen, äh, heute bei ihm entschulduigen.Ganz sicher.

    Dann wurde mir meine Position zum Verhängnis.Der Typ, der unter mich saß, räusperte sich.
    "Hey, ich muss mal." Ich erstarrte.Nicht weil er auf Toilette musste.Ich erkannte die Stimme!Das ...
    Ich wirbelte herum, ohne auf meinen Mageninhalt Rücksicht zu nehmen.
    Die ganze Zeit über saß ich auf Toms Schoß!
    Schicksal?! Zufall?!

    "Äh klar, geh." sagte ich und nickte unentwegt mit dem Kopf.
    "Okay..Würdest du aufstehen? - Komm schon, ganz vorsichtig." Tatsächlich ziemlich vorsichtig hievte er uns auf die Beine.
    Schwankend blieb ich vor ihm stehen.Klar denken konnte ich schlagartig wieder, doch das Stehen, ganz zu schweigen vom Gehen, fiel mir ziemlich schwer.
    Tom verschwand in der Dunkelheit und ich setzte mich vorsichtig auf unseren Platz.

    Einige Minuten später kam Tom zurück.
    "Felina?Kommst du kurz mit was trinken?"
    "Nö."
    "Komm schon."
    "Nöhö."
    "Fefe!Es ist wichtig!"
    "Was?Dass ich was trinke.Seit wann bist du so um meine Gesundheit besorgt?!Oder willlst du mich abfüllen?"
    "Neiiin, komm einfach mit."

    Seufzend gab ich nach und folgte ihm.Er führte mich zu dem Pavillon, unter welchem die Getränke abgestellt waren.Mittlerweile sah es dort einigermaßen mau aus.
    "Fefe ich...Ich wollte dir etwas sagen."
    "Aha." sagte ich verwundert und wandte mich den am Boden stehenden Kästen zu.
    "Magst du mir überhaupt zu hören?"
    "Klar, schieß los." Ich ließ die Flaschen wo sie waren und sah Tom in die Augen.
    "Also Folgendes...Ich fand wir hatten in letzter Zeit eine Menge Spaß zusammen."
    "Möglich, ja."
    "Aber...ich hatte irgendwie immer ein schlechtes Gewissen...Weißt du...wegen damals...Ich habe mich nie wirklich bei dir....entschuldigt."

    ... "Stimmt.." Antwortete ich zögernd.Sollte das hier eine Entschuldigung werden?Von Tom?! Mich würde heute gar nicht mehr umhauen!
    "Und..ich wollte sagen...es...tut mir Leid!" Tom fasste nervös an den Saum seines T-Shirts und begann, als keine Antwort kam, auf seinem Piercing zu kauen.
    Aber was sollte ich auch großartig sagen? Auch ich fand, dass wir eine schöne Zeit hatten und ich war bereit seine Entschuldigung anzunehmen.

    >>Sagt ein Kuss nicht mehr als 1000 Worte?<<

    .:It's a feeling like this

    It's centrifugal motion

    It's perpetual bliss

    It's that pivotal moment

    It's, ah unthinkable

    This kiss, this kiss

    Unsinkable

    This kiss, this kiss:.

    Vollkommen überrascht sah Tom mich an.
    "W-was war...warum?"
    "Das war ein Kuss. - Weil du so unglaublich süß sein kannst."


    .:Kiss me

    Down by the broken treehouse

    Swing me

    upon it's hanging tire,

    Bring bring

    bring your flowerhat

    we'll take the trail marked on your

    father's map:.


    Und ich küsste ihn wieder.Ich küsste ihn, wie ich zuvor noch nie jemanden geküsst hatte.
    Hier in der kühlen Sommernacht, zwischen Musik und Freunden...Und ich wusste: Das wird der Sommer unseres Lebens....


    Wenn sich das Licht in Luftmoleküle spiegelt
    Wenn sich die warme Luft in unsere Poren saugt
    seh ich uns in der Sonne liegen
    Wir tanken auf nur mit Licht ins Leben

    Ich weiß nicht wann
    ham wir das letzte Mal
    das Meer gesehn
    Es ist so weit
    Wir gehen los
    Wir sind bereit
    für die beste Zeit

    Ich will mit dir in diesen Super Sommer starten
    Ich will mit dir durch diesen Super Sommer gehen
    Es wird viel passieren weil wir nicht viel erwarten
    Außer einen Super Sommer

    Stunden über Stunden
    mit geschlossenen Augen in den Himmel sehn
    alles vergessen
    Du erzählst mir von dir
    bis der Himmel voller Sterne ist
    bis der Himmel voller Sterne ist

    Wir müssen los
    lass uns im Mondlicht schwimmen gehn
    Es ist soweit
    Wir gehen los
    Wir sind bereit
    für die beste Zeit

    Ich will mit dir in diesen Super Sommer starten
    Ich will mit dir durch diesen Super Sommer gehen
    Es wird viel passieren weil wir nicht viel erwarten
    Außer einen Super Sommer

    Wir schalten um auf Autopilot
    lass uns im Mondlicht schwimmen gehen
    Wir schalten um auf Autopilot
    lass uns im Mondlicht
    lass uns im Mondlicht schwimmen gehen

    Ich will mit dir in diesen Super Sommer starten
    Ich will mit dir durch diesen Super Sommer gehen
    Es wird viel passieren weil wir nicht viel erwarten
    Außer einen Super Sommer

    Ich will mit dir in diesen Super Sommer starten
    Ich will mit dir durch diesen Super Sommer gehen
    Es wird viel passieren weil wir nicht viel erwarten
    Außer einen Super Sommer

    ....

    ::.::.::





    Also, nun bitte ich um eine LETZTE Resonanz^^...Heagggg...gggdl! :wink:



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 27.09.2006, 21:52


    Soll ich aufhören hier zu posten? :?



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 28.09.2006, 15:40


    Hey du!

    So, mia is grad erst aufgefallen, dass es hier zu ende ist... find ich überigens schade, aber die FF war super toll! xD
    Und der letzte Teil, total hammer, wie die net checkt, dass des tom is und dann dass in dem Zelt... *lol*
    Toll!!!!!!!!!
    Ich hoffe, man hört bald wieder etwas von dir...

    hdl
    *kiss*
    das CraZy



    Re: Party of my life - 17 Tage

    süßehexe - 28.09.2006, 18:28


    hui...
    toll, toll, toll, toooooll

    ahh.. das ist ein echt schönes Ende...
    Ach ich bin grad hin und weg...
    das war sooo süß.. nur es is zu Ende... :(

    hoffentlich gibts bald was enues von dir zu hören....

    Und nochmal, um Ende perfekt zu machen:

    Das war eine echt geile, tolle, schöne FF!!!

    hab dich lieb
    jenny



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 28.09.2006, 20:28


    Dankeschön ihr zwei!^^Jaaa, es iwrd sicher bald wieder was von mir zu hören geben.... :wink:



    Re: Party of my life - 17 Tage

    Anonymous - 29.09.2006, 18:06


    ahhh wie doof! x{ soll weiter gehen xD Tom war in der FF so süß so hmm unbeschreiblich xD nunja. ich fand die FF endgeil <3
    lieb dich für diese FF -grins- schreib schnell ne neue nech (:

    lg. <333 Kathaa



    Re: Party of my life - 17 Tage

    KitTtyToM - 18.03.2007, 15:51


    Hey,
    also ein riesengroßes D.A.N.K.E. nochmal für eure Kommis!
    Echt superlieb von euch! *Kuss*
    Und unter PG16 findet ihr eine neue FF von mir: Start of somethin' new - back to basics
    -heißt sie. Wenn ihr Lust habt, schaut rein. :wink:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Tokio Hotel - Fanfictions

    Mario Barth - gepostet von Dani288 am Samstag 20.10.2007
    tot. - gepostet von bLeeding_doLL am Samstag 26.05.2007
    Ohne Dich geht es nicht verdammt!!! - gepostet von jenny15 am Sonntag 12.08.2007
    Die Vergangenheit ist schwer zu vergessen!! - gepostet von TomIsSoCute am Montag 24.04.2006
    ::Any O.T.H.E.R Time:: - gepostet von Edinia am Donnerstag 09.11.2006
    emo-bildah ^^ - gepostet von ~~>Th-Fan<~~ am Mittwoch 31.01.2007
    Songtext erraten - gepostet von Lynneh am Dienstag 12.12.2006
    For this one person in my life... - gepostet von J-a-n-i-n-e am Dienstag 06.06.2006
    Liebe braucht keine Ferien - gepostet von Toms Secret Affair am Samstag 06.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Party of my life - 17 Tage"

    Infos: Mario Party 4 - Miss Toadstool (Freitag 17.08.2007)
    Nur noch 23 Tage... - babbatoffi (Mittwoch 06.09.2006)
    MALLORCA - PARTY - Mischa (Sonntag 07.05.2006)
    Sommer-End-Party in Würrich - viatron (Samstag 29.07.2006)
    Half Life 2: Orange - ESW Raw (Sonntag 28.01.2007)
    Life-Quiz - Luna (Freitag 08.06.2007)
    paar tage weg bin - Bel (Montag 27.12.2004)
    Jessy die kleine is schon ganz groß(: -Party- - HonigKuchenPferd (Sonntag 23.04.2006)
    Party-Bilder - Dom (Montag 20.11.2006)
    Fuck Life ~* Doppel Rpg -> Mona = Bill *~ - Broki (Dienstag 27.03.2007)