Sicherungskette an den Wanten?

Segeljolle-Atlanta-Koralle
Verfügbare Informationen zu "Sicherungskette an den Wanten?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: mik - amino64 - knilli
  • Forum: Segeljolle-Atlanta-Koralle
  • Forenbeschreibung: alles rund um die Atlanta Koralle
  • aus dem Unterforum: Mast und Segel
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Freitag 22.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Sicherungskette an den Wanten?
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 7 Monaten, 1 Tag, 22 Stunden, 53 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Sicherungskette an den Wanten?"

    Re: Sicherungskette an den Wanten?

    mik - 23.03.2010, 21:46

    Sicherungskette an den Wanten?
    mir ist am Sonntag auf dem Rhein bei mächtig Wind 2x die Kette, an der der Wantenspanner am Pütting befestigt ist, gerissen. Auf den Bildern die hier im Forum stehen, hat keiner diese Kette eingebaut.
    Meine Frage: macht die Kette überhaupt Sinn, denn das belastet das Rigg ja auch ziemlich, wenn mir das Luvwant abhanden kommt und ich in sekundenschnelle beidrehen, segelöffnen und den ganzen Kram wieder zusammenfummeln muss - würde mir ohne die Kette ansonsten die gesamte Wantenhalterung aus dem Deck reissen? Ich habe die Püttingeisen schon über eine Metallplatte unter dem Deck vergrössert, weil die Werksmässig ja nur unter der einen Holzleiste befestigt sind.

    Meine Koralle: BJ:1968 Knickspant



    Re: Sicherungskette an den Wanten?

    amino64 - 23.03.2010, 22:20


    Hallo Mik,

    was für ne Kette? Kannste mal ein Foto machen? Habe an meiner Koralle (ebenfalls Knickspant Bj.63) keine Kette!

    Bis dahin,

    Armin



    Re: Sicherungskette an den Wanten?

    mik - 18.04.2010, 20:45

    Kettenbilder
    So habe nun endlich mal die Zeit gefunden, den unteren Teil des Wantenspanners zu Fotografieren, werde ihn aber nach einiger Recherche aber gegen die Lochbleche ersetzen.

    http://yfrog.com/jkwantj


    Da mir im letzten Herbst bei einem 470er die Püttingeisen mitsamt dem Deck aus dem Rumpf gerissen ist, habe ich nun folgende Konstruktion zur Verstärkung der Pütting gebaut. Meine Koralle ist von 65 und ich kann mir gar nicht vorstellen, warum das Deck noch besteht, wenn man sich anschaut wie das Püttingeisen angebaut ist. Es hängt mit einem Häckchen an der einen Leiste, auf der das Deck montiert ist. Gesichert wird sie durch eine Schraube, die durch die Boardwand geht. Wenn man richtig Zug auf das Want gibt, biegt sich das Deck auch bedenklich nach oben.
    Deshalb hier mein Lösung um dem Deckausbruch vorzubeugen:

    Unter die Leisten auf denen das Deck sitzt, habe ich ein Lochblech 2-3mm geschraubt, einen Schlitz reingesägt und dort das Püttingeisen eingehängt. Damit habe ich schon mal die Zuglast auf 2 Leisten verteilt. Dann habe ich in den Spant, an dem der Schwertkasten sitzt eine 6mm Schraube mit Auge eingedreht und von dort aus einen Spanner gesetzt, der mit einem Stahlseil an dem Lochblech befestigt ist. Der Spanner ist vorgespannt und zieht also genau in die entgegengesetzte Richtung wie der Want und das Deck bewegt sich bei Belastung nicht mehr.
    http://yfrog.com/73umbauj



    Re: Sicherungskette an den Wanten?

    amino64 - 19.04.2010, 07:30


    Hallo Mik,

    das mit der Kette sieht so aus, als wenn die Wanten zu kurz sind. Da hat sich jemand was improvisiert. Hast Du im Mast evtl. unterhalb der Wantbefestigung noch ein 2. Loch, in dem Du die Befestigung einsetzen kannst? Sonst bohr Dir einfach ein Loch in den Mast, und setze die Wantenbefestigung etwas tiefer, bis die Ketten überflüssig sind. Oder besorg Dir längere Wanten, dann kannst Du die Ketten weglassen.

    Das mit der zusätzlichen Wantenbefestigung ist sehr sinnvoll, allerdings würde ich keine verzinkten Stahlteile verbauen. Die fangen irgendwann an zu rosten, auch wenn man kein Salzwasser besegelt.

    Schönen Gruß,

    Armin



    Re: Sicherungskette an den Wanten?

    knilli - 23.04.2010, 11:54

    ...
    hallo mik,

    du hast recht, es gibt so einige decks die nicht mehr so gaaanz original sind. leider hält das kleine bleich an der leiste irgendwann icht mehr - zumindest bei viel-wind-seglern.

    es gibt verschiedene ansätze dem herasubrechen vorzubeugen...

    schau mal hier: http://www.iphpbb.com/board/ftopic-74801258nx71701-192.html

    ich werde das thema mal umbenennen, so ist es dann besser zu finden...

    knilli



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Segeljolle-Atlanta-Koralle

    Mittelweser / Steinhuder Meer - gepostet von Mathias am Dienstag 13.02.2007
    2 Neue bei ebay - gepostet von labrador am Samstag 09.06.2007
    Rigg und Segel von Koralle zu verkaufen - gepostet von Arktos am Donnerstag 11.02.2010
    Holz-Lackierung - gepostet von seewolf am Mittwoch 07.02.2007
    koralle mit sofortkauf-option - gepostet von salzbuckel am Mittwoch 21.03.2007
    Wie funktionieren die original-Schwerter? - gepostet von Wolfgang Weinmann am Sonntag 31.12.2006
    Adventszeit - gepostet von Klaus am Sonntag 09.12.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Sicherungskette an den Wanten?"

    Hallo bin neu hier - gepostet von Brina am Samstag 08.07.2006
    Bald komplett - gepostet von christel am Samstag 19.08.2006
    Coach Hayes - Vorstellung - gepostet von mwittstadt am Freitag 29.09.2006