Le Mans /LMS 2010

Motorsportforum.de.gg
Verfügbare Informationen zu "Le Mans /LMS 2010"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: JamieCruz - speedy-99 - Helmpflicht99 - Abt-1986 - audianer - daschaos - fiagt - Thommo - HKRacing - amen11
  • Forum: Motorsportforum.de.gg
  • aus dem Unterforum: Langstrecke/GT
  • Antworten: 43
  • Forum gestartet am: Freitag 15.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Le Mans /LMS 2010
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 2 Monaten, 4 Tagen, 9 Stunden, 31 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Le Mans /LMS 2010"

    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 05.02.2010, 20:16

    Le Mans /LMS 2010
    BMW fährt an der Sarthe mit 2 Wagen eingesetzt durch Schnitzer.

    Ebenfalls darf BMW in der LMS starten, dass bedeutet ein Wagen der nicht Reglementskonform ist darf in der GT2 starten. Ob sich das Porsche und Ferrari bieten lassen?

    Hier die Starterliste LM:

    Zitat:Klasse N° Mannschaft Land Reifen Wagen (Motor)
    LMP1 1 TEAM PEUGEOT TOTAL F M PEUGEOT 908 (5486T)
    LMP1 2 TEAM PEUGEOT TOTAL F M PEUGEOT 908 (5486T)
    LMP1 3 PEUGEOT SPORT TOTAL F M PEUGEOT 908 (5486T)
    LMP1 4 TEAM ORECA MATMUT F M PEUGEOT 908 (5486A)
    LMP1 5 BEECHDEAN MANSELL GB D GINETTA ZYTEK (4495A)
    LMP1 6 AIM TEAM ORECA F M ORECA AIM (5496A)
    LMP1 7 AUDI SPORT TEAM JOEST D M AUDI R15 (5499T)
    LMP1 8 AUDI SPORT TEAM JOEST D M AUDI R15 (5499T)
    LMP1 9 AUDI SPORT NORTH AMERICA D M AUDI R15 (5499T)
    LMP1 10 DOME RACING TEAM J M DOME JUDD S102 (5496A)
    LMP1 11 DRAYSON RACING GB M LOLA JUDD COUPE (5498A)
    LMP1 12 REBELLION RACING CH M LOLA REBELLION COUPE (5496A)
    LMP1 13 REBELLION RACING CH M LOLA REBELLION COUPE (5496A)
    LMP1 14 KOLLES D M AUDI R10 (5499T)
    LMP1 15 KOLLES D M AUDI R10 (5499T)
    LMP1 17 PESCAROLO SPORT F M PESCAROLO JUDD (5496A)
    LMP1 18 SORA RACING F M PESCAROLO JUDD (5496A)
    LMP1 19 MICHAEL LEWIS/AUTOCON USA D LOLA AER (3995T)
    LMP1 7 ASTON MARTIN RACING GB M LOLA ASTON MARTIN (5993A)
    LMP1 8 SIGNATURE PLUS F . LOLA ASTON MARTIN (5993A)
    LMP1 9 ASTON MARTIN RACING GB M LOLA ASTON MARTIN (5993A)
    LMP2 24 OAK RACING F D PESCAROLO JUDD (3397A)
    LMP2 25 RML GB . LOLA HPD COUPE (1998T)
    LMP2 26 HIGHCROFT RACING USA M HPD ARX.01 (3398A)
    LMP2 29 RACING BOX SRL I P LOLA JUDD COUPE (3397A)
    LMP2 35 OAK RACING F D PESCAROLO JUDD (3397A)
    LMP2 37 GERARD WELTER F D WR ZYTEK (3396A)
    LMP2 40 QUIFEL - ASM TEAM P D GINETTA ZYTEK 09S (3396A)
    LMP2 41 TEAM BRUICHLADDICH GB D GINETTA ZYTEK 09S (3396A)
    LMP2 42 STRAKKA RACING GB M HPD ARX.01 (3398A) GT1 50 LARBRE COMPETITION F M SALEEN S7R (6997A)
    GT1 52 YOUNG DRIVER AMR D M ASTON MARTIN DBR9 (5993A)
    GT1 53 PEKARACING NV B . CORVETTE C6.R (6993A)
    GT1 61 MATECH COMPETITION CH M FORD GT (5292A)
    GT1 69 JLOC J . LAMBORGHINI MURCIELAGO (5988A)
    GT1 70 MARC VDS RACING TEAM B M FORD GT (5292A)
    GT1 72 LUC ALPHAND AVENTURES F . CORVETTE C6.R (6993A)
    GT1 73 LUC ALPHAND AVENTURES F . CORVETTE C6.R (6993A)
    GT2 63 CORVETTE RACING USA M CHEVROLET CORVETTE C6 ZR1 (5493A)
    GT2 64 CORVETTE RACING USA M CHEVROLET CORVETTE C6 ZR1 (5493A)
    GT2 75 PROSPEED COMPETITION B M PORSCHE 911 GT3 RSR (997) (3996A)
    GT2 76 IMSA PERFORMANCE MATMUT F M PORSCHE 911 GT3 RSR (997) (3996A)
    GT2 77 TEAM FELBERMAYR-PROTON D M PORSCHE 911 GT3 RSR (997) (3996A)
    GT2 78 BMW MOTORSPORT D D BMW E92 M3 (3999A)
    GT2 79 BMW MOTORSPORT D D BMW E92 M3 (3999A)
    GT2 80 FLYING LIZARD MOTORSPORT USA M PORSCHE 911 GT3 RSR (997) (3996A)
    GT2 81 JAGUAR RSR USA Y JAGUAR XKRS (4998A)
    GT2 82 RISI COMPETIZIONE USA M FERRARI F 430 GT (3996A)
    GT2 83 RISI COMPETIZIONE USA M FERRARI F 430 GT (3996A)
    GT2 84 MODENA GROUP RACING GB M FERRARI F 430 GT (3996A)
    GT2 85 SPYKER SQUADRON NL M SPYKER C8 LAVIOLETTE (3990A)
    GT2 89 HANKOOK - TEAM FARNBACHER D H FERRARI F 430 GT (3996A)
    GT2 92 JMW MOTORSPORT GB D ASTON MARTIN VANTAGE (4475A)
    GT2 96 AF CORSE SRL I M FERRARI F 430 GT (3996A)
    GT2 97 BMS SCUDERIA ITALIA SPA I M PORSCHE 911 GT3 RSR (997) (3996A)
    LMP-Reserve
    R1 38 PEGASUS RACING F D NORMA JUDD (3397A)
    R2 23 TOKAI UNIV. YGH POWER J Y COURAGE ORECA YGH (3998T)
    R3 39 KSM D M LOLA JUDD (3397A)
    R4 28 JOSE IBANEZ F D LOLA JUDD (3397A)
    R5 22 KANEKO RACING J M COURAGE JUDD (5496A)
    GT-Reserve
    R1 88 TEAM FELBERMAYR-PROTON D M PORSCHE 911 GT3 RSR (997) (3996A)
    R2 91 TEAM HONG KONG RACING HK M ASTON MARTIN VANTAGE (4475A)
    R3 95 AF CORSE SRL I M FERRARI F 430 GT (3996A)
    R4 60 MATECH COMPETITION CH M FORD GT (5292A)
    R5 86 SPYKER SQUADRON NL M SPYKER C8 LAVIOLETTE (3990A)


    Das ist die LMS:

    Zitat:
    LMP1:

    Signature-Plus, Lola-Aston Martin

    Team Oreca, Peugeot 908 Hdi-Fap

    Beachdeen-Mansell, Zytek 09S

    Team Oreca-Matmut, Oreca-Courage O01-AIM

    Audi Sport Team Joest, Audi R15Tdi

    Audi Sport Team Joest, Audi R15Tdi

    Rebellion Racing, Lola B10/60 Coupé-Rebellion

    Rebellion Racing, Lola B10/60 Coupé-Rebellion

    Team Kolles, Audi R10Tdi

    Team Kolles, Audi R10Tdi

    Noel del Bello Racing Lola B10/60 Coupé-Judd

    LMP2:

    Oak Racing, Pescarolo-Judd

    Ray Mallock Ltd., Lola-HPD

    Race Performance, Radical-Judd

    Ibanez Racing, Lola B05/40-Judd

    Racing Box Lola B09/80-Judd

    Racing Box Lola B09/80-Judd

    RLR-Msport MG-Lola EX265-AER

    Hache-Team, Lucchini-Judd

    Hache-Team, Zytek 09S

    Oak Racing Pescarolo-Judd

    WR-Salini WR- Zytek

    Pegasus Racing, Oreca-Courage LC75-AER

    Kruse-Schiller Motorsport, Lola B08/40-Judd

    Quifel-ASM Team Zytek 09S

    Team Bruichladdich, Zytek 09S


    Strakka Racing, HPD ARX01b

    GT1:

    Larbre Competition, Saleen S7R

    Atlas FX-Team Full-Speed, Saleen S7R


    GT2:

    IMSA-Performance Matmut, Porsche

    Team Felbermayr-Proton, Porsche

    BMW Team Schnitzer, BMW M3

    Team Modena Group Racing, Ferrari

    Spyker-Squadron, Spyker

    Team Felbermayr-Proton, Porsche

    Hankook Team Farnbacher, Ferrari

    CRS-Racing, Ferrari

    CRS-Racing, Ferrari

    JWM-Motorsport, Aston Martin Vantage

    James Watt Automotive, Aston Martin Vantage

    AF-Corse, Ferrari

    AF-Corse, Ferrari

    AF-Corse, Ferrari

    JMB-Racing, Ferrari


    Quelle ist www.gt-eins.at



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 05.02.2010, 20:47

    Re: Le Mans /LMS 2010
    JamieCruz hat folgendes geschrieben:Ebenfalls darf BMW in der LMS starten, dass bedeutet ein Wagen der nicht Reglementskonform ist darf in der GT2 starten. Ob sich das Porsche und Ferrari bieten lassen?

    1.) Ihnen wird gar nix anderes übrig bleiben.

    2.) Ist das noch so?



    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 06.02.2010, 00:21


    Meinst du mit 2. das der BMW ne Reglementskonform ist?

    Also er scheint homologiert zu sein, aber zu den Details habe ich noch nix gefunden.

    Aber das Transaxle Getriebe scheint immernoch an Board zu sein und das gibts in der Serie nicht, also nicht Reglementskonform ist.

    Wie gesagt ich weiß nicht unter welchen Umständen der Wagen homologiert ist.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 06.02.2010, 00:34


    Man müsste mal überlegen auf welche Fahrzeuge das auch noch zutrifft. In der GT1 ist die Corvette-Konzeption ziemlich fragwürdig. Den Porsche 911 GT3 gibt es in der Serie auch nicht mit 4 Liter Motor, soweit ich mich erinnere.

    Der GT-Sport besteht aus vielen kleinen Ausnahmen. Danach dürfte kaum ein Fahrzeug Reglementskonform sein.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 06.02.2010, 12:16


    Na die Corvette basiert a) auf der ZR1 was ja ein Sondermodell ist und b) ist es ein GT1 Auto, da gibts mehr Freiheiten.

    Und ob der Motor bissl mehr Hubraum hat oder ob das Getriebe hinten statt vorne sitzt.

    Wobei ja Ferrari letztes Jahr ja schon ein Wettrüsten startete indem man dem Wagen von Bruni (?) als Evoluzione in die letzten Rennen der Fia GT schickte.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 31.03.2010, 19:10


    So die Starterliste in der LMS. Ist doch etwas geschrumpft.

    Etwas für unseren Thread "Krisenjahr 2010" -> http://www.iphpbb.com/board/ftopic-93676726nx96283-746.html

    Übersicht: http://www.endurance-info.com/version2/actualite-endurance-3962.html

    Ist noch ein kleiner Fehler enthalten. Die FLM09 (LMPC) Fahrzeuge starten in einer eigenen Klasse und nicht in der LMP2.

    Die GT2 weißt fünf verschiedene Marken auf. Soviel zur fehlenden Markenvielfalt.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 31.05.2010, 20:02


    BMW enthüllt neues Art Car für Le Mans:



    Uploaded with ImageShack.us

    http://www.bild.de/BILD/auto/bams/2010/05/bmw-art-car-jeff-koons/enthuellt-rasendes-kunstobjekt.html

    Find ich gut, ist ne tolle Sache und ein schöner Farbtupfer im Feld.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 05.06.2010, 22:31


    Achtung kleines Highlight :D

    http://www.spotterguides.com/images/stories/guides/lemans10_s1.jpg

    http://www.spotterguides.com/images/stories/guides/lemans10_s2.jpg

    Geil ne, jetzt wisst ihr Bescheid..

    PS: Abti Vag...ähh... Vanina Ickx ist auch dabei :wink:

    edit von amen: so müsste man sich den Thread besser anschauen können



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 08.06.2010, 21:27


    Morgen ist es endlich soweit. Das erste Training zu den 24h beginnt. :D

    @Jamie: Mach mal die Bilder kleiner bzw. setze nur den Link rein.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 09.06.2010, 14:09


    Haben doch einige hier jetzt auch Twitter, man könnte doch zu den 24h darüber schreiben?



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Helmpflicht99 - 09.06.2010, 14:11


    Panoz präsentierte in Le Mans den neuen Panoz Abruzzi "Spirit of Le Mans", von dem es bald auch eine GT2-Version geben soll.

    http://www.insideline.com/panoz/panoz-launches-abruzzi-spirit-of-le-mans.html

    http://www.speedweek.de/news/12774/Batmobile-20.html

    Erinnert einen an den kleinen Panoz Esperante.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 09.06.2010, 15:55


    Ich hab mir mal erlaubt ne kleine umfrage hinzuzufügen ... falls ich noch weitere Favouriten hinzufügen soll, dann sagt ihr bescheid ... für mich gibts nur die 2 ;)



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 09.06.2010, 15:58


    Wie es aussieht möchte der ACO dieses Jahr für sein Live-Timing Bares sehen und das gleich als Jahresabo. :shock:



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 09.06.2010, 16:31


    die zuhälter :-/



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 09.06.2010, 17:08


    Gibt jetzt doch eins: http://orig.lemans.oceanet.eu/iframes/24hdumans/2010/chronos/i_chronos_fr.html

    Beim Tennis regnet es, deswegen läuft das Training gleich auf Eurosport 1/HD statt auf Eurosport2.

    Edit: Wieder zurück auf Eurosport2.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    audianer - 09.06.2010, 18:19


    http://de.justin.tv/cheveyohq3/popout

    Da kann man auch schauen



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 09.06.2010, 22:00


    Jetzt wird es zum ersten mal ernst heute!

    Wegen dem drohenden Regen geht es vielleicht auch schon heute um die Pole für den Samstag.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 10.06.2010, 00:07


    Peugeot klar vorne, Audi fast 4 Sekunden zurück. Fette Klatsche für Audi heute im ersten Qualy.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 10.06.2010, 08:48


    4 Sekunden ... das lässt sich auch nicht mehr mit irgendwelchen herangehensweisen erklären :-/



    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 10.06.2010, 08:52


    Abt-1986 hat folgendes geschrieben:4 Sekunden ... das lässt sich auch nicht mehr mit irgendwelchen herangehensweisen erklären :-/

    Ja man fährt die BMW Taktik, die den Sieg auf der Nos gebracht hat :lol:



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 10.06.2010, 09:05


    Da bin ich aber mal gespannt .... denn ich bin mir nicht mal sicher ob der R15+ in sachen zuverlässigkeit ne wucht ist.

    Und sollte sich der abstand so auch im rennen im darstellen, dann hat man bei audi definitv nen schlechten job gemacht :-/



    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 10.06.2010, 14:30


    Vom Topspeed her sind beide gleich, bin mal gespannt wo Audi noch 4sec herzaubern will.

    Die einzige Hoffnung ist, das man sehr konservativ heran gegangen ist. Denn bei einem 24h Rennen ist der Startplatz eher sekundär.

    Andererseits ist es ganz gut das Audi eine vor den Latz bekommt, dieses rudimentäre Einsatzprogramm in LMS und co., und das mit einem eigentlich unausgetesteten Wagen :roll:



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 10.06.2010, 15:10


    Sowohl bei Audi als auch Peugeot haben sich die Rundenzeiten kaum gegenüber dem Training nennenswert verbessert. Zudem machte es bei Peugeot den Eindruck, als hätte man nach dem ersten Versuch einer gesetzten Qualyzeit keinen weiteren unternommen, da deutlich war das Audi hier nicht kontern könne. Lässt also vermuten, dass bei Peugeot noch Luft nach oben ist!

    Audi hat es auch nicht einfach, ein stark überarbeitetes (neues) Fahrzeug, gestern reichlich rote Flaggen, heute vermutlich Regen. Da bleibt nicht viel Zeit das Fahrzeug abzustimmen. Dazu fährt Peugeot mit einem bereits ausgetesteten Fahrzeug und gibt dann auch noch deutlich die Speed vor.

    Selbst wenn erfahrungsgemäß der Rennspeed der Audianer im Vergleich zur Qualyspeed schneller sein sollte, sind vier Sekunden einfach zu viel. Da kann man bei Peugeot doch schon von Anfang an etwas Speed rausnehmen um das Material zu schonen. Außerdem ist die Zuverlässigkeit des 908 bekannt, beim R15+ noch fraglich/unbekannt.

    Audi hatte mal einen Vorteil beim Verbrauch, der ist seit dem letzten Jahr dahin. Peugeot hat den Rückstand egalisiert. Dann gab es den konzeptbedingten Vorteil, des schnelleren Fahrerwechsels. Nach der Einschränkung der Anzahl der Boxenmechaniker, ist dieser auch dahin.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 10.06.2010, 17:56


    Heute abend kommt ab 22 uhr oder so Training auf Eurosport1 oder ?



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 12.06.2010, 15:29


    1. Anscheinend schwerer unfall -> von Nigel Mansal - er scheint verletzt zu sein , ist aber inzwischen aus dem fahrzeug



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 13.06.2010, 12:26


    Kann das sein das das 24h rennen spannender ist als ich vermutet hätte?



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Helmpflicht99 - 13.06.2010, 13:04


    http://www.lemans.org/fr/courses/24h-chrono-en-direct-2010.html

    13:03 Uhr: Audi-Dreifach-Führung !!!



    Re: Le Mans /LMS 2010

    daschaos - 13.06.2010, 13:13


    Das sieht momentan richtig gut aus in Le Mans. Hoffentlich bleibt es dabei.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 13.06.2010, 13:22


    Audi: Lahm aber Zuverlässig.

    Schade, Peugeot war eindeutig die sympathischere Truppe in diesem Rennen, schön gekämpft, da konnte man richtig mitfiebern. Audi profitiert.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    fiagt - 13.06.2010, 13:56


    Zuverlässigkeit siegt über Schnelligkeit und Kampfgeist, aber was Peugeot in den letzten Stunden gezeigt hatte, war Motorsport vom Feinsten. Gerade dem sympathischen Oreca-Team hätte ich den Podestplatz mehr als gegönnt, das war schon tragisch. Hoffentlich lässt sich Peugeot nicht entmutigen, und tritt nächstes Jahr wieder an.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 13.06.2010, 14:29


    Zitat:Regulation 5.5.3 clearly states that; ' The engine must not produce visible exhaust emissions under race conditions.'

    http://www.racecar-engineering.com/news/cars/473092/are-the-diesels-all-illegal.html

    Die Diesels sind illegal und müssen disqualifiziert werden! :D :shock: :wink:



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Helmpflicht99 - 13.06.2010, 15:02


    Audi holt den Dreifach-Sieg.

    Glückwunsch !!!



    Re: Le Mans /LMS 2010

    daschaos - 13.06.2010, 15:10


    Dreifach-Sieg in Le Mans, Audi ist wieder da wo sie hingehören. Klasse Rennen der gesamten Mannschaft. :D



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Thommo - 13.06.2010, 16:01


    Frankreich - Deutschland 0:3 würd ich sagen.
    Drei Audis schlagen vier Peugeots, die eigentlich viel schneller waren. Aber in Le Mans zählt halt nicht nur Schnelligkeit.

    Damit hätte bis gestern Abend doch kein Schwein gerechnet. Senstionell !



    Re: Le Mans /LMS 2010

    audianer - 13.06.2010, 16:04




    Nur schnell sein reicht in Le Mans nicht.

    Aber trotzdem schade für die Peugeot-Truppe, so ein Ende von 24h-Rennen hatten sie nicht verdient.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    fiagt - 14.06.2010, 00:24


    Audi hat verdient gewonnen, keine Frage. "To finish first, you first have to finish" - alte Rennfahrerweisheit. Ich hätte mir aber trotzdem ein Herzschlagfinale gewünscht, und ich denke so wird es vielen im Audi-Team auch gegangen sein. Die Gesichter, als der letzte auch noch Peugeot ausfiel, sprachen jedenfalls Bände. Selbst in der Audibox waren nur fassungslose Gesichter zu sehen. Irgendwie scheint in LeMans der Sportsgeist noch halbwegs intakt zu sein, im Gegensatz zu anderen Serien.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    Abt-1986 - 14.06.2010, 13:27


    EIn tolles ergebnis von Audi.

    So wie ich auf Motorsport-total gelesen habe hat man den V10 TDi nicht voll ausgereitzt um auf der sicheren seite zu sein ... anscheinend der richtige Ansatz.

    Hätten die Peugoets mit ihrem tempo durchfahren können dann wäre es eine klatsche für audi geworden.. jetzt ist es eine für Pischo.

    Ich freue mich jetzt schon aufs nächste jahr, da werden die karten neu gemischt (Neues Reglement, neue Autos) ... der nachfolger des R15+ ist schon in entwicklung.

    Geht der R15+ jetzt eigentlihc ins museum oder gibts noch langstreckeneinsätze in der LMS serie?



    Re: Le Mans /LMS 2010

    JamieCruz - 14.06.2010, 13:44


    JamieCruz hat folgendes geschrieben:Abt-1986 hat folgendes geschrieben:4 Sekunden ... das lässt sich auch nicht mehr mit irgendwelchen herangehensweisen erklären :-/

    Ja man fährt die BMW Taktik, die den Sieg auf der Nos gebracht hat :lol:

    Da hätte ich das :lol: auch weglassen können :D



    Re: Le Mans /LMS 2010

    HKRacing - 14.06.2010, 14:23


    Abt-1986 hat folgendes geschrieben:Geht der R15+ jetzt eigentlihc ins museum oder gibts noch langstreckeneinsätze in der LMS serie?

    Petit Le Mans steht doch noch an oder? Und fährt Audi eigentlich diesen Intercontinental Cup mit den 1000km von Silverstone und dem Rennen in Asien?



    Re: Le Mans /LMS 2010

    speedy-99 - 14.06.2010, 21:01


    Der Höhepunkt des Rennens wurde hier noch gar nicht gepostet: Der Ausraster von Dr. Ulrich gegenüber Charly Lamm

    Link



    Re: Le Mans /LMS 2010

    amen11 - 14.06.2010, 22:00


    naja Ulrich hat bisschen übertrieben reagiert finde ich. War einfach nur ein Missverständnis.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    HKRacing - 15.06.2010, 00:17


    Hat jemand gehört, was Anthony Davidson nach der Corvette Kollision im Interview gesagt hat. Das ging in die selbe Richtung nur deutlich übertriebener. Er sagte, dass ihm die Corvette egal sei, da das Rennen der Peugeots wichtiger sei als das der kleinen Klassen, da es um den Gesamtsieg ginge. Bei Radio Le Mans haben sie sich furchtbar darüber aufgeregt und gemeint Davidson hätte vom Prinzip von Motorsport mit mehreren Klassen nichts verstanden.



    Re: Le Mans /LMS 2010

    amen11 - 18.06.2010, 21:27


    noch eine etwas blöde Szene:

    http://www.isnichwahr.de/r94909152-rennwagen-erwischt-kameramann.html



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Motorsportforum.de.gg

    Forenstyle - gepostet von amen11 am Dienstag 25.12.2007
    Coulthard in die DTM ? - gepostet von Abt-1986 am Dienstag 10.11.2009
    Aussagen über die DTM in anderen Übertragungen - gepostet von Abt-1986 am Montag 13.08.2007
    Das Jahr 2008 - gepostet von Racer82 am Montag 31.12.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Le Mans /LMS 2010"

    Rätsel - gepostet von Cifer am Montag 03.07.2006
    Party - gepostet von Go$uBaR©HeN²°°6 am Samstag 29.07.2006