Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

Xavier's School For Gifted Youngsters.de
Verfügbare Informationen zu "Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Professor X - Jean Grey - Cyclops
  • Forum: Xavier's School For Gifted Youngsters.de
  • Forenbeschreibung: Eine Welt- Zwei Seiten. Für welche entscheidet ihr euch?
  • aus dem Unterforum: 3. Stock
  • Antworten: 18
  • Forum gestartet am: Montag 29.05.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 13 Tagen, 51 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers"

    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Professor X - 03.06.2006, 21:56

    Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers
    :)



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 04.06.2006, 23:27


    Jean Grey schlug ihre grünen Augen auf und betrachtete zuerst wenig begreifend, dann sich zunehmend aus dem Schlafnachzustand lösend, den schmalen Lichtstrahl an der Decke. Die Sonne fiel durch den winzigen Schlitz der dunkelgrünen Gardinen und sie lächelte kurz.

    Neben ihr lag Scott noch im tiefen Schlummer, so dass sie sich bemühte leise zu sein, als sie aufstand, um ihn nicht zu wecken. Nahezu lautlos ging sie in das angeschlossene Badezimmer und huschte unter die warme Dusche. Nachdem sie sich ihre Tagesration Wasser beinhaltenden Entspannung gegönnt hatte, schlüpfte sie zurück ins Zimmer und durchsuchte den Schrank nach der Ergänzung zu ihrer bis jetzt angelegten schwarzen Unterwäsche.

    Dabei konnte Jean nicht vermeiden, dass ihr ein Karton mit- Schuhen?- entgegen kam, der nur mäßig durch ihre Fähigkeiten abgefangen wurde, weil er im Besitz des Überraschungsmoments war, zu Boden polterte.
    Jean schloss die Augen und drehte sich dann mit hängenden Schultern und verlegenem Lächeln in Richtung Bett um.

    So wurde man gerne geweckt...!



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 04.06.2006, 23:50


    Scott schreckte hoch, als irgendetwas in seiner Nähe krachend zu Boden fiel.
    Im Bruchteil eines Augenblicks taxierte er das Zimmer um sich herum, entspannte sich aber sichtlich, sobald er die Ursache für diesen unsanften Weckvorgang ausgemacht hatte- neben dem Schrank lagen ein Paar Stiefeletten samt Karton aus dem sie offenbar gefallen waren.
    Viel interessanter aber war die Person, die nur knappbekleidet mit entschuldigendem Blick und einem zauberhaften Lächeln daneben stand.
    Trotz mittlerweile neun Jahren nahm er sich dennoch einen Moment um den Anblick zu geniessen- die Sonne, die mit Jeans Haaren spielte, liess sie für den Bruchteil einer Sekunde fast wie Flammen aussehen.

    "So früh schon wach?", er konnte einfach nicht anders als ebenfalls mit einem Lächeln zu entgegnen. "Gut geschlafen?"



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 05.06.2006, 00:06


    "Ähm... hoppla. Tut mir leid... Ja, ich habe ganz hervorragend geschlafen!"

    Jeans Lächeln wurde eine Spur breiter. "Und selbst?"

    Sie drehte sich erneut um und begann ihre Suche zum zweiten Mal aufzunehmen, fischte schließlich eine schwarze Hose und dazu passende Bluse hervor und startete den Versuch sich anzuziehen.

    Auf einem Bein hüpfend, das andere in die Hose manövrierend, fragte sie: "Früh? Ich finde, dass halb sieben eine angemessene Uhrzeit ist! Morgens ist man noch energiegeladen und voller toller Ideen für den Tag! Außerdem fängt heute der Unterricht wieder an... nicht, dass uns das so unmittelbar betreffen würde, aber..."

    Sie schaffte es erfolgreich sich die Hose anzuziehen und schlüpfte in die schwarze Bluse mit den dreiviertellangen Ärmeln.
    Schulterzuckend lächelte sie.

    "Es ist doch ein Grund fit zu sein..."



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 05.06.2006, 00:18


    "Oh.. auch gut, danke"
    Er kam bei dem Anblick, der sich ihm bot, nicht um ein Schmunzeln herum.

    "Um der alten Zeiten willen, was? Nun gut." Scott gähnte herzhaft, schlug die Decke beiseite und stand auf.
    "Mal sehen wie sich die Neuankömmlinge so machen. Ich habe mir gestern mal die Akten durchgesehen, da könnte es durchaus bei einigen zu Reibereien kommen", er trat hinter Jean und gab ihr einen sanften Kuss auf den Hals.
    "Guten Morgen"



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 05.06.2006, 19:56


    Jean drehte sich so zu Scott um, dass sie ihm ins Gesichts lächeln konnte. "Ich wünsche ebenfalls einen wunderschönen guten Morgen." sagte sie und schlang ihre Arme um seinen Nacken.

    "Was meinst du denn... mit Reibereien?" fragte sie ihn, während sich sich ihm so weit näherte (ooc: Sinn? Hallo?! weit nähern?!), dass sie seine Körperwärme deutlich spüren konnte.

    "In Bezug auf... Temperamente?" fragte sie weiter und lächelte eine Spur breiter.



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 05.06.2006, 21:00


    Scott legte seine Arme um sie und schaute Jean tief in die Augen. Für einen Moment kam ihm die Situation recht absurd vor, da er wie immer seine Sonnenbrille aus Rosenquarz trug. Er verdrängte diesen Gedanken und führte seine Überlegung näher aus:
    "Ja.. und zum Teil im Bezug auf ihre Herkunft... du erinnerst dich an Andy Vinez, den Jungen aus San Antonio? Er hatte sich einen Spass daraus gemacht, bei Klassenarbeiten regelmässig alle anderen im Raum panikartig die Schule verlassen zu lassen- und das monatelang. Jungen wie er müssen erst lernen, ihre Kräfte überlegt einzusetzen denke ich. Ausserdem.. du erinnerst dich an die ersten Wochen mit Bobbie und John in einer Klasse?", er schüttelte amüsiert den Kopf.
    "Ich sage ja nicht dass es Probleme geben wird, nur dass wir vielleicht ein Auge auf die Neulinge haben sollten. Dieses Jahr sind viele dabei, die Einsamkeit und Ablehnung gewöhnt sind und erst lernen müssen, sich als eine Gruppe zu verstehen."



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 05.06.2006, 21:54


    "Aaaaaber das ist doch immer so." sagte sie versöhnlich und lächelte. "Würzt das Leben doch auch ein wenig, nicht wahr?"

    Es war zwar nicht so, dass Jean sich besonders gerne in potenziell spannungsgeladene Situationen begab, aber sie hatte ziemlich schnell begriffen, dass sich das im Leben nur selten vermeiden ließ.

    "Ich bin mir sicher, dass wir das mit ein wenig Feingefühl ganz hervorragend auf die Reihe bekommen werden. Mir war auch so, als ob wir Unterstützung bekommen würden? Lehrertechnisch meine ich? Duuuu hast doch bestimmt die Akte schon in der Hand gehabt?"

    Jean grinste frech. "Ist es... eine Sie oder ein Er? Du weißt, ich bin während der Besprechungsphase in Seattle gewesen und habe engstirnige Wissenschaftler davon zu überzeugen versucht, dass Trisomie 21 und die Fähigkeit das Wetter zu manipulieren oder durch Wände zu gehen, nicht ein und das selbe sind... nun ja, technisch... medizinisch gesehen..."

    Sie verstummte und lächelte entschuldigend. "Also? Männlein oder Weiblein?"



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 05.06.2006, 23:17


    Er lachte.. Jean wusste einfach wie sie ihn um den Finger wickeln konnte.
    "Das möchtest du wissen, hmm?"
    Ein gespielt empörter Gesichtsausdruck und ein sanfter Stoß in die Rippen genügten ihm völlig, das große Gehemnis zu lüften.
    "Eine Miss Granger... 32, kommt aus New York, soweit ich weiß bislang keine Lehrerfahrung. Laut Akten hat sie sich länger mit Literatur und Literaturgeschichte befasst, dann aber eine Art.. Söldneragentur für Mutanten gegründet.
    Ich bin nicht sicher wie der Professor auf sie gekommen ist, aber er wird schon seine Gründe haben.
    Sie soll, soweit ich weiß, den Unterricht für Englische Literatur und für Mathematik halten- scheinbar für's Erste unbefristet."
    Er stubste Jean mit dem Zeigefinger auf die Nase
    "Noch weitere Fragen, Frau Inspektorin?"



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 05.06.2006, 23:28


    Jean schürzte die Lippen. "Eine Frau also? Na sowas.... Hübsch?"
    Neckisch sah sie Scott an, tänzelte dann zu einem Stuhl und ergriff seine dort abgelegten Sachen.

    "So... richtig hübsch?"

    Jean lächelte und warf ihm die Hose zu. "Mit langen Beinen?" Das Hemd flog hinterher. "Und... hellen Haaren?"

    Sie stützte sich auf dem Stuhl ab, stieß sich dann davon ab, so dass er umfiel und kam mit gewagtem Hüftschwung auf ihn zu. "Und... Schmollmund?" flüsterte sie immer noch lächelnd, während sie um ihn herumglitt, hinter ihm stehen blieb und ihre Hände über seine Schultern in Richtung Brust wandern ließ.



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 05.06.2006, 23:42


    Scott liess seinen Blick keinen Moment lang von der rothaarigen Schönheit vor ihm- wie sollte er auch anders, bei so einem koketten Auftreten.
    Als sie schliesslich hinter ihm stand beschloss er, auf ihr Spiel einzugehen.
    "Miss Granger ist.. blond... recht gutaussehend...", er wand den Kopf nach rechts.
    "Tja... und Beine waren auf dem Bewerbungsfoto leider keine erkennbar.. aber ich werde extra für dich drauf achten."



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 05.06.2006, 23:52


    "Wirst du das..." wisperte sie und ihre Hände formten sich zu Krallen, deren Nägel sie sanft über seine Haut fahren ließ, so dass sie keinen Schaden verursachten.

    "Dann werde ich nicht nur auf die Beine einer Blondine, sondern auch auf etwas anderes achten müssen... Dich!"

    Sie lächelte, küsste ihn sanft und löste sich dann langsam von ihm.

    Ihr Blick wurde einen Moment lang abwesend. Eine Ahnung streifte sie. Diese Ahnung vermittelte ihr ein Gefühl...

    "Du... solltest dich anziehen." sagte sie mit rauchiger Stimme und musterte ihn immer noch verschmitzt lächelnd. "Auch... wenn mir das gar nicht allzu sehr... Aber... ich habe so ein Gefühl, dass der Professor uns zu sehen wünscht. In seinem Arbeitszimmer. Und das in nächster Zeit... und zwar so nahe, dass Kleidung anzulegen leider... dringend notwendig wird."

    Sie lächelte ein wenig mehr.



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 06.06.2006, 00:04


    "Tja, dann müssen wir dieses Gespräch leider an anderer Stelle weiterführen müssen"

    Wie so oft legte der Professor ein einmaliges Timing an den Tag- fast tat es Scott leid, wenn er überlegte in welche Richtung dieses "Gespräch" hätte gehen können. Er schüttelte kaum merklich den Kopf, verbannte den Gedanken (zumindest für den Moment) und zog seine Hose an.

    Wärend er einen Gürtel aus dem Schrank nahm und ihn in die Hose einfädelte, suchte er abermals Jeans Blickkontakt.
    Sie beobachtete ihn , auf dem Bett sitzend, aufmerksam und lächelnd.
    "Noch vor dem Frühstück? Oder haben wir soviel Zeit noch?"



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 06.06.2006, 11:23


    ooc: Frühstück? Öhm Moment, ich frag ihn.... :P

    Jean legte den Kopf ein wenig auf die Seite.
    "So wie ich das verstanden habe, möchte er uns erst sehen und die Frühstückseinnahme nach hinten verschieben."

    Sie zuckte mit den Schultern und erhob sich, um sich zu strecken. "Wie auch immer... einen harmonischen Einstieg in den Tag lasse ich mir nicht nehmen."

    Sie strich sich eine Strähne ihres Haares aus der Stirn. "Auch wenn wir das abkürzen mussen."



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 06.06.2006, 11:35


    Scott knöpfte sein Hemd zu, überprüfte den Gesamteindruck kurz im Spiegel und wendete sich dann zu Jean.

    "Na du weisst doch, aufgeschoben ist nicht...", er zwinkerte hinter seiner Brille.

    Mit einer Hand über ihre Wange streichelnd küsste er sie nochmals sanft.

    "Kann man mich so auf die Menschheit loslassen, was meinst du?"



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 06.06.2006, 11:50


    Sie schmiegte sich kurz an ihn und nahm dann prüfend Abstand.
    Schnell richtete sie die von ihr hervorgerufenen Falten auf den ansonsten perfekt sitzenden Kleidungsstücken und nickte.

    "So ist für die Menschheit und Mutantenwelt angemessen... die da draußen zumindest. Bei der hier drinnen, würde ich andere Maßstäbe anlegen, aber... das ist ja erstmal verschoben..."

    Sie grinste.

    "Ich bin ja mal gespannt darauf, was es ist, dass mir mein Frühstück vorenthält. Und wenn es zu lange dauert, dann esse ich den Teppich im Arbeitszimmer! Hunger!"

    Jean lächelte und streifte sich ein Armband und eine silberne Kette mit (ooc: ja wir wissen alle was für einem...) einem Anhänger über.

    "So... jetzt aber."



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Cyclops - 06.06.2006, 12:18


    Scott schmunzelte.
    "Na das wollen wir nicht hoffen. Immerhin hatte Beast gestern ein längeres Gespräch mit dem Professor- das könnte eine haarige Angelegenheit werden."

    Ein kurzer beherzter Hüpfer brachte ihn grade rechtzeitig aus Jeans Reichweite.

    "Er ist kurz darauf abgereist... Er sagte etwas von Europa, Österreich oder Ungarn aber nichts Konkretes- weißt du da zufällig genaueres?"

    Scott öffnete, mehr oder minder gelungen einen Pagen imitierend, die Tür für sie.
    "Nach Ihnen, schöne Frau"



    Re: Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers

    Jean Grey - 06.06.2006, 12:31


    "Haarige Angelegenheit...!" Jean schüttelte den Kopf. "Außerdem hält der Professor seine Räumlichkeiten sauber und wenn das gestern schon war..." Sie grinste, wurde dann aber wieder ernst.

    "Europa? Ich habe keine Ahnung, was er dort will... Klingt aber nach einer größeren Unternehmung... Mhhh, sehr ominös."

    Jean machte einen Knicks, als er ihr die Tür öffnete und lief dann an ihm in Richtung Korridore vorbei.

    Jean und Scott tbc: Korridore 3. Stock



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Xavier's School For Gifted Youngsters.de



    Ähnliche Beiträge wie "Räumlichkeiten von Jean Grey und Scott Summers"

    er heisst SCOTT... - Jessy (Samstag 01.04.2006)
    08.04.05 - Optical, Doc Scott & MC GQ @ Ludwiq, LU - realjunglizt (Mittwoch 09.03.2005)
    Räumlichkeiten für den Duellierclub - Lucius Malfoy (Donnerstag 15.06.2006)
    Räumlichkeiten - Frogger (Sonntag 14.05.2006)
    Thursday Night Thunder # 13 [14.08.2008] - The Rock Bottom (Donnerstag 14.08.2008)
    Eye 1 - Scott - Scott (Sonntag 01.07.2007)
    Eintrag 11 – Jess Summers -01.02.07 – 08:03 - Jade (Donnerstag 01.02.2007)
    Joey Summers (UWF/UCW / NWE) - Max A. Million (Samstag 19.11.2005)
    Ashley scott - starbuck77 (Dienstag 02.01.2007)
    Scott Daniels (NWE) - Max A. Million (Dienstag 22.11.2005)