Klassenzimmer Literatur und Mathematik

Xavier's School For Gifted Youngsters.de
Verfügbare Informationen zu "Klassenzimmer Literatur und Mathematik"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Professor X - Yve - Rogue
  • Forum: Xavier's School For Gifted Youngsters.de
  • Forenbeschreibung: Eine Welt- Zwei Seiten. Für welche entscheidet ihr euch?
  • aus dem Unterforum: Erdgeschoss
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Montag 29.05.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Klassenzimmer Literatur und Mathematik
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 12 Tagen, 20 Stunden, 51 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Klassenzimmer Literatur und Mathematik"

    Re: Klassenzimmer Literatur und Mathematik

    Professor X - 05.06.2006, 19:20

    Klassenzimmer Literatur und Mathematik
    Hier unterrichtet Miss Granger ihre Schüler.



    Re: Klassenzimmer Literatur und Mathematik

    Yve - 06.06.2006, 11:54


    pp: Schule, Erdgeschoss, Küche


    Der Raum war angenehm, wie eigentlich alles in dem weitläufigen Landhaus. Oder besser der Landvilla. Die Decke war hoch, die Wände teilweise getäfelt, links von ihr ließ eine Fensterfront das goldene morgentliche Herbstlicht hereinfallen.

    Hölzerne Tische und Stühle standen in säuberlichen Reihen, Frontseiten einem Pult und einer großen Tafel zugewandt. Topfblumen reihten sich am Fenster auf und verschafften dem Raum ein angenehms Klima, die grünen Wedel von Farnen und Zimmerpalmen setzten grüne Tupfer in die neutralen Farben von Holz und weiß gekalkter Decke.

    "Ansprechend", stellte Yve fest. "Weitaus besser als alles, was ich bei Praktika gesehen habe." Sie wanderte die Reihen von Tischen entlang und ließ ihre perfekt manikürten Finger über das glatte Holz streichen. "Aber diese Schule kann mit gänzlich anderen Finanzen arbeiten, nehme ich an."



    Re: Klassenzimmer Literatur und Mathematik

    Professor X - 06.06.2006, 12:24


    pp: Korridore

    "Es freut mich, dass Ihnen Ihr Klassenzimmer gefällt, Yve." sagte der Professor und sein Lächeln wurde ein wenig wissender, während er sich in den Raum hineinbewegte.

    "Guten Morgen." fügte er hinzu und schenkte Rogue ein aufmunterndes Nicken. "Wie ich sehe, sind Sie auch ohne mein Zutun gut empfangen worden."

    Sein Blick glitt kurz zu den großen Fenstern und konzentrierte sich dann wieder auf die beiden Damen vor sich.

    "Wenn du uns entschuldigen würdest, Rogue? Miss Granger möchte sicherlich ihre neuen Kollegen in natura kennen lernen. Gehört haben Sie ja schon einiges." Das Lächeln wurde eine Spur ironischer.

    "Folgen Sie mir bitte."

    Mit einem letzten Lächeln wandte sich der Professor ab.

    tbc: Korridore



    Re: Klassenzimmer Literatur und Mathematik

    Yve - 06.06.2006, 12:31


    Yve wandte sich mit einem Lächeln zum Professor um, die Fingerspitzen immer noch auf einer Tischplatte. Einen Moment schoss ihr der seltsame Gedanke durch den Kopf, dass sie hier vielleicht auch ohne Honorar arbeiten und unterrichten würde. Auf Xaviers wissendes Lächeln hin schob sie den Gedanken nach hinten. Altruismus und Begeisterung zahlten keine Rechnungen.

    "Meine Kollegen? Gerne!" Yve löste sich von dem letzten Tisch in der Reihe und schritt auf den Professor zu, das leise Klicken ihrer Absätze hallte in dem hohen Raum nach. Die Kinder würden Ruhe halten müssen bei dieser Akustik - dafür würde sie schon sorgen.

    "Es tut mir leid, Marie, aber wir können unser Gespräch sicherlich auch später noch fortsetzen", wandte sie sich kurz an ihre zukünftige Schülerin - nein ab jetzt tatsächlich ihre Schülerin. "Danke für den freundlichen Empfang." Sie schenkte der jungen Frau ein letztes Lächeln, dann folgte sie dem Professor mit raschen Schritten aus dem Raum, ihr patentierter Hüftschwung minimal, aber elegant vom knielangen, cremefarbenen Rock ihres Kostüms betont.


    tbc: Schule, Erdgeschoss, Korridore



    Re: Klassenzimmer Literatur und Mathematik

    Rogue - 06.06.2006, 18:00


    Rogue sah lächelnd zum Professor, als er unbemerkt in den Raum glitt, und Miss Granger begrüßte.

    "Guten Morgen, Professor." Sagte sie leise auf sein Nicken hin.

    Schweigend verfolgte sie den kurzen Wortwechsel zwischen den beiden, und sie freute sich über das Lob des guten Empfangs, was das Lächeln auf ihrem Gesicht verdeutlichte.

    Sie nickte leicht, folgte den beiden Lehrkräften aus dem Klassenzimmer, und setzte ihren Weg dann in die entgegengesetzte Richtung fort.

    Sie durchquerte mit langsamen Schritten den Korridor (tbc: Korridor), und begab sich wieder in die Küche, in der Hoffnung, dass Bobby sich vielleicht inzwischen dort eingefunden hatte.

    tbc: Küche



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Xavier's School For Gifted Youngsters.de

    Yuriko - gepostet von Yuri am Donnerstag 29.06.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Klassenzimmer Literatur und Mathematik"

    Literatur Cafe (was lest ihr für bücher ausser WOW Guides?) - Quickhoof (Mittwoch 20.07.2005)
    Herr Dr. Herrmann (Mathematik) - orsine (Donnerstag 06.04.2006)
    Literatur Geschichtsabitur - Timo Pretzer (Dienstag 30.01.2007)
    Verleidet die Schule das Lesen bestimmter Literatur? - Rabea (Samstag 16.06.2007)
    Neues Thema : Literatur !!! ;) - Hélène (Samstag 16.09.2006)
    Suche koreanische Literatur (in Deutsch oder Englisch) - Kwi Ok (Freitag 02.09.2005)
    Literatur Unterforum: Artikel Übersicht - dead kenny (Mittwoch 13.10.2004)
    Mathematik II 06/07 - Leonard (Mittwoch 23.05.2007)
    Wer bin ich ? - SUPERINGO (Mittwoch 13.08.2008)
    KLASSENZIMMER - SPIELLEITER (Sonntag 27.05.2007)