Motorsportforum.de.gg
Verfügbare Informationen zu "F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Racer82 - speedy-99 - daschaos - JamieCruz - Helmpflicht99 - Thommo
  • Forum: Motorsportforum.de.gg
  • aus dem Unterforum: Formel1
  • Antworten: 14
  • Forum gestartet am: Freitag 15.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 6 Monaten, 26 Tagen, 21 Stunden, 57 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?"

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

Racer82 - 21.10.2009, 19:30
F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?
Hmm... Jenson Button is Weltmeister 2009.... und keinen interessierts :D

Ich finde, JB ist so ein Weltmeister, den man im nächsten Jahr als Platzhalter sieht.
Ich PERSÖNLICH (is halt meine Meinung) finde das JB irgendwie kein würdiger Weltmeister ist, irgendwie, hat es in der Saison 2009 keiner verdient. Klingt zwar komisch,aber is so...
Letztes Jahr der ECHTE KAMPF zwischen Lewis und -left eye- Massa...

Button hat vom TOP Auto zu BEGINN der Saison profitiert, klar, man muss erstmal so fahren, dass man auch gewinnen kann, aber eben... ich finde ein JB als WM Champ ist so nützlich (wirtschaftlich für die F1) wie die Schwimmweste auf nem Flug von Berlin nach FFM...

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

speedy-99 - 21.10.2009, 19:55

Habe mich schon gewundert warum es dazu noch keine Diskussion gibt.

Also das es keine interessiert kann man nicht so sagen, in der Brawn-Box war die Hölle los. Die BBC war mittendrin, die Kommentatoren sind fast ausgerastet. England unter Garantie auch. In Deutschland merkt man vielleicht keine Euphorie, aber erstens ist Button kein Deutscher und zweitens, wenn interessiert schon Deutschland?

Gerade das Team BrawnGP als Meister, ist wie als ob ein Märchen wahr wird. Die Mitarbeiter waren Anfang des Jahres alle so gut wie arbeitslos, nun sind sie Meister in der Fahrer- und Teamwertung.

Die Vorstellung von Button beim Rennen in Brasilien war einem Weltmeister voll würdig. Die Aufholjagd war fast einzigartig, sehr schöne Überholmanöver, voller Konsequenz. Okay, in der zweiten Saisonhälfte hing er etwas durch, aber nach den Seriensiegen zum Saisonstart, kann man nach Vollendung des WM-Titels, nur eines sagen: Alles richtig gemacht.

Was das Wirtschaftliche betrifft. Button gilt immer noch als Playboy, hat schon diverse Jobs in PR-Sachen gemacht, darunter auch Modelaufträge. Also wenn man Button nicht wirtschaftlich nutzen kann, dann ist es bestimmt nicht seine Schuld.

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

daschaos - 21.10.2009, 20:20

den letzten echten Champ gab es 2004. :wink:

Button ist in der ersten Saisonhälfte mit einem überlegenen Auto allen um die Ohren gefahren. Es gibt den ein oder anderen Fahrer im F1-Feld der deutlich bessere Qualitäten hat wie JB aber er saß ausnahmsweise mal zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Auto.
Und die Saison 2009 hat eines ganz deutlich gezeigt, Rubens Barrichello hat eine große Klappe und nix dahinter. Er ist der ewige Zweite, der Loser, das Bayer Leverkusen der Formel 1. Wenn er mal seinen Teamkollegen schlagen will, dann muss er schauen, dass er mit Badoer zusammen fahren darf. :lol: :lol:

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

JamieCruz - 21.10.2009, 21:24

daschaos hat folgendes geschrieben:... dass er mit Badoer zusammen fahren darf. :lol: :lol:

Und selbst da wirds Eng :lol:

Button hat das Glück des tüchtigen gehabt, er war zur richtigen Zeit im richtigen Auto. Und er hat die Nerven gehabt im Winter zu Brawn zu halten (mangels Alternativen?).

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

Helmpflicht99 - 21.10.2009, 22:22

Jenson Button ist damit ein einer Reihe mit anderen "würdigen" Britischen F1 Weltmeistern wie James Hunt (profitierte von Lauda Feuerunfall) oder Damon Hill (hatte 1. Glück das Schumi zu Ferrari ging und 2. das Villeneuve noch ein Debütant war).

Ich glaube nicht das aus "JB" mal ein Zweifacher wird (es sei denn seine Freundin wirft mehr als einmal :lol: )

Ich bin mal gespannt was 2010 auf uns zukommt. Ich glaube nicht das Red-Bull oder Brawn genauso stark wie in diesem Jahr sind. Allerdings könnte die F1 durch die neuen Regeln (neue Autos durch Riesentanks. Tankverbot !!!) nochmals heftig durchgewürfelt werden.

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

Racer82 - 22.10.2009, 12:09

eben, denke auch das JB nicht DER TOP Fahrer ist, sondern das es mindestens 8 Fahrer gibt mit BESSERER Qualität:

LEWIS
KIMI
KUBICA
MASSA
*würg* ALONSO
SUTIL (!!!!!!!) gebt DEM ein echtes AUTO!!!!!!!!!!!!!!!!
ROSBERG
VETTEL

Und ich kann Chaos NUR RECHT GEBEN!!! Der letzte ECHTE Champ war im Jahre 2004 gekrönt worden

:cry: miss u ....

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

Thommo - 22.10.2009, 15:02

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Button kein würdiger Weltmesiter sein soll. Aber naja, das heißt es Jahr für Jahr immer wieder, wenn nicht der persönliche Favorit Weltmeister wird.

Er hat die erste Saisonhälfte dominiert, sechs Siege, und ist auch dannach regelmäßig in die Punkte gefahren. Gut, die letzten Rennen hat er es ein bisschen hängen lassen, aber was er am Sonntag wieder für eine kämpferische Leistung gezeigt hat war eines Weltmeisters absolut würdig.

Fazit: verdienter Weltmeister.

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

speedy-99 - 22.10.2009, 15:26

Sutil ist ja ein ganz guter Fahrer, zumindest vom Speed aber sein Crashpotential ist einfach zu hoch. Immer wenn er im Zweikampf verwickelt ist, kann man drauf setzen das es knallt. Also alleine deswegen kann man ihn keine weltmeisterliche Wertung geben. Man muss sich auch mal raushalten können.

Sutil erinnert mich an Jörg Müller aus der WTCC. Immer wenn es irgendwo kracht, schreit der Jörg so laut er kann "hier, hier ich will".

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

daschaos - 22.10.2009, 16:55

In Brasilien wurde Sutil von Trulli abgeräumt, da kann er ausnahmsweise mal nix für. Aber sonst ist er wirklich oft in Unfälle involviert.

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

Racer82 - 23.10.2009, 11:55

Mein persönlicher Favorit fährt ja nun schon eine weile nicht mehr ;)

Ich finde einfach das Jens Knopf nicht wirklich überzeugt / dominiert hat. Er hat in der ersten hälfte NUR vom HAMMER Auto profitiert, als die anderen aufgeholt haben hat er deutlich nachgelassen.

Ich meine damit, schaut euch einen Schumacher an: x mal unterlegenes Auto, trotzdem VORNE dabei gewesen und WM geholt.
Lewis war im Merz ein newbe und hat in der 1. Saison nur durch einen dummen Fehler den Titel an Kimi verschenkt.

Massa im letzten Jahr deutlich dominanter als JB trotzdem am ende mit leeren Händen dagestanden.
Davon redet man auch jetzt noch, aber von Herrn Knopof als WM Champ 2009 ääähmm... who the f*** is Button, heissts in eins zwei jahren

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

daschaos - 23.10.2009, 12:02

Button ist jetzt einfach schon zu lange dabei und hätte schon viel früher diese Leistungen zeigen müssen. Wenn er nächste Saison nicht um die WM mitfährt kräht kein Hahn mehr nach ihm.

Button hat 10 Jahre gebraucht, um einmal im WM-Kampf mitzumischen. Davor war von ihm nichts aber auch wirklich gar nichts zu sehen. In dieser Saison hat er von einem Top-Auto profitiert, wäre er im Red Bull gewesen hätte er gegen Vettel wohl nicht den Hauch einer Chance gehabt. Ein Topfahrer fährt auch mit einem unterlegenen Auto vorne mit und holt Siege (Bennetton 1994, Ferrari 1997-1999). Im deutlich besten Auto Weltmeister zu werden ist keine große Kunst.

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

Thommo - 27.10.2009, 12:47

daschaos hat folgendes geschrieben:Im deutlich besten Auto Weltmeister zu werden ist keine große Kunst.

Zu dem Thema muss noch hinzugefügt werden, dass der Ferrari mindestens in den Jahren 2001-2004 das deutlich beste Auto war. Nach eurer Rechnung dürfte Schumi als nur dreimal verdienter Weltmeister sein und vier "Who the f**k is Button"-Titel haben.

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

daschaos - 27.10.2009, 19:27

Thommo hat folgendes geschrieben:daschaos hat folgendes geschrieben:Im deutlich besten Auto Weltmeister zu werden ist keine große Kunst.

Zu dem Thema muss noch hinzugefügt werden, dass der Ferrari mindestens in den Jahren 2001-2004 das deutlich beste Auto war. Nach eurer Rechnung dürfte Schumi als nur dreimal verdienter Weltmeister sein und vier "Who the f**k is Button"-Titel haben.

Schumi hatte damals das beste Auto, das ist richtig. Aber zum einen hat er in unterlegenen Autos gezeigt, dass er es drauf hat, das war von Button nie zu sehen. Und zum zweiten hat der Renngott die Titelim überlegenen Auto auch souverän rausgefahren und nicht ein Rennen gewonnen und dann wiedertotal abgekackt. Dann wurden beispielsweise in 17 Rennen auch 17 Podiumsplätze geholt.

Re: F1 Weltmeister: Jenson Button.... who the f***!?

speedy-99 - 27.10.2009, 19:40

Thommo hat folgendes geschrieben:Zu dem Thema muss noch hinzugefügt werden, dass der Ferrari mindestens in den Jahren 2001-2004 das deutlich beste Auto war. Nach eurer Rechnung dürfte Schumi als nur dreimal verdienter Weltmeister sein und vier "Who the f**k is Button"-Titel haben.
Dagegen kommst du nicht an. Es gibt nur eine Logik: Schummel ist der Beste, alle anderen haben es nicht verdient. Kannst du nur hinnehmen und dir deinen Teil denken.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
DTM Nürburgring - gepostet von Abt-1986 am Dienstag 31.07.2007
Porsche Sports Cup - gepostet von Speaker am Freitag 11.07.2008
Ähnliche Beiträge
ICQ - Anonymous (Donnerstag 21.07.2005)
+++ Auswertung 18. Runde +++ - eazyberny (Sonntag 16.11.2008)
Icq - deathbastard (Sonntag 06.05.2007)
ICQ & MSN - Nightmare the First (Samstag 21.07.2007)
Icq/MSN - Fly (Donnerstag 11.10.2007)
85er Motor & Antrieb - pomfredi (Mittwoch 23.05.2012)
ICQ/ MSN - Anonymous (Dienstag 27.07.2004)
icq liste - bomberpilot (Montag 14.08.2006)
icQ - s1rre (Mittwoch 11.10.2006)
ICQ Liste - pioneer (Mittwoch 25.01.2006)