chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :

klaraputzich
Verfügbare Informationen zu "chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous
  • Forum: klaraputzich
  • Forenbeschreibung: Hilfe zur Selbsthilfe in Putz- und Ordnungsfragen
  • aus dem Unterforum: Kochrezepte
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Donnerstag 26.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 10 Monaten, 28 Tagen, 7 Stunden, 18 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :"

    Re: chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :

    Anonymous - 25.09.2009, 13:55

    chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :
    Rezepte aufschreiben finde ich nicht sooo leicht, da ich meist "frei schnauze" kochen :) Ich möchte es aber trotzdem mal versuchen :)
    Vielleicht mag die eine oder andere auch mal was fleischloses ???
    Viel Spass schon mal beim Nachkochen :)


    Grüsse aus der chaos- Küche




    Wenn ich Gemüsebrühe benutze dann nicht Maggi oder Knorr... oder wie sie alle heissen :) die sind mir immer einen Tick zu "salzlastig". Ich benutze die leckere von vitam aus dem Reformhaus ..kostet zwar etwas mehr, da braucht man echt nur eine kleine Messerspitze und es langt ewig, und ich finde sie einfach OBERLECKER ;) ist aber geschmackssache ...



    Re: chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :

    Anonymous - 25.09.2009, 14:15

    Gemüse in Käsesosse mit Bulgur ... lecker, leicht, schnell:)
    Als Gemüse kannst Du fast alles nehmen worauf Du so Lust hast :) Brokkoli, Möhren, Blumenkohl, Rosenkohl...Ich nehm meist Rosenkohl entweder frisch, oder wenn grad keine Saison ist dann auch gern Tiefgefroren... da muss man auch nicht soviel putzen :)

    - Pro Person zwei "gute Hände" voll Rosenkohl putzen, am Strunk kreuzweise einschneiden und in einem Topf ohne Flüssigkeit kurz andünsten... es kommt ein ganz leichter Rosenkohlduft auf... aber wirklich nur gaaaaanz leicht :) .... mit einer Tasse Gemüsebrühe ablöschen und köcheln. Mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Muskat würzen.. wer keinen Muskat mag, darf ihn auch weglassen :) ....
    In der Zwischenzeit schon mal den Bulgur in kochende Gemüsebrühe schütten, aufkochen und dann nur noch ausquellen lassen.....

    Wenn der Rosenkohl gar ist, nicht zerkocht :) dann wird in die Gemüsebrühe etwas 1/2 Schale Schmelzkäse eingerührt, je nach Geschmack mehr oder weniger :) und nochmal kurz abschmecken :)

    Wer noch was "festes" auf dem Teller mag, ein leckerer Grünkern -oder Dinkelbratling schmeckt klasse dazu :)

    Guten Appetit wünscht
    chaos :)



    Ich hatte beim letzten Mal die "grüne Mischung" vom Aldi.. war auch lecker :)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum klaraputzich

    Priska erzählt - gepostet von Klementine am Freitag 29.06.2007
    Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften - gepostet von Klementine am Montag 29.01.2007
    No comment... - gepostet von Jinx am Sonntag 30.11.2008
    Heute den ganzen Tag Messies in den Nachrichten! - gepostet von Gerümpelhexe am Montag 10.03.2008
    Noch mehr Links :( - gepostet von Klementine am Mittwoch 14.02.2007
    Natürliche Tipps für unsere Gesundheit - gepostet von Klementine am Mittwoch 14.03.2007
    Mal ´ne Frage - gepostet von Nele am Mittwoch 27.02.2008



    Ähnliche Beiträge wie "chaos kocht :) ..... ein paar schnelle vegetarische Happen :"

    ewerschert ist abgehauen: 44.781.950$ weg - gepostet von TUK am Samstag 24.06.2006
    Der Vorstellungsthread - gepostet von Vidar am Sonntag 16.07.2006
    Wer arbeitet denn hier? - gepostet von Alex am Mittwoch 20.09.2006