Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht

Shettyclub
Verfügbare Informationen zu "Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Shetty Uta - RheaSilver
  • Forum: Shettyclub
  • Forenbeschreibung: Das Forum für Shettyfreunde
  • aus dem Unterforum: Stallgeflüster
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Donnerstag 09.12.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 2 Monaten, 31 Tagen, 12 Stunden, 59 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht"

    Re: Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht

    Shetty Uta - 19.07.2009, 08:13

    Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht
    was man nicht so alles im www. findet, hier einiges zum thema....
    gerichtsurteile zur haftung für das pferd/pony

    http://toelt-und-hund.de/urteilepferd/pferdehalterhaftung/index.php



    Re: Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht

    RheaSilver - 19.07.2009, 10:07


    Das erste find ich ja schon mal toll... :?
    Da latscht jemand ungebeten über deine Koppel UND TROTZDEM muss man dem Trottel dann auch noch Schadensersatz zahlen wenn er vom Pferd getreten wird?
    Fremde haben da nix zu suchen!!!*grrr*

    Aber eigentlich... Da ist wohl das deutsche Recht.

    Wenn jemand mein Auto klaut und damit gegen einen Baum fährt muss ich dem wahrscheinlich auch noch Schmerzensgeld zahlen. :roll:



    Re: Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht

    Shetty Uta - 19.07.2009, 10:44


    das ist so wie damals bei mir.... meine RB hat trotz verbot, eine mir total fremde freundin auf den hafi gesetzt, kind lernt fliegen und als ich nachhause komme steht polizei und rettungswagen am stall und auf der weide der rettungshubschrauber..... zahlen sollte ich weil mein hafi den schaden verursacht hat auch wenn ich zum zeitpunkt des unfalls nicht vorort war und auch keine erlaubnis zum reiten gegeben habe!!!!
    ende der geschichte jahrelanger streit vorm gericht, zig tausend euro ausgegeben, wenigstens muss ich nicht rest meiner tage für diese blöde göre zahlen, die nie wieder richtig wird laufen können.

    soviel zum dem thema recht in deutschenlande :twisted:



    Re: Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht

    RheaSilver - 19.07.2009, 21:47


    Ich versteh da auch echt die Logik nicht... Fremde vergreifen sich an deinen Pferden, deinem Eigentum :arrow: kommen durch eigene Dummheit zu schaden und du musst dafür grade stehen? :roll: Ist mir echt zu Hoch...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Shettyclub

    Chiquita wir werden dich vermissen! - gepostet von Shettynudel am Freitag 01.06.2007
    Regendecke 105, Gamaschen, Sattel, Sulky - gepostet von Lilymo am Mittwoch 18.10.2006
    DAS ist ein GROßES Pferd ! - gepostet von Mini-Mary am Montag 14.08.2006
    @ Attila - gepostet von Fjordi777 am Mittwoch 16.05.2007
    Happy Birthday Roxane - gepostet von Mini-Mary am Sonntag 07.06.2009
    Paddockboden - gepostet von Kalle am Freitag 30.03.2007
    @Kleo - gepostet von Fjordi777 am Donnerstag 02.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Gerichtsurteile Pferde/Ponyhalterhaftpflicht"

    DI der 01.08.06!! - gepostet von Goron am Samstag 29.07.2006
    imba - gepostet von Sunfire am Dienstag 22.08.2006
    Szilard Nemeth - gepostet von bastikFCU am Dienstag 12.09.2006