Bewerbung Priester, Xus

e l e g a n c e
Verfügbare Informationen zu "Bewerbung Priester, Xus"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Xus - Phil - Allurie
  • Forum: e l e g a n c e
  • Forenbeschreibung: Gildenforum
  • aus dem Unterforum: Bewerbungsarchiv
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Freitag 30.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Bewerbung Priester, Xus
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 4 Monaten, 14 Tagen, 17 Stunden, 27 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Bewerbung Priester, Xus"

    Re: Bewerbung Priester, Xus

    Xus - 03.07.2009, 16:58

    Bewerbung Priester, Xus
    Ein herzliches Hallo an die Member von e l e g a n c e!


    Ich möchte euch eine – hoffentlich kurz bleibende – Vorgeschichte darbringen, die euch näher bringen soll, wie sich meine WoW Laufbahn entwickelt hat.
    Zitat:
    Im Oktober 2006 beschloss ich, nach einer mehrjährigen Ragnarok Online-Phase, World of Warcraft zu spielen, da mein ganzes Umfeld sich mit diesem MMORPG beschäftigte, nie Zeit für mich hatte und ich eben selbst erfahren wollte, was an diesem Spiel so wahnsinnig toll ist.
    So entstand meine Nachtelf Schurkin Xiza (die damals noch den bescheuerten Namen Quaste trug), die sich bis zum Release von Burning Crusade damit beschäftigte, Level 60 zu erreichen. Ich hatte dann quasi zwei Wochen Pause bis zum oben genannten Addon.
    BC kam auf den Markt und abermals musste ich mich durch hunderte Quests kämpfen, aber auch das nächste Level Cap wurde nach 'ner Zeit erreicht.
    Kurze Zeit darauf jointe ich mit zwei rl Freunden die kleine, aber feine Raigilde <Custoda>, die sich zu dem Zeitpunkt auf Karazhan, Gruul und div. 5-Man Instanzen konzentrierte. CA war, wie gesagt, klein aber fein. Progress-technisch spielten sie nicht weit vorne mit, aber wir kämpften uns nach vorne; scheiterten jedoch recht oft in SSC und TK an einigen Bossen.
    Zu diesem Moment reformierte sich die Raidgilde <Surmony> (in Vanilla eine Fusion aus Harmony und Schwert und Rose → SuR und Harmony = Surmony ^^), der sich einer meiner zwei rl Freunden anschloss. Etwas geknickt blieb ich weiterhin bei CA, kämpfte mich weiterhin erfolglos (bis auf den recht schnellen Kill von Karathress) durch SSC/TK und beschloss nach längeren Überlegung mich ebenfalls bei Surmony zu bewerben, die bis dato schon ihren Fuss in die Tür des T6 Contents gestellt hatten.
    Ich bekam eine Zusage und – wirklich – schweren Herzens drehte ich CA den Rücken zu.
    Surmony, kurz SMY, war ganz anders als das was ich bisher kannte. Es war organisiert, es war gut, Surmony war erfolgreich. Relativ schnell hatte ich mich eingelebt, relativ schnell kamen wir voran und nach nur zwei Monaten hatten wir den aktuellen Content clear (wo eine andere Raidgilde seit dem Contentrelease von BT dran knabberte, es aber nur 1, 2 Ids vor uns schaffte den selbigen zu clearen.)
    Sunwell kam raus und das war _ unser _ Content Patch. Sunwell gehörte definitiv Surmony und zusammen mit den zwei Horde Raids <Dementum> wie <Frostbringer> gab es Kopf an Kopf rennen was die Server-First Kills anging. Surmony war die #1 auf Allianzseite und unter den Top 3 auf unserem Server Blackrock.
    Es war hart, es war schweißtreibend, aber es hatte sich definitiv gelohnt jede einzelne Sekunde in den Raid zu investieren. Zu dem Zeitpunkt war ich mittlerweile schon Rogue Classleader, so wie Teil der Raidleitung selbst.
    Sunwell war nach dem M'uru Nerf wahnsinnig schnell clear, jedoch sank dann auch relativ schnell die Motivation einiger Raidmember und Surmony fing an – nachdem Blizzard schon bekannt gab, dass es ein weiteres Addon geben wird – zu zerbröckeln.
    Währendessen hatte sich der Allianzraid <Utopie> auf Blackrock eingenistet und mit dem Launch von WotLK gings dann nur mehr bergab.
    Sehr viele Member, darunter auch Raid/Classleader verließen den Raid, den Server, hörten komplett auf oder rerollten auf eine andere Klasse bzw unterzogen sich nem Faction-reroll.
    Surmony bekam kurz vor Ulduar dann endgültig den Grabstein aufgesetzt und das war es.
    Ich selbst hatte schon eine Pause eingelegt, die sich dann als /quit herausstellte. Ich hatte jegliche Lust an diesen Game verloren, nichts reizte mich mehr. Nicht einmal das rumgammeln in div. Hauptstädten machten Spaß.
    Zum Oster-event 'musste' ich meinen Account wieder aufmachen (schlussendlich kann ich ein halb-fertiges Meta Achievement, wo es ein 310 PS Mount so gut wie gratis gibt, nicht einfach so stehen lassen) und ich fing wieder an WoW zu zocken. Guckte mir Ulduar ein wenig an, ebenso wie Emalon in 1k Winter. Sonderlich begeistert war ich nicht, Spaß machte es auch nicht mehr.
    Es lang mitunter daran, dass so verdammt viele Leute nicht mehr da waren, zu viele neue Leute auf Blackrock waren und Utopie alles und jeden aufgesogen hatte.

    Somit griff ich in meine Westentasche und grub meinen Hordentwink wieder aus, der sich früher noch ebenfalls auf Blackrock befand (2 Accounts ftw) und eigentlich nur zum PvP'n gedacht war.
    Mein, damals noch weiblicher, Priester wurde Anfang 09 Level 80 und machte nach wie vor in erster Linie PvP. Ich quälte mich durch unzählige verlorene Bgs auf Gul'dan und transferierte nach meiner WoW Pause (die sich auf beide Charaktere bezog) nach Dalvengyr wo ich, neben Battlegrounds und Open PvP wieder die Lust an PVE entdeckte.
    Jetzt, wo ich quasi wieder Blut geleckt habe, dachte ich mir... warum versuchst du nicht, dich bei einer Raidgilde zu bewerben. Es gibt nur zwei Antwortmöglichkeiten die dir vorgelegt werden können. Ja oder eben Nein.

    Und hier bin ich. (und meine Vorgeschichte blieb nicht kurz, verdammt!)
    Aber nun hier zu dem Charakter, mit dem ich mich bei euch bewerben möchte.

    Charakterinformationen
    Charname: Xus
    Class: Priest
    Race: Undead
    Arsenalprofil
    vermutlich werde ich dort zu 90% in meinem sporadischem PvP Gear mit PvP Spec aufgelistet sein.
    Deshalb hier ein weiterer Link mit PvE Gear und der dazugehörigen Skillung (aktuell Discipline PvE), damit ihr auch Einblick in mein PvE Equip habt. > klick mich

    Anbei noch ein Screenshot von meinem UI im Raid:
    http://toxique.net/xusui.jpg

    Momentan hab ich keine Addons wie BigWigs oder DBM aktiviert, da ich nicht so viel PvE mache (leider :| ), sind jedoch in meinem Addon Ordner vorhanden und aktuell.

    Heh und, ich bin mir durchaus bewusst, dass vorallem mein Kopf inkl Enchants/Gems total unbrauchbar sind in Sachen PvE, aber rnd Loot ist rnd... genau so ist /rnd total /rnd :|
    Ich bin halt stark dabei, mein Gear zu verbessern, wie und wo es nur geht.. aber tja, rnd Loot ist nun mal random.


    Bisherige Gilden:
    mit dem Priester keine erwähnenswerten (→ PvP), aktuell <LETS>, in der sich meine einzigen Bekanntschaften auf Dalvengyr befinden.
    Mit Xiza Custoda Aequitatis, später Moschmony Ponys (aufgrund der anti-Seriosität ^^ später →) Surmony.

    Gründe für das verlassen der Gilde(n):
    CA: zuwenig Progress, zuwenig Koordination in der Raidleitung selbst, befinde mich mit Xiza nach wie vor in Surmony

    Ansprechpersonen der vorherigen Gilden:
    CA → Trystan, Trustedblaze, Dardanus/Sintra (wobei ich mittlerweile nicht weiß, ob Trusted bzw Sintra noch spielen)
    Surmony → Swamir, Sactury, Aenima

    Spielerfahrung
    Wie lange spielst du schon WoW?
    Seit Ende Oktober 2006, Nachtelf Rogue
    Seit Mitte des Black Temple Releases Undead Priest (zuerst Shadow, danach nur noch Heal. Discipline im PvP, CoH Spammer im PvE)
    zwischendurch div. Andere Klassen wie Warlock, Hunter, Paladin, DK etc blabla

    Raiderfahrung
    (das meiste bezieht sich auf meinen Rogue, Erfahrungen die mit einem Stern gekennzeichnet sind, beziehen sich ebenfalls auf meinen Priest)

    Vanilla WoW Raidinstanzen: clear (jedoch erst ab Level 63+, da ich ja mit leveln beschäftigt war )
    Karazhan: clear*
    Gruul: clear*
    Magtheridon: clear (spät aber doch! hehe)
    Serpentshrine Cavern: clear
    Tempest Keep: clear
    Mount Hyjal: clear
    Black Temple: clear
    Sunwell Plateau: clear
    Naxxramas 10/25: clear/clear* (clear nur 10er, im 25er nur Plague Quarter )
    The Obsidian Sanctum 10/25 (Sartharion): clear/clear (3D im 10er nie geschafft -.-!)
    The Eye of Eternity (Malygos) 10/25: clear/clear
    Ulduar 10/25: in der 10er Version so einiges gesehen (Flame Leviathan, Ignis, Razorscale, XT-002, Assembly of Iron, Kologarn, Auriaya, Freya, Thorim, Hodir), nie im 25er gewesen, Gründe hierfür könnt ihr ja aus meiner Wall of Text herauslesen.
    Vault of Archvaron 10/25: clear/clear*

    PvE Erfahrung (mit der Klasse, die sich bewirbt):
    Härtester Boss, den du in BC besiegt hast: hm, ich würde mal sagen Gruul.. mit RND Groups kanns oft sehr scheiße laufen.
    Härtester Boss, den du in WotLK besiegt hast: Emalon, auch hier wieder der RND Group Faktor :|

    Welche Twinks spielst du regelmäßig?
    Regelmäßig keine, wenn dann nur meinen Rogue auf Blackrock.

    Onlinezeiten
    Jeden Tag, ausser eventuell am Wochenende bzw wenn etwas wichtiges (familiäre Angelegenheiten, etc) dazwischen kommt.

    Wie viel Stunden spielst du ca. pro Woche?
    Gute Frage, wüsste ich auch sehr gerne. Zu viel ;D

    TeamSpeak installiert und läuft: yep
    funktionierendes Mikrofon: yep

    Was sind deine weiteren Ziele in WoW?
    Für mich wäre es wirklich schön, mich einer erfolgreichen Raidgilde anschließen zu können, sei es nun wenn es um 5-Man Heroics, 10er oder gar 25er Raids geht. Die selbige zu unterstützen, sei es nun als Spieler selbst, mit Buff Food, Pots/Flasks oder Elixieren oder ähnlichem.
    Wenn man von mir verlangt, dass ich zB umskille, sei es auch nur für einen einzigen Encounter, ist das kein Problem für mich, Bossblockende Spieler kann und will niemand gebrauchen und wenn ein Re-Specc des einen oder anderen Spielers uns voranbringt, ab zum umspeccen!
    Ebenso ist es für mich kein Problem mit Kritik und/oder Anregungen um zu gehen, schlussendlich war ich selbst mal Mitglied einer Raidleitung und da gehört derartiges an die Tagesordnung.

    Wieso spielst du deine Klasse? Was gefällt dir an ihr, was nicht? Was fordert dich am meisten, was fällt dir leicht?
    Ich habe mich damals für einen untoten Priester entschieden, da ich Klassen mit primären Healabilities schon immer wahnsinnig anziehend fand. Sei es nun Discipline (was in BC ja nicht so wirklich als PvE Spec anerkannt wurde) oder Deep Holy, heilen macht mir unheimlich Spass; egal ob ich nun als Singletarget,- Groupheal,- oder Crossheal eingesetzt werde; meine Aufgabe ist es meine Raidmember am Leben zu erhalten, koste es was es wolle.
    Damit wären wir an dem Punkt angelangt, was mir am Priester gefällt bzw was nicht. Wie schon erwähnt.. ich mag es zu heilen und um die von euch gestellte Frage zu beantworten, was mir an meiner Klasse missfällt... Shadow. Shadow hin, Shadow her.. ist ganz nice, aber definitiv nichts für mich. Ich weiß nicht genau warum, aber wenn ich Shadow geskillt bin, mich in einer Instanz befinde und der Tank oder jmd anderes Low geht und es auch bleibt, in mir wächst der Drang zu den/diejeningen zu heilen zu stark an und ich muss aus meiner Shadowform gehen und heilen. Geht nicht anders.
    Was mich am meisten fordert? Gute Frage.. es ist immer eine Herausforderung mit Leuten, die einem selbst meist Fremd sind, in eine Instanz zu gehen, diese erfolgreich zu verlassen; schlussendlich liegt deren Leben in meinen Händen.

    Warum hast du dir <e> als zukünftige Gilde ausgesucht? Was erwartest Du von uns als Gilde?
    Warum <e>, ja warum? Warum denn nicht. Gilden/Raidnamen sprechen für sich. Euer Name spricht mich an, ließ Neugier in mir wach werden und wie gesagt, es gibt nur zwei Antwortmöglichkeiten auf eine Raidbewerbung.
    Was ich mir von euch erwarte.. Ehrlichkeit, angebrachte Kritik, Anregungen wie ich meine Klasse/Spielweise verbessern könnte (kein Mensch ist perfekt und wenn es etwas gibt und man nicht selbst drauf kommt.. der Wink mit dem Zaunpfahl wirkt oftmals Wunder ;) ), Teamplay und ja, all diese Dinge die eine (Raid)Gilde ausmachen!


    Was hast du vor, in die Gilde einzubringen?
    Einen farmwilligen, hilfsbereiten, offenen und ehrlichen Healpriest, der – sofern er eine Zusage erhält – für euch da ist, wenn ihr ihn braucht.

    Hast du Freunde/Bekannte in unserer Gilde?
    Nicht das ich wüsste, also nein.

    Persönliches:
    Zu meiner Person..
    Ich bin im April 27 Jahre alt geworden, habe einen 5-jährigen Sohn namens Justin. Mich selbst nennt man Lena (da es wesentlich kürzer ist, obendrein kann man diesen leichter und nie falsch aussprechen im Gegensatz zu Madeleine :p ).

    Nun, es liegt nun an euch ob ihr mir eine Chance gebt mich beweisen zu können, dürfen. Das ich nicht sonderlich viel Erfahrungen in diversen Raidinstanzen mit meinem Priester vorweisen kann, ist klar. Indirekt habe ich einen Reroll gestartet, der einfach so passiert ist. Die Bosskenntnisse sind jedoch nicht verloren gegangen.
    Solltet ihr euch dazu erwägen, mir eine Chance zu geben, steht es für mich außer Frage mich mit den jeweiligen Encountern in Ulduar, deren Abilties, meine Vorgehensweise bei den Selbigen zu beschäftigen. Ich stell mich in keine Instanz ohne Plan von irgendwas zu haben. Planlos rumstehen kann ich defintiv wo anders, aber nicht in nem Raid.
    Es macht mir keinen Spass mehr stumpf Sinister Strike oder Mutilate zu spammen, während ich meist nur das fette Hinterteil des jeweiligen Encounters vor meiner Nase habe. Es machte mir damals Spass, da ich mich in einer Raidgilde befand, die quasi aus dem Nichts kam, sich nach oben gearbeitet hat und schließlich (so gut wie) Platz 1 auf dem Server erreicht hat.
    Gear ist zweitranging, meine Lieben. Es ist für mich definitiv Zweitrangig. Klaro, Upgrades sind nice und wer zum Teufel freut sich nicht, wenn er ein durchschnitts Item durch ein besseres tauschen kann? Jedoch... ich gehe in keine Instanz weil ich Item XY haben möchte, ich setze einen Fuß in die Instanz weil ich den Content sehen möchte, weil ich das Gefühl von „YES! DOWN! ;D“ wieder in mir aufkommen lassen möchte, weil mir das Gefühl von Herausforderung, eine schwierige Sache, einen harten Encounter, nen kniffligen Hardmode gemeistert zu haben einfach fehlt.


    Ich danke euch, abermals herzlichst, für eure Aufmerksamkeit.
    Falls ihr mit mir in Kontakt treten möchtet, ich jedoch ingame nicht erreichbar sein sollte, könnt ihr dies via E-Mail tun: wow@toxique.net

    Liebe Grüße
    Lena



    Re: Bewerbung Priester, Xus

    Phil - 03.07.2009, 21:25


    Auch wenn ich nix mehr zu sagen habe, und hier nur so rum trolle finde ich das es eine echt nette Bewerbung ist.

    Sehr Ausführlich und gut geschrieben. Man merkt das du dir Mühe gegeben hast.

    Und eins sei mal am Rande gesagt, Gear ist relativ, man muß sich mit den Menschen verstehen können und die Stimmung muß passen.
    Gear kann man verbessern/ändern, einen Menschen nicht

    Ich weiß nicht mein Spruch aber immer wieder passend und gut.

    Viel Glück, evtl. sieht es ja gut für dich aus.

    Mfg :wink:



    Re: Bewerbung Priester, Xus

    Allurie - 03.07.2009, 21:43


    Hi Lena,
    also in erster linie mal vielen dank für deine interesse an unserer gilde und der aufwendigen bewerbung.die ist echt sau stark verfasst!!!dein interface find ich btw auch nice :D

    hm...kann dir jetzt sofort da noch keine antwort geben,müsste das erst noch mit dem anderen offi und unserem priester classleader besprechen.
    würden dich dann auch gern auf nen gespräch bei uns im ts einladen und das mal bequatschen,kann mir da nen besseres bild von der person machen :D

    also denk mal das ich oder unser cl dich ingame mal anwispert und dich aufs ts einladen.alles weitere ergibts sich dann schon irgendwie :D

    mfg
    Pascal



    Re: Bewerbung Priester, Xus

    Xus - 03.07.2009, 23:42


    Erstmal danke für das Lob bezüglich meiner Bewerbung.

    Zitat:
    Und eins sei mal am Rande gesagt, Gear ist relativ, man muß sich mit den Menschen verstehen können und die Stimmung muß passen.
    Gear kann man verbessern/ändern, einen Menschen nicht

    Kann ich dir nur voll und ganz zustimmen.
    Ich habe zu meiner Zeit als RL/CL gemerkt, dass wir durchaus Leute im Raid hatten, deren Gear deutlich schlechter war, als das der alten Member und die dennoch wirklich was gerissen haben.
    Ist der/diejenige dem Rest obendrein auch noch sympathisch hat man eigentlich nen guten Fang gemacht :)


    Zitat: hm...kann dir jetzt sofort da noch keine antwort geben,müsste das erst noch mit dem anderen offi und unserem priester classleader besprechen.
    würden dich dann auch gern auf nen gespräch bei uns im ts einladen und das mal bequatschen,kann mir da nen besseres bild von der person machen

    also denk mal das ich oder unser cl dich ingame mal anwispert und dich aufs ts einladen.alles weitere ergibts sich dann schon irgendwie

    Ich habe mir keines Falls eine Instant-Antwort erwartet; war sogar etwas überrascht als ich 2 Replies auf meinen Thread entdeckt habe :)
    Falls ihr ein Gespräch im TS haben möchtet, wäre das von meiner Seite aus kein Problem.
    Wie ihr mich erreichen könnt, dürfte mittlerweile ja schon bekannt sein ;>

    Liebe Grüße
    Lena



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum e l e g a n c e

    Bewerbung BuFu - gepostet von Trace am Montag 09.04.2007
    Termin und Planung - gepostet von Phil am Montag 09.02.2009
    Hier eine kleine Vorstellung - gepostet von Phil am Dienstag 10.02.2009
    Unser Schamane - gepostet von Trace am Samstag 28.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Bewerbung Priester, Xus"

    Kleinanzeige, aber wie? - gepostet von Gesi am Dienstag 06.06.2006
    Fragebogen - gepostet von Rellik am Freitag 28.07.2006
    06.10.2006 Jahrgangsfete R4 Part 2 - gepostet von svoelkel am Montag 11.09.2006