Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?

Forum ist umgezogen -> http://forum.kortz.at
Verfügbare Informationen zu "Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: dejost
  • Forum: Forum ist umgezogen -> http://forum.kortz.at
  • Forenbeschreibung: Dieses Forum ist umgezogen - Du findest uns jetzt unter http://forum.kortz.at
  • aus dem Unterforum: Comics , Mangas, Cartoons -> http://forum.kortz.at
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Mittwoch 05.10.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 9 Monaten, 16 Tagen, 16 Stunden, 18 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?"

    Re: Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?

    dejost - 13.05.2009, 15:18

    Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?
    Zugegeben, Retconning - also das nachträgliche Ändern von schon etablierten Handlungssträngen/Elementen durch spätere Episoden, Folgen, Kapitel, Serien odgl - ist nicht auf Comics beschränkt.

    Star Trek (Why I hated Star Trek - 8ung Spoiler) hat es bei Filmen erst kürzlich vorgemacht, Asimov hat es bei Büchern schon in den 1980ern gemacht usw.

    Vielleicht liegt es an mir, aber Geschichten werden irgendwie nie besser durch Retconning.

    Ergo dessen die Aufforderung an die Welt:
    Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?



    Re: Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?

    dejost - 17.05.2009, 10:53


    Ein Beispiel ist mir dank Andrew eingefallen, wo es besser wurde:

    Spidey- 1990er- Spoiler voraus, nur als Warnung!

    Nämlich, Spidey selbst wurde geretconned, dahingehend, dass Peter Parker nicht Peter Parker ist, sondern nur Peter Parkers Klon.
    Dieses Retconning wurde dann "re-retconned", so dass Peter Parker wieder das Original ist, und der (zwischenzeitig verstorbene) Ben Reilly der Klon.

    Hier wurde wieder die ursprüngliche Story wiederhergestellt, es wurde also besser oder genauer gesagt wieder gut.


    Ein anderes Beispiel ist natürlich Back to the Future, da wird auch alles besser. Allerdings ist das ja kein Retconning, das ist das zentrale Thema der Filme.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum ist umgezogen -> http://forum.kortz.at

    Harald kommt uns besuchen - gepostet von harald am Mittwoch 09.05.2007
    Ausgabe 32 - 2. Oktober 06 - gepostet von dejost am Montag 02.10.2006
    Internet goes reality oder andersum? - gepostet von dejost am Dienstag 23.01.2007
    meine beiträge - gepostet von kaf am Sonntag 23.07.2006
    Urlaubsgrüße - gepostet von harald am Mittwoch 23.08.2006
    Sneak Preview - gepostet von harald am Donnerstag 19.07.2007
    Verpopcornung - Beobachtungen - gepostet von dejost am Donnerstag 14.12.2006
    Meine Diss - Diskussion, Fortschritte, Anmerkungen - gepostet von dejost am Mittwoch 08.03.2006
    ... arge ... Kommentare zu Nintendo - gepostet von dejost am Freitag 05.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ist durch Retconning je irgendwas besser geworden?"

    Light Mountain - gepostet von Elyas Aradain am Montag 05.06.2006
    Sonderbar Elfenkind - gepostet von Sonderbar am Donnerstag 29.06.2006
    Wörterkette - gepostet von Rogän am Sonntag 23.07.2006
    neueste darkside-vinyls - gepostet von porter am Dienstag 15.08.2006
    Neue Offiziere? - gepostet von levi leukothea am Dienstag 05.09.2006