Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

www.vwbusforum.ch
Verfügbare Informationen zu "Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: xxdoubletriax - simda - traveller - hagi - KimBill - Greesoo - giannigiovanni - tuttomatto - DeGon - surf_multivan - touni - dave - nixon - Tron - ZiMi
  • Forum: www.vwbusforum.ch
  • Forenbeschreibung: Wer jetzt noch auf diese Seite gelangt, der hat eine alte Verknüpfung! Bitte obige Adresse verwenden!
  • aus dem Unterforum: Umfragen
  • Antworten: 58
  • Forum gestartet am: Samstag 25.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 2 Monaten, 23 Tagen, 5 Stunden, 58 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung"

    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    xxdoubletriax - 15.05.2006, 20:46

    Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung
    Kleine Umfrage bezüglich Fahrzeugversicherung:

    1. PKW - Transporter - WoMo
    2. Versicherungsgesellschaft
    3. Kosten für Haftpflicht, Prämienstufe, Brutoprämie
    4. Kosten für Teilkasko
    5. Strassenverkehrsabgaben und Kanton
    6. Jahr der Führerprüfung
    7. Angaben zum Auto: Jahrgang, Gewicht, Hubraum etc.

    Bei mir schaut das dann folgendermassen aus:

    1. Transporter
    2. Züritel
    3. 630.- (bei Prämienstufe 0 bzw. 45%, Brutoprämie 1315.-)
    4. Die wollen meinen Bus nur Teilkasko-versichern, wenn ich ihn vorher einschätzen lasse.
    5. 540.-, angemeldet in Graubünden
    6. 1997
    7. 1988, 2.5 Tonnen, 2107 ccm

    Gibt es eigentlich Einsparpotential, wenn ich den Bus als Wohnmobil oder PKW eintragen lassen würde? Fünf Sitzt sowie Schlafgelegenheit etc. hätte er ja. (Und das Beladen mit einer Tonne für die MFK wäre dann auch nicht mehr nötig!)



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 15.05.2006, 22:12


    nun ich... ;-)

    1. Wohnwagen
    2. Zürich
    3. Haftpflicht = Fr.540.-, Prämienstufe = 30%, Brutoprämie = Fr.1800
    4. Kosten für Teilkasko = Fr.215.-
    5. Strassenverkehrsabgaben und Kanton = Fr. 805.- im Kanton Bern
    6. Jahr der Führerprüfung = 1996 .... mein Jahrgang = 75
    7. Angaben zum Auto: 1990, 2510kg, 2,1l
    8. Alarmanlage, keine Lenker unter 25, Wechselschild, Bonusschutz



    ....wenn du dein auto auf "wohnwagen" umschreiben lässt - meiner ist umgeschrieben - kannst du dich aber nicht weiter bei der züritel versichern lassen. ich bin bei der zürich und die haben mir geraten zur züritel zu wechseln, weil dies für mich billiger sei. züritel kann mich aber nicht aufnehmen, weil - wohnwagen.

    wollte dann zur tcs wechseln, weil die eigentlich billiger wären. die können mich aber nur mit 45% aufnehmen (tcs reglement), was dann die zürich wieder billiger macht (niedrigste einstufung mit bonusschutz)

    vielleicht sollte man bei deiner liste noch ... hubraum, gewicht, kanton, alter und datum der führerscheinprüfung einfügen. interessiert mich, was andere so zahlen.....

    werde gleich mal meine daten suchen.............



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    xxdoubletriax - 15.05.2006, 22:29


    haste recht: dann editier ich das mal kurz.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    xxdoubletriax - 22.05.2006, 19:46


    Kann man eigentlich die Nutzlast reduzieren lassen? Weil wenn ich da 10 kg weniger hätte (jetzt 2510 Gesamtgewicht), würde ich jährlich 15.- bei den Verkehrsabgaben sparen. bei 510 kg weniger gar 90.- Wären dann immer noch 660 kg Nutzlast. Wäre auch für die MFK angenehmer - muss ja immer mit 80% beladen werden!
    Geht das? Einfach im Fahrzeugpapier eintragen lassen? Oder ist das Blödsinn? Kann man das später auch wieder rückgängig machen?


    Ich muss eben sowieso grad zu den Behörden, da geht einem so einiges durch den Kopf:
    Generell, welche Haftpflicht ist die billigste? Für PKW, Lieferwagen oder für Wohnmobile? Mein Bus ist so ein Zwischending zwischen allem und könnte - so hoffe ich - in jede Kategorie eingeteilt werden. Folglich suche ich die billigste Lösung.

    Erzählt mal, wie es bei euch steht, seid nicht so scheu ...


    Edit:
    Nutzlast lässt sich problemlos reduzieren - kostet aber wie alles bei den Behörden. Ist also Blödsinn, selbst wenn man die Nutzlast später wieder relativ problemlos auf das ehemalige Gewicht anheben lassen kann.
    Schlauer ist definitv die Eintragung als Wohnmotorwagen - darum werde ich mich dann mal kümmern, sobald ich meine jetzige Versicherung wechseln kann.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    traveller - 23.05.2006, 09:44

    Umfrage
    Jetzt ich:

    1. Wohnmotorwagen
    2. Allianz
    3. Haftpflicht Fr. 319.20*, Stufe M01 (30%), brutto Fr. 968.-
    4. hab ich nich, will ich nich, brauch ich nich
    5. Fr. 614.-, Kt. St.Gallen
    6. 1983
    7. 1989, 2108ccm

    Bei der Haftpflicht inbegriffen ist eine Assistance-Versicherung. So eine Art TCS. Habe jetzt somit gratis die Pannenhilfe international, Rückführung des Fahrzeugs und deren Insassen aus dem Ausland nach Panne, Unfall oder Krankheit. Hatte vorher einen VW-Passat der in der Versicherung doppelt so teuer war, und noch davor einen Audi S6 der vierfach so teuer war. Als die Police für den Bus kam, fragte ich erst mal bei der Versicherung nach ob ein Rechnungsfehler vorliegt. Die sagten mir dass der VW-Bus als WoMo kein Unfallrisiko darstellt und deshalb so günstig ist.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    hagi - 26.05.2006, 20:21


    also ich muss nochmals über die bücher:

    1.Personenwagen
    2.Generali
    3.Haftpflicht (grundprämie 1160.- bei 75%) ((shit, was mach ich falsch?)) :shock:
    4.nix da
    5.weiss ich jetz imma...find ich ned....sorry
    6.2000 (ich 81)
    7.1989, 2,5t, z.Z. noch als 9plätzer...

    da soolt ich ev. mal einpaar offerten kommen lassen.....!?



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    KimBill - 06.06.2006, 21:21


    Salve

    Ich habe mich diese und letzte woche in die versicherungssachen gestürzt. basler und zürich versicherung schneiden am besten ab. habe haftpflicht sowie teilkasko als minimum.

    Zürich: TK mit Bonusschutz, marder und grobfahrlässigschutz (bei 30%) zur zeit bei 1100.- inkl. gebühren
    Basel: TK (marder inbegriffen) mit Bonusschutz (30%, Grobfahrlässig wird nicht angeboten) 750.- inkl. gebühren

    morgen gehe ich nochmals zur züri. die wollen mir ein gleiches oder besseres angebot machen. die züri hat vom bonusschutz her das besser angebot als die basler.

    ich empfehle euch offerten einzuholen und vergleichen. mit dem geld das ihr spart könnt ihr euch etwas schönes kaufen.

    verhalndelt mit den leuten



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 06.06.2006, 21:33


    @kimbill: ich bin auch bei der zürich...die ist für MICH die billigste, weil ich auf 30% bin mit bonusschutz eingestuft werde. tcs & co wären zwar billiger, aber die nehmen mich nur mit 45%. von daher kann man comparis knicken. verhandeln ist schon eine gute sache. wenn ich mal wieder zeit habe, werde ich verschiedene offerten kommen lassen. mal schauen, was sich tut....



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    KimBill - 06.06.2006, 21:56


    ich muss dazu noch sagen das mich die basler zuerst bei 45% eingestuft hat. als ich aber sagte das mich die züri bei 30% eingestuft hat ging es verdammt schnell, das die basler mitzog. der preis kampf hat in diesem segemnt sehr stark zugenommen.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    KimBill - 07.06.2006, 23:52


    Jaja, die zürich ist 300.- entgegen gekommen. zahle noch 800CHF



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    Greesoo - 08.06.2006, 01:17


    Bei mir ist das ganze etwas speziell da Wechselschild!
    wechsle aber jetzt zu der MObi die gewähren mir einen fetten Altersrabatt (also von meinen Autos), dann bezahle cih pro Jahr nur noch 700 CHF Auf 75% (glaube cih)

    Aktuell:

    1. PKW
    2. BAsler
    3. Haftpflicht: 1260.00
    4. --
    5. AG - 320.00
    6. 2002
    7. VW Bus 82er LBX. im Wechselschild mit 1.8L Passat JG 90



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 18.09.2007, 23:32


    ich schiebe das thema mal wieder nach oben..... :roll: :pc4



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    giannigiovanni - 24.01.2008, 13:25


    bin noch am offerten einholen um motorwohnwagen / personentransporter zu vergleichen.

    aber ein vorteil wenn bus als wohnwagen angemeldet ist hab ich schon: verbilligung auf fähren!!!

    wisst ihr grad auswendig welche versicherungen wohnmotorwagen billiger versichern?



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 13:35


    giannigiovanni hat folgendes geschrieben: bin noch am offerten einholen um motorwohnwagen / personentransporter zu vergleichen.

    aber ein vorteil wenn bus als wohnwagen angemeldet ist hab ich schon: verbilligung auf fähren!!!

    wisst ihr grad auswendig welche versicherungen wohnmotorwagen billiger versichern?

    coop versicherungen...sind da eher günstig... :roll:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    DeGon - 24.01.2008, 14:06


    1. PKW - Transporter - WoMo
    2. Versicherungsgesellschaft
    3. Kosten für Haftpflicht, Prämienstufe, Brutoprämie
    4. Kosten für Teilkasko
    5. Strassenverkehrsabgaben und Kanton
    6. Jahr der Führerprüfung
    7. Angaben zum Auto: Jahrgang, Gewicht, Hubraum etc.

    --- Meine Facts ---

    1. PW
    2. MobiCar (Mobiliar)
    3. Total Prämie (inkl. Abgaben) 1055.89 CHF / Stufe 8 / 60% / Bruttoprämie 1657.50 CHF (habe zuwenig verhandelt bzw. Offerten eingeholt. Musste schnell gehen.)
    4. keine Teilkasko
    5. 427.5 CHF / Kt. ZH
    6. 2004 ( ;) Spätzünder! Mein Jahrgang 1978. Bulli ist mein erstes Auto )
    7. T3 / 1990 / 2,1L SR / 1510kg / Gekauft August 2007



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    giannigiovanni - 24.01.2008, 16:24


    tuttomatto hat folgendes geschrieben: giannigiovanni hat folgendes geschrieben: bin noch am offerten einholen um motorwohnwagen / personentransporter zu vergleichen.

    aber ein vorteil wenn bus als wohnwagen angemeldet ist hab ich schon: verbilligung auf fähren!!!

    wisst ihr grad auswendig welche versicherungen wohnmotorwagen billiger versichern?

    coop versicherungen...sind da eher günstig... :roll:

    hab grad angefragt, die kosten 1100.- für mich!!! momentan zahl ich 640.- :D bei allianz

    aber das krieg ich schon noch irgendwo runter



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 16:44


    giannigiovanni hat folgendes geschrieben: tuttomatto hat folgendes geschrieben: giannigiovanni hat folgendes geschrieben: bin noch am offerten einholen um motorwohnwagen / personentransporter zu vergleichen.

    aber ein vorteil wenn bus als wohnwagen angemeldet ist hab ich schon: verbilligung auf fähren!!!

    wisst ihr grad auswendig welche versicherungen wohnmotorwagen billiger versichern?

    coop versicherungen...sind da eher günstig... :roll:

    hab grad angefragt, die kosten 1100.- für mich!!! momentan zahl ich 640.- :D bei allianz


    aber das krieg ich schon noch irgendwo runter

    da müssen die sich die aber in der bonusstufe vertan haben...
    also mit derselben stufe ist DER unterschied unwahrscheinlich....



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    surf_multivan - 24.01.2008, 18:22


    1. PKW - Transporter - WoMo
    2. Versicherungsgesellschaft
    3. Kosten für Haftpflicht, Prämienstufe, Brutoprämie
    4. Kosten für Teilkasko
    5. Strassenverkehrsabgaben und Kanton
    6. Jahr der Führerprüfung
    7. Angaben zum Auto: Jahrgang, Gewicht, Hubraum etc.

    1. WoMo
    2. Mobi
    3. 546.28, Stufe 7 (55%)
    4. 389.85 Teilkasko kosten
    5. ca. 805.40.- bern
    6. April 2003
    7. Westy, jg. 84, 1.9liter
    zusatz: total prämie inkl abgabe 1015.60.-

    offerte generali 1100.-



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 18:31


    surf_multivan hat folgendes geschrieben: habe 2 neue offerten: 1 generali 1100.- und einmal mobi: 1040.- alle teilkasko!

    gruss

    vergleich mal die selbstbehalte,vor allem bei glasbruch :wink:
    allianz ist da besonders speziell...dazu brauchts aber die AVB's...



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    surf_multivan - 24.01.2008, 18:33


    selbstbehalt generali und mobi je 500.-!

    wieviel habt ihr die "bewegliche inhalte" versichert?



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 18:38


    surf_multivan hat folgendes geschrieben: selbstbehalt generali und mobi je 500.-!

    wieviel habt ihr die "bewegliche inhalte" versichert?

    aber sicher net ufs glas???? 500.- SB :roll:

    haltet bitte immer vor augen dass mann versicherungen und einiges mehr nicht nur über die prämie vergleichen sollte!!!!!!!!!!!!
    - selbsbehalte
    - laufzeiten
    - bonus einteilungen..(stufen)ganz wichtig
    - dienstleistungen
    - allfällige zusätzliche leistungen die individuell angepasst werden können
    - kombinationsrabatte
    - und und und



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    surf_multivan - 24.01.2008, 18:54


    tuttomatto hat folgendes geschrieben: surf_multivan hat folgendes geschrieben: selbstbehalt generali und mobi je 500.-!

    wieviel habt ihr die "bewegliche inhalte" versichert?

    aber sicher net ufs glas???? 500.- SB :roll:

    haltet bitte immer vor augen dass mann versicherungen und einiges mehr nicht nur über die prämie vergleichen sollte!!!!!!!!!!!!
    - selbsbehalte
    - laufzeiten
    - bonus einteilungen..(stufen)ganz wichtig
    - dienstleistungen
    - allfällige zusätzliche leistungen die individuell angepasst werden können
    - kombinationsrabatte
    - und und und

    - zum selbstbehalt habe ich nichts anderes gefunden werde nocmals nachschauen.
    - laufzeit bis 2013
    - bonus einteilung nichts gefunden.
    - dienstleistungen, 24h car assistance, juri line, rechtsschutz
    - zusätzliche leistung: bewegliche inhalte (campingausstattung...)

    @tutto
    welche versicherung würdest du noch empfehlen?

    gruss



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 19:08


    surf_multivan hat folgendes geschrieben: tuttomatto hat folgendes geschrieben: surf_multivan hat folgendes geschrieben: selbstbehalt generali und mobi je 500.-!

    wieviel habt ihr die "bewegliche inhalte" versichert?

    aber sicher net ufs glas???? 500.- SB :roll:

    haltet bitte immer vor augen dass mann versicherungen und einiges mehr nicht nur über die prämie vergleichen sollte!!!!!!!!!!!!
    - selbsbehalte
    - laufzeiten
    - bonus einteilungen..(stufen)ganz wichtig
    - dienstleistungen
    - allfällige zusätzliche leistungen die individuell angepasst werden können
    - kombinationsrabatte
    - und und und

    - zum selbstbehalt habe ich nichts anderes gefunden werde nocmals nachschauen.
    - laufzeit bis 2013
    - bonus einteilung nichts gefunden.
    - dienstleistungen, 24h car assistance, juri line, rechtsschutz
    - zusätzliche leistung: bewegliche inhalte (campingausstattung...)

    @tutto
    welche versicherung würdest du noch empfehlen?

    gruss

    grundsätzlich: unterschreibe ich keine 5oder 10 jährige verträge...
    auf verlangen müssen sie dir auch einen 1jahres abschliessen...
    -betr.bonuseinteilung: die stufen sind unterschiedlich steige ich um 3oder5oder15..wie lange? da gibts unterschiede...

    ich bin mit der Mobi gut gefahren bis jetzt...national find ich auch empfehlenswert..coop (smile)gehört der national...
    allianz und generali haben meines wissens nach straffere boni systeme..



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 19:16


    fast vergessen...kennt fast niemand...
    -www.alba.ch

    dann wäre noch axa-suisse
    - axa hat winterthur übernommen und neue produkte lanciert...
    axa ist soweit ich weiss einer der führenden versicherer in frankreich..



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 19:28


    betr.ALBA ist zwar vom 2006

    3.Abschnitt
    http://www.helvetia.ch/uu_mm_comparis_autoversicherung_2006_d.pdf



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    giannigiovanni - 24.01.2008, 19:49


    hab jetzt momentan grad 4 angebote, und alba ist momentan am günstigsten :D hab's aber natürlich nur über die prämie verglichen



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 24.01.2008, 19:53


    giannigiovanni hat folgendes geschrieben: hab jetzt momentan grad 4 angebote, und alba ist momentan am günstigsten :D hab's aber natürlich nur über die prämie verglichen

    mann hat kein ersatzwegen ...das ist so der grösste minus punkt der mir gerade einfällt betr.ALBA..
    aber eben in lecce sagen wir: du isst was du zahlst :wink:
    in dem sinne muss mann sich überlegen was einem denn WIRKLICH WICHTIG ist...!!!
    so feierabend!!
    sorryfürallfälligesklugscheissernaberichliebediesematerieüberalles



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    giannigiovanni - 24.01.2008, 20:00


    ich frag bei der (jessica) alba mal nach forum's rabat. :grinundwech



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    touni - 25.01.2008, 13:49


    --- Meine Facts ---

    1. Leichter Motorwagen
    2. MobiCar (Mobiliar)
    3. Haftpflicht = Fr.500.-, Prämienstufe = 45%, Brutoprämie = Fr.1112
    4. 381.-
    5. 749.5 CHF / Kt. BE
    6. 1999
    7. T2b / 1972 / 1,6L / 2300kg / Gekauft Februar 2005

    @tuttomatto
    woher bist du in lecce? ich hab nämlich auch wurzeln im salento...



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 25.01.2008, 14:06


    touni hat folgendes geschrieben: --- Meine Facts ---

    1. Leichter Motorwagen
    2. MobiCar (Mobiliar)
    3. Haftpflicht = Fr.500.-, Prämienstufe = 45%, Brutoprämie = Fr.1112
    4. 381.-
    5. 749.5 CHF / Kt. BE
    6. 1999
    7. T2b / 1972 / 1,6L / 2300kg / Gekauft Februar 2005

    @tuttomatto
    woher bist du in lecce? ich hab nämlich auch wurzeln im salento...

    hei touni
    wollte dich auch schon lange fragen...
    roots sind in Cutrofiano(paesedellescarpe) kennst du das? sogliano galatina und corigliano sind in der nähe....
    hab 3 jahre da gelebt auf der strasse zu collepasso...collepasso nicht gerade die ruhigste gegend...
    :lol: also nicht auf der strasse...an der strasse natürlich



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    touni - 25.01.2008, 14:23


    tuttomatto hat folgendes geschrieben:
    hei touni
    wollte dich auch schon lange fragen...
    roots sind in Cutrofiano(paesedellescarpe) kennst du das? sogliano galatina und corigliano sind in der nähe....
    hab 3 jahre da gelebt auf der strasse zu collepasso...collepasso nicht gerade die ruhigste gegend...
    :lol: also nicht auf der strasse...an der strasse natürlich

    na klar kenn'ich cutrofiano. war auch schon mal dort schuhe kaufen... :lol: und collepasso kenn'ich sowieso. mein vater kommt aus parabita; ist ja gerade das nachbardorf von collepasso. :) ich habe zwar nie dor gelebt (mein vater kam 1961 in die schweiz) aber praktisch all meine sommerferien in gallipoli verbracht. seit 2003 (seit meiner unabhängigkeit vom elternhause) gehe ich nur noch im herbst runter, das gefällt mir viel besser. seit ich den bus habe (2005) war ich nun drei mal mit ihm dort, auf dem campingplatz riva di ugento. Kennst Du den?



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    giannigiovanni - 25.01.2008, 17:28


    So, hab ein paar offerten zusammen und camper kommt eigentlich immer günstiger. die vom TCS-Versicherungen sagen aber, dass mein bus nicht als camper angemeldet werden kann, da er 3.5t nicht übersteigt.

    stimmt das?



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 26.01.2008, 15:34


    touni hat folgendes geschrieben: tuttomatto hat folgendes geschrieben:
    hei touni
    wollte dich auch schon lange fragen...
    roots sind in Cutrofiano(paesedellescarpe) kennst du das? sogliano galatina und corigliano sind in der nähe....
    hab 3 jahre da gelebt auf der strasse zu collepasso...collepasso nicht gerade die ruhigste gegend...
    :lol: also nicht auf der strasse...an der strasse natürlich

    na klar kenn'ich cutrofiano. war auch schon mal dort schuhe kaufen... :lol: und collepasso kenn'ich sowieso. mein vater kommt aus parabita; ist ja gerade das nachbardorf von collepasso. :) ich habe zwar nie dor gelebt (mein vater kam 1961 in die schweiz) aber praktisch all meine sommerferien in gallipoli verbracht. seit 2003 (seit meiner unabhängigkeit vom elternhause) gehe ich nur noch im herbst runter, das gefällt mir viel besser. seit ich den bus habe (2005) war ich nun drei mal mit ihm dort, auf dem campingplatz riva di ugento. Kennst Du den?

    sssaalliii
    ich war erst 1xmit dem bus unten..sommer 2007 knapp 3 wochen..salentotour um den absatz...sozusagen....
    camping gallipoli...bei der "suina" und camping otranto...unten am "hafen"
    gargano besucht...zinzuluse...s.maria al bagno,s.isidoro,san foca,roca...
    na ja "lu sule lu mare lu vientu" :rocker:
    wann gehst du dies jahr...haste schon pläne...ab mitte august hab ich eben ferien engapass...verpasse immer leider die geilsten feste...
    te salutu



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    surf_multivan - 26.01.2008, 18:44


    giannigiovanni hat folgendes geschrieben: So, hab ein paar offerten zusammen und camper kommt eigentlich immer günstiger. die vom TCS-Versicherungen sagen aber, dass mein bus nicht als camper angemeldet werden kann, da er 3.5t nicht übersteigt.

    stimmt das?

    bei mir steht leichter motorwagen...



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    giannigiovanni - 26.01.2008, 19:25


    surf_multivan hat folgendes geschrieben: giannigiovanni hat folgendes geschrieben: So, hab ein paar offerten zusammen und camper kommt eigentlich immer günstiger. die vom TCS-Versicherungen sagen aber, dass mein bus nicht als camper angemeldet werden kann, da er 3.5t nicht übersteigt.

    stimmt das?

    bei mir steht leichter motorwagen...

    yep, aber ich hätte dort gerne: wohnmobil / camper / wohnmotorwagen oder sowas! alle versicherungen sind da billiger.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    touni - 27.01.2008, 18:08


    tuttomatto hat folgendes geschrieben: touni hat folgendes geschrieben: tuttomatto hat folgendes geschrieben:
    hei touni
    wollte dich auch schon lange fragen...
    roots sind in Cutrofiano(paesedellescarpe) kennst du das? sogliano galatina und corigliano sind in der nähe....
    hab 3 jahre da gelebt auf der strasse zu collepasso...collepasso nicht gerade die ruhigste gegend...
    :lol: also nicht auf der strasse...an der strasse natürlich

    na klar kenn'ich cutrofiano. war auch schon mal dort schuhe kaufen... :lol: und collepasso kenn'ich sowieso. mein vater kommt aus parabita; ist ja gerade das nachbardorf von collepasso. :) ich habe zwar nie dor gelebt (mein vater kam 1961 in die schweiz) aber praktisch all meine sommerferien in gallipoli verbracht. seit 2003 (seit meiner unabhängigkeit vom elternhause) gehe ich nur noch im herbst runter, das gefällt mir viel besser. seit ich den bus habe (2005) war ich nun drei mal mit ihm dort, auf dem campingplatz riva di ugento. Kennst Du den?

    sssaalliii
    ich war erst 1xmit dem bus unten..sommer 2007 knapp 3 wochen..salentotour um den absatz...sozusagen....
    camping gallipoli...bei der "suina" und camping otranto...unten am "hafen"
    gargano besucht...zinzuluse...s.maria al bagno,s.isidoro,san foca,roca...
    na ja "lu sule lu mare lu vientu" :rocker:
    wann gehst du dies jahr...haste schon pläne...ab mitte august hab ich eben ferien engapass...verpasse immer leider die geilsten feste...
    te salutu

    ciao
    ich gehe dieses jahr einmal im juni - die letzten beiden wochen. zu dieser zeit war ich noch nie unten, ich bin dann mal gespannt wie's ist...

    "lu sule lu mare lu ientu" ist allerdings programm im salentu. wir sind schon zwei mal in einen "uragano" geraten und mussten so rasch als möglich unser reimo-dach und das vorzelt einfahren :krass:

    saluti e ne vidimu



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 18.02.2008, 23:36

    Re: Umfrage
    traveller hat folgendes geschrieben: Jetzt ich:

    1. Wohnmotorwagen
    2. Allianz
    3. Haftpflicht Fr. 319.20*, Stufe M01 (30%), brutto Fr. 968.-
    4. hab ich nich, will ich nich, brauch ich nich
    5. Fr. 614.-, Kt. St.Gallen
    6. 1983
    7. 1989, 2108ccm

    Bei der Haftpflicht inbegriffen ist eine Assistance-Versicherung. So eine Art TCS. Habe jetzt somit gratis die Pannenhilfe international, Rückführung des Fahrzeugs und deren Insassen aus dem Ausland nach Panne, Unfall oder Krankheit. Hatte vorher einen VW-Passat der in der Versicherung doppelt so teuer war, und noch davor einen Audi S6 der vierfach so teuer war. Als die Police für den Bus kam, fragte ich erst mal bei der Versicherung nach ob ein Rechnungsfehler vorliegt. Die sagten mir dass der VW-Bus als WoMo kein Unfallrisiko darstellt und deshalb so günstig ist.

    sehr gut,aber ich wart immer ( seit 2 monat) auf ein erklarung vom allianz wieso ich soll 2008 Fr.1013.- zahlen für nur haftpflicht. bin auch Stufe M01 (30%).
    mittwoch kommt ein mobiliar versicherungs vertreter zu mir, sehen wir was er hat zu bieten. am telefon er hat gesagt 9 platzer ist nicht teurer als womo.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    giannigiovanni - 18.02.2008, 23:45


    hab grad mehrere offerten für jeweils 9plätzer und womo zu hause liegen, unter anderem auch von mobiliar und allianz, und beide sind als womo günstiger. wär ja komisch, wenn das bei dir anders rum ist.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 19.02.2008, 00:34


    giannigiovanni hat folgendes geschrieben: hab grad mehrere offerten für jeweils 9plätzer und womo zu hause liegen, unter anderem auch von mobiliar und allianz, und beide sind als womo günstiger. wär ja komisch, wenn das bei dir anders rum ist.


    was er sagt am telefon und die wahrheit muss auch nicht übereinstimmen...... :roll:

    falls womo ist wirklich Fr.700 billiger für mein caravelle, es wird sofort umgebaut. :wink:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 19.02.2008, 00:38


    hmmm - habt ihr eure busse den alle einzeln eingelöst? meiner läuft mit dem passat unter einer wechselnummer.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 19.02.2008, 00:46


    simda hat folgendes geschrieben: hmmm - habt ihr eure busse den alle einzeln eingelöst? meiner läuft mit dem passat unter einer wechselnummer.

    nein, hab fast immer wechselnummern mit bus/bus,bus/ghia, bus/winterauto oder im lange härte winter nür winterauto.... :wink:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    nixon - 19.02.2008, 01:01


    simda hat folgendes geschrieben: hmmm - habt ihr eure busse den alle einzeln eingelöst? meiner läuft mit dem passat unter einer wechselnummer.

    In der Schweiz hatte ich den Syncro und den Land-Cruiser mit einer Wechselnummer.
    In Frankreich gibts keine Wechselschilder, dafür aber auch keine Fahrzeugsteuern. Hier habe ich alle Fahrzeuge eingelöst :wink:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 19.02.2008, 01:06


    Zitat: dafür aber auch keine Fahrzeugsteuern

    indirekt doch schon - durch den kraftstoff.

    muss mich auch schon bald wieder mit dem ganzen versicherungsthema auseinandersetzen. im sommer steht der termin zum wechseln an....



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 19.02.2008, 01:08


    nixon hat folgendes geschrieben: simda hat folgendes geschrieben: hmmm - habt ihr eure busse den alle einzeln eingelöst? meiner läuft mit dem passat unter einer wechselnummer.

    In der Schweiz hatte ich den Syncro und den Land-Cruiser mit einer Wechselnummer.
    In Frankreich gibts keine Wechselschilder, dafür aber auch keine Fahrzeugsteuern. Hier habe ich alle Fahrzeuge eingelöst :wink:

    aber benzin steuer gibts. :wink:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 19.02.2008, 01:16


    simda hat folgendes geschrieben: Zitat: dafür aber auch keine Fahrzeugsteuern

    indirekt doch schon - durch den kraftstoff.

    muss mich auch schon bald wieder mit dem ganzen versicherungsthema auseinandersetzen. im sommer steht der termin zum wechseln an....

    bei mir steht wahrscheinlich ein fzg wechsel vor, so ist die allianz vertrag auch im eimer.
    :wink:

    zum glück hab ich genug autos................ :lol:


    ps, FR strassensteuer is nur mit cc kalkuliert, 100% für grosser fzg und 40% der jahrilch steuer für zweit wagen mit wechselnummern.

    eigentlich soll es möglich 40% vom 365 tag mit beide autos gleichzeitig zu fahren..................... :idea:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    nixon - 19.02.2008, 01:23


    simda hat folgendes geschrieben: Zitat: dafür aber auch keine Fahrzeugsteuern

    indirekt doch schon - durch den kraftstoff.



    naja, nicht mehr oder weniger wie in der schweiz und ich kann es mir gottlob auswählen wo ich tanke :wink:
    ich liebe unser dreiländereck!



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 19.02.2008, 01:33


    jo - und ich fahre jedes jahr ca. 5000km durch fronkreisch mit meinem bus :motz



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 19.02.2008, 01:34


    ich mach auch gern klein ausflug ins F jura usw nur mit CH benzin. :idea:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    nixon - 19.02.2008, 01:38


    naja, so schlimm ist es auch nicht. zur zeit kostet ein liter benzin 1.11 euro, das sind nach heutigem kurs CHF 1.82.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 19.02.2008, 01:43


    nixon hat folgendes geschrieben: naja, so schlimm ist es auch nicht. zur zeit kostet ein liter benzin 1.11 euro, das sind nach heutigem kurs CHF 1.82.

    hab gestern hier Fr.1.66 bezahlt. €1.11 ist viel weniger als wenn ich bin letzmal über die grenze!



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 19.02.2008, 10:30


    Zitat: 1.11 euro :shock: :shock:

    im herbst war der günstigste anbieter carrefour mit €1.30 - alle anderen waren sogar noch deutlich darüber.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    Tron - 19.02.2008, 13:31


    im sommer habe ich auch immer wieder bei carrefour getankt. war der billigste aber da war der preis seeehhr hoch.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 22.02.2008, 16:46


    züruck zum versicherungs thema,heute ist offerte vom mobiliar eingetroffen. 1979 westfalia 2 litre 5 platz womo und 1991 caravelle 2.1 9 platzer mit wechselschilder, jahres premi Fr.400 weniger als bei allianz.............. :!:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    simda - 22.02.2008, 16:49


    Zitat: Fr.400 weniger als bei allianz

    das heisst?



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    dave - 22.02.2008, 17:04


    simda hat folgendes geschrieben: Zitat: Fr.400 weniger als bei allianz

    das heisst?

    dave hat folgendes geschrieben: traveller hat folgendes geschrieben: Jetzt ich:

    1. Wohnmotorwagen
    2. Allianz
    3. Haftpflicht Fr. 319.20*, Stufe M01 (30%), brutto Fr. 968.-
    4. hab ich nich, will ich nich, brauch ich nich
    5. Fr. 614.-, Kt. St.Gallen
    6. 1983
    7. 1989, 2108ccm

    Bei der Haftpflicht inbegriffen ist eine Assistance-Versicherung. So eine Art TCS. Habe jetzt somit gratis die Pannenhilfe international, Rückführung des Fahrzeugs und deren Insassen aus dem Ausland nach Panne, Unfall oder Krankheit. Hatte vorher einen VW-Passat der in der Versicherung doppelt so teuer war, und noch davor einen Audi S6 der vierfach so teuer war. Als die Police für den Bus kam, fragte ich erst mal bei der Versicherung nach ob ein Rechnungsfehler vorliegt. Die sagten mir dass der VW-Bus als WoMo kein Unfallrisiko darstellt und deshalb so günstig ist.

    sehr gut,aber ich wart immer ( seit 2 monat) auf ein erklarung vom allianz wieso ich soll 2008 Fr.1013.- zahlen für nur haftpflicht. bin auch Stufe M01 (30%).
    mittwoch kommt ein mobiliar versicherungs vertreter zu mir, sehen wir was er hat zu bieten. am telefon er hat gesagt 9 platzer ist nicht teurer als womo.



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    ZiMi - 25.04.2008, 14:17


    Wo sind unsere Broker hier??

    die könnten mal was bastel :)



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    tuttomatto - 25.04.2008, 15:06


    ZiMi hat folgendes geschrieben: Wo sind unsere Broker hier??

    die könnten mal was bastel :)

    :?: :?: :?:
    sprich dich aus mein lieber :lol: was möchtest du denn bastel :?: :lol:



    Re: Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung

    ZiMi - 25.04.2008, 17:53


    @tuttomatto
    Sorry, ich hab keinen Bedarf :D :D :D

    gleiche Branche :wink: aber kein Broker :)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.vwbusforum.ch

    wikipedia!!!! müsst ihr lesen - gepostet von 8-Ball am Samstag 20.05.2006
    tacho messen - gepostet von tuttomatto am Freitag 25.05.2007
    Hohlraumkonservierungsgerät zu "vermieten" - gepostet von simda am Montag 27.03.2006
    Drehsitzkonsole - gepostet von Babu am Dienstag 09.01.2007
    ich will ...... - gepostet von bully am Donnerstag 13.07.2006
    Syncros wohin das Auge schaut! - gepostet von nixon am Dienstag 21.08.2007
    En Ambulanzbully seit Hallo!! - gepostet von Bullyjuschk am Donnerstag 30.03.2006
    frankreich/spanien - gepostet von giannigiovanni am Samstag 03.11.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Haftpflicht, Teilkasko und Strassenzulassung"

    Haftpflicht - Lister (Montag 12.12.2005)
    Tierhalter-Haftpflicht - WHeimann (Dienstag 14.02.2006)
    Haftpflicht Landwirtschaft - merta (Dienstag 12.12.2006)
    Versicherrung - Haftpflicht - Eddy (Freitag 14.12.2007)
    letzt wo-end... - chris (Samstag 15.09.2012)