Alle Pferde + Maja

Pony Hof Forum
Verfügbare Informationen zu "Alle Pferde + Maja"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Julia - pralinchen007
  • Forum: Pony Hof Forum
  • Forenbeschreibung: Dies hier ist das Forum des Pony Hofes, bitte schreib jeden Monat mindestens einen Bericht!
  • aus dem Unterforum: Julia's Berichte
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Mittwoch 22.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Alle Pferde + Maja
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 22 Tagen, 1 Stunde, 24 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Alle Pferde + Maja"

    Re: Alle Pferde + Maja

    Julia - 11.05.2006, 21:26

    Alle Pferde + Maja
    Heute morgen wachte ich auf und rannte mir mal wieder den Kopf an meiner Lampe ein, AUA, tat das weh, Scheiß Teil, das ich aber auch immer vergessen muss sie zur Seite zu schieben, jetzt Hab ich die Bescherung! Eine dicke fette neue Beule an der Stirn. Sie wurde immer größer und ich entschied mir schnell ein Kühlpack aus dem Kühlschrank, aus der Küche zu holen. Ich stand also auf und mache mich auf den Weg in die Küche als ich merkte das die Tür von meinem Zimmer nicht aufging, Maja, sie lag vor der Tür und versperrte den Durchgang. Natoll. „Aufstehen Maja, Mach mal Platz da!“ Sprach ich sie an, als sie ein Auge öffnete und sich schwerfällig erhob. Sie blinzelte mich verschlafen bevor sie Ein-zwei Schritte weiter ging um sich erneut hinzulegen, na ja es war ja erst 4 Uhr morgens und von daher kann man ihr das nicht übel nehmen. Maja schlief schon wieder als ich meine Zimmertür öffnete. Ich schloss sie leise wieder bevor ich langsam auf Zehenspitzen in die Küche schlich, ich wollte ja keinen wecken, in der Küche öffnete ich den Kühlschrank wo mir so eisige Luft entgegenschlug das ich mir schnell meinen Schlafanzug bis zum Kinn zog. Als ich dann endlich nach 10 Minuten suchen ein Kühlpack gefunden hatte war ich fast erfroren. Ich schlich schnell zurück in mein Zimmer und schloss die Tür, dann legte ich mich ins Bett und patschte den Kühlpack drauf, aber ich konnte einfach nicht mehr schlafen, ich dachte an Konvadance den ich heute reiten wollte um ihn auf das baldige Turnier vorzubereiten. Ich nahm mir als erstes mein Buch Sternentänzer, aber nicht mal das konnte mich von Konvadance ablenken, schließlich war es halb 5. Ich stand auf und schaute erst mal in den Spiegel, meinte gühte sah ich schlimm aus, die Haare standen in alle Richtungen und mein Gesicht war voller Schweiß, aber dagegen konnte man ja was tun, zuerst suchte ich mal meine Reiterhose und ein lockeres T-Shirt aus meinem Schrank und wechselte den Schlafanzug gegen Reiterhose und T-Shirt. Dann schaute ich mich nach Maja um, die schlief noch, na ja soll sie schlafen, hat ja auch sonst nie Zeit dazu. Ich ging ins Bad und wusch mich erst mal, dann ging ich in die Küche und Frühstückte. Als ich dann endlich fertig war und zu den Pferden gehen wollte kam Maja. Sie wollte ihr Frühstück. Ich gab es ihr und legte noch 2 Hundekekse oben drauf. Sie legte mir die Hand und sie sagte zu ihr das ich das Kellerfenster offen lassen würde damit sie aus dem Haus kommen konnte. Sie nickte als, ob sie verstanden hätte und ging zu ihrem Fressnapf. Ich ging dann endlich nach draußen und blieb erst mal stehen. Boah, so frisch war die Luft ja schon lange nicht mehr, endlich war die Luft nicht mehr so Schwül, nach dem Gewitter gestern wundert mich das aber auch nicht. Ich ging in den Stall, wo schon alle Pferde sehnsüchtig auf ihr essen warteten, diese Schleckermäuler. Ich fütterte sie alle und streichelte jeden und gab jedem seine Leckerlies, dann ging ich in den 2. Stall wo auch alle ihr essen haben wollten, na ja ist ja auch richtig, also gleiches Recht für alle!!! Schnell fütterte ich die Rasselbande und gab auch hier jedem sein Leckerlie. Als alle Pferde versorgt waren brachte ich den Grossteil erst mal auf die Weide, sie sollten frische Luft kriegen und so konnte ich die Ställe ausmisten. Als alle Ställe sauber waren und jedes Pferd mindestens eine halbe Stunde frische Luft bekommen hat brachte ich alle wieder in den Stall. Dort machten sie sich erst mal über ihr Futter her. Nun kam auch Maja raus um ein bisschen auf die Rasselbande zu achten. Vor allem die Fohlen mussten hin und wieder mal daran erinnert werden, das es eine Box aus Holz ist und nicht aus Metall. Maja ging dann hin und bellte sie ein paar mal Laut, aber lieb an. Dann ließen sie es meistens für 15 Minuten. Na ja auf jeden Fall ging ich zuerst zu Konvadance. Sunshine Star brachte ich in die Führanlage mit Sternenstar zusammen. Ich holte also Konvadance aus der Box und brachte ihn zum Putzplatz, dort band ich ihn fest und ging noch mal zum Stall um sein Putzzeug zu holen. Als ich wieder kam, wieherte Konvadance mir entgegen. Ich streichelte ihn und stellte die Putzkiste ab. Dann begann ich langsam sein Fell zu säubern. Als sein Fell wieder Kohlrabenschwarz war machte ich mich an die Mähne und an den Schweif, bei dem Schweif viel mir auf das er viel zu lang war. Ich holte also ein Trennmesser und trennte seinen Schweif knapp über dem Fesselgelenk ab. Dann fegte ich die Haare weg und brachte das Trennmesser zurück zum Spinnt. Als ich wieder rauskam wieherte Konvadance mir schon wieder entgegen, na der hat es heute aber auch. Ich kratzte noch seine Hufe aus und brachte dann den Putzkasten zum Spinnt und holte Sattel und Trense. Ich sattelte und Trenste ihn und band ihn los, dann stieg ich auf. Ich ritt zum Dressurplatz und ritt ihn warm, dann ging ich die ganze Dressurübung mit ihm durch, manchmal musste ich ein paar Verbesserungen bei ihm vornehmen. Er wollte heute nur rennen und so musste ich mit ihm ein paar mal engere Kreise gehen. Als wir die Aufgaben dann perfekt geschafft hatten verlies ich den Dressurplatz und lies ihn auf der Rennbahn noch einmal so richtig Rennen. Dann brachte ich ihn zurück zum Putzplatz und brachte Sattel und Trense zurück zum Spinnt. Dort holte ich wieder seinen Putzkasten und begann erst mit dem Schweißmesser und putzte ihn zum Schluss noch einmal über. Als er wieder sauber war brachte ich ihn auf die Weide. Dann ging ich wieder in den Stall wo ich mir Chicka rausholte. Meine neue Stute. Ich wollte sie heute mal Testen und wenn alles klappt mit ihr auch am Turnier teilnehmen. Ich holte sie also erst mal aus der Box und brachte sie zum Putzplatz. Dort band ich sie fest und holte ihr Putzzeug + Sattel und Trense. Ich hasse doppelte Wege. Also holte ich gleich alles. Ich stellte und hängte alles auf und begann dann Chicka zu putzen. Es dauerte höchstens 15 Minuten dann glänzte sie schon und war fertig geputzt. Ich sattelte sie und trenste sie, dann brachte ich sie zum Aufsitzbock. Dort saß ich auf und ritt an. Sie war ein echt gutes Pferd und ich ritt mit ihr zur Rennbahn. Dort brachte ich sie in eine Startbox und zog dann an dem Strick der die Türen von innen öffnen sollte damit man auch alleine übe kann. Sie rannte los. Boah klasse Zeit. Ich probierte es noch mal und erhielt die gleiche Zeit, beim dritten Versuch wurde sie sogar noch schneller. Danach ritt ich sie trocken und brachte sie zur Westernwiese. Dort übte ich Sliding Stopp und rückwärts gehen mit ihr Sie machte alles hervorragend und ich entschied mich mit ihr am Turnier Teil zu nehmen. Als ich sie trocken geritten hatte brachte ich sie zurück zum Stall zum Putzplatz. Dort stand ja noch mein Putzzeug und ich sattelte und trenste sie schnell ab. Dann putzte ich sie noch mal und brachte auch sie auf die Weide. Dann brachte ich all ihr Zeug zurück zur Sattelkammer in meinen Spinnt und nahm gleich das Zeug von Blisk mit. Ihn wollte ich heute nicht reiten nur Longieren also nahm ich nur sein Putzzeug und die Longe mit. Ich brachte alles zum Putzplatz und holte dann Blisk und band ihn fest. Als er fertig geputzt war ging ich mit ihm zum Rundpen und befestigte die Longe an seinem Halfter. Dann longierte ich ihn. Erst 5 Minuten schritt zum warm werden, dann 10 Trab und schließlich 15 Minuten Galopp. Ich Galopp wurde er immer schneller so das ich ihn Zügeln musste. Doch dann brach er durch. Er rief mir die Longe aus der Hand und rannte los, ab zu den Weiden. „Blisk, komm zurück!“ , rief ich hinterher. Als ob das helfen würde!!! Ich ging langsam hinterher und bekam die Lange Longe zu fassen, diesmal hielt ich sie fest. Ich beschloss ihn in der Halle laufen zu lassen. Und was für ein guter Beschluss, Blisk ging nämlich ab wie eine Rakete als er merkte das nichts ihn fest hielt. Boah, eine halbe Stunde fegte der hier im Galopp rum. Echt gut. Dann wurde er ruhiger und ich konnte ihn wieder einfangen. Dann brachte ich ihn zurück zum Putzplatz und putzte ihn noch mal. Dann brachte ich ihn zurück in die Box. Dort nahm ich gleich Stormie mit, eigentlich wollte ich auch ihn in der Halle nur laufen lassen, aber er wollte einfach nicht loslaufen. Dann nahm ich in und ritt aus, zuerst zum See und dann auf die Wiesen und Felder. Wie herrlich dachte ich nur als ich zurück zum Stall ritt. Dort brachte ich Stormie zum Putzplatz, wo ich ihn noch lange putzte. Dann brachte ich in zurück in die Box. Dann holte ich mir Sunshine Star und Sternenstar aus der Führanlage und putzte beide und brachte sie in ihre Boxen. Dann holte ich Konvadance und Chicka von der Koppel. Ich putzte beide Gründlich und wollte mit Chicka noch mal ausreiten. Ich brachte also Konvadance in seine Box und holte mir Sattel und Trense. Dann sattelte und Trenste ich sie noch mal und pfiff nach Maja. Sie kam und ich ritt los. Zuerst durch das Wäldchen. Dort sahen wir viele Hasen und Rehe und sogar einen Hirsch der Majestätisch auf einer Lichtung stand. Chicka ing in ruhigem Trab und Maja lief locker neben uns her. Wir schaukelten so gemütlich durch den Wald als uns auf einmal ein Wildschwein in die Quere kam. Ich hatte noch gar nicht so richtig begriffen was den eigentlich passiert ist als Maja auch schon anfing zu bellen und Chicka schon hoch ging. Ich wäre fast aus dem Sattel geflogen wen Chicka nicht in letzter Sekunde wieder runter gegangen wäre. Sie fing jetzt sogar an auf das Wildschwein los zu gehen, so wie es aus sah schien das die Welt nicht mehr zu verstehen, wieso geht jetzt auf einmal das Pferd auf mich los??? Ich wollte doch auf das Pferd losgehen!!! „Natoll.“, dachte ich nur „und was tue ich wenn das Wildschwein auf Maja oder Chicka losgeht?“ Ich wollte gar nicht daran denken was dann passieren könnte. Aber, was war das, das Wildschein erschien die Flucht zu ergreifen, er wich immer weiter zurück. Jetzt war es am Wegesrand und weg war es. JUHU!!! Chicka und Maja ihr seid doch die besten. Als dieser Schock vorbei ritt ich langsam zurück zum Hof. Wir sahen noch einmal Hasen, Rehe und Vögel und auf einmal stand der Hirsch vor uns. Ich glaubte ich bekam die Krise, aber da war er schon wieder weg. Puh Gott sei dank. Wir ritten zurück und es geschah GOTT SEI DANK nicht noch so ein Unglück. Ich sattelte und Trenste Chicka ab und putzte sie noch mal Gründlich. Dann brachte ich sie in die Box und ging zusammen mit Maja ins Haus. Dort setzte ich mich erst mal hin und lies den Tag vor meinen Augen noch mal vrobeischwirren. Ich stand dann auf und gab Maja Futter und aß selber noch mal was. Dann ging ich in den Keller und schloss das Kellerfenster. Zum Schluss ging ich noch mal mit Maja Gassi und viel dann Tod müde ins Bett. Schnarch... Schnarch... . :wink:



    Re: Alle Pferde + Maja

    Julia - 11.05.2006, 21:28


    Hey Alina, das sind 85 Zeilen!!!



    Re: Alle Pferde + Maja

    pralinchen007 - 13.05.2006, 10:51


    dann trag den ein, also die punkte, sry ich lese jetz die beris nicht mehr, braucht zuviel zeit!



    Re: Alle Pferde + Maja

    Julia - 13.05.2006, 11:53


    ich kann ihn dir ja ausdrucken und wenn dir mal langweilig ist und du nicht ins Internet kannst, kannste sie ja immer lesen! okay? Die anderen kann ich auch gerne übernehmen! :?:



    Re: Alle Pferde + Maja

    pralinchen007 - 13.05.2006, 13:49


    okay! schick mir dann wieder so nen geilen Brief!



    Re: Alle Pferde + Maja

    Julia - 27.05.2006, 10:03


    eingetragen



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Pony Hof Forum

    Mattador, Lessie -> 30.05.06 - gepostet von Val am Dienstag 30.05.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Alle Pferde + Maja"

    lila Riemchenpumps - Damenschuhträger (Montag 11.04.2011)
    Schleich Pferde (Spielzeugmarke) - Vilou (Montag 15.10.2007)
    Warum sollen Pferde auf dem Gebiss kauen? - Anna (Mittwoch 29.11.2006)
    Boxen ausmisten, pferde putzen,... - hafi100 (Freitag 16.02.2007)
    Rebekkas Pferde - rebekka (Montag 11.06.2007)
    Steigende Pferde - Svenja (Montag 10.07.2006)
    Dem Reiner alles Gute - Uwe aus GAN (Freitag 31.08.2012)
    Futterplan Hufrehe/EMS-Pferde - sputnik (Sonntag 30.07.2006)
    Top 100 Pferde - cheval (Montag 02.10.2006)
    Neue Pferde? - Nicky (Donnerstag 10.02.2005)