All Worlds
Verfügbare Informationen zu "das Ende der republik II"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: archantael
  • Forum: All Worlds
  • Forenbeschreibung: Ein RPG für alle
  • aus dem Unterforum: Star Wars
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 29.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: das Ende der republik II
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 3 Monaten, 25 Tagen, 6 Stunden, 31 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "das Ende der republik II"

Re: das Ende der republik II

archantael - 27.03.2009, 19:42
das Ende der republik II
Eres IV, Ebenen
"Es tut mir Leid das dein Meister weg ist." sagte der Matukai und meinte es auch so. "Die Droiden die ihn abtransportierten sahen nicht sehr freundlich aus. Es waren zwar keine HKs aber dennoch sahen sie eher wie Attentäterdroiden aus denen man sich nicht nähern sollte. Und Sie ließen uns auch nicht wirklich Zeit zum reagieren."
Æden sah zu Briac. "Briac hat ihre Meisterin... Nein das ist nicht meine Story."

Briac sah den älteren Heiler mit großen Augen an als dieser einfach über Aamah erzählen wollte. Doch er stoppte seine Worte gerade noch rechtzeitig. Die Zabrak schüttelte den Kopf. Sie wollte nicht von Aamah erzählen und auch nichts hören. Die Erinnerungen waren noch zu frisch. Briac hing noch ihren Gedanken nach und wunderte sich dann über den plötzlichen Zuwachs der Gruppe. Sie hatte keine Beobachter gespürt.

Æden murmelte etwas unverständliches zu Dan, das wohl niemand ohne entsprechenden 1500 Jahre alten Translator übersetzen konnte. Doch dann setzte er sein freundliches Lächeln wieder auf und untersuchte die Kratzer von Idril. Den anderen Neuankömmling beachtete Æden erst gar nicht. Erst als dieser den Vorschlag machte mit seinem Raumschiff.

Æden blickte verwirrt zu Golradir auf. Der Matukai konnte nicht fassen was er da gerade gehört hatte. Ein lautes Gelächter erklang seiner Kehle.
'Sind die Leute wirklich so faul geworden? Vor 1500 Jahren hätte niemand den Vorschlag eines Raumschiffs gemacht.'
Nachdem sich Æden gefangen hatte, sah er sich den Fremden mit seinen Droiden an. beinahe lachte er wieder, doch diesmal fing er sich.
"Verzeih Frėmþe meine unangebrachte Emotionsäußerung, jedoch verstehe ich nicht wieso ihr für ein Fußmarsch von nicht einmal 20 mīla ein Raumschiff mit Hyperantrieb nutzen wollt. Kann man die Entfernung nicht einfach zu Fuß gehen?"
Aus den Augenwinkeln bemerkte Æden das zumindest Briac nun auch ein Schmunzeln auf den Lippen lag.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
kuro-rpg.com - gepostet von archantael am Montag 09.04.2007
Die andere Seite des Spiegels I - gepostet von archantael am Samstag 31.03.2007
das Ende der republik II - gepostet von archantael am Freitag 27.03.2009
Ähnliche Beiträge
Rückenflug - Fortschritte (und kleine Patzer) - Soonhaeng (Sonntag 16.09.2007)
Ich hoffe es sind Fortschritte erkennbar - nephton (Freitag 03.08.2007)
Probleme und Fortschritte - Svenja (Mittwoch 24.05.2006)
Borderline-Therapie macht große Fortschritte - elpacco (Sonntag 12.08.2007)
Rückenflug - Fortschritte (und kleine Patzer) - Soonhaeng (Sonntag 16.09.2007)
Mein Name ist Janine-Jessica , ein Teenbaby und Spanking .. - janinejessica (Sonntag 28.11.2010)
HP fortschritte! - DTsHaRp (Freitag 20.01.2006)
Fortschritte... - M o D (Donnerstag 31.05.2007)
Fortschritte Nasenschweben / Rundflug... STOLZ!!! (Video) - Soonhaeng (Mittwoch 02.05.2007)
Fortschritte mit Sheitan - Anonymous (Samstag 29.04.2006)