Letzter Spielabend

Frenzy
Verfügbare Informationen zu "Letzter Spielabend"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Punk - waTTepaeuschchen - vilwarin
  • Forum: Frenzy
  • Forenbeschreibung: Sinnlos in Erlangen
  • aus dem Unterforum: Amber
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Donnerstag 11.08.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Letzter Spielabend
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 1 Monat, 20 Tagen, 7 Stunden, 32 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Letzter Spielabend"

    Re: Letzter Spielabend

    Punk - 10.05.2006, 17:34

    Letzter Spielabend
    Dafür, dass ich anscheinend den Spielabend gesprengt habe, möchte ich mich nochmal, insbesondere bei Jörn (falls du das liest ;)), entschuldigen. Die gegen Ende gehäufteren Anfeindungen waren ingame und teils dem Charakterspiel, teils dem Alkohol zuzuschreiben (trinke in Zukunft besser ein paar Bierchen weniger). Ich wollte damit outgame niemandem auf den Sack gehen und habe das auch nicht wirklich registriert. Dass ich nebenher auf eine bessere Gruppenintegration achten oder den einen oder anderen Zaunpfahl des SL bemerken hätte sollen - point taken.

    Nichtsdestotrotz halte ich Amber nach wie vor für interessant und hatte dennoch auch am letzten Spielabend meinen Spaß, so dass ich es schade fände, wenn das Ganze jetzt verlaufen würde. Ich hoffe doch, dass da noch was geht.



    Re: Letzter Spielabend

    waTTepaeuschchen - 02.06.2006, 00:14


    In diesem Sinne bitte ich diesmal vor allem um etwas "intelektuellere" Charaktere 8)

    Amber ist ein "Übermenschen-Spiel" - die Chars kann man getrost als Halbgötter betrachten, auch wenn sie das am Anfang nicht (mehr) wissen.
    Gönnt den Figuren also bitte Entwicklungspotential in mehr Richtungen als "ich bin ein drogenabhängiger Schlägertyp" und berücksichtigt, daß ihnen bisher im Leben sehr vieles leicht gefallen ist, auch wenn sie nicht begreifen warum.

    Kann bitte auch jemand (Michi?) Jörn informieren? So er da ist würde, es auch mich freuen wenn er nochmal mitmacht.



    Re: Letzter Spielabend

    Punk - 02.06.2006, 12:48


    Hey, keiner unserer Charaktere war drogenabhängig (im Sinne von Speed, Crack)! Und ich habe das letzte Mal extra nochmal nachgefragt ob das so in Ordnung sei. Mir (als real existierende Person) fällt auch sehr vieles leicht und trotzdem bin ich nicht gerade weit oben auf der Karriereleiter, weil ich einen beschissenen Charakter habe :twisted: . . . warum soll es da Superhelden anders gehen? Außerdem wollte ich der starke Dumme in der Gruppe sein (bzw. habe mich dazu gekauft).
    Aber wenn du magst, spiele ich halt so einen Skull&Bones-Yuppie aus einer amerikanischen Hochglanz-Soap . . . nein, kein Skull&Bones? Dann halt nur Yuppie.

    Edit: Der Jörn meinte er mag nicht mehr . . .



    Re: Letzter Spielabend

    waTTepaeuschchen - 02.06.2006, 15:14


    Arg - keine Überreaktionen bitte!

    Legt die Chars ruhig normal an. Sie können z.B. aber auch Gewalttätig oder sonstwas sein. Sie brauchen halt ne gewisse Integrationsfähigkeit um sie gruppentauglich zu machen.

    Was sie nicht sein sollten/können:
    - dumm
    Einfach gestrickt? Ja. Abwartend etc. Ja, aber nicht dumm.
    - Willensschwach
    Das Konzept setzt besondere Willens-, Geistestärke voraus. Selbst der schwächste Char sollte mühelos einen indischen Fa´kir niederstarreb können.
    - körperlich schwach
    Selbst mit den niedrigsten Werten liegt ihr im obersten menschkichen Grenzbereich.

    Welche Erfahrungen machen Chars, auch wenn sie ihre Fähigkeiten nur zum kleinsten Teil entdeckt haben, bzw. nicht gleuben zu so etwas fähig zu sein?
    Das war die Schiene mit "gönnt euren Chars ruhig Aussergewöhnliches in der Vorgeschichte". Ihr hattet letztes mal nur eher nen Hang zu verhärmten oder verletzten gesellschaftlichen Aussenseitern. Zu chizophrenen, gemütskranken Psychopaten mit Verfolgungswahn machen wir die Chars dann im Spiel! 8)

    Drogenabhängig? Naja - ich meinte nur es is fatal, daß angesoffene Spieler beschliesen, daß sich ihre Chars einen Dübel nach dem anderen schmeissen :lol:



    Re: Letzter Spielabend

    Punk - 02.06.2006, 16:02


    Dübel sind keine Drogen im engeren Sinne ;)
    Alles weitere im morgen Chat.



    Re: Letzter Spielabend

    vilwarin - 06.06.2006, 12:25


    It rocked!

    Vielen Dank!

    Einzige Fremdkritik geht an Punk, bis auf deine Reaktion auf Lanzen Lord am Schluss, hast du lange nicht wirklich deinen Charakter gespielt. Zumindest soweit ich dessen Ziele und Ideale mitbekommen hab.
    Gegenkselbstritik: In Folgedessen bin ich lange auch von Machtgeil und skrupelos zur mildernden Gegenkraft abgedriftet und wollte Eskalationen vermeiden, auch bis zum Schluß, als ich dann wieder in Character war ;)



    Re: Letzter Spielabend

    waTTepaeuschchen - 12.06.2006, 18:11


    vilwarin hat folgendes geschrieben: It rocked!

    Vielen Dank!

    Danke, danke - gern geschehen, freut mich wenns gefallen hat!

    Zitat: Einzige Fremdkritik geht an Punk, bis auf deine Reaktion auf Lanzen Lord am Schluss, hast du lange nicht wirklich deinen Charakter gespielt. Zumindest soweit ich dessen Ziele und Ideale mitbekommen hab.
    Das mag berechtigt sein, ist aber fatal es auszusprechen :lol:
    Gerade Punk bemüht sich eigentlich immer nen Char wirklich zu spielen und gibt dem oftmals den Vorrang vor Gruppenspiel und Abenteuerverlauf. Hier hatte ich aber extra drum gebeten, daß ihr mithelft, daß wir diesmal was gebacken kriegen.
    Zitat: Gegenkselbstritik: In Folgedessen bin ich lange auch von Machtgeil und skrupelos zur mildernden Gegenkraft abgedriftet und wollte Eskalationen vermeiden, auch bis zum Schluß, als ich dann wieder in Character war ;)
    Siehe oben. Ja, du hast dein Char-Konzept verlassen, aber es war "zum Wohle des Ganzen" 8)
    Grundsätzlich kann ich auch Motivation und Umsetzbarkeit von "ich spiele nen Char, der mir völlig entgegensteht" nicht ganz fassen.
    Mein Vorschlag wäre hier nen Kompromiss zu finden, umsomehr als die Gruppe deutlich einen abwägenden und vermittelnden Typen (in- wie outgame) braucht; insofern fehlt uns Jörn sehr.



    Re: Letzter Spielabend

    Punk - 12.06.2006, 19:11


    Möcht mich erstmal anschließen: hat wirklich Spaß gemacht!

    vilwarin hat folgendes geschrieben: Einzige Fremdkritik geht an Punk, bis auf deine Reaktion auf Lanzen Lord am Schluss, hast du lange nicht wirklich deinen Charakter gespielt. Zumindest soweit ich dessen Ziele und Ideale mitbekommen hab.;) Ist mir dann auch aufgefallen, wo es dann hieß: "Okay, ich schieß ihn vom Pferd! - Halt, moment, doch nicht - sowas mach ich ja nicht, ich bin ja nicht so ..." :twisted:
    Das macht die Übernächtigung ;)

    waTTepaeuschchen hat folgendes geschrieben: Grundsätzlich kann ich auch Motivation und Umsetzbarkeit von "ich spiele nen Char, der mir völlig entgegensteht" nicht ganz fassen. Ganz einfach weils interessant ist?



    Re: Letzter Spielabend

    waTTepaeuschchen - 12.06.2006, 23:46


    Zitat: Ganz einfach weils interessant ist?
    Keine Frage - das is es!
    Aber anscheinend unterschätz ich euch? indem ich von mir auf andere schließe ...
    Ich hab nämlich festgestellt, daß mich das überfordert: von daher is in jedem meiner Chars n "Schuss" Schintag - nich mehr und nich weniger.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Frenzy

    Wer ist nicht süchtig danach? - gepostet von zeus00r am Freitag 28.07.2006
    Symptomatisch - gepostet von waTTepaeuschchen am Montag 11.12.2006
    Manöverkritik - gepostet von Mortiferus am Montag 16.01.2006
    zu viel "impaled nazarene" gehört? - gepostet von Mortiferus am Donnerstag 09.03.2006
    Spielen mit Ruden - gepostet von Nomad am Mittwoch 31.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Letzter Spielabend"

    Letzter Tag mit meiner Süßen!! - Anna (Dienstag 20.06.2006)
    Wer wird Letzter in Australien ? - Albers Fan (Mittwoch 21.11.2007)
    Euer letzter tag... - Loni (Samstag 11.08.2007)
    Erster Buchstabe - Letzter Buchstabe - Spinoza (Donnerstag 05.10.2006)
    Erster und letzter Buchstabe identisch - rockyhund (Dienstag 29.01.2008)
    Letzter Abend - Mortiferus (Sonntag 14.08.2005)
    Das Glyphenbuch - Attra (Sonntag 26.12.2010)
    letzter fred zensiert?!? - SD 990 (Freitag 11.08.2006)
    " letzter Schultag " / Abistreich - Anonymous (Freitag 24.06.2005)
    Letzter Spieltag - BL4KE (Dienstag 11.05.2004)