The Dynamite Wrestling Manager
Verfügbare Informationen zu "PPV Burning Muscles am 7.5.06 in New York"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Bob Holly
  • Forum: The Dynamite Wrestling Manager
  • Forenbeschreibung: Dein Weg zum Wrestling-Promoter!
  • aus dem Unterforum: Independent Circuit
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Dienstag 07.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: PPV Burning Muscles am 7.5.06 in New York
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 16 Tagen, 3 Stunden, 34 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "PPV Burning Muscles am 7.5.06 in New York"

Re: PPV Burning Muscles am 7.5.06 in New York

Anonymous - 07. Mai 2006, 08:11
PPV Burning Muscles am 7.5.06 in New York
Burning Muscles am 7.Mai in New York

Ein gigantisches Feuerwerk ertönt und die Fans sich außersich.

Michael Cole: Hallo liebe Fans und herzlich willkommen zum allerersten PPV der WSA heute erwarten uns eine Menge von Matches nicht war Coach?

The Coach: Das stimmt Michael und ich freu mich vor allem auf das Mainevent wo sich nämlich zeigen wird wer der aller erste Champion der WSA sein wird.


Opener Match
Hardcore Division Title
Hardcore Match
Mark Henry © vs. Scott Putski



Das Match beginnt und Mark Henry hat eindeutige Vorteile gegenüber Scott doch Mark geht das Match langsam an und das war sein Fehler denn Scott erholte sich schnell und zog einen Schlagring und schlug damit Mark Henry nieder doch das Cover ging nur bis 2.Dann schlug Scott noch mehrfach auf Mark Henry ein. Dann ging er vom Ring und holte einen Tisch heraus. Er legte Mark darauf und wollte einen Flying Elbow zeigen, aber Mark Henry zog sich im letzten Moment davon. Mark Henry holte dann einen Tisch mit umwickelten Stacheldraht und schmiss Scott Putski mit voller kraft gegen. Scott Putski der mit einem Blutenden Rücken am Boden lag, hatte keine Chance mehr aus dem Cover herauszukommen.

Sieger via Pin und weiterhin Hardcore Division Champion: Mark Henry


Nun kommt das nächste Match wobei auch eine Zusammenfassung zu diesem Match kommt.

Match 2
30 Years in the making
Single Match
Superstar Billy Graham vs. Ivan Putski



Das Match beginnt und Ivan Putski übernimmt die Oberhand mit deinem Clothesline. Ivan Putski dominiert das Match jedoch lässt sich Billy Graham nicht unterkriegen und setzt plötzlich den Sleeperhold gegen doch Ivan kann sich schnell am Seil retten. Billy Graham beschwert sich beim Ringrichter und dann wird er von Ivan eingerollt. Doch das geht nur bis 2. Ivan Putski setzt nun eine Powerbomb gegen Billy an. Dann Cover geht dann aber immer noch bis Ivan Putski wird daraufhin sauer und setzt zum Polish Hammer an aber da kommt Billy wieder bei 2 raus. Ivan schnappt sich dann einen Stuhl und schlägt damit mehrfach auf Billy ein.

Sieger durch DQ: Billy Graham

Nachdem Match holt Ivan Putski noch eine Kette und würgt Billy solange bis er dann Bewusstsein verlor.

Harlem Heat macht sich zusammen mit Sharmell auf zum Ring.

Match 3
Tag Division Title
Tag Team Match
Team Large © vs. Harlem Heat w/Sharmell



Matt Morgan und Stevie Ray machen den Anfang. Stevie Ray muss zu Boden und hart einstecken von Matt Morgan. Matt Morgan wechselt regelmäßig mit seinem Partner während Stevie Ray nicht zum Wechsel kommt. Nathan Jones zeigt eine Powerbomb gegen Stevie Ray und das Cover kommt sofort aber Booker T mischt sich dann sofort ein. Nathan Jones wechselt wieder mit Matt Morgan und beide zeigen einen Double Suplex gegen Stevie Ray doch er kontert den und zeigt einen DDT. Somit er es noch grade schafft mit Booker zu wechseln. Booker T räumt erstmal richtig auf und wirft Nathan Jones aus dem Ring. Booker T zeigt sofort gegen Matt Morgan einen Booke End. Aber das Cover wird von Nathan unterbrochen und sofort ist Stevie Ray zur Stelle und greift Nathan an. Matt Morgan verpasst Booker T einen harten Colthesline. Plötzlich lenkt Sharmell Matt Morgan ab, Matt Morgan bemerkt währenddessen nicht das Booker schon bereit steht. Er zeigt att Morgan sofort einen Scissors Kick und das Cover geht bis drei.

Sieger via Pin und neue Tag Division Champions: Harlem Heat w/Sharmell

Harlem Heat ist außer sich vor Freude und feiernd verlassen sie den Ring.

Team Large kann es nicht fassen das sie verloren haben und sind stink wütend.

Backstage sehen wir Scott Putski der stinkwütend ins Büro des GM geht und sofort ein Rematch verlangt. Doch Teddy macht ihm klar das er seine Chance verbockt hat. Scott Putski wird dadurch noch mehr sauer und bedroht Teddy Long damit das er ihn fertig machen würde.

Match 4
Diva Division Title
Triple Threat Match
Candice Michelle vs. Victoria vs. Jazz w/Rodney Mack



Das Match beginnt und Jazz verpasst beiden einen Clothesline. Candice liegt damit erstmal außerhalb des Ringes. Victoria erholt sich dann aber schnell und zeigt einen Kick und dann eine Standig Stooting Star Press aber das Cover ging dann aber nur bis 2. Candice kommt und attackiert daraufhin Victoria die dann erstmal am Boden liegt. Candice zeigt dann einen Leg Drop gegen Jazz das Cover folgt geht dann aber nur bis 2 denn der Ringrichter wird von Rodney Mack herausgezogen und fertiggemacht. Rodney und Jazz machen dann Candice und Victoria fertig. Candice liegt draußen am Boden und Jazz pinnt dann Victoria während Rodney den Ringrichter in den Ring brachte.

Sieger durch Pin und erste Diva Division Champion: Jazz w/Rodney Mack

In seinem Büro telefoniert Teddy Long mit jemanden, wo die Worte Scott Putski und Entlassung vorkommen.

Match 5
A-Division Title
Falls Count Anywhere
Ahmed Johnson© vs. Bobby Lashley



Das Match beginnt und Lashley übernimmt die Oberhand, und zeigt mehrere harte Stöße doch Ahmed Johnson kann kontern und zeigt einen Clothesline gegen Bobby und einen Powerslam dazu und das Cover ging aber nur bis 2. Das Match geht dann außerhalb des Ringes weiter und Ahmed Johnson wird gegen die Ringtreppe gestoßen und gegen die Fanbalustrade.
Dann geht es in der Fan Ecke weiter und Ahmed Johnson beginnt zu Bluten. Lashley setzt dann zum Dominator an und Ahmed Johnson kann sich kaum noch bewegen. Dann mischte sich plötzlich Ron Simmons ein und attackierte Lashley mit einer Mülltonne. Das Match gewann das Lashley durch DQ.

Sieger durch DQ : Lashley

Ron Simmons attackiert noch weiter Ahmed Johnson und auch Scott Putski schließt sich dann an und Ahmed kam dann zu sich und zu dritt Sperrten die drei Lashley in einen Müllcontainer den die dann nach draußen stellten und mit einem Müllwagen wegschafften.

Nun kommt das nächste Match

Match 6
Animal Fight
Double Dog Collar Match
Batista vs. King Kong Bundy


Das Match beginnt Batista verpasst King Kong Bundy sofort einen Spear und einen Leg Drop. Doch das Cover geht nur bis 2. Bundy steht dann auf und rammt Batista zu Boden. Dann folgt ein Big Splash. Dann setzt Bundy noch einen Sleperhold an aber Batista kann sich dann nach ner Zeit befreien. Bundy versucht dann Batista gegen die Ringecke zu rammen das Batista fängt ihn ab und zeigt einen Spinebuster und dann sellt Batista ihn gegen die Ringecke wo er ihm mehrere Ellbogen Stöße und Schläge verpasst. Batista zieht das Seil dann nach oben was ja dann King Kong Bundy tierisch würgt und Bundy dann nach 2min aufgibt.

Sieger durch Submission: Batista


Es wird noch mal ne Promo zum jetzigen Match gezeigt !

Mainevent
WSA Heavyweight Title
Hell in a Cell
Ken Shamrock vs. Scott Steiner w/Midajah



Während beide Wrestler im Ring sind wird der Käfig herabgelassen.Es beginnt mit einem Lockdown welchen Scott Steiner für sich entscheiden kann, in der Ringecke verpasst Scott seinem Gegner ein paar Chop´s und dann einen Irish Whip zur anderen Ring Ecke. Dann folgt der Suplex doch Ken kann sich aus dem Cover befreien. Dann dominiert Ken das Match und wirft Scott gegen den Käfig danach drückt der noch den Kopf dagegen. Doch Ken lässt sich dann Feiern und dann wird er von Scott Steiner attackiert und ich den Ring befördert. Steiner holt sich dann einen Stuhl der mit stacheldraht umwickelt ist und er schlägt damit mehrfach auf Ken Shamrock´s Kopf ein. Scott Steiner setzt dann zum Steiner Recliner an doch Ken kommt ans Seil. Steiner zeigt dann noch mal einen DDT und dann den Recliner und Ken Shamrock gibt auf

Sieger und WSA Heavyweight Champion: Scott Steiner

Scott Steiner kann es gar nicht fassen und ist außer sich vor Freude. Der Käfig wird hoch genommen und Steiner feiert mit den Fans und mit Midajah.


Damit geht Bunring Muscles auch zu Ende.

Dauer gesamt: 3 Stunden
Ticketpreis 20€
New York – 370000- Sehr groß

Re: PPV Burning Muscles am 7.5.06 in New York

Bob Holly - 10. Mai 2006, 07:47

Zuschauer: 30.100
Einnahmen: 602.000 €
Merchandising: 38.000 €
TV-Rating: 0.15
Buyrate: 900.000 €
Gesamt: 1,540.000 €


Fanaussagen:
"Hui, hier gingen aber viele Waffen zu Bruch!"
"Steiner is WSA"
"Meine güte, Hardcore Matches + Hell in a Cell, wo gibt es denn heute noch sowas?!"


Most Pops:
Scott Steiner (Hat seinen Gegner via Submission niedergestreckt und wurde somit Champion)
Harlem Heat (NEW CHAMPIONS, beweisten durch Können, dass sie es würdig sind Champions zu sein)
Batista (besiegt den "dicken" und beweist seine Kraft)


Most Heat:
Ivan Putski (unfaire Attacke mit dem Stuhl auf Graham)
Simmons & Johnson (unfaire Angriffe auf Lashley)
Shamrock (was für eine Schmach)
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Extreme Tag Team Wrestling! - gepostet von Bob Holly am Montag 20.11.2006
DWA-Workergewerkschaft - gepostet von klonschwuchtel am Donnerstag 09.03.2006
PPV Odyssee live in Las Vegas² 17.12.2006 - gepostet von ViolentusX am Sonntag 17.12.2006
Tippspiel EWA "Hellfire in Heaven II" - gepostet von Brock am Freitag 09.03.2007
EWA Gamez Proudly Presents... - gepostet von Bob Holly am Dienstag 29.05.2007
Strong Night Saturday Roster - gepostet von Freakzilla am Dienstag 18.04.2006
Thunder! am 2.5.07 in Nashville - gepostet von Bob Holly am Mittwoch 02.05.2007
8. X-Factor - gepostet von Germanwing am Sonntag 24.09.2006
Ähnliche Beiträge
Burning Crusade Add On - Cardyn (Dienstag 14.02.2006)
Houseshow aus New York City - Vince McMahon (Sonntag 09.05.2004)
Es wird 2006 kein Burning Crusade mehr geben - Blessed (Dienstag 24.10.2006)
DF4 heckmotor beim dauerkampfschweben - Cesco (Samstag 09.05.2009)
New York Rangers - Schwedenkönig (Donnerstag 31.05.2007)
Burning Crusade - sarnos (Mittwoch 15.11.2006)
Burning Crusade erscheint Januar 2007 - Acherion (Dienstag 24.10.2006)
Und es wird sie doch geben... Burning Crusade CE - Jenoru (Donnerstag 05.10.2006)
Lightning Dyno Tune at PSP (New York) - Anonymous (Samstag 11.06.2005)
Talente in Burning Crusade - Dimrold (Mittwoch 30.08.2006)