EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06

The Dynamite Wrestling Manager
Verfügbare Informationen zu "EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Bob Holly - Anonymous
  • Forum: The Dynamite Wrestling Manager
  • Forenbeschreibung: Dein Weg zum Wrestling-Promoter!
  • aus dem Unterforum: Bob Holly's Promotions
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Dienstag 07.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 1 Monat, 14 Tagen, 21 Stunden, 28 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06"

    Re: EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06

    Bob Holly - 06. Mai 2006, 11:26

    EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06
    EWA Hardcore Television #8


    Aus den Boxen der Arena drönt das EWA Eröffnungslied und ein großes Feuerwerk leitet die Show ein. Im Bild sind nun Joey Styles und Joel Gertner. (2 min.)


    Kommentatoren:

    Joey Styles: Hallo liebe Fans der Extreme Wrestling Alliance und herzlich willkommen zu Hardcore Television. Mein Name ist Joey Styles und diesesmal wieder neben mir, Joel Gertner.

    Joel Gertner: Ja Joey, auch ein großes Hallo von mir. Die Fans sind gut drauf, ich bin gut drauf und denke, dass ich wieder viel Spannung für heute Abend versprechen darf.

    Joey Styles: Das darfst du Joel. Wie du weißt hat James Mitchell letzte Woche dem Sieger des Armagedon Matches eine Überraschung versprochen. Und da dieser heute leider nicht hier sein kann, sagen wir das schon einmal: Masato Tanaka bekommt heute Abend einen Shot auf den World Television Championchip.

    Joel Gertner: Wow, das wird ein gutes Match! Ja, dann denke ich können wir beginnen. Also los! (0.40 min.)


    Match 1 - Opener:

    Hardcore Ftal Four Way Match
    WBC Hardcore Holly vs. Mustapha Saed vs. Steve Blackman vs. New Jack

    Wiedereinmal gelingt es Hardcore Holly in diesem Match zu dominieren und seine Gegner wie kleine Halbaffen aussehen zu lassen. Durch ein paar präzise angesetzte Stuhlschläge gelingt es ihm erneut zu gewinnen. Disesmal hat er zum Abschluss Mustapha Saed einen Stuhl ans Gesicht geworfen und traf ihn gleichzeitig mit einem Dropkick ins dasselbige. Saed begann sofort zu bluten und wurde anschließend von Holly gepinnt.

    Winner via Pinfall - Hardcore Holly (7.20 min.)


    Debüt von...
    Eine altbekannte Musik ertönt und kein anderer als einer der erfahrendsten Hardcore Wrestler betritt den Ring. Es ist Cactus Jack, der in den Ring kommt und sich von den Fans feiern lässt. Er freut sich, dass er ab nun hier sein kann und stellt sich eine große Zkunft vor. Doch dann kommt der EWA General Manager James Mitchell und hetzt zwei seiner neusten Leute auf ihn. Es sind die beiden Rotten Brüder, die auf Cactus Jack losgehen. Die beiden schlagen ihn mit Stühlen zusammen und gehen dann wieder zu dem lachenden GM der EWA. Jack kommt langsam wieder hoch, verzieht keine Mine und schaut in die Richtung der drei. Dann fängt er an die drei mit seinem blutüberströmten Gesicht anzulächeln und die drei bekommen sofort einen Schock... (3.40 min.)


    Nun soll das nächste Match folgen und Angel steht schon einmal im Ring, als dann die Musik von keinem anderen als Taz erklingt. Dieser kommt dann auch zum Ring und baut sich vor Angel auf.

    Match 2:

    Normal Hardcore Singles Match
    Taz vs. Angel

    Es gelingt Taz seinen Gegner in sehr kurzer Zeit außer gefecht zu setzen und ihn in die Tazmission zu ziehen. Angel wird nach kurzer Zeit bewusstlos und der Referee entscheidet auf K.O. und den Sieg für Taz, was für ein gelungenes Debüt.

    Winner via K.O. - Taz (2.10 min.)


    Match 3:

    8-Man Mixed Tag Team Match
    bWo (Blue Meanie & Stevie Cool & Hollywood Nova & Jackie Gayda) vs. Impact Players (Lance Storm & Justin Credible & Dawn Marie) & Tajiri

    Die Impact Players holten sich verstärkung durch einen guten Freund. Tajiri war an ihrer Seite und entschied auch das Match. Mit der Tarantula zwang er Hollywood Nova zur Aufgabe und holte somit für sich und sein Team den Sieg. Nach dem Match verjagten er und die Impact Players die bWo aus dem Ring und feierten mit den Fans.

    Winners via Submission - Impact Players & Tajiri (Submission by Tajiri) (11 min.)


    Match 4 - Co-Mainevent:

    World Television Championchip Match
    Normal Hardcore Singles Match
    WTC Rob Van Dam vs. Masato Tanaka

    Während des Matches ist Tommy Dreamer zum Ring gekommen. Dieser griff dann Rob Van Dam an. Der Referee entscheidete sofort, dass der Ausgang trotz der Matchart nur Disqualifikation sen kann. Nachdem die Glocke ertönte, kam auch noch Jerry Lynn zum Ring und griff seinerseits Masato Tanaka an.

    Winner via DQ - RVD (10.30 min.)


    Die bWo steht im Ring und zeigt sich. Die Fans buhen und Hollywood Nova nimmt sich ein Mikrofon.

    Hollywood Nova: We are the bWo, and we are the only true Tag Team Champions of the World. These Damn Impact Players aren't good enough for the Ttles! So when now ...

    Hollywood Nova will gerade weitersprechen, als plötzlich ein Glass zu zerspringen scheint. Die bWo schaut zum Enterance und ist überrascht. Herauskommt Stone Cold Steve Austin. Dieser geht prompt zum Ring und besteigt ersteinmal die Turnbuckles und zeigt seine Mittelfinger. Dann nimmt er sich ein Mikrofon und fängt an zu sprechen.

    Steve Austin: You think that you're the best of all, häh? So give me a Hell Yeah!!!?

    Hollywood Nova: Hmm, ... Hell ... Yeah ...

    Steve Austin: What? .. What? ... What?, what?, what?, what?, what??? Belive me, you'll never be a World Champion!

    Dann stürmt die ]bWo sofort auf Steve Austin los, dieser kann aber kontern und zeigt erst einen Stunner gegen Blue Meanie ... STUNNER!!! ..., dann gegen Stevie Cool ... STUNNER!!! ..., dann stunnt er Hollywood Nova ... STUNNER!!! ..., und schließlich geht er noch zu Jackie Gayda, die gerade versucht aus dem Ring zu fliehen und ... STUNNER!!! ... Steve Austin hat dann auch noch Jackie Gayda gestunnt! Er nimmt sich wieder ein Mikrofon.

    Steve Austin: And that's the Bottom Line ... Cause Stone Cold said so!!! ... ... ... And now, where is my damn Beer???

    Austin wird eine, dann eine zweite Dose hingeworfen und er geht wieder auf die Turnbuckle. Er schmeisst die beiden Dosen aneinander und trinkt. Das ganze Szenario vollzieht er dann noch ungefähr fünf weitere Male.
    Währenddessen sieht sich der World Heavyweight Champion Rhino alles ganz genau im Hintergrund an und kann es nicht fassen.
    Er verlääst still schweigend den Raum. (12 min.)


    Match 5 - Mainevent:

    Non-Ttiles Match
    Barbed Wire Tables Match
    WHC Rhino vs. Sabu

    Nach kurzer Zeit des Matchverlaufes kommt Sandman und mischt sich in das Match ein. Er hilft Rhino das Match für sich zu entscheiden und Sabu durch den Tisch zu hämmern. Danach schlagen sie weiter auf Sabu ein ...

    Winner via Stipluation - Rhino (11.10 min.)

    ... doch dann das unfassbare. Stone Cold kommt um Sabu zu helfen. Sofort gehen der WHC Champion und the Sandman aus dem Ring und spotten auf Stone Cold. Dieser streckt den beiden nur seinen Mittelfinger entgegen und verspottet sie seinerseits. (3.20 min.)


    Kommentatoren:

    Joey Styles: Ach du meine Güte, Stone Cold Steve Austin, Taz, The Bad Breed und Cactus Jack bei der EWA! Das ich so etwas noch erleben darf!

    O-:) Joel Gertner: ... ... ... WOW ... ... ...! (:-O

    Joey Styles: Ich denke mit diesen Bildern verabschieden wir uns und bis zum nächsten Mal wenn es wieder heisst!

    Beide: Take it to the Extreme! (0.30 min.)


    Gesamtzeit: 1.00.00 Std.
    Ticketpreis: 21 €



    Re: EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06

    Anonymous - 06. Mai 2006, 02:04


    Zuschauer: 26.400
    Einnahmen: 554.400 €
    Merchandising: 23.600 €

    Fanaussagen:
    "Soviele Neue! Ich hoffe sie enttäuschen die Fans nicht...."
    "Peng Peng Peng ... Jack is back!"
    "Stone wirds Rhino bestimmt zeigen!!!"

    Most Pops:
    STone Cold (Beliebtheit)
    Cactus Jack (DIE hardcore Legende)
    Sabu (auf Austin's Seite)

    Most Heat:
    Rhino (gegen Austin)
    Sandman (verspottet Austin)
    bWo (Werden wohl Jobber)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum The Dynamite Wrestling Manager

    Ranking - gepostet von ViolentusX am Freitag 10.03.2006
    PPV "The Gates of Hell" vom 06.05.2007 aus Denver - gepostet von Legend-Killer am Freitag 25.05.2007
    Reach for Fame #8 - gepostet von The CEO am Samstag 06.01.2007
    EWA Hardcore Television #57 - 14.04.07 - gepostet von Legend-Killer am Sonntag 15.04.2007
    Pay Per View´s - gepostet von Legend-Killer am Sonntag 11.06.2006
    8. Monday Night War - gepostet von Germanwing am Mittwoch 07.02.2007
    GCC Slaughterhouse #3, Sacramento - gepostet von ViolentusX am Montag 10.09.2007
    WWC / Rosterverhandlungen - gepostet von Legend-Killer am Donnerstag 02.08.2007
    GCC Multimedia (DVDs, Games) - gepostet von ViolentusX am Samstag 30.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "EWA Hardcore Television #8 - 06.05.06"

    WE LOVE HARDCORE TRUCK ZUR LOVEPARADE (bitte votet für uns) - REDRUM (Montag 24.04.2006)
    EWA Hardcore Television #57 - 14.04.07 - Legend-Killer (Sonntag 15.04.2007)
    EWA Hardcore Television #26 - 09.09.06 - Bob Holly (Freitag 08.09.2006)
    FWE Hardcore Champ - 68307Mo (Dienstag 28.11.2006)
    EWA Hardcore Television #14 - 17.06.06 - Brock (Samstag 17.06.2006)
    05.04.07 WWE Hardcore Holly vor Pause - dersievereint (Donnerstag 05.04.2007)
    Lustige Hardcore KB's - Terrorkind (Dienstag 07.11.2006)
    EWA Hardcore Television #29 - 30.09.06 - Bob Holly (Freitag 29.09.2006)
    EWA Hardcore Television #65 - 09.06.07 - Bob Holly (Freitag 08.06.2007)
    EWA Hardcore Television #18 - 15.07.06 - Bob Holly (Samstag 15.07.2006)