Emeraldine > Der Smaragd

La Montana
Verfügbare Informationen zu "Emeraldine > Der Smaragd"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Emeraldine - BlackShine - DarkFairy - Penélope
  • Forum: La Montana
  • aus dem Unterforum: Anmeldung
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Freitag 18.05.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Emeraldine > Der Smaragd
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 9 Monaten, 15 Tagen, 13 Stunden, 1 Minute
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Emeraldine > Der Smaragd"

    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    Emeraldine - 02.02.2009, 14:23

    Emeraldine > Der Smaragd
    Angaben zu euch

    Name*: Tamy
    Alter*: noch 14
    Geburtstag: 07.April 1994
    Geschlecht*: w
    eMail*: rock_lady@live.de
    ICQ: 362108889

    Jaa ich war auch schon da x) Midnight Dancer,Midnight Dream,Devils Princess,Fairytale Star und co. waren meine Pferde,ehe jetzt alle weg waren.*sfz* Also neues Pferd,bin aber wieder da und noch der selbe Mensch x)


    Angaben zu eurem Pferd

    Bild/Aussehen*: siehe Ava ;) /www.slawik.com
    Alter*: 5 Jahre
    Geschlecht*: stute
    Rasse: öhm gute Frage. Irgendwas Ponyhaftes x)
    Charakter*: Emeraldine - der Smaragd - wie sie von ihrer Mutter getauft wurde, mag kein solch ein unbeschliffener Diamant sein, wie man vielleicht auf den ersten Blick ihrer jungen Tage vermutet, denn die Barschheit ihres Vaters hat sich durchaus in ihren kindlichen Zügen verankert. Sie ist eine großmäulige Stute ohne Respekt und Anstand. Ein oftmals verwirrtes, sogar naives Ding, das nach dem einen Sinn des Lebens sucht und umso freiheitsliebender ist. Sie verabscheut jene Einkesselung und widersetzt sich strikten Befehlen durch den Dickschädel, der sie des öfteren schon in missliche Situationen getrieben hat. Doch ganz gleich, wie unwirsch sie auch wirken mag - wie ungezügelt und furchtlos - plagen auch sie die ärgsten Ängste, die ihrem klaren Verstand zusetzten. Die Ebenholzfarbene ist im Grunde genommen ein recht zart besaitetes Geschöpf, das sie tief in ihrem tapferen Herz verbergen möchte.

    Sie ist wacker und würde sich, alleine wegen dieser Tatsache, in keinster Weise eine enventuelle Schwäche oder Blöße zeigen. Dafür sorgt ihr reicher und stolzer Verstand, der im Familienzweig väterlicherseits stets eine große Rolle gespielt hat. Eine Rolle, die sie nicht wagt einzunehmen, denn in ihr toben rege Zweifel ein Familientier zu sein. Sattdessen sult sie sich im Glanz der Einsamkeit. Der scheinbar großen Kämpferin. Einer der vielen Wesen ihrer geschundenen Seele. Harte Schale, weicher Kern.
    Vergangenheit*: Sie war ein unwillentliches Kind. Ein kleines Etwas, das aus der reinen Verzweiflung zweier gleicher Wesen entstand, die man mit dem Namen Lucigar und Evidence schimpfte. Sie war unproblematisch, sie war zart besaitet und vielleicht sogar ein kleines Geschenk für diese wirren Geschöpfe, die die Ebenholzfarbene liebte. Doch jene Liebe, die sie ihnen als Fohlen schenkte, hatte sie nicht zu spüren bekommen. Natürlich war hier und da die rein versponnene Geste der Zärtlichkeit von kurzer Dauer präsent, aber dies nur von ihrer Mutter, die sich in kühnster Unbesonnenheit und Vorsicht wälzte. Ganz anders war da doch eher der Erzeuger, der der schon stets zierlichen und kleinwüchsigen Emeraldine kein Fünkchen seiner Zuneigung schenkte. Dabei war sie stets im Glauben gewesen, dass es die reinste Absicht war.

    Je unspektakulärer und liebloser ihre Kindheit war, umso interessanter wurde da doch ihr gänzliche Schwelle des erwachsenen Alters. Das birgte für sie Tore der Selbstständigkeit, die sie Monat für Monat immer weiter von der Edelweißen entfernte. Es grenzte sogar an Torheit sich aus den Klauen jener zu befreien, um die unbekannte Welt auf eigene Faust zu erkunden. Eine unfaire Welt, die ihr nichts als ersehnte Einsamkeit schenkte. Natürlich war sie in den Reihen ihrer verbliebenen Herdenmitglieder eine wohlbehütete Jungstute, aber aus ihnen hatte sie nicht lernen können. Sie verirrte sich und in dieser Wirrheit lernte sie auch Reckless kennen. Derjenige, dem sie weder Respekt noch Furcht schenkte, obwohl er ein eindrucksvoller Hengst war, der sie durchaus betörte. Doch ihr störrischer Verstand verbat ene Blöße und erdrückte sie schließlich unter der Last reibender Körper. Aus dieser unglaublichen Wut erblühte die ebenso lieblichere Blüte der Zuneigung. Die, die beide nicht für möglich gehalten hatten. Ein ungleiches Paar - wie es ihre Eltern verkörperten und das mit einem umso unwissenderen, ungewollten Stutenfohlen in der innigsten und wärmsten Körpermitte ihres Leibes. Er war der Erste, der sie liebte, der sie die körperliche Liebe lehrte, der sie befehligte - und er würde der Letzte sein.
    Herde*(Zur Zeit nur noch Fair oder Hell möglich): Öhm darf sie auch ein Einzelgänger sein? x)

    lg tamy



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    Emeraldine - 02.02.2009, 14:29


    moi josi sagte grad,einzelgänger geht nich. dann steck ich die Kleine zu den hells ;)



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    BlackShine - 02.02.2009, 15:12


    Wuhuu. Tamy mein Schätzelein. Endlich wieder da :-*



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    Emeraldine - 02.02.2009, 15:25


    jaa x) <33



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    DarkFairy - 02.02.2009, 20:43


    Tamiiii *knuddel*

    Na? wie gehts dir?
    Hab ja ewig nichts von dir gehört!!!



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    Emeraldine - 03.02.2009, 12:40


    haii x) *reknuddel*
    guut x) dir?
    ja schon x) mensch man verliert sich aber auch xD



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    DarkFairy - 06.02.2009, 13:00


    mir gehts auch gut =)

    Hast aber recht... *ggg*



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    Penélope - 06.02.2009, 18:48


    Uih, das freut mich :) Herzlich Willkommen zurück ;D



    Re: Emeraldine > Der Smaragd

    Emeraldine - 07.02.2009, 15:25


    jaa :)
    danke :)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum La Montana



    Ähnliche Beiträge wie "Emeraldine > Der Smaragd"

    Legendaries und PvE-Skillungen für Twins - gepostet von Zoilus am Dienstag 23.05.2006
    Rechte - gepostet von pettersonss am Donnerstag 15.06.2006
    Verbesserungsvorschläge - gepostet von AlphaBolley am Montag 07.08.2006