Le Mans 2009

Motorsportforum.de.gg
Verfügbare Informationen zu "Le Mans 2009"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: JamieCruz - speedy-99 - Abt-1986 - Thommo - Helmpflicht99 - audianer - amen11 - HKRacing - V8ler - flokki1 - DTM MEISTER - fiagt - biturbo
  • Forum: Motorsportforum.de.gg
  • aus dem Unterforum: Langstrecke/GT
  • Antworten: 102
  • Forum gestartet am: Freitag 15.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Le Mans 2009
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 5 Monaten, 3 Tagen, 16 Stunden, 14 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Le Mans 2009"

    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 27.01.2009, 13:08

    Le Mans 2009
    http://www.projectlemans.de/rennserien/le-mans/24h-le-mans-die-ersten-15-starter.html

    Die 1. 15 Starter stehen fest, in der GT1 Klasse wirds wohl langweilig werden, nur die Corvetten kommen als Werkswagen...

    Aston Martin macht ja das :

    http://www.projectlemans.de/fahrzeug-infos/fahrzeug-news/fahrzeuge-aston-martin-lmp1-f-r-le-mans-und-lms.html

    Neben Audi und Peugeot kommt nun noch Aston Martin mit einem Werks-LMP1. Die Zeit der eintönigen Audisiege ohne echte Konkurrenz scheinen nun vorbei zu sein.

    Dann gibts dieses Jahr noch einen Acura LMP1 neu:
    http://www.projectlemans.de/rennserien/alms/alms-patron-highcroft-acura-arx02a.html

    Wäre ja auch nicht schlecht wenn man schon so einen Wagen denn dann auch nach Le Mans zu bringen...



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 27.01.2009, 13:46

    Re: Le Mans 2009
    JamieCruz hat folgendes geschrieben:Die Zeit der eintönigen Audisiege ohne echte Konkurrenz scheinen nun vorbei zu sein.
    Die sind schon seit zwei Jahren dabei. Peugeot hatte 2008 sowohl in Le Mans als auch in der LMS etwas Pech, ansonsten hätten die Franzosen schon ihren ersten Sieg bzw. Meisterschaft mit dem 908.



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 27.01.2009, 14:48


    Naja so wirkliche Konkurrenten waren sie nicht, immerhin haben sie ja in LeMans noch nix gewonnen :lol:



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 27.01.2009, 15:40


    JamieCruz hat folgendes geschrieben:Naja so wirkliche Konkurrenten waren sie nicht, immerhin haben sie ja in LeMans noch nix gewonnen :lol:
    Naja, ist schon ziemliches Audi-Fan BlaBla. :wink:



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 27.01.2009, 15:51


    Man muss sich ja schon "Selbstbeweihräuchern" wenn es sonst keiner tut :lol:



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 27.01.2009, 18:54


    wieso alles was pischo gewonnen hat war doch sebring oder? ... schwach, äußerst schwach 8)



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 27.01.2009, 19:56


    Sebring hat 2008 Porsche gewonnen. Weder Audi noch Peugeot, beide haben gegen einen LMP2 abgelost. :wink:



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 27.01.2009, 20:31


    achso ... naja. .... gegen das reglement kann man nichts machen



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 27.01.2009, 20:50


    In Sebring ist der LMP1 klar im Vorteil, auch nach Reglement.

    Die LMP2 konnten ihre Stärken nur auf engen verwinkelten Kursen ausspielen, zu dieser Kategorie gehört Sebring nun wirklich nicht.



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 28.01.2009, 07:19


    ach doch



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 28.01.2009, 07:41


    Jawohl, Sebring das Monaco Amerikas :wink:

    Die ALMS Orga hat nach der Audidiktatur die LMP2 immer weiter an die LMP1 rangeholt damit wenigstens etwas Spannung aufkommt, das dann ein Werksteam wie Porsche auch Gesamtsiege mit einem "kleinen" Auto holen kann, das ist wohl klar.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 28.01.2009, 10:23


    Eigentlich wurden in der ALMS nur die alten LMP2 Regeln beigehallten, und die LMP2 nicht weiter eingebremst. Wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe.



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 28.01.2009, 10:43


    Das LMP1 und LMP2 Thema ist eh ein sehr leidiges. Für den Zuschauer ist es sicherlich spannender wenn die Grenze langsam verfliest, aber für die Teilnehmer gerade der LMP1 ist es nicht so toll.



    Re: Le Mans 2009

    Thommo - 11.02.2009, 17:07


    Wurde eigentlich schon erwähnt, dass Bourdais dieses Jahr neben Formel1 auch in Le Mans startet ? Für Peugeot, versteht sich. In Sebring wird er auch dabei sein.

    Find ich gut. Endlich mal wieder ein aktiver Formel1-Fahrer, der auch Le Mans fährt. Wann gab's das zuletzt ?



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 12.02.2009, 11:43


    Eddie Irvine wurde 1994 zweiter in Le-Mans und fuhr im gleichen Jahr eine komplette Saison für Jordan in der F1. Er war, glaube ich, der letzte dieser Gattung.

    edit: Betrand Gachot fuhr im gleichen Jahr bei den 24h. Er wurde auf Honda NSX sechster in der GT2-Wertung (14ter Gesamt). Ausserdem fuhr er 1994 für Pacific.

    Sein damaliger Pacific-Teamkollege Paul Belmondo versuchte sich hingegen vergeblich für das 24h-Rennen zu qualifizieren (Venturi 600 LM).

    Das waren die letzten F1-Piloten die gleichzeitig eine volle (!!!) F1-Saison fuhren und nebenbei in Le-Mans starteten.



    Re: Le Mans 2009

    audianer - 13.02.2009, 11:03


    Die ersten Bilder vom neuen Audi sind aufgetaucht

    http://www.audiblog.nl/?p=11524

    Glaube aber nicht ds es schon die endgültige Aero ist für Le Mans.

    Edit: Hab gerade gesehen das Audi auch ein Bild veröffentlcht hat. Aber wirklich viel erkennen kann man eigentlich nicht.



    Re: Le Mans 2009

    amen11 - 13.02.2009, 16:25


    viel erkennt man da nich.. ist der heckflügel kleiner geworden?



    Re: Le Mans 2009

    HKRacing - 13.02.2009, 16:34


    Ja reglementsbedingt. War auch beim "neuen" Peugeot un Aston Martin so. Grund dafür ist das die Rundenzeiten in Le Mans nicht ins unendlcihe sinken sollen ,glaub ich.



    Re: Le Mans 2009

    amen11 - 13.02.2009, 23:12


    http://www.raceworks.de/?p=1274

    hier nochmal in höherer auflösung



    Re: Le Mans 2009

    V8ler - 15.02.2009, 14:27


    http://www.mulsannescorner.com/newsjan09.html
    Hier sieht man weitere Detail-Aufnahmen vom Audi R15, zum Teil auch aus anderen Blickwinkeln sowie den dazugehörigen technischen Erkärungen.



    Re: Le Mans 2009

    amen11 - 15.02.2009, 15:35


    find die erklärungen ziemlich interessant..hab mir bei den autos noch nie so viele gedanken über die ganzen kamine und lufteinlässe gemacht



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 15.02.2009, 15:41


    wobei wenn man sich die front vom audi anguckt sieht die im vergleich zkm Acura ja schon fast verhalten aus.



    Re: Le Mans 2009

    V8ler - 15.02.2009, 17:02


    Also ich würde die Nase garnicht als veraltet bezeichenen, ehr hat man hier Ferrari koppiert. Die Nase scheint mir an die Lochnasen-Lösung des Ferrari F2008 angelehnt zu sein.
    Und die breiten Schlunde rechts und links davon erinnern stark an den Audi A4 DTM.



    Re: Le Mans 2009

    flokki1 - 16.02.2009, 06:41


    Bei Gelegenheit muss ich mir das mit den vielen Bildern mal durchlesen aber jetzt is grad ungünstig.

    Ist das ein neuer Audi oder läuft der auch als R10?



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 16.02.2009, 07:19


    das ist der R15



    Re: Le Mans 2009

    Thommo - 16.02.2009, 15:10


    und ich dachte immer, hier wären alle bestens informiert. :oops:



    Re: Le Mans 2009

    flokki1 - 16.02.2009, 16:25


    Wäre ja langweilig. :wink:

    Aber mal im Ernst, da geht es um Audi. :roll: Gefragt hab ich generell nur, weil ich schon zugeben muss, dass es beeindruckend ist was im Rahmen dieses Projektes erreicht wurde.



    Re: Le Mans 2009

    amen11 - 26.02.2009, 23:19


    http://www.raceworks.de/?p=1286


    ich komm suf 54 starter.. ist das die absolute obergrenze? ich mein die paar reservestarter kann man doch noch mitfahren lassen?



    Re: Le Mans 2009

    flokki1 - 27.02.2009, 06:32


    Zitat:...mit zwei kleinen Überraschungen. Zum ersten geht Pescarolo mit einem Peugeot 908 ans den Start und zum zweiten Vitaphone Racing.

    Gut, das ist recht überraschend aber mich persönlich hat es auch überrascht, dass da 5(!!!)Audis im Starterfeld stehen. :shock: Also ich meine es ist zum Glück nicht sicher aber ungewöhnlich wäre es nicht, wenn die ganzen anderen Teams selbst gegen die alten Pugs und Audis keinen Stich sehen... :roll:



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 26.04.2009, 19:37


    Eben Motorsports Weekend geschaut.

    Die Diesel werden aufgrund der Erfahrungen aus Sebring etwas eingebremst. Der Luftmengenbegrenzer wird von 38mm auf 33mm verkleinert. Zusätzlich gibt es 30kg mehr. Erste Anwendung der neuen Bestimmungen gibt es ab Spa.



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 26.04.2009, 20:45


    Das verstehe ich gar nicht, der ACO als französischer Veranstalter bremst doch damit auch Peugeot mit ein :roll:



    Re: Le Mans 2009

    flokki1 - 27.04.2009, 05:28


    Denke, dass es trotzdem noch für eine starke Leistung der Diesel reichen wird und dass dann am Ende trotzdem ein Audi oder PUG oben steht... von daher, kann dem ACO eine bessere show eigentlich nur Recht sein...



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 29.05.2009, 10:21


    So die Übertragungszeiten stehen fest, hier mal eine Übersicht:









    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 29.05.2009, 12:39


    Ein ganzes Wochenende Motorsport. Und sogar das Veteranen-Rennen wird gezeigt !!!

    Damit sammelt EUROSPORT bei mir wieder ordentlich Pluspunkte. :wink:



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 09.06.2009, 20:08


    Beim Le Mans Flash auf Eurosport wurde eben erwähnt das Peugeot in Erwägung zieht gegen die Aerodynamik der Audis Protest einzulegen. Scheint wohl noch ein paar Unklarheiten zu geben.



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 10.06.2009, 12:25


    darüber gabs doch schon vor längerem Disuksionen ... die sollten doch wohl inzwischen aus der Welt geräumt sein o.O ?



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 10.06.2009, 14:16


    Hmm, der R15 ist doch so abgenommen von der ACO!?



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 10.06.2009, 14:20


    Wie wir aus der Vergangenheit wissen, ist eine Abnahme noch lange keine Garantie.

    http://www.sportscar-info.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=1793&Itemid=1



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 10.06.2009, 16:37


    Ich verstehe nicht wieso der Wagen durch die technische Abnahme kommt, wenn er irregulär sein soll?

    Arbeiten bei der Abnahme nur Pfeifen!?



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 10.06.2009, 16:59


    Gab es doch bei der F1 auch schon öfters, zB flexible Flügel oder flexible Unterböden, also wundern würde mich das nicht. Zumal so ein Fahrzeug bei der technische Abnahme (glaube ich) gar nicht alle Teile komplett durchgecheckt werden, sondern eine Standardliste.

    18:00 Uhr startet das freie Training, mal schauen was die Kommentatoren dazu sagen. Gibt dann vielleicht neue Erkenntnisse.

    Edit: http://www.motorsport-total.com/mehr/news/2009/06/Geht_ja_gut_los_Peugeot-Protest_gegen_Audi_09061002.html



    Re: Le Mans 2009

    DTM MEISTER - 11.06.2009, 13:30


    Wird es einen Livestream im Internet geben, in der Art wie am Nürburgring :?:



    Re: Le Mans 2009

    HKRacing - 11.06.2009, 16:29


    Eurosport übertträgt doch nahezu alles. Und für alle, die ES2 nicht empfangen gbt es hier und hier Streams, die glaube ich abernur ES2 zeigen.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 11.06.2009, 17:00


    Nach dem ersten Marathon gestern, 6 Stunden freies Training geht es heute um die Startaufstellung. 19:00 Uhr geht es los, von 21:00 - 22:00 Uhr gibt es eine Pause, ab 22:00 - 24:00 Uhr ist dann der zweite Teil der Qualifikation.

    Gestern war es fast die ganze Session lang nass, gab nur ein kurzes Fenster wo es trocken war. Ab heute soll es trocken bleiben, vielleicht am Sonntag Vormittag ein klein wenig Regen. Dementsprechend wird es wohl heute noch viel Abstimmungsarbeiten geben.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 11.06.2009, 18:46


    :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

    So´n Mist. Dieses WE ist Le Mans und ich kann nicht gucken. Warum kann sich meine neue Wohnung nicht von alleine Renovieren ??? :wink:

    Heute gibt´s ab 22:00 Uhr endlich mal die ersten LIVE-Bilder aus Le Mans auf Euro-1.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 11.06.2009, 19:09


    Wo hat denn Eurosport die Interviewerin ausgegraben, kann sich echt blicken lassen. :wink:



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 11.06.2009, 21:35


    Das war doch schon immer eine Stärke von ES (zumindest bei MS Veranstaltungen) :D



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 11.06.2009, 23:33


    Helmpflicht99 hat folgendes geschrieben:So´n Mist. Dieses WE ist Le Mans und ich kann nicht gucken. Warum kann sich meine neue Wohnung nicht von alleine Renovieren ???
    Le Mans ist das absolute Highlight des Motorsportjahres. Also da muss alles andere einfach ruhen, ist schließlich auch nur einmal im Jahr.

    Du musst einfach mal Prioritäten setzen. Der Farbeimer wird schon nicht wegrennen. :wink:



    Re: Le Mans 2009

    Thommo - 12.06.2009, 05:04


    http://www.motorsport-total.com/mehr/news/2009/06/Capello_Schlechtes_Timing_fuer_Regelstreitereien_09061107.html

    Ich gebe dem guten Capello völlig recht. Ein wochenlanges Warten auf das entgültige Endergbenis ist total sch***e, vor allen Dingen in der jetzigen Situation. Es könnte so schön werden, und die Sportwagen könnten soviel an Interesse gewinnen. Aber so wohl eher nicht. Sehr schade. Aber wem will man einen Vorwurf machen ? Man könnte höchstens Audi den Vorwurf machen, das Reglement ein bisschen zu weit ausgereizt zu haben. Nach dem, was ich bis jetzt gelesen habe, scheint mir der R15 nicht wirklich legal zu sein.
    Naja, Rennen wird bestimmt trotzdem spannend. Ich schätze mal, das wird wieder ein 24stündiges Sprintrennen.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 12.06.2009, 07:13


    Wir müssen nur auf ein endgültiges Ergebnis warten wenn ein Audi gewinnt. :wink:

    Ansonsten könnte es vielleicht noch Verschiebungen dann im Feld geben, je nachdem wo die R15 einlaufen. Aber dies wäre für die Öffentlichkeit eher uninteressant.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 12.06.2009, 08:23


    speedy-99 hat folgendes geschrieben:Du musst einfach mal Prioritäten setzen. Der Farbeimer wird schon nicht wegrennen. :wink:

    Naja, ich habe gerade den Videorecorder eingestellt. Und das mit dem Renovieren kann ich nicht ruhen lassen. Nächste Woche geht´s los. Guck ich mir die erste Hälfte "Le Mans" halt vom Band an. Samstag-Nacht/Sonntag-Morgen bin ich aber LIVE dabei. :wink:



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 12.06.2009, 11:50


    Soa, ein Pischo hat sich die Pole, kanpp vor einem Audi, 3 weiteren Pischos und den anderen beiden Audis gesichert.....



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 13.06.2009, 11:55


    Super !!!
    Ich habe gestern ordentlich geschuftet und fast alles fertig gekriegt. Also gönne ich mir dieses WE doch noch die "24 Stunden" LIVE.

    Das Legenden-Rennen war heute morgen ja schon mal nicht schlecht. Immer wieder toll diese alten Boliden fahren zu sehen.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 12:17


    Na das nen ich doch mal Einsatz.

    Für jene die kein Eurosport2 haben. Auf http://stream.speedtv.com/24-hours-of-le-mans/ wird immer übertragen, wenn SpeedTV nicht sendet, ansonsten gibt es noch myp2p.eu mit vielen Streams (ob sie funktionieren und in welcher Qualität/Sprache ist offen)

    Livetimiming unter http://www.lemans.org/24heuresdumans/chronos/i_chronos_gb.html. Wenn jemand ein besseres kennt nur melden.

    Noch gut 90 Minuten bis zum Start. :D



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 13.06.2009, 14:21


    die pischos gasen ja ordentlihc an



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 13.06.2009, 16:01


    http://www.justin.tv/sportzonemotors

    Gerade eben fliegen ja einige ab. Der Senna-Oreca im Reifenstapel und Miss Ickx hat das Auto auch weg geschmissen. Um 17:10 Uhr gibts ´ne Update-Sendung auf EURO-1.



    Re: Le Mans 2009

    amen11 - 13.06.2009, 17:09


    ...welche ich wieder verpasst hab.. *argh*



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 17:27


    Also das der neue R15 praktisch keinen Schritt im Speed mehr in Richtung des 908 gemacht hat finde ich schon überraschend. Also in Sebring war schon klar das der 908 immer noch schneller ist, aber so schnell ist schon ein wenig überraschend.

    Auch beim Spritverbrauch scheint Audi keinen Vorteil zu haben, die letzten Stints herrschte hier Gleichstand. Da wurde ja vermutet das Audi hier groß trumpfen könnte.

    Ich erinnere mich auch noch an Sebring das Audi nicht soviele Stints mit den Reifen fahren konnte wie Peugeot.

    Derzeit spricht eigentlich nur die größere Erfahrung für Audi. Von der Performance ist man unterlegen, aber das ist ja fast zwei Jahre jetzt schon so und am Ende hat man sich doch immer wieder irgendwie durchgemauschelt.

    Rennen geht ja auch noch ein paar Minuten.



    Re: Le Mans 2009

    DTM MEISTER - 13.06.2009, 18:13


    Vielleicht kommt der große Regen noch, wie im letzten Jahr. Ich sehe jetzt lieber die Peugeot vorne und Sonntag 15:00 Audi ganz oben.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 19:03


    Peugeot hat an der Traktionskontrolle erheblich gearbeitet, diese war ja letztes Jahr das große Problem. Sollte dieses Jahr also keinen großen Vorteil mehr geben für Audi im Regen. Außerdem werden ja nur Gewitterschauer erwartet und kein durchgehender Regen.

    Der erste technische Defekt der beiden großen Rivalen geht an Audi. (ist aber die #3, welche gleich am Anfang einen Unfall hatte. Also kein Grund zur Aufregung.)



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 20:35


    Heftiger Crash der #2. Die #8 ist auch etwas zurückgefallen da man die Aufhängung wechseln musste.



    Re: Le Mans 2009

    DTM MEISTER - 13.06.2009, 20:37


    Der Audi mit der Nummer 2 hat es leider erwischt, der ist etwas kaputt :cry:



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 13.06.2009, 20:52


    http://www.weathercity.com/fr/le_mans/

    Es könnte in der zweiten Rennhälfte fast durchgängig nass werden. Wohl die einzige Chance für Audi.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 21:23


    Durchgängig? Wo ließt du dies? Ich sehe nur Gewitter mit möglichen Regenschauern. Und Gewitter dauern nie lange.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 13.06.2009, 21:49


    Helmpflicht99 hat folgendes geschrieben:Es könnte.....

    Da steht von heute Abend bis morgen Abend Gefahr von Gewitter und Schauern. Wenn´s blöd (oder für Audi gut) läuft, passiert das gleiche wie letztes Jahr und es fängt immer dann an zu regnen wenn die Strecke grad wieder trocken wird.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 21:54


    Naja für die Situation müsste aber schon sehr viel zusammenkommen. Ist doch recht unwahrscheinlich.

    Bei der #1 war eben die Motorhaube weg. Sieht nicht gut aus, es scheint der letzte Audi zu wackeln auch wenn er jetzt wieder rollt. Zuversicht schaft dies jedenfalls nicht.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 13.06.2009, 22:03


    Wirklich spannend ist das 24h-Rennen bis jetzt aber nicht. Es bleibt ja einzig die Hoffnung das dem führenden Peugeot auch etwas passiert damit es ein wenig spannender wird.

    Mit dem Zwischenstand mach ich die Nacht aber nicht durch (im Gegensatz zu 2008). Ich lass den VHS-Rekorder rackern falls doch noch was besonderes passiert.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 22:05


    Finde das Rennen spannender und actionreicher als 2008.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 13.06.2009, 22:43


    Du schaust ja auch E1 und E2. Die vielen spektakuläreren Szenen blieben den "E1-Zuschauern" ja verwehrt (z.B. Peugeot-Kollision in der Box). Da kommt halt wenig Spannung auf wenn diese Manöver nur "erwähnt" statt "gezeigt" werden.

    Momentan macht Eurosport wirklich oft Werbung. Versucht man alle Werbeblöcke die man in der Nacht nicht zeigen kann noch vor 00:00 Uhr unterzubringen ??? :roll:



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 13.06.2009, 22:50


    Gibt doch auch kostenlose "alternative" Streams.

    Die machen natürlich nicht soviel Spaß wie von der Couch auf 1m Diagonale zuschauen aber um sich über Wasser zu halten sollte es langen.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 13.06.2009, 23:01


    Ich bin halt ein "gemütlicher Mensch". :wink:

    Hier ist noch die offizielle Peugeot-Seite zu Le Mans:
    http://lemans.peugeot-sport.com/en/home.html



    Re: Le Mans 2009

    flokki1 - 14.06.2009, 00:39


    Grad mal 1-2h reingeschaut bei ESP1. Zu mehr werd ich dieses Jahr wohl leider nicht kommen. :( :)

    Also Pug Gewinnt und Audi sieht kein Land?



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 14.06.2009, 00:58


    Wir haben nichtmal Halbzeit und so groß sind die Abstände noch nicht.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 14.06.2009, 08:30


    Aber jetzt ist es wohl endgültig vorbei. Die #1 steht ja wieder mal mit Problemen in der Box.

    Als ich um ca. 04:00 Uhr mal reingeschaut habe, zeigte man bei Eurosport einen ziemlich heftig zerstörten Pescarolo 908.

    motorsport-magazin.com hat folgendes geschrieben:Nach einem schweren Unfall von Benoit Treluyer im Pescarolo Peugeot kam das Safety-Car in der Nacht zu seinem dritten Einsatz. Der 32-jährige Franzose hatte den 908 erst kurz zuvor von seinem Landsmann Simon Pagenaud übernommen. Zwar konnte Treluyer das völlig zerstörte Auto unverletzt verlassen, die Bergungsarbeiten dauerten jedoch sehr lange an.Quelle

    edit: Hier noch mal etwas ausführlicher:

    http://www.autosport.com/news/report.php/id/76165

    Der 009er-Aston-Martin ist auch gerade heftig abgeflogen.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 14.06.2009, 08:40


    Der #1 fehlt wohl ein Schutzgitter am Turbo. Deswegen muss immer mal durchgefegt/durchgesaugt werden. In der Regel zu jeden zweitem Stint.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 14.06.2009, 08:46


    Gerade eben hiess es "Regen in +/- 1 Stunde". Ich glaube aber nicht das Audi da noch ran kommt. Da müssten die Peugeot schon von der Strecke rumpeln.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 14.06.2009, 10:37


    Jetzt ist die #1 umgekippt. Technische Probleme, das Lenkrad wurde gewechselt hat aber scheinbar nix gebracht.

    Der Aston #007 mit Mücke hat noch 3 Runden Rückstand auf den Audi. Ein Aston auf dem Podium?



    Re: Le Mans 2009

    fiagt - 14.06.2009, 12:49


    Audi wurde ja bislang ziemlich heftig demontiert. Jetzt schon sechs Runden Rückstand auf die Peugeot und der Aston hat den Rückstand um eine Runde verkürzt. Ohne unvorhergesehene Probleme wird es bei Auto zwar ziemlich sicher noch für einen Platz auf dem Podium reichen, aber, um mal die Signatur eines Users hier zu zitiern, mit der Totalen Domination Ingolstadts scheint es erstmal vorbei zu sein.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 14.06.2009, 14:04


    Es ist perfekt!

    SIEG FÜR PEUGEOT!!!!

    Absolut souverän, es könnte nicht verdienter sein! In allen Belangen die Gegner geschlagen.



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 14.06.2009, 14:40


    ja äh dann mal herzlichen Glückwunsch an Pischo ... auch wenn der 908 älter ist wie der R15 ist er trotzdem von der speed her überlegen... Gute leistung , sehr gute leistung



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 14.06.2009, 14:49


    Irgend etwas musste Audi ja jetzt machen. Der R10 war mitlerweile viiieel zu langsam und dem R15 fehlte auf jeden Fall Konstanz. Aber vom Speed her ist Audi auch nicht viel näher gekommen. Peugeot brauchte ja nur das Tempo der Audi mitgehen. Die brauchten sicherlich keine 100% für den Sieg geben.

    Hoffentlich sehen wir beide Hersteller auch nächstes Jahr wieder in Le Mans.



    Re: Le Mans 2009

    fiagt - 14.06.2009, 14:53


    Glückwunsch auch an das Team Charouz, dass jetzt mit der Werksunterstützung im Rücken richtig die Kuh fliegen lassen konnte. Jetzt müsste der ACO nur noch endlich die Diesel verbannen... 8)



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 14.06.2009, 15:05


    Monteiro hat sich, als er zu Gast in der Kommentatornkabine war, gegen die Diesel im Motorsport ausgesprochen.

    Am Wochenende fuhr Monteiro für Oreca, sonst fährt er in der WTCC den SEAT TDI. :wink:



    Re: Le Mans 2009

    biturbo - 14.06.2009, 15:55


    Abt-1986 hat folgendes geschrieben:ja äh dann mal herzlichen Glückwunsch an Pischo ... auch wenn der 908 älter ist wie der R15 ist er trotzdem von der speed her überlegen... Gute leistung , sehr gute leistung
    Das heisst Peugout, so fair sollte man sein und den namen des Herstellers anständig und richtig schreiben ,statt das ganze ins lächerliche zu ziehen!



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 14.06.2009, 15:59


    biturbo hat folgendes geschrieben:Abt-1986 hat folgendes geschrieben:ja äh dann mal herzlichen Glückwunsch an Pischo ... auch wenn der 908 älter ist wie der R15 ist er trotzdem von der speed her überlegen... Gute leistung , sehr gute leistung
    Das heisst Peugout, so fair sollte man sein und den namen des Herstellers anständig und richtig schreiben ,statt das ganze ins lächerliche zu ziehen!

    Echt Mann !!!
    Voll Respektlos !!!!

    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:



    Re: Le Mans 2009

    HKRacing - 14.06.2009, 16:11


    :lol: :lol:


    Glückwunsch zum Sieg. So sehr ich auch in der DTM und am Ring gegen Audi bin, so sehr hätte ich es Audi in Le Mans erneut gegönnt.



    Re: Le Mans 2009

    biturbo - 14.06.2009, 16:58


    kann ja mal passieren..



    Re: Le Mans 2009

    biturbo - 14.06.2009, 16:59


    Ja Peugeot natürlich.
    Ich bin der französischen Sprache nicht mächtig und habe es wenigstens versucht im Gegensatz zu anderen.
    Glückwunsch nachträglich noch an den tollen Erfolg von Peugeot.



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 14.06.2009, 17:44


    Dann informire dich bitte beim nächsten mal vorher bevor du deinen Mund aufmachst und andere leute Kritisierst.

    Naja, ich weiß nicht, fehlte in diesem Jahr bei Audi vielleicht die Alms wo man hätte ein bisschen üben können (wieviele Rennen hatten die in der Zwischenzeit?)



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 14.06.2009, 17:52


    Der R15 wurde nur in Sebring bei einem Rennen bewegt.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 14.06.2009, 17:56


    @Abt: In der ALMS waren es bisher 4 (wobei Audi und Peugeot in Sebring ja dabei waren) und in der LMS 2 Läufe. Diese "Testläufe" hätten Audi sicher geholfen.



    Re: Le Mans 2009

    DTM MEISTER - 14.06.2009, 18:02


    Glückwunsch an Peugeot zum Sieg 2009, im nächsten Jahr stehen die 4 Ringe wieder oben :wink:



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 14.06.2009, 18:02


    Man hätte den Auftritt auf der Nordschleife nicht machen sollen, sondern stattdessen die LMS-Läufe. Das wäre sinnvoller gewesen. So hat man zweimal den Sieg verpasst und für ein Werksteam ist dies nun mal eine klare Niederlage.

    Peugeot ist Sebring (ALMS) und Spa (LMS) gefahren und hat dort verschiedene Sachen probiert und bestimmt auch den einen oder anderen Fehler aussortiert. Die Franzosen waren eindeutig besser vorbereitet. Sie waren nicht nur vom Speed her überlegen, sondern haben auch in der Box überzeugt. Zudem war man genauso effizient wie der neue R15, welcher angeblich 10% Diesel sparen soll. In der Zuverlässigkeit hatte man durch das ausgereifte Fahrzeug eh einen Vorteil.



    Re: Le Mans 2009

    Thommo - 14.06.2009, 19:36


    Gratulatrion an Peugeot. Saubere Sache. Wie Audi früher. Aber wie Rainer Braun schon sagte: Irgendwann geht jede Siegesserie mal vorbei.

    Danke an Eurosport für die umfangreiche Übertragung.



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 16.06.2009, 11:04


    Glückwunsch an Peugeot, saubere Leistung!

    Audi hat die Quittung bekommen das man in diesem Jahr weder die LMS noch die ALMS bestritten hat bisher, man hat das Potenzial des R15 mit Sicherheit nicht 100%ig ausgekostet, wie in den Jahren vorher.

    Schön fande ich aber das Audi kurz nach Rennschluss schon auf ihrer Homepage Peugeot gratulierten obwohl Peugeot versuchte politisch gegen Audi vorzugehen.

    Ich hoffe nur das die Ingolstädter aus 2009 lernen und vlt. doch noch ein paar Auftritte in LMS und/oder ALMS absolvieren, würde den Serien auch nicht bekommen.

    Ansonsten Schade das die Corvetten zum Abschluss ihrer Karriere einen "wertlosen" Sieg eingefahren, ohne Konkurrenz.

    Ich hoffe das man bei ProDrive/Aston Martin auch nächstes Jahr wieder dabei ist und etwa Rückstand wettmachen kann damit wir nächstes Jahr einen echten Dreikampf erleben.

    Und ich wünsche mir das nächstes Jahr mehr Le Mans im frei verfügbaren Fernsehen kommt, das war schon sehr sehr dürftig....



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 16.06.2009, 11:17


    Die Gt1 wird es doch im kommenden Jahr nicht mehr so geben. Zweifelhaft ob die diesjährigen Fahrzeuge überhaupt noch fahren werden.

    Le Mans komplett im FreeTV ist unmöglich. Eigentlich war das diesjährige Angebot schon sehr viel. Kann mich noch an Jahre erinnern, da lief nur der Start und der Zieleinlauf im DSF, das komplette Rennen gab es nur im PayTV auf MotorsTV oder Premiere.



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 17.06.2009, 07:38


    Aber 3 oder 4 mal ne Stunde live ist jetzt nicht wirklich viel....



    Re: Le Mans 2009

    Abt-1986 - 17.06.2009, 11:31


    also da hat mir die DSF übertragung besser gefallen, also vom Nürburgring ... mit derr dauersendung mitten in der nacht konnte ich nicht wirklich was anfangen ... aber ich glaube die ging auch gerade zuende als ich nach hause kam :-/



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 17.06.2009, 11:41


    Was mir beim DSF besser als bei EUROSPORT gefallen hat, waren die Rückblicke auf die Ereignisse zwischen den LIVE-Sendungen. Okay, EUROSPORT hat die 24 Stunden komplett gezeigt und nur in "D" macht es einen Unterschied ob´s auf E1 oder E2 läuft, aber es dürften recht wenige M´sport-Fans gewesen sein die 24 Stunden durchgemacht haben um zwischen den Sendern herzuschalten.



    Re: Le Mans 2009

    speedy-99 - 17.06.2009, 13:02


    Also ich habe in den 24 Stunden nur 4 mal 30 Minuten geschlafen. :D Freak! :roll:

    Rückblenden wäre wirklich nicht schlecht. Egal ob ESP1 oder ESP2. So nach 4 Stunden immer mal kurz das Wichtigste zusammenfassen. Viel mir schon im letzten Jahr auf. Auch wenn man alles komplett schaut, ist eine Auffrischung nicht schlecht. Müsste aber dann für alle Länder gemacht werden, das Bild dürfte wohl weltweit bei Eurosport gleich sein.



    Re: Le Mans 2009

    Helmpflicht99 - 17.06.2009, 14:02


    speedy-99 hat folgendes geschrieben:Also ich habe in den 24 Stunden nur 4 mal 30 Minuten geschlafen. :D Freak! :roll:

    Zumindest der offizielle "motorsportforum.de.gg-Freak". :D :wink: (Nur Spass)


    Bei ´ner Rückblende könnte man ja auch nochmal Szenen zeigen die in der LIVE-Sendung nicht gezeigt wurden. So wäre es ja für alle sehr interessant (Ob "komplette-24h-LIVE-Zuschauer" oder nicht).



    Re: Le Mans 2009

    HKRacing - 17.06.2009, 15:33


    Also ich fand die ES Sendung deutlich besser als die DSF Sendung. Zum einen waren die Kommentare wesentlich objektiver und zum anderen waren auch die Werbepausen subjektiv viel kürzer.

    EDIT: Und geschlafen habe ich auch nur von 1:00 bis 5:00.



    Re: Le Mans 2009

    JamieCruz - 17.06.2009, 17:38


    Stimmt die Werbepausen sind angenehmer, weil kürzer und andere Werbung, als bei DSF...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Motorsportforum.de.gg

    benzin abzocke wie lange soll das noch so gehen.... - gepostet von PopeYe am Samstag 05.07.2008
    BIERTHREAD - gepostet von Racer82 am Donnerstag 24.01.2008
    WRC - gepostet von danielg. am Donnerstag 02.08.2007
    Motorsport meets Fussball - gepostet von JamieCruz am Dienstag 16.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Le Mans 2009"

    TU - gepostet von Puma am Mittwoch 24.05.2006
    Schwimmen mittwoch?? - gepostet von budda is back am Dienstag 11.07.2006
    hompages... - gepostet von darkal am Samstag 26.08.2006