Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

Quasselstunde
Verfügbare Informationen zu "Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Josef D. - faenmeril - ReCon242
  • Forum: Quasselstunde
  • aus dem Unterforum: # Weltspiegel
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Sonntag 09.01.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 1 Monat, 17 Tagen, 5 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung"

    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    Josef D. - 06.10.2007, 19:04

    Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung
    In Österreich wehrt sich ein Mädchen mit allen Kräften gegen ihre Abschiebung. Ein Teil ihrer Familie wurde schon per Polizeieinsatz nach Bosnien abgeschoben, aber das 15jährige Mädchen ist untergetaucht. Bisher schaut es nicht aus, als hätte der österreichische Innenminister Platter ein Einsehen. Er schaltet offenbar auf stur.

    http://www.diepresse.com/home/politik/innenpolitik/335021/index.do?direct=334221&_vl_backlink=/home/index.do&selChannel=


    http://ooe.orf.at/stories/226836/


    http://www.inhr.net/modules.php?name=News&file=article&sid=298



    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    faenmeril - 06.10.2007, 19:52


    platter ist ein riesenar****. momentan gibts da einige solche fälle, wo völlig integrierte leute abgeschoben werden, ... unlängst wurde eine familie abgeschoben, wo die kinder bereits 13 und so waren und HIER geboren ... die haben da unten doch null heimatgefühl etc., ... die eltern ebenso wenig, da die auch als kind schon da waren.

    auch wenns kindisch ist, aber ich wünsch platter echt inständig, dass er mal in so eine situation kommt.

    eine entfernte bekannte von mir war auch viele jahre schon in österreich und durfte nur bleiben, weil sie studierte .... sie hat hier gearbeitet, studiert, sprach perfekt deutsch schon bevor sie herkam ... naja, sie hat ihr problem dann anders gelöst und hat geheiratet.

    momentan läuft bei platter einiges duch den wind



    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    ReCon242 - 06.10.2007, 20:15


    Hier haben sie mal ein Mädel abgeschoben, das ein paar Wochen vorher noch eine Auszeichnung vom Bundespräsidenten persönlich für ein Schulprojekt bekommen hatte.



    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    Josef D. - 07.10.2007, 17:47


    Kein Fingerspitzengefühl, die Abschieber. Da werden wohl alle über einen Kamm geschoren. Habt ihr Links zu euren Sachen, die ihr erzählt habt?



    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    faenmeril - 07.10.2007, 18:18


    müßte man googeln, habs selbst nur aus der zeitung, gibts sicher genug infos.

    hab das video jetzt von dem mädchen gesehen. spricht perfekt deutsch. also nicht mal da kann platter was sagen (seine argumente belaufen sich ja oft drauf, dass die leute nicht integrierwillig sind ..)

    speziell in dem fall ging ja das ganze dorf auf die straße. aber das interessiert platter nicht.

    der einzige der hier endlich abgeschoben gehört, ist platter. inkompetent bis zum geht nicht mehr, null gewissen und nicht fähig, richtig zu handeln, xenophob und kleinkariert. das ist platter.

    am besten man schickt ihn in den kosovo, lässt ihn dort ein monat leben. mal sehen, ob er dann immer noch so depat ist.



    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    Josef D. - 07.10.2007, 20:23


    Sensibel scheint er wirklich nicht gerade zu sein...


    da fällt mir jetzt die Geschichte von dem Afrikaner ein (Nationalität weiß ich jetzt grad nicht), der vor etlichen Jahren aus Österreich abgeschoben wurde. Die Polizisten, die ihn wegbrachten im Flugzeug, hatten ihn so brutal mit Klebeband geknebelt, dass er daran erstickt ist. :(



    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    ReCon242 - 07.10.2007, 23:10


    Hier ist eine Geschichte:

    http://www.helles-koepfchen.de/artikel/1686.html

    Es muß aber noch eine weitere geben, denn ich bin mir sicher, so eine Geschichte mal über ein Mädchen gehört zu haben.



    Re: Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung

    Josef D. - 08.10.2007, 20:36


    Ja, das ist auch eine happige Geschichte. Wenn sowas immer wieder passiert, dann stimmt doch was an unserem Asylrecht nicht (und dem Österreichischen). Da besteht wirklich Handlungsbedarf, dass integrierte Menschen nicht einfach wieder abgeschoben werden können.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Quasselstunde

    München: Giselastraße, Englischer Garten, Isar, Maxmonument - gepostet von Josef D. am Samstag 30.06.2007
    Neue Area -> "Natur" - gepostet von Speedy am Samstag 18.03.2006
    Verirrte Wale - gepostet von Josef D. am Dienstag 22.05.2007
    mal was nettes... - gepostet von XXA am Samstag 25.11.2006
    Ach du liebe Zeit!!! - gepostet von Josef D. am Sonntag 31.12.2006
    Der menschliche Makel - gepostet von Bloody-Mad-Looney am Donnerstag 16.08.2007
    mehr lust auf sex durch tageslicht - gepostet von Bloody-Mad-Looney am Sonntag 05.11.2006
    Und nochmal: Und tschüss...*g* - gepostet von AW am Donnerstag 15.06.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Mädchen wehrt sich gegen Abschiebung"

    Einlagespiel gegen Dreisel - Fuchs (Donnerstag 20.07.2006)
    Schlafssal der Mädchen - Hilfreicher Geist (Dienstag 01.05.2007)
    Angriff gegen inaktive Clanmember - uNNa (Sonntag 01.01.2006)
    Spiel gegen Langeweile - Todesengelchen (Mittwoch 16.02.2005)
    10.09.06 gegen Rahm - patrick (Freitag 08.09.2006)
    Sextherapie gegen Rückenschmerzen - Mika (Mittwoch 05.10.2005)
    Das Mädchen das durch die Zeit sprang Ger-CCF - Iqtechno (Sonntag 02.12.2007)
    WM: Deutschland verliert gegen USA - ~$PASH$~ (Mittwoch 30.08.2006)
    sonntag 9.september gegen chin studenten - sin(9) (Donnerstag 06.09.2007)
    Auch Mädchen Spielen Killerspiele - Soga (Mittwoch 04.07.2007)