War gestern beim Kindernotdienst und....

Oberbergmamas.de.vu
Verfügbare Informationen zu "War gestern beim Kindernotdienst und...."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Hexe - Janine - Melanie - steffi - Tina - heike27
  • Forum: Oberbergmamas.de.vu
  • Forenbeschreibung: Hier treffen sich die Oberberger Mamas
  • aus dem Unterforum: Apotheke
  • Antworten: 10
  • Forum gestartet am: Mittwoch 07.04.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: War gestern beim Kindernotdienst und....
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 3 Monaten, 19 Tagen, 4 Stunden, 55 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "War gestern beim Kindernotdienst und...."

    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    Hexe - 08.04.2004, 13:39

    War gestern beim Kindernotdienst und....
    nun wissen wir warum der Husten nicht weggehen will und immer schlimmer wird.
    Sie hat mal wieder die Bronchen enzündet.Dabei ne Hals und Ohren enzündung. Nun müssen wir mal wieder zum Antibotika greifen. Es hilft bei ihr leider nichts anderes.
    Dabei Inerlieren und Abens werde ich die Babixtropfen mal wieder rauskramen. Den auf das Babywick reagiert siew nun auch.Wir können es immer nur ein paar Tage nutzen dann will ihre Haut nichtmehr.
    Das wollte ich euch nur erzählt haben.
    Gruß
    Anja :cry:



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    Janine - 08.04.2004, 14:30


    Ohh man, lass dich Knuddeln.
    :cry:
    Ich wünsche gute Besserung. :(



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    Melanie - 08.04.2004, 15:13


    Hallo

    da wünsche ich Euch mal gute Besserung und halte die Luft etwas feucht da hilft auch gut



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    steffi - 08.04.2004, 20:43


    HI:)
    Mensch, das ist ja echt beschi....
    Hoffe der kleenen gehts bald wieder gut!
    Bin froh das Ronja trotz ihrrer ND eigentlich alles gut verträgt.
    Probier doch mal etwas Pfefferminzöl in einer Duftlampe, oben auf einem Schrank, wo sie halt nicht dran kann. So als Alternative zum Babix!



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    Tina - 08.04.2004, 20:50


    Bei mir hat früher immer Schweineschmalz mit Muskatnuss auf der brust geholfen. Werd ich bei Yara auch versuchen, wenn sie mal so richtig krank ist. Hab zuviel schlechte Erfahrung mit dem ganzen Hammerzeugs gemacht. Will Antibiotika und so nur im äußersten Notfall geben.



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    steffi - 08.04.2004, 21:19


    @Tina...ich versuche auch so gut es geht auf das Zeug zu verzichten.
    Ronja brauchte noch nie Antibiotkum, Celina allerdings schon. Sie hatte schon 3 fiese eitrige Anginas, hatt tagelang nur geweint und nix gegessen. Da ging kein Weg dran vorbei.
    Die letzte Erkältung (vor 2 Wochen) haben sie locker weggesteckt, habe ihnen salzwasser in die nase getan und gut wars.
    Ich sitze immer noch hier und huste:(:(
    Ist dieses jahr das 2te mal und zieht sich wochenlang hin.



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    Tina - 08.04.2004, 21:24


    Ohje, ihr Armen. Gute Besserung an dich.
    Bei mir ists so, dass ich mittlerweile auf alle natürlichen Hustensäfte allergisch reagiere. Als Kind bin ich immer mit Medikamenten zugepflastert worden und hab einige Lungenentzündungen und Tochterinfektionen von Lungenentzündungen mitgemacht.
    Keine Ahnung, wieviel kg Antibiotika ich in meiner Kindheit geschluckt hab.

    Zum Glück hat sich durch die SS mein Immunsystem gefestigt und ich bin so gut wie gar nicht mehr krank.

    Dummerweise haben die Ärzte vor mehr als 10 Jahren auch eine Borreliose-Infektion übersehen und ich habs mittlerweile im Spätstadium. Das hat zur Folge, dass ich öfters ne Antibiotika-Therapie im Jahr machen darf. :(



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    Hexe - 08.04.2004, 21:25


    Ich versuche ja auch das Antibotika so lange wie möglich zu verhindern. Aber nun ist leider mal wieder der Punkt wo es nicht mehr ohne auszuhalten ist.
    Ich selber habe als Jugentliche sehr oft Mandelenzündung gehabt die immer so schlimm war das ich fast keine Luft mehr bekam.
    Und das ende vom Lied war das ich nun hochgradig Alergich auf Penecilin bin.
    Daher weiß ich das es besser ist ohne so starke Midizin. Aber ab und zu geht es leider nicht ohne.



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    Melanie - 09.04.2004, 11:56


    Hallo

    Lea hatte bisher 2 mal Antibiotikum nehmen müssen und es beide male nicht vertragen.....
    achso und 1 mal per Infusion wo sie im Krankenhaus war

    Also ich finde auch das man es so lange wie es vertretbar ist kein Antibiotikum nehmen muss- aber es gibt den Punkt da muss man es eben doch benutzen



    Re: War gestern beim Kindernotdienst und....

    heike27 - 10.04.2004, 10:11


    auch von uns *gute Besserung*



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Oberbergmamas.de.vu



    Ähnliche Beiträge wie "War gestern beim Kindernotdienst und...."

    Die Weltmeisterschaft war Toll - Sascha (Sonntag 13.11.2005)
    ZITATE BEIM ZOCKEN! - -Kale- (Montag 11.06.2007)
    Gears of War soll Trillogie werden! *spoiler* - Cycron (Sonntag 26.11.2006)
    Melanie beim Einkaufen - Jessy (Freitag 03.03.2006)
    ich war krank! - Timmey (Mittwoch 09.02.2005)
    Die Knigge Beim Maffen - screamboy (Mittwoch 14.03.2007)
    Unfall beim Namen ändern :( - Alchi (Donnerstag 05.04.2007)
    mir war langweilig @ testserver - Lesta (Dienstag 21.08.2007)
    ey marcus, wie war deine 5.PK? - jO (Donnerstag 08.03.2007)
    warum habt ihr mich geickt ich war doch immer ganz brav`???? - Darkknight (Sonntag 25.06.2006)