Entzündung nach Schnittverletzung

Wir sind umgezogen !!! www.saarlaendischer-pelznasentreff.com
Verfügbare Informationen zu "Entzündung nach Schnittverletzung"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: BriLaDo - Senfhund - Barney - Frauke - anna - kelly
  • Forum: Wir sind umgezogen !!! www.saarlaendischer-pelznasentreff.com
  • Forenbeschreibung: ACHTUNG!!! Du findest uns nun unter www.saarlaendischer-pelznasentreff.com ACHTUNG!!!
  • aus dem Unterforum: Krankheit
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Samstag 21.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Entzündung nach Schnittverletzung
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 6 Monaten, 2 Tagen, 23 Stunden, 32 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Entzündung nach Schnittverletzung"

    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    BriLaDo - 21.07.2007, 21:21

    Entzündung nach Schnittverletzung
    Armer Freddie. Letztes WE ist er in eine Scherbe getreten. War eigentlich nicht weiter schlimm. Hab es erst mal bluten lassen, dann desinfiziert , Betaisodona drauf, Verband drum. Am nächsten Tag hat er sich den Verband abgerissen und alles war o.k.
    Heute morgen kam mein Fred mich nicht wecken...........kam nicht aus seinem Korb, nur die Schwanzspitze hat ganz leicht gewedelt.
    Dann kam er angehumpelt, aber nur auf 3 Beinen. Die Pfote mit dem Schnitt war ganz dick und heiß. GsD ist unser Tierarzt auch am Samstag erreichbar.
    Waren da, Freddie hat eine Spritze bekommen, die Wunde wurde nochmals gespült, und er muß noch ein paar Tabletten schlucken.
    Arme Socke, er will so gerne spielen und rennt auf 3 Beinen durch die Gegend, aber ein Zeichen, daß er nur verletzt und nicht krank ist. :-D



    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    Senfhund - 21.07.2007, 21:26


    Oh je, diese Woche ist echt der Wurm drin.
    Knuddel den Armen bitte ganz dolle.

    Viele Grüße
    Nicole



    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    Barney - 21.07.2007, 22:09


    ....von mir auch..... hab auch ne verletzte pfote.... weiß wie er sich fühlt...... :grin: :-| :-| :-| :-| :grin:



    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    Frauke - 21.07.2007, 23:45


    Ohjee, Sue hat sich ja auch vor 3 Wochen in die Pfote geschnitten. Ist aber wieder gut verheilt. Also ich hab bei Sue am Tag bestimmt 3 mal den Verband wechseln müssen, weil Jacky ihn immer angeknabbert hat. Bade doch den Fuss in Kernseifwasser, hab ich auch gemacht, täglich. Und Betaisodona iss zwar gut, aber ich hab mir in der Apotheke Ichtholan geholt, die iss entzündungshemmender.

    Wünsch deinem Bub gute Besserung. In 2 Wochen ist alles vergessen!



    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    anna - 22.07.2007, 08:17


    Och je - ganz dolle Besserung für den armen Freddy- haste mal probiert ihm einen Pfotenschuh für die Spaziergänge anzuziehen?? Nur wenn er drinnen ist - bitte immer wieder abnehmen, das warm feuchte Klima in dem Schuh - oder auch Verband fördert natürlich auch Entzündungen und Infektionen - leider kommt es in letzter Zeit immer häufiger bei den Hunden vor- gerade Schnittverletztungen an den Pfoten, da der Mensch ja seine Abfallhalden überall setzt ;)

    Knuddel in mal kräftig von mir und Ben

    LG Hilde



    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    BriLaDo - 22.07.2007, 11:21


    Hallo Barney
    dann wünsch ich Dir von Herzen gute Besserung

    Ja Hilde hab die Pfotenschuhe schon länger, ist nicht seine erste Schnittverletzung.Er zieht sie auch nur draußen an, kaum im Haus, muß ich sie vor Freddie retten.
    Freddie liegt lang auf unserm Bett und hält Audienz. Wenn jemand kommt, bleibt er liegen , nur die Schwanzspitze freut sich.
    Bekam heute morgen sogar sein Frühstück ans Bett.

    Kann es sein, dass er uns manipuliert :idea: :idea:



    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    kelly - 22.07.2007, 11:23


    So ein bißchen wird er es schon geniessen, dass er jetzt verwöhnt wird....
    Da sind sie ja echt clever.

    Drück den Knuddel mal von mir :razz:



    Re: Entzündung nach Schnittverletzung

    anna - 22.07.2007, 11:24


    Hi Jutta- ja das kann schon vorkommen, behandele ihn, wenn irgend möglich ganz wie sonst auch- sonst bekommst du sowas, wie unseren
    ersten Dackel, der hat noch nach Jahren sofort gehinkt, wenn jemand ihn geschimpft hat, nur das Bein, wusst er nicht mehr so genau welches, und hat abgewechselt :D :D
    Im Ernst kontrolliere seine Temperatur und die Wunde-wenn da alles o.k. mach nur ja kein Aufhebens- ihr kommt nur sehr schwer davon los auch wenn es besser ist!!

    :arrow: kluger Hund

    LG Hilde :mrgreen:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Wir sind umgezogen !!! www.saarlaendischer-pelznasentreff.com

    Die Männlichkeit - gepostet von *franzi* am Donnerstag 08.03.2007
    Meine Aischa - gepostet von anna am Donnerstag 15.11.2007
    Erbrechen 2 - gepostet von anna am Sonntag 22.10.2006
    Heimtiercity - gepostet von anna am Samstag 09.06.2007
    Paula und ich... - gepostet von Katarina am Dienstag 04.09.2007
    Versicherungen - gepostet von Frauke am Montag 05.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Entzündung nach Schnittverletzung"

    die Person nach mir - aiko00 (Dienstag 09.10.2007)
    Restteilepaket nur komplett nach Garagenräumung - 600er (Dienstag 08.05.2007)
    Bald kommt Nadja nach hause. - mamabär (Sonntag 03.07.2005)
    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin... - bianca (Sonntag 20.08.2006)
    Der Hohepriester denkt laut nach.... - Hohepriester (Dienstag 04.12.2007)
    Verhalten während und nach einem Angriff - knechtus (Dienstag 07.11.2006)
    Die Person nach mir... - <<NightArrow>> (Mittwoch 10.05.2006)
    55 HP und Elonaspitze (nach dem Update) - No Donn (Montag 27.11.2006)
    ich habe meine freundin nach vierzehn jahren wieder gefunden - claudiaweidt (Freitag 02.03.2007)
    Setting? - Fellknäuel (Freitag 12.11.2010)