WWW S iMexx vom 21.03.2013

The Dynamite Wrestling Manager
Verfügbare Informationen zu "WWW S iMexx vom 21.03.2013"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous
  • Forum: The Dynamite Wrestling Manager
  • Forenbeschreibung: Dein Weg zum Wrestling-Promoter!
  • aus dem Unterforum: WWWS (WorldWideWrestling Society)
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Dienstag 07.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: WWW S iMexx vom 21.03.2013
  • Letzte Antwort: vor 6 Jahren, 9 Monaten, 27 Tagen, 22 Stunden, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "WWW S iMexx vom 21.03.2013"

    Re: WWW S iMexx vom 21.03.2013

    Anonymous - 29. Juli 2013, 04:12

    WWW S iMexx vom 21.03.2013
    WWW S iMexx
    Taping vom 07.03.2013
    Ausstrahlung vom 21.03.2013
    Providence, Rhode Island, USA
    Pizzitola Sports Center
    maximale Zuschauerzahl: 2.800
    Übertragen über die WWW S Homepage



    "Lean Back" von Terror Squad ertönt und orangenes Licht erhellt die Halle. Mexx steht bereits in seiner M E X X Corner und begrüßt von dort die Zuschauer. Er hat heute den alten und den neuen General Manager der WWW S zu Gast und somit auch seinen alten und neuen direkten Vorgesetzten. Zuerst begrüßt er Dean Malenko, der kommt auch bereits zu „BOOM“ von POD in die Halle und bevor er sich auf die Couch setzt. Mexx lässt dann kurz die Karriere Malenkos Revue passieren. Über die Anfänge der ECW, den zweimaligen Gewinn des ECW World Television Championship und den Gewinn des ECW World Tag Team Championship mit Chris Benoit als Partner. Weiter mit seiner Zeit in der WCW und dem mehrfachem Gewinn des WCW World Cruiserweight Title, dem einmaligen Gewinn des WCW United States Heavyweight Champion und der erneuten Team Leistung mit Benoit und ihrem WCW World Tag Team Championship. Dann seine beiden WWF Light Heavyweight Championship Regenschaften und zum letzten Abschluss die beiden NWE Tag Team Titel mit Perry Saturn. Mexx fährt dann fort mit der Zeit in der WWW S, zuerst als Commisioner und seit dem 01.01.2013 nun als General Manager. Er hat die Zeit bis zum ‚The Big One‘ genutzt um neue Star zu verpflichten und diese aufzubauen. Er trug die Verantwortung für die Durchführung dieses riesen PPV. Doch nun ist es vorbei, bei sprechen noch kurz über die Gründe, ohne tief darauf einzugehen. Dann kündigt Malenko auch bereits seinen Nachfolger an und zeigt mit einer Hand nur kurz auf die Stage und sogleich erklingt "Here Comes the Money" von Naughty by Nature und Shane McMahon, im Anzug, kommt herein. Malenko und McMahon begrüßen sich mit einem Handschlag, bevor sich Mexx und Shane umarmen und alle drei sich hinsetzen. Mexx fragt direkt ob dies nicht ein tolles Gefühl wäre wieder zurück im Wrestling Geschäft zu sein. Shane betont dies und hebt erst noch einmal die Verdienste Malenkos innerhalb der WWW S hervor.
    --------------------------------------------------------
    Nach diesem Segment folgt auch schon die erste Pause, in der SEAT seine Produkte bewirbt.
    --------------------------------------------------------
    Im Anschluss sprechen alle drei weiter über die Pläne für den weiteren Ablauf der WWW S. Wobei sich Malenko und McMahon bedeckt halten, aber viele Pläne zusammen geschmiedet und dran gefeilt haben. Zum Beispiel an dem bereits angekündigten großen WWW S World Mid Class Championship Rumble. Dabei werden wohl etwa 30 Männer in den Ring steigen. Desweiteren wird es zu einem DWA Championship Match kommen, auch dieses wurde noch von Malenko in die Wege geleitet. Aber McMahon kündigt auch Änderungen an. So wird demnächst ein großer Star ein Kurzengagement in der WWW S haben. Ebenso wird die Europatour dieses Jahr deutlich länger gehen, vermutlich sogar gleich 17 Wochen. Davon abgesehen hat er zwei innovative Matcharten im Gepäck, diese werden wohl auch direkt beim nächsten PPV präsentiert. Malenko verrät aber noch etwas mehr dazu, die neuen Matcharten sind Weiterentwicklungen zum einem des Triple Threat und das andere eine aus Hell in The Cell. Die neuen werden deutlich anders sein. Matches die man nicht vergessen wird und die man auch sehen sollte. Mexx unterbricht dann beide im Redefluss und fragt Malenko wie seine nächsten Wochen aussehen werden. Dean kommt dann drauf zu sprechen, dass er wohl versuchen wird DDP Yoga zu machen. Vielleicht wird er Diamond Dallas Page dazu auch mal kontaktieren. Ansonsten wird er zu den Anonymen Alkoholikern gehen und gucken wie sich alles entwickelt.
    --------------------------------------------------------
    Nach diesen Tipps und vor dem Kampf wird eine Werbung des Sponsors LEVI's eingeblendet.
    --------------------------------------------------------
    Und direkt im Anschluss steht Mexx auch bereits im Ring: "Werte Fans nun hier im Ring, alleine für Sie hier in Providence und den Menschen im Internet. Ein einmaliges Match zwischen dem alten und dem neuen General Manager der WWW S. In seinem ersten Match seit Jahren im Ring Dean ‚The Iceman‘ Malenko. Sein Gegner ist niemand geringeres als Shane McMahon."

    Single Match
    Dean Malenko versus Shane McMahon
    Ringrichter Julio Sousa

    Während Malenko sich fertig macht und seine Sachen nach draußen gibt, zieht McMahon sein Sakko aus und anschließend kommt es zum Lock-Up, den der Neue klar für sich entscheidet und Dean in die Ecke drängt. Dort lässt er ihn nach einem 4-Count los, fängt den erfahrenen Gegner dann aber mit einem Tritt in den Magen ab, als dieser auf ihn zu stürmt. Anschließend zwingt Shane ihn mit Schlägen auf den Rücken in die Knie. Malenko versucht sich ab und an gegen die Kraft des jüngeren Kontrahenten zu wehren und schlägt selbst zu, wird aber durch dessen Hiebe immer wieder niedergestreckt. Schließlich kann er einem Schlag ausweichen, ins Seil gehen, sich nochmal ducken, erneut ins Seil gehen und rennt dann mit hoher Geschwindigkeit auf McMahon zu, bleibt dann aber mit einem Shoulderblock an diesem kleben und liegt erneut am Boden. Shane McMahon rafft ihn auf, packt ihn sich und zeigt den Falling MacFactor, bei dem das folgende Cover aber nicht zum Sieg reicht. Bald darauf setzt er zu einem Back Suplex gegen den Iceman an, bei welchem dieser eine Rolle nach hinten macht und so hinter Shane auf den Füßen landet. Er umfasst seine Hüften und will einen German Suplex zeigen, kann ihn aber nicht heben, weswegen McMahon ihn mit einem Ellbogenstoß los wird. Der Iceman weicht einem Schlag aus und kickt Shane dann einige Male gegen das Bein bis dieser seinen Fuß festhält und promt ein Spinning Heel Kick folgt.
    --------------------------------------------------------
    Die dritte und längste Unterbrechung folgt, nun vom Hauptsponsor SONY.
    --------------------------------------------------------
    Benebelt sinkt McMahon auf die Knie und Malenko sieht die Chance gekommen, er schwingt sich ins Seil, um eine Dropkick gegen den knienden Shane zu zeigen. Das anschließende Cover geht nicht durch, doch kurz darauf erringt McMahon wieder die Kontrolle. Er behält für die nächsten guten 3 Minuten die Oberhand, indem er Malenko langsam und methodisch mit Schlägen bearbeitet und kurze Versuche der Gegenwehr immer gleich mit einem harten Faustschlag unterbindet. Nun will er Dean über das Seil aus dem Ring schleudern, doch der hält sich auf dem Apron. Shane bemerkt dies erst nicht, stürmt dann aber auf ihn zu und bekommt einen harten Kick zu spüren, durch den er nach hinten taumelt. Der Iceman klettert gleich vom Apron aus auf die Ecke und wartet kurz bis der wankende McMahon zu ihm stolpert, es kommt ein Missile Front Dropkick und dieser bringt ihn zu Fall. Malenko ist richtig in Fahrt und wartet tänzelnd bis Shane aufsteht, um dann zu rufen, dass der Brainbuster kommen soll. Erneut schafft er es nicht McMahon zu stemmen und der stößt ihn einfach von sich. Dean rennt wieder auf ihn zu, bekommt aber in den Magen getreten und wird zwischen die Beine gepackt. McMahon kann den MacFactor zeigen und das Cover ist nur noch Formsache und besiegelt d

    Shane McMahon besiegt Dean Malenko via 4 Count (12:57)

    Nach dem Match sind beide ziemlich kaputt und knien im Ring. Anschließend stehen beide au, geben sich ein letztes Mal die Hand und dann verlässt Malenko auch die Halle. Mit der Ansicht seines Rückens, auf dem Weg über die Stage, geht diese Show






    OFF AIR


    -----------------------------------------



    Ticketpreis: 24 €
    (Ticketpreis für 4 Tapings am Stück am 07.03.2013)
    Show Times
    Total time - 30:00
    Match Times
    Total bell-to-bell wrestling - 12:57 (Last Week - 10:32)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum The Dynamite Wrestling Manager

    Wednesday Dark Night #14 - gepostet von Bob Holly am Mittwoch 21.06.2006
    Rising Massacre #9 - 23.11.06 - gepostet von Bob Holly am Donnerstag 23.11.2006
    EWA Hardcore Television #65 - 09.06.07 - gepostet von Bob Holly am Freitag 08.06.2007
    EWA Hardcore Television #33 - 28.10.06 - gepostet von Bob Holly am Samstag 28.10.2006
    EWA Hardcore Television #53 - 17.03.07 - gepostet von Bob Holly am Donnerstag 22.03.2007
    Wednesday Dark Night #29 - gepostet von CB am Donnerstag 28.09.2006
    Tippspiel EWA - PPV "Hardcore Explosion" - gepostet von Bob Holly am Samstag 24.05.2008
    ICW 1st Anniversary (PPV) - gepostet von Sick Nick Mondo am Dienstag 24.01.2012
    Tippspiel AWO - "The Gates of Hell" - gepostet von Legend-Killer am Donnerstag 17.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "WWW S iMexx vom 21.03.2013"

    Die Waffen - gepostet von [=EST=]DB2000[L] am Dienstag 01.03.2005
    2mnd.ch.vu - gepostet von heavyraptor am Mittwoch 15.08.2007
    Mario Kart für NR? - gepostet von blackyoshi am Donnerstag 15.12.2005
    Sponsorbrief - gepostet von Flop! am Sonntag 13.11.2005
    MS-44 Kreisel - gepostet von cäsar am Sonntag 22.01.2006