leben nach dem Tod??

Electronic Music for Life
Verfügbare Informationen zu "leben nach dem Tod??"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Funatic - monoject - Anonymous - Midicat - rOn dE - Bine - derA1 - Linny - E133 - Fischkollektiv - Freeze_Frame - .HP - Baacaadii - Ten seconds Joe
  • Forum: Electronic Music for Life
  • aus dem Unterforum: Psycho Analyse
  • Antworten: 36
  • Forum gestartet am: Donnerstag 29.07.2004
  • Sprache:
  • Link zum Originaltopic: leben nach dem Tod??
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 6 Monaten, 29 Tagen, 5 Stunden, 1 Minute
  • Alle Beiträge und Antworten zu "leben nach dem Tod??"

    Re: leben nach dem Tod??

    Funatic - 02.09.2004, 12:24

    leben nach dem Tod??
    Frag ich mich echt gibts dat oder nich?? was meint ihr...



    Re: leben nach dem Tod??

    monoject - 02.09.2004, 22:11


    meiner meinung nach hat die kirche und die medien einen so stark beeinflusst das es leute gibt ohne sie persönlich anzugreifen das es danach weitergeht. also ich bin der meinung das es nich geht. es is für mich zu unrealistisch kurz vor dem tod ein licht zusehen oder ein tunnel etc. is wahrscheinlich das letzte zeichen was das hirn weitergibt son weisses licht aber trotzdem. wenn es anders sein sollte hab ich kein problem mit nur glaube ich nicht daran.



    Re: leben nach dem Tod??

    Funatic - 03.09.2004, 11:57


    Das ist ja das Problem!! Tote können leider nicht reden und uns erzählen ob se nun tot sind oder obse was weiß ich wo sind....



    Re: leben nach dem Tod??

    Anonymous - 03.09.2004, 20:08


    also ich bin dor meinung, das gibts nicht. dann is einfach schluß....

    is schon ne grausige vorstellung einfach nich mehr da zu sein, nichts mitzukriegen, oder?! das ist echt furchterregend, wenn man daran denkt!!!

    also das gibts auf jeden fall nicht....



    Re: leben nach dem Tod??

    Midicat - 05.09.2004, 21:04


    jaja, das leben nach dem tod, waren es nicht die inder, die daran glauben als kuh wieder geboren zu werden?, na wenn das stimmt, ernähre ich mich jetzt gesund, damit ich ewig lebe und nicht zum hamburger werde



    Re: leben nach dem Tod??

    rOn dE - 05.02.2005, 13:54


    Ein leben nach dem Tod gibt es nicht! ...denke ich , hoff es aber nich.



    Re: leben nach dem Tod??

    Funatic - 05.02.2005, 14:42


    hmmm also hoffts du ja drauf das es ein leben danach gibt!, willst es aber sozusagen nich wahr haben... :roll:



    Re: leben nach dem Tod??

    rOn dE - 08.02.2005, 14:22


    Ja genau . Wer will das schon wahr haben das nach dem ableben alles aus ist. Man fällt um, man verwest, man ist verschwunden.

    Wer selbst schon an der Grenze war müsste wissen das dann nichts mehr kommt, sonst hätte man ja irgendwelche Erinnerungen an eine Art andere Seite. Was gewisse Leute im TV behaupten, halte ich für schwachsinn .



    Re: leben nach dem Tod??

    Bine - 10.02.2005, 14:40


    Also ich denke das Leben nach dem Tod im körperlichen Sinne gibt´s nicht. Aber vielleicht die Seele oder so? Ich meine es gibt ja Leute die einen an jemanden erinnern, in ihrem Verhalten und ihrer Art. Aber vielleicht sind es ja einfach auch nur ähnliche Charakterzüge...ich weiß doch auch nicht. Das is wieder so ein Thema worüber man sich stundenlang den Kopf zerbrechen und diskutieren kann, aber nix dabei rauskommt weils einfach keiner 100%ig weiß :bescheuert:



    Re: leben nach dem Tod??

    derA1 - 16.03.2005, 12:27


    @ topic


    der satz an sich ist doch schon ein widerspruch in sich.

    ein LEBEN NACH dem TOD !!

    so ein quatsch,
    wie soll man denn noch leben wenn man gestorben ist?
    lol
    also man wacht dann sozusagen tot wieder auf...

    ich sage man is dann tot, gestorben, aus...
    weil es kann doch nich jedes mal ne neue seele hinzu kommen wenn jemand neues geboren wird, aber keine abtreten..
    das wird doch mal zu voll?



    Re: leben nach dem Tod??

    Linny - 24.04.2005, 13:33


    ..ich glaub au net dran, au wenns vielleicht schön wäre....
    denk mal menschen haben den gedanken erfunden, um sich zu trösten un keine angst mehr vor dem tod zu haben. weil wer will schon wahrhaben das es dann endgültig aus un vorbei mit einem ist un die erde sich dennoch weiterdreht un man irgendwann total vergessen wird (wenn man net grad ein einstein oder picasso ist)... find zwar das leben irgendwie leichter wenn man an das leben danach glaubt (weil keine angst vor dem tod) aber ich persönlich bin net danach erzogen worden un finds ziemlich schwachsinnig....



    Re: leben nach dem Tod??

    E133 - 25.04.2005, 22:23


    ich denke es ist dann "wieder" genauso bevor man da war... quasi bevor der samen in die eizelle drang.... sehr tragisch... :wink: deswegen isses wohl mehr oder weniger glück, das wir mal die ehre haben hier zu sein :roll: aber die vielen fragen die für immer unbeantwortet bleiben werden kotzen mich an :intrigant:



    Re: leben nach dem Tod??

    Fischkollektiv - 03.11.2006, 22:32


    Ich sarge nur: :bdiabloanifire:



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 04.11.2006, 20:48


    Im Budhismus stirbt man ja net wirklich.... Da wird man ja wieder geboren, als Tier oder als Pflanze oder als Mensch. Und das ist irgendwo auch mein glaube. Denn nach dem Tod kann man nicht mehr leben... Aber vielleicht ist Tod auch net das richtige Wort. Man weiß es eben nicht es wird ewig nicht gelöst, wie soviele andere Dinge im Leben z.B. "was war zu erst da? Das Ei oder das Huhn?" Oder "Ist das Universum unendlich?"



    Re: leben nach dem Tod??

    Fischkollektiv - 04.11.2006, 23:27


    Die Frage ist doch ob beim Tod des Körpers auch die Person stirbt,
    oder nur die Biologische Hülle?
    Weiter muss man sich fragen, ob der Körper vielleicht nur die Festpatte ist und nur die Persönlichkeit übrigbleibt ?
    Allerdings muss man sich dann fragen ob die Persönlichkeit aus den Erfahrungen im Leben besteht?
    Oder aus vorgegebenen doch wer oder was gibt vor und wer oder was hat dann das erschaffen der erschaffen hat ?
    Ist dann nicht die Erschaffung eine selbst gegebene Eigenschaft oder wurde sie vorgegeben?
    Ist dann nicht die vorgegebene Erschaffung das Werk eines Verrückten?
    Also dem der darüber nachdenkt ? Denn wie sonst sollte man einen beschreiben der eine Welt voller Gewalt erschafft?
    Oder ist die Erschaffung des Einzelnen gleich mit der Welt?
    Heißt das nicht, dass der Einzelne ein Teil einer selbst erschaffenen Welt ist ?
    Wenn wir jetzt von den allem ausgehen dann kommt heraus das WIR also die Welt eins sind ? Sollte man sich dann nicht fragen ob es nur auf der Erde Leben gibt? Wenn ja, ist dieses nicht auch eins mit uns oder von mir ?
    Also sollte man sich fragen ob die Individualität gesichert ist oder ob es so etwas überhaupt gibt?! Schreib ich also grade mir selbst diesen Text um mich selbst zu finden ? Oder ist Finden garnicht das Ziel sondern die andauernde Suche in einem Kreislauf?Genau wie diese Fragen?

    Also wenn die Religionen vorgeben, dass sie alles wissen ist das
    doch nur Angst vor dem UNGEWISSEN!oder etwa nicht ?
    :unwuerdig: :sm_04



    Re: leben nach dem Tod??

    .HP - 05.11.2006, 16:50


    ja also würde dir da mal zustimmen, die letzten beiden sätze sind auschlaggebend absolut :klatsch .....tja wer weis ob wir jemals alles verstehen könnten was um uns passiert und warum XOxxx



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 06.11.2006, 18:04


    Eigentlich hast recht und der Gedanke daran und die fragen verwirren dann immer mehr... Vielleicht wird man es irgendwann mal erfahren woher wir kommen wohin wir gehen und was unser Ziel auf Erden ist?
    :light:



    Re: leben nach dem Tod??

    Fischkollektiv - 06.11.2006, 20:10


    Meinst du so verwirt :saufen: oder :bescheuert: so:



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 07.11.2006, 11:21


    Na, allgemein. Du kommst aus dem denken nicht mehr raus, weil immer wieder neue fragen erscheinen oder aufgeworfen werden. Deswegen ist man doch net glei :bescheuert:



    Re: leben nach dem Tod??

    Baacaadii - 07.11.2006, 12:14


    mal angenommen es gäbe ein Leben nach dem Tod, also die Körperliche Hülle stirb und der Geist bleibt und wird irgendwo wiedergeboren, vor 10.000 Jahren gab es schätzungsweise eine Millionen Menschen auf der Erde, heutzutage haben wir k.A. glaub 6 Milliarden Menschen, woher kommen dann also die neuen Seelen?



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 07.11.2006, 12:39


    Aus der Hölle... :D



    Re: leben nach dem Tod??

    Linny - 07.11.2006, 13:10


    tja da wären wir wohl wieder bei dem huhn und dem ei! :D


    der glaube an das leben nach dem tod is geschaffen worden um die angst vor dem sterben und dem gedanken nie mehr zu sein etwas erträglicher zu machen. weil wer will schon wahrhaben das irg.wann alles zu ende ist..
    und die erde sich dennoch weiter dreht...



    Re: leben nach dem Tod??

    Bine - 07.11.2006, 17:17


    Vielleicht von den ganzen ausgestorbenen Dinosauriern? XOxxx



    Re: leben nach dem Tod??

    Fischkollektiv - 07.11.2006, 20:38


    Freeze_Frame hat folgendes geschrieben:: Na, allgemein. Du kommst aus dem denken nicht mehr raus, weil immer wieder neue fragen erscheinen oder aufgeworfen werden. Deswegen ist man doch net glei :bescheuert:

    Will ich ja auch nicht sagen die frage war auf den Text BEZOGEN ob der Bescheuert oder verwirrend ist!!! :jawoll:



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 07.11.2006, 21:15


    Er regt zum denken an und naja, man kommt da wieder schwer von los. So mein ich des. Wer´s net versteht hat pech. XOxxx



    Re: leben nach dem Tod??

    Ten seconds Joe - 05.12.2006, 21:33


    Also, viele Wissenschaftler behaupten ja, dass unser Hirn uns unser Selbstbewusstsein vorspielt. Folglich gäbe es somit nach dem klinischen Tod, wobei das Gehirn ja dann leider auch ausfällt (bei manchem auch schon zu Lebzeiten :eek: ) kein Selbstbewusstsein mehr und somit auch kein Leben, weil es dass, was die Kirche als Seele bezeichnet dann nicht mehr existiert.
    Aber ich hoffe mal das ich unrecht habe, sonst wär das ja ein nimmer wiedersehen mit sich selbst :cry:

    Im übrigen: Hi ich bin Joe :jawoll:



    Re: leben nach dem Tod??

    derA1 - 06.12.2006, 09:58


    hi joe
    XOxxx



    Re: leben nach dem Tod??

    .HP - 06.12.2006, 10:13


    Joe sei gegrüßt :hello2:



    Re: leben nach dem Tod??

    monoject - 06.12.2006, 12:14


    hey joe..servus



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 06.12.2006, 12:24


    Sei gegrüßt Joe :klatsch



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 06.12.2006, 20:46


    Ten seconds Joe hat folgendes geschrieben:: bei manchem auch schon zu Lebzeiten :eek:

    Beziehst Du es auf arbeit????? :wink:



    Re: leben nach dem Tod??

    Ten seconds Joe - 06.12.2006, 21:53


    Also erstmal muss ich sagen, ziemlich coole Comunity hier xOx

    Das mit dem Lebzeiten Mister Freeze Frame, hab ich tatsächlich auf die Arbeit bezogen. Ich sag nur: Hello everyboto Mr. Roberto (Achtung Insiderwitz :jawoll:)



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 06.12.2006, 21:56


    P.S.: Er nennt sich Robbie Roboter... :D
    Hab ich mir gleich gedacht.... Woas i net!



    Re: leben nach dem Tod??

    Funatic - 26.01.2007, 00:04


    26.01.2007, 22:40 Uhr

    Galileo Mystery

    Magazin in HDTV, Magazin, Dokutainment, D 2007

    Wiedergeburt - Wahn oder Wirklichkeit?
    Leben wir alle nur ein einziges Mal? Oder durchläuft jeder von uns einen unendlichen Zyklus aus Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt? Aiman Abdallah und die Mystery Detectives starten ein ungewöhnliches Experiment: Sie lassen eine ahnungslose Testperson von einem Hypnotiseur in Trance versetzen und "zurückführen" in ein früheres Leben. Das, was diese Person aus ihrem angeblichen früheren Leben berichtet, überprüft das Team vor Ort - mit einem verblüffenden Ergebnis.



    Re: leben nach dem Tod??

    Freeze_Frame - 26.01.2007, 12:14


    Joar, ist schon notiert... Werde ich mir heut auch anschauen....



    Re: leben nach dem Tod??

    Linny - 26.01.2007, 13:55


    oh geil! na hoffentlich bin ich da noch ni unterwegs!!! klingt interessant!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Electronic Music for Life

    27.05.07 Technolution pres FELIX KRÖCHER @ Ting!, Bremen - gepostet von nightbeats am Dienstag 13.02.2007
    20.04 Hot & Sexy Groovs >Nischwitz - gepostet von Funatic am Mittwoch 18.04.2007
    Urheberrechtsverletzer? - gepostet von Freeze_Frame am Montag 18.09.2006
    One Apartment and Six Drummers - gepostet von mipoo am Samstag 15.07.2006
    Stoibers Welt - gepostet von Freeze_Frame am Montag 05.02.2007
    Katze am Ventilator - gepostet von Freeze_Frame am Dienstag 14.11.2006
    www.radioquintessenz.de - gepostet von Quintessenz am Freitag 19.01.2007
    drogen verständlich erklärt von unserem kleinen arschloch - gepostet von derA1 am Sonntag 09.07.2006
    11.08.07 Querschlaeger's Frequenzklatsche @BK8 mit MarkVil - gepostet von PierreOttenfels am Dienstag 14.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "leben nach dem Tod??"

    die Person nach mir - aiko00 (Dienstag 09.10.2007)
    THE END OF THE NEUBACHER PROJECT - T.H. (Donnerstag 01.05.2008)
    leben oder sterben - Anonymous (Samstag 26.02.2005)
    Das Leben und ie Lebenswege - dasunfassbare (Freitag 03.06.2005)
    Restteilepaket nur komplett nach Garagenräumung - 600er (Dienstag 08.05.2007)
    Bald kommt Nadja nach hause. - mamabär (Sonntag 03.07.2005)
    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin... - bianca (Sonntag 20.08.2006)
    Alarmanlage *neu* - martinej9 (Freitag 29.08.2008)
    Myhtor fliegt in den Tod^^ - Myhtor (Samstag 08.04.2006)
    Löcher in den Felgen. - dear devil (Freitag 15.08.2008)