Soul Society

Bleach- Beyone the Time
Verfügbare Informationen zu "Soul Society"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Minako-Aoi/Orihime
  • Forum: Bleach- Beyone the Time
  • Forenbeschreibung: Wilkommen auf unser Forum
  • aus dem Unterforum: Welten
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Donnerstag 19.07.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Soul Society
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 11 Tagen, 13 Stunden, 9 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Soul Society"

    Re: Soul Society

    Minako-Aoi/Orihime - 19.07.2007, 16:12

    Soul Society
    Rukongai

    Rokongai:

    Rokongai (übersetzt etwa wandernde Seelenstadt) stellt das äußere Gebiet der Soul Society dar, in dessen Zentrum die Seireitei liegt – ein Platz nur für auserwählte und besondere Seelen. Alle anderen verstorbenen Seelen, die aus der materiellen Welt in die Soul Society gesandt werden, gelangen zunächst in die Rukongai.
    Rukongai ist unterteilt in einen nördlichen, östlichen, südlichen und westlichen Abschnitt. Jeder der vier Abschnitte ist jeweils noch mal in 80 Unterareale eingeteilt. Areale mit niedrigen Nummern bedeuten einen hohen Lebensstandart, die Seelen leben in schönen, gepflegten und friedlichen Städten. Ganz im Gegenteil zu den hörnern Nummern, je höher die Nummer des Areals umso krimineller, runtergekommener und gefährlicher die Gegend. In welches Gebiet die Seelen der materiellen Welt nach ihrem Tod gelangen, bleibt dem Zufall überlassen, was bedeutet, dass es auch schwierig ist ehemalige Verwandte, die ebenfalls verstorben sind, in der Soul Society wieder zu treffen. Daher gründen die Seelen untereinander meist neue Familien.
    Besitzt eine Seele geistige Kräfte und somit das Talent ein Shinigami zu werden, ist es möglich eine Ausbildung als ein solcher zu probieren und somit Zugang zu der Seireitei zu erhalten, der Stadt der Shinigamis.


    ~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~

    Seireitei:

    Die Seireitei wird umgeben vom Gebiet der Rukongai und ist die Stadt und der Wohnort der Shinigamis. Die Stadt ist nur wenigen, auserwählten Seelen vorbehalten, sowie dem Adel der Soul Society.
    Die Seireitei ist von einer riesigen Mauer umgeben und besitzt vier Eingänge, die jeweils von einem Wächter bewacht werden. Zudem ist die Stadt von oben und von unten mit Bannkreisen gesichert, damit niemand einfach in die Stadt eindringen kann. Die einzige Möglichkeit die Seireitei zu betreten ohne durchs Tor zu müssen, ist Kuukaku Shibas Kanone, mit der man sich in die Stadt „schießen“ und den Bannkreis durchbrechen kann.
    Die Seireitei ist im Gegensatz zu einigen Teilen des Rukongaigebiets wesentlich sicherer und gepflegter.

    ~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~
    *Info aus BleachFan.de*



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Bleach- Beyone the Time



    Ähnliche Beiträge wie "Soul Society"

    Dephts of Soul - florian (Donnerstag 29.03.2007)
    Soul von W.O.H hat deu zu vergeben - technokind (Dienstag 24.01.2006)
    Save your Prayer, save your Soul! - Anonymous (Dienstag 26.07.2005)
    musik that got that "touch my soul"-touch - locke (Freitag 27.10.2006)
    J Soul What I gotta do - krallar (Montag 17.01.2005)
    Yu-Gi-Oh! The Eternal Duelist Soul - Zane (Donnerstag 23.03.2006)
    La Chef...Black Soul ta taaa! - Black Soul (Donnerstag 14.09.2006)
    fuck society - hanf habenwill (Mittwoch 04.10.2006)
    Misanthrop-Society wächst - Funbreak (Mittwoch 05.09.2007)
    Soul Calibur2 - Neo Conker (Mittwoch 19.04.2006)