Photos die erste!

Quasselstunde
Verfügbare Informationen zu "Photos die erste!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: stuttgart - Josef D. - Humba - ReCon242 - faenmeril - Bloody-Mad-Looney - AW
  • Forum: Quasselstunde
  • aus dem Unterforum: # Raum für Alles
  • Antworten: 73
  • Forum gestartet am: Sonntag 09.01.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Photos die erste!
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 2 Monaten, 13 Tagen, 2 Stunden, 15 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Photos die erste!"

    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 23.08.2007, 10:48

    Photos die erste!

    aus dem Flugzeug :D



    Endlich da. Der Flug ist recht ruhig verlaufen, nur geschlafen habe ich gaar nicht :(



    Die Baggage Claim Area



    Der Flughafen Shanghai Pudong International



    Transrapiedgleise. Leider sind Trnsrapid sehr Unfotogen, sie sind so schnell wieder weggehuscht, das es unmöglich ist sie Zu Fotografieren!



    Höchstes Hotel der Welt.


    Ich muss leider Aufhören weil ich im Zeitdruck bin, ich stelle bald wieder welche rein...



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 23.08.2007, 15:20


    Hi, Yannik, gute Fotos! Danke fürs Zeigen! Ich bin ja schon gespannt auf die nächsten! ;) Nur auf dem ersten Bild seh ich leider gar nichts, nur schwarz.



    Re: Photos die erste!

    Humba - 24.08.2007, 09:29


    Danke für die Fotos! Sehr interessant, mal etwas von Shanghai zu sehen :). Freue mich schon auf die kommenden Fotos!



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 26.08.2007, 05:05


    Na Josef deswegen ja der Smiliey!


    So die Zweite Ladung bilder!




    Das Shen Yuan Buliding, indem meine Stiefoma Wohnt!



    Elektriker gesucht? Wurschtel und Söhne, verwurstelt ihr Kabel ziemlich schöne!



    Bus jagt Taxi. Im Alten Shanghai!



    Die Yan'an Elevated Road an der wir Wohnen!



    Geschäfte in dem Shen Yuan Building




    Busse in Reih und Glied, soweit das auge Sieht!




    Das Stadtzentrum




    Das Shanghai Grand Theatre




    Die Phosphatpest :D




    Jiptet da Bananen?




    Auch die schönste Stadt hat ihre Laster! Meck Donalds




    Alle wolln se in die selbe richtung, alle wollen weg, von diesem Fleck...



    Die Linie 1 erweist sich recht Fotografenunfreundlich. Überall diese Glaswände...




    Der Eingang zur Ditie (Was wörtwörtlich übersetzt: "Unter der erde Verkehrendes Metall" beduetet)




    Design und Technik der 80' er, aber 1999 gebaut.



    Endlose Weiten...



    So für heute ist:





    Wat jipted denn da wieder zu Lachen



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 26.08.2007, 13:49


    Sehr schöne Bilder wieder! Ich wusste noch gar nicht, dass es in China McDonalds gibt - ist das nicht zu amerikanisch-dekadent für die Chinesen?

    Um welche Zeit hast du denn die Yan'an Elevated Road fotografiert? So viele Fahrspuren und fast keine Autos - das ist hier sicher nicht der Normalfall! Und so direkt wie die Straße an den Fenstern vorbei geht, sowas wäre bei uns gar nicht durchsetzbar (oder zumindest nicht mehr, Ansätze zu solchen Straßen gab es ja in den 60er Jahren auch in Deutschland).

    Der Kabelsalat wirkt ja nicht allzu professionell und vertrauenserweckend. Kein Wunder, dass in Shanghai Stromausfälle an der Tagesordnung sind.

    Der Bus und das Taxi, sind die gerade am Fahren? Ich dachte, die stehen da nur, aber wenn du sagst, Bus jagt Taxi... :D

    Bei dem Bild "Das Stadtzentrum" musste ich denken, dass ich mir das alte Stadtzentrum von Shanghai eigentlich anderes vorgestellt habe, mit historischen Gebäuden und so. Andererseits hat auch da der 2. Weltkrieg getobt und ich kann mir vorstellen, dass die Japaner vor ihrem Abzug erst mal ziemlich viel kaputt gemacht haben.

    Die Bilder in der U-Bahn sind auch wieder sehr schön. Ich dachte schon, der eine Typ hat ein Kopfkissen mit dabei, falls er müde wird in der U-Bahn und schlafen will. Aber es ist wohl doch nur eine weiße Plastiktüte. "Unter der Erde verkehrendes Metall" ist natürlich auch wieder eine nette Bezeichnung für eine U-Bahn! :D In London sagen sie "Tube" - "Röhre". :D

    Und die Schaufensterpuppen dort scheinen auch etwas merkwürdig zu sein... aber gut, andere Länder, andere Sitten. Vielleicht lacht sie über die Europäer, die sich vor diversen chinesischen Gerichten, die ihnen vorgesetzt werden, ekeln. :D

    Also noch mal Danke für die schönen Bilder, hoffentlich kommen noch mehr! ;) (und ein paar mehr Kommentare als auf die ersten Bilder ;) ) Viel Spaß noch in China! ;)



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 26.08.2007, 14:28


    Zitat: Ich wusste noch gar nicht, dass es in China McDonalds gibt - ist das nicht zu amerikanisch-dekadent für die Chinesen?


    Was China angeht, bist Du wohl nicht auf dem neuesten Stand. Zumindest die von Touristen besuchten Großstädte und die Sonderwirtschaftszonen haben durchaus West-Niveau - vom Rest des Landes schweigen wir in der Hinsicht lieber.



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 26.08.2007, 14:33


    Tja, in Tibet schaut's da wohl etwas anders aus...



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 26.08.2007, 15:04


    Das meinte ich gar nicht mal...



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 26.08.2007, 17:08


    Na gut, das ist auch das drastischste Beispiel... ;) In anderen Landprovinzen Chinas sieht es sicher auch nicht so gut aus. Immerhin konnten noch vor wenigen Jahren ganze Städte umgesiedelt werden, um Stauseen Platz zu machen.



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 26.08.2007, 18:31


    Das kann ich sogar noch verstehen, denn der Stausee war sicher notwendig.



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 27.08.2007, 15:32


    Das sagst du jetzt zum Provozieren! :D

    Ich glaube, der Stausee war ein Prestigeprojekt der chinesischen Regierung, sonst nix. Das wollten die machen, damit sie zeigen, was sie alles können, diese Gigantomanie. Sonst hätten sie nicht den Staudamm in den Gelben Fluss gesetzt, bei dem eigentlich klar ist, dass er so viele Sedimente mit sich führt, dass der Stausee in wenigen Jahrzehnten damit aufgefüllt ist.



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 27.08.2007, 20:31


    Nee, das sage ich nicht zum Provozieren. Wer mit 1,5 Milliarden Menschen die Weltwirtschaft aufmischen will, der braucht viel Elektrizität. Darum geht es doch bei diesem Projekt (auch), oder?
    Mit den technischen Aspekten habe ich mich natürlich noch nicht befaßt. Sollte das Projekt tatsächlich eine Fehlplanung sein, dann wäre das natürlich schon zu kritisieren. Aber darüber weiß ich wie gesagt nicht Bescheid.



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 28.08.2007, 11:07


    Josef D. hat folgendes geschrieben: Sehr schöne Bilder wieder! Ich wusste noch gar nicht, dass es in China McDonalds gibt - ist das nicht zu amerikanisch-dekadent für die Chinesen?

    Um welche Zeit hast du denn die Yan'an Elevated Road fotografiert? So viele Fahrspuren und fast keine Autos - das ist hier sicher nicht der Normalfall! Und so direkt wie die Straße an den Fenstern vorbei geht, sowas wäre bei uns gar nicht durchsetzbar (oder zumindest nicht mehr, Ansätze zu solchen Straßen gab es ja in den 60er Jahren auch in Deutschland).


    Der Mc Donalds ist glaube ich nur dazu gedacht, den Laoweis auch ein Gescheites essen zu geben.

    Die Hochstraße so gegen 5:00 Uhr Morgens



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 28.08.2007, 12:53


    Mc Donalds - gescheites Essen - nie zuvor hörte ich diese Begriffe in einem Satz.



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 28.08.2007, 16:19


    Ok, um 5 Uhr morgens sind sicher in der Tat noch nicht viele Autos unterwegs, das ist dann auch klar...

    Wenn man vor der Wahl gestellt ist, Quallensalat oder Schwalbennester einerseits und Hamburger und Pommes andererseits, dann ist die Frage nicht schwierig zu lösen, was man als Lauwei (damit sind sicher die "Langnasen", die Europäeer, gemeint) als "gescheites Essen" betrachtet. :D



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 29.08.2007, 10:30


    dann setze ich dir mal quallensalat vor, dan siehst du so ein burger als etwas gescheites an! ausserdem ist der chinesische mc d. besser als der deutsche



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 29.08.2007, 22:48


    Jetzt sagt er nix mehr... der Quallensalat war zu viel... :D



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 30.08.2007, 00:11


    Wie, ich muß jetzt noch was sagen? :achselzuck:

    Ich hab ja gar nichts gegen McDonalds, esse da selber ab und zu, aber als "vernünftig" würde ich das Essen nicht grade bezeichnen.



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 30.08.2007, 07:09


    stuttgart hat folgendes geschrieben: dann setze ich dir mal quallensalat vor, dan siehst du so ein burger als etwas gescheites an! ausserdem ist der chinesische mc d. besser als der deutsche

    das ist soooo typisch. man fährt in ein fremdes land und will immer noch heimische küche, ... tut mir leid. so klingt das ...

    mcdonald ist verachtenswert und da ess ich lieber nur eine schale reis, bevor ich zum mcdonald rein geh.



    Re: Photos die erste!

    Bloody-Mad-Looney - 30.08.2007, 08:30


    naja, es ist ja nicht so, dass stuttgart unbedingt in shanghai urlaub machen möchte, damit angibt und dann nicht versteht, warum es keine heimische küche gibt (das würd ich auch nicht gut finden). die hälfte seiner familie kommt doch daher, soweit ich das verstanden hab. die fahrt ist deshalb vielleicht weniger urlaub. er hat ja auch nicht gesagt, dass er die dortige küche verweigert (hab zumindest nix davon gelesen). nur, dass er keinen quallensalat möchte. das kann ich verstehen und von der "eigenen" küche kann man sich ja auch nicht mit allem anfreunden.

    dass viele zum maci gehen (und das bezieht sich auf die einheimischen ja auch) ist nichts Neues, das ist überall so... ob maci ungesund oder verachtenswert ist, ist sicherlich ansichtssache und erfahrungssache... ich würd auch nicht sagen, dass es ausgewogene ernährung ist, aber wenn man ab und zu dort was isst, find ich nichts dabei



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 30.08.2007, 08:31


    hat mit erfahrung wenig zu tun, aber ich steh ned drauf, etwas zu finanzieren, wo sogar in ö behinderte menschen ausgebeutet werden! das haben wir hier in Ö sicher nicht nötig.



    Re: Photos die erste!

    Bloody-Mad-Looney - 30.08.2007, 08:39


    warum hat man das grad in Ö nicht nötig? abgesehen vom maci gibt's noch genug, was man boykottieren müsste, weil es moralisch nicht in ordnung ist. sehr viel sogar. und das ist verdammt schwer und oftmals einfach nicht durchführbar. ich muss ehrlich sagen, ich verurteile niemanden, der ab und zu was beim maci isst und selten (2-3 mal im jahr) tue ich es selbst. ich find's gut, wenn jemand seine prinzipien hat (und die habe ich in anderen bereichen auch), aber ich fühl mich ehrlich gesagt nicht schlecht dabei...



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 30.08.2007, 10:41


    bitte thread schliessen, verarmt zu einem streitthema... :(



    Re: Photos die erste!

    Bloody-Mad-Looney - 30.08.2007, 11:21


    wir streiten ja gar nicht! :achselzuck:



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 30.08.2007, 11:30


    Was ist das genau für eine Geschichte mit den Behinderten?



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 30.08.2007, 11:41


    Bloody-Mad-Looney hat folgendes geschrieben: warum hat man das grad in Ö nicht nötig?

    weil man wohl kaum verhungert, wenn man nicht geht.

    und ich verurteile auch niemanden. aber mäci ist was, was ich locker verhindern kann, ... ich kann nicht jedes gewand auf kinderarbeit prüfen, nicht jeden hund im tierheim aufnehmen oder dergleichen. aber gewisse dinge kann man ganz leicht machen - und dazu gehört mäci

    @recon: nun, ich weiß nicht wie es in D ist, aber in Ö brilliert sich mäci sehr sehr oft, weil er sooo nett ist, und junge menschen arbeitsplätze bietet, die lernschwach sind ... (also nicht einfach jgdl, die ned lernen wollen, sondern es aus speziellen gründen nicht KÖNNEN) und besondere bedürfnisse haben ... ABER diese grp fällt bei uns durchs "sponsoring". in Ö werden viele werkstätten ja gefördert, mäci nicht ... und da kommts: dort arbeiten die 18, 19 jährigen ihre 40, 50, 60 std. woche unter doch recht schlechten bedingungen um einen preis, für den keiner arbeiten gehen würde, ... 3, 4 oder 5 euro pro std BRUTTO!



    Re: Photos die erste!

    Bloody-Mad-Looney - 30.08.2007, 11:46


    faenmeril hat folgendes geschrieben: Bloody-Mad-Looney hat folgendes geschrieben: warum hat man das grad in Ö nicht nötig?

    weil man wohl kaum verhungert, wenn man nicht geht.



    leider hat wohl kein industrieland fast-food-ketten nötig und trotzdem boomen sie grad da...



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 30.08.2007, 15:25


    ja, richtig. aber das ist ja kein grund, hinzugehen.

    wäre mir auch egal, wenn nicht gewisse randgruppen dort schlecht behandelt werden. MIR ist es halt wichtig, das nicht zu unterstützen, weil in diesem fall es wirklich einfach ist, ...



    Re: Photos die erste!

    Bloody-Mad-Looney - 30.08.2007, 16:00


    "randgruppen" schlecht zu behandelt, ist leider in fast jedem fall einfach! :( es fangt ja schon bei größeren firmen an, die lieber die gebühr bezahlen, als einen behinderten mitarbeiter einzustellen etc., etc.
    leider rennen "solche" sachen sehr gut im verborgenen ab... wahrscheinlich wird es überhaupt schwer einen weltkonzern zu finden, wo bestimmte gruppen nicht "schlecht" behandelt werden...
    solche dinge können ja auch sehr kontrovers diskutiert werden. zB im fall vom maci in richtung, was ist nun besser, menschen mit behinderung/ausländische mitbürger/andere "randgruppen" gar nicht erst anzustellen oder doch zu diesen niedrigen löhnen?! (in diesem satz steckt nirgends eine subjektive meinung von mir!!!)
    wie kann es sein, dass *solche* dinge nicht an die öffentlichkeit gelangen? wo sind die stellen, die sich da kümmern müssten?



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 30.08.2007, 16:15


    ja du hast recht. hat aber für mich nichts damit zu tun, dass ICH beim mäci aktiv handeln kann.



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 30.08.2007, 18:34


    @faenmeril: Von solchen programmen habe ich hier noch nichts gehört. Hier arbeiten zwar auch viele Schüler bei Fast Food Läden, aber dann als Aushilfe neben der Schule her.
    Wer da eine Ausbildung macht, hat danach zumindest den Job eines Schichtleiters eigentlich schon in der Tasche. Die Ausbildung ist auch gar nicht soooo anspruchslos, der eines Einzelhandelskaufmanns durchaus vergleichbar.
    Das mit den lernschwachen Jugendlichen kann ich nicht beurteilen, aber ich sehe es nicht nur kritisch. Immerhin IST es ein Einstieg in ein Berufsleben, den es sonst für die Person vielleicht gar nicht gegeben hätte. Verbessern kann man sich immer noch, niemand bleibt über Jahre bei McD außer er schafft dort tatsächlich einen Aufstieg.
    Außerdem kann ich aus eigener Erfahrung sagen, daß 6 Monate McD dem restlichen Berufsleben eines Menschen sehr förderlich sein können, ich kam mir damals vor wie im Bootcamp, was aber zur Folge hatte, daß mir meine nachfolgenden Jobs eher wie Ferien vorkamen.



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 31.08.2007, 15:47


    Oha, dann scheint es ja schon recht "streng" beim McDonalds zuzugehen, wenn man es gleich mit einem Boot Camp vergleichen kann. Kannst du dazu mal was näheres erzählen? Wird man da so amerikanisch auf alles mögliche eingeschworen oder wie läuft das?



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 31.08.2007, 17:46


    Nö, das weniger, es ist einfach nur ein Drecksknochenjob mit strengen Vorgesetzten und ständiger Hektik und hoher körperlicher Belastung - außer vielleicht, wenn wirklich grade mal nichts los ist.



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 01.09.2007, 17:46


    Das kann ich mir schon vorstellen, dass man da rotiert, wenn die Leute in Schlangen anstehen...



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 01.09.2007, 22:33


    Naja, der Oberhammer war, als ich Chicken McNuggets wegwerfen sollte, weil die 20 Minuten rum waren, wo man die verkaufen konnte, und einen davon gegessen habe (wie gesagt, sie sollten sonst in den Müll) und die oberprollige Schichtleiterin vor mir stand und meinte das wäre Unterschlagung und wenn ich das nochmal mache fliege ich raus...

    Sowas ist doch einfach nur schwachsinnig und menschenverachtend, auch wenn es laut Kapitalismusregeln vielleicht "korrekt" ist...

    Dann haben sie mal versucht mich reinzulegen, ich sollte Eiswürfel-Inventur machen. Ich habe natürlich sofort durchschaut, daß das ein Scherz war und habe mich geweigert. Da hat die Schichtleiter-Proll-Tussi gemeint, wenn ich nicht sofort anfange, dann kriege ich eine Abmahnung. Ich hab dann angefangen und dann haben alle gelacht - OBWOHL ICH DOCH DEN SCHERZ ERKANNT HATTE. Schon da war ich auf dem Weg in die Umkleide, um den Laden SOFORT zu verlassen, nur kam die Tussi dann hinterher und hat sich entschuldigt, als sie merkte, daß ich gehen wollte. Bin ich halt noch geblieben - ich brauchte ja das Geld irgendwie.

    Oder so Anweisungen wie "wenn nichts los ist sofort einen Putzlappen in die Hand nehmen, bloß keine Erholung aufkommen lassen"

    Dann kam es vor, daß man statt 8 Stunden 12 Stunden arbeiten sollte, weil Leute von der nächsten Schicht nicht aufgetaucht waren...

    Als Schüler / Abiturient / Student - Aushilfe hatte man eh einen schweren Stand, weil die Vorgesetzten ja hauptsächlich Proleten waren, die es im Leben nie so weit bringen würde wie man selbst. Die sahen das wohl als letzte Möglichkeit an, jemanden, der es später viel weiter bringen würde als sie selbst, nochmal schön zu quälen.

    Naja, ich hab das dann so gehalten, daß als ich keinen Bock mehr hatte, ich einfach zu der Schichtleiter-Proll-Tussi gesagt habe, daß ich morgen nicht mehr wieder komme. Da wollte dir mir noch drohen, nur hab ich gefragt, womit wollen Sie mir denn drohen? Sie haben doch gar nichts gegen mich in der Hand. Da fiel ihr dann auch nichts mehr ein.

    Fazit: Drecksjob, schlechte Bezahlung, permanente Überwachung, Militär-ähnliche Befehlsstrukturen, permanente Mobbing-Attacken.
    Für einen Menschen mit einem Rest an Hirn oder eigenem Willen/Verstand also nicht zu empfehlen.

    An einem Arbeit dort hatte ich das erste (und bis heute eindrücklichste) Mal die Erkenntnis, daß Arbeit im Kapitalismus von wenigen Glücksfällen abgesehen immer gleichbedeutend mit Erniedrigung ist.



    Re: Photos die erste!

    Bloody-Mad-Looney - 02.09.2007, 17:36


    ReCon242 hat folgendes geschrieben:
    Dann haben sie mal versucht mich reinzulegen, ich sollte Eiswürfel-Inventur machen. Ich habe natürlich sofort durchschaut, daß das ein Scherz war und habe mich geweigert. Da hat die Schichtleiter-Proll-Tussi gemeint, wenn ich nicht sofort anfange, dann kriege ich eine Abmahnung. Ich hab dann angefangen und dann haben alle gelacht - OBWOHL ICH DOCH DEN SCHERZ ERKANNT HATTE. Schon da war ich auf dem Weg in die Umkleide, um den Laden SOFORT zu verlassen, nur kam die Tussi dann hinterher und hat sich entschuldigt, als sie merkte, daß ich gehen wollte. Bin ich halt noch geblieben - ich brauchte ja das Geld irgendwie.



    also das ist ja echt...


    ...



    ... so ein deppater trampel! *grml* :(



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 02.09.2007, 19:29


    Sowas, Eiswürfel-Inventur.... als wenn's nichts wichtigeres zu tun gegeben hätte als dir einen reinzuwürgen.... :rolleyes:



    Re: Photos die erste!

    ReCon242 - 02.09.2007, 20:47


    Naja, solche "Spielchen" sind ja normal, meist mit neuen Auszubildenden. Da soll einer dann Siemens-Lufthaken besorgen oder eine Haarverlängerungsschere.
    Allerdings sehe ich den Sinn der Sache so, daß wenn der Betreffende schlau genug ist, das Spiel zu durchschauen, dieses auch abgebrochen wird und man ihm zu seiner Cleverness gratuliert, statt ihn dafür, daß er schlau genug war, noch weiter und schwerer zu demütigen.

    Auch wenn's jetzt hart klingt, wenn mal irgendwann ein ehemaliger Angestellter mit einem Gewehr in einen McD oder Burger King o.ä kommt und gegen seine ehemaligen Kollegen Amok läuft - ich würd's irgendwo ein bißchen verstehen...



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 03.09.2007, 12:55


    Ja solche Spielchen gibt's natürlich... bei meiner Mutter im Betrieb wurde mal ein Lehrling - ist schon über 50 Jahre her - zur Apotheke um ein Ibidum geschickt. (i bi dumm = bayrisch für "ich bin dumm"). Er hat's nicht vorher gemerkt, obwohl er auch ein Bayer war und war hinterher sauer.... vielleicht hat sich meine Mutter das gerade deswegen gemerkt.



    Re: Photos die erste!

    AW - 03.09.2007, 12:58


    Das wäre ein Fall für das Arbeitsgericht.



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 03.09.2007, 13:07


    Das waren aber auch andere Zeiten damals, da war man noch nicht so empfindlich...



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 06.09.2007, 16:23


    Josef D. hat folgendes geschrieben: Tja, in Tibet schaut's da wohl etwas anders aus...

    Dem ist nicht so!

    Das Stadtzentrum liegt an der Central Tibet Road. :D

    Naja, ich wollte sagen das ich wieder doheim bin, und bald wieder weitere bilder hochlad



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 06.09.2007, 16:32


    Das hoff ich doch, dass noch Bilder kommen, und sorry dass wir in diesem Thread ein wenig abgeschweift sind. Das passiert uns andauernd. ;)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 06.09.2007, 17:04


    Hätt ich erwartet, der Name ist programm.

    Ich rate euch auf eure Rechtschreibung zu achten.
    Meine Deutschlehrerin liest mit. :D



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 06.09.2007, 17:16


    Ah, ich dachte, die Geschichtslehrerin (wegen Geschlecht der Noel)! :D



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 06.09.2007, 17:31


    Und meine Geschichtslehrerin. Zwei Lehrer in einer person!



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 06.09.2007, 17:37


    Ah, na dann! :D



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 18.09.2007, 22:41


    Wolltest du nicht noch ein paar Fotos hier reinstellen? Du warst doch noch gar nicht fertig mit den Urlaubsbildern! ;)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 19.09.2007, 06:01


    Öhm ja. Nur würde ich X Jahre Dafür Brauchen. Ich glaube ich mache sowas wie eine eigene Homepage, oder so ein Internetalbum.

    Bine? Das hast du doch auch gemacht? Wie geht das?



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 19.09.2007, 19:36


    Soweit ich weiß, geht das über manche Internetaccounts, da hat man dazu noch kostenlosen Webspace und kann was hochladen, z. T. auch mit Albumfunktion.



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 20.09.2007, 07:55


    @stuttgart: ich hab das auf einem server von einem freund, der hat mir das eingerichtet :)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 20.09.2007, 15:18


    achso... das ist dan etwas blöd :(



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 20.09.2007, 17:41


    was für einen internet anbieter hast du denn?

    du kannst bilder auch auf http://www.flickr.com hochladen. musst halt immer wieder einen neuen account anlegen, wenn es zuviele fotos werden :)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 20.09.2007, 18:56


    siehe meine signatur: 1&1

    ja, das wäre möglich. ich schätze das mache ich dann am wochenende!



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 20.09.2007, 20:07


    Da bin ich dann schon mal gespannt! ;)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 22.09.2007, 09:49


    Naja, ich bin für Flickr etwas zu blöd.

    Ich tu die Bilder doch noch "per Hand hochladen"


    Guter Tipp! :D Gesehen an der U-Bahnstation Jing An' Si




    Die U-Bahn Station Jing An' Si ist recht groß um die Pendlermassen an diesem Zentralen Umsteigepunkt zu bewältigen.



    Der Fernseher zählt Sekundengenau Runter bis die Bahn kommt!



    U-Bahn Zug, neueste Baurehie. Müsste von 2006 sein.



    Weil die Shanghaier U-Bahnen keine Türtaster haben, bin ich bei unsrer Heimischen erst mal gegen die Türe gelaufen, was auf schallendes Gelächter hinzufühen war. :D



    Running Sushi!



    Ich bevorzuge statt Sushi doch lieber "Fried Prk Cutlet" was ähnlichkeit mit unsrem Schnitzel hat.



    Oui Lecker!




    Zur U-Bahn hier entlang....




    Anbrechende Rush Hour an der Jiang Su Straße. Iwr haben entschieden von der U-Bahn zu laufen, weil es kälter Wurde.



    Verkehrswas? würden die Chinesen jetzt fragen.




    Mann die armen Viecher :wein: Das Bild müsste man an eine Tierschutzorganisation schicken. (Gesehen An der Westlichen Yan' An Straße)




    Unsrer Hotel. 30 Stöcke Luxus Pur.




    Die Säulen sind echt. :D Habe mir beim Draufkloppen schier den Finger gebrochen.




    Man Suche den 4., 13. und 14. Stock!




    Teewasser. Der Typ hat mit dem Teil tolle Kunststücke gemacht.




    Unser Essen in einem der Westlich angehauchten Szene-Restaurants. Am Tisch hinter mir Sprach man sogar Deutsch!



    Der Yan' An > Nan Bei Hochstraßenknoten. Bei Nacht schön beleuchtet!




    Und Nochemmolä!



    Wer erkennts?



    Der Jing An Tempel




    Das Unterirdische EKZ unter dem Volksplatz. Es führen 5 km Gänge da unten durch.



    Das Peace Hotel, 1929 in der Französischen Konzession erbaut. "Für Chinesen und Hunde verboten"



    Die Andere Seite des Bundes ist das neue Stadtviertel Pudong, das sie vor 10 Jahren aus dem Boden gestampft haben.




    Gestatten der Größte Fernseher der Welt!




    Siehe Oben



    Dongfan Mingzuh (Perle des Orients) Der Fernsehturm.




    Merkwürdige Definfition einer Umkleidekabine.



    Spektakuläre Architektur in dem Größten EKZ Asiens.




    5. Stock meets Erdgeschoss!




    Lu Jia Zuji Ditiezhan.




    New World Emporium Shopping Centre. 12 Stöcke!




    O-Bus




    Wegweisend!




    ShangHaie!



    Wen der jemandem auf den Schädel fliegt. Dat jibt ne Beule!




    Diese Lake Garden Restaurant war wirklich... WOW!!! So adlig habe ich mich noch nie gefühlt.




    Hinter unsrem Hotel. Der Bilck vom Frühstück.




    Jing An' Si Ditizezhan. Schön in den Tempel eingefügt.


    So das wars für grade eben. jetzt muss ich nach Ludwigsburg. Später kommt mehr!



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 22.09.2007, 10:08


    Klasse Fotos! Verhungert bist du schon mal nicht, auch wenn du nur Instant-Kaffee bekommen hast. :)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 22.09.2007, 13:38


    Instant Muggäfugg :D

    Ja, ich habe nicht nur Mc Donalds gegessen. (War eh nur einmal da) Hbe mich so etwas an die Chinesische Küche angepasst. Hatte aber wieder Durchfall, wie immer dort.



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 23.09.2007, 11:26


    Wieso kriegst du da Durchfall? Wegen der mangelnden Hygiene oder verträgst du einfach das Essen da nicht so gut?

    Zitat: Ja, ich habe nicht nur Mc Donalds gegessen. Gibt's denn da auch Burger King? :D



    Re: Photos die erste!

    faenmeril - 23.09.2007, 11:31


    schöne fotos :)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 23.09.2007, 11:46


    Josef D. hat folgendes geschrieben: Wieso kriegst du da Durchfall? Wegen der mangelnden Hygiene oder verträgst du einfach das Essen da nicht so gut?

    Zitat: Ja, ich habe nicht nur Mc Donalds gegessen. Gibt's denn da auch Burger King? :D

    Äusserst selten... Und dann sind das nur solche Fake-Dinger.

    Das essen ist Europäer-Unkompatibel. Man kriegt einfach Durchfall!



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 23.09.2007, 11:51


    Tja, ein echt schwäbisches Restaurant sucht man da wohl auch vergebens... :D



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 23.09.2007, 14:54


    Bayrische Nicht:


    Papas Bierstüble

    und

    Paulaner München, Bräuhaus Shanghai!



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 24.09.2007, 20:11


    Tja, bayerisch, aber nicht schwäbisch... ;) Und sicher nicht ganz billig, denke ich mal. :)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 24.09.2007, 20:32


    Jedern Freitag Schitzeltag. 5€ soviel man essen kann, und eine Maß erdinger!



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 24.09.2007, 20:42


    Das geht ja noch! :D



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 24.09.2007, 20:55


    tscha



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 25.09.2007, 16:50


    Obwohl, da fällt mir was auf, was ist das mit der Mass Erdinger? In D darf Bier erst ab 16 ausgeschenkt werden; wie ist das denn in China??



    Re: Photos die erste!

    Bloody-Mad-Looney - 25.09.2007, 17:35


    war wohl nicht sein bier! ;)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 25.09.2007, 17:45


    Das war das von meinem Vater! Keine Ahnung, stej auf Zehenspitzen und mach ne tiefe stimme dann geht das!



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 26.09.2007, 20:09


    Ach so, der Vater.... :) Dann geht's ja noch. ;)



    Re: Photos die erste!

    stuttgart - 27.09.2007, 14:43


    Ja, aber sonst würde man auch sonst überallen reingelassen werden.

    Was? Hä? Also ich kann nicht verstehen warum ihr MICH jetzt so anschaut, ich habe doch gar nichts gemacht! :D



    Re: Photos die erste!

    Josef D. - 27.09.2007, 16:14


    Aha, dann würde bei dir also wohl auch niemand fragen, wenn du in ein Bordell gehen würdest...

    und wenn ich dich so anschau, dann weil du doch was gemacht hast bzw. immer noch machst! Du lässt deinen Avatar seit Monaten unentwegt den Kopf auf den Tisch hauen, du Sadist! :achselzuck: :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Quasselstunde

    Ich und mich umbringen... PRUUUUUST - gepostet von Josef D. am Donnerstag 14.09.2006
    München, Scheidplatz - gepostet von Josef D. am Dienstag 12.06.2007
    Provider-Beschiss - gepostet von Josef D. am Sonntag 25.03.2007
    Hallo @ all - gepostet von Shark am Sonntag 23.04.2006
    tote Menschen - gepostet von Josef D. am Dienstag 28.11.2006
    STURMWARNUNG!!!!!!! - gepostet von Josef D. am Mittwoch 17.01.2007
    Wie kocht ihr? - gepostet von Josef D. am Donnerstag 01.03.2007
    Deutschland ist WEEEEEEEELTMEEEEEEEEEEISTEEEEEEEEEEEEER!!!!! - gepostet von Josef D. am Montag 05.02.2007
    Phil+Max=FUN! - gepostet von Josef D. am Mittwoch 22.02.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Photos die erste!"

    Der erste witz im forum^^ - Azze (Mittwoch 13.06.2007)
    schon das erste problem.... :-( - jonnyb (Donnerstag 21.06.2007)
    Das erste Fake~ - !Stranger (Montag 29.05.2006)
    erste begegnung mit Pirelli - Caro (Samstag 08.07.2006)
    der erste beitrag - karkyon (Sonntag 09.07.2006)
    Der erste Mini Trailer - HerR Kox$er (Dienstag 30.01.2007)
    Der erste Schnee... - Ferner Scholar (Mittwoch 14.11.2007)
    Photos - Einundsiebzig (Donnerstag 25.01.2007)
    Photos of us.. - olofd (Sonntag 18.03.2007)
    Meine erste Adelung - John Sinclair (Montag 02.04.2007)