Brut- und Setzzeit

DreimalDreimachtVier.de
Verfügbare Informationen zu "Brut- und Setzzeit"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: axi - Pfefferminza
  • Forum: DreimalDreimachtVier.de
  • Forenbeschreibung: Das kunterbunte Open Topic und Open End Forum
  • aus dem Unterforum: Tierisches
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Freitag 26.03.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Brut- und Setzzeit
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 8 Monaten, 3 Tagen, 23 Stunden, 14 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Brut- und Setzzeit"

    Re: Brut- und Setzzeit

    axi - 06.04.2004, 21:03

    Brut- und Setzzeit
    Hunde gehören in der Brut- und Setzzeit an die Leine, so wollen es jedenfall diverse Länderverordnungen. Auch viele Jäger b
    estehen darauf. Jägerthreads gab es schon überall und genug.

    Ich suche die positiven Berichte aus dieser Ecke: Welchen Deal macht Ihr mit den Jägern um das zu umgehen, wo gibt es besonders nette Ausnahmen?



    Re: Brut- und Setzzeit

    axi - 06.04.2004, 21:12


    Meine Antwort gleich vorweg:

    Ich halte ausschliesslich Hütehunde. Der Jagdtrieb dieser Tiere ist kontrollierbar, was ich den Jägern vorführe. Meist beeindruckt es, dass ich meinen Hund vor einem flüchtenden Stück Wild mit einem Befehl zurückrufen kann. Jäger halten ja meist Jagdhunde, bei denen wäre in einer solchen Situation jedes Wort vergebens.

    Finde ich Zugang zu den Jägern, bitte ich sie, mich auf einem Spaziergang zu begleiten. Mein Hund kennt es, dass er auf dem Weg oder nur minimal daneben bleiben soll - und das das ganze Jahr über.

    Wenn die angesprochenen Jäger das sehen, bekomme ich meist eine persönliche "Toleranzgenehmigung" und mein Hund darf das ganze Jahr ohne Leine laufen.

    Schön, dass es so auch geht....



    Re: Brut- und Setzzeit

    Pfefferminza - 06.04.2004, 22:01


    Ich halte meine Chena IMMER an der Leine.
    Das liegt zum Einen an Ihrem extremen Jagdtrieb, zum Anderen an Ihrer psychischen Verfassung die ein Losmachen einfach nicht erlauben würde.

    Den Dicken lassen wir im Wald nur selten von der Leine obwohl er sich recht gut vom Wild abrufen lässt. Normalerweise läuft er eher auf Feld- oder Spazierwegen frei und da sind uns bisher noch nie Jäger begegnet, höchstens hysterische Spaziergänger... 8)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum DreimalDreimachtVier.de

    Bessere Fotos machen - gepostet von SANTANAHOMBRE am Samstag 27.03.2004



    Ähnliche Beiträge wie "Brut- und Setzzeit"

    Nozdormus Brut - Talli (Freitag 10.02.2006)
    Brut des Zorns/Lvl.14/242 - Wolfhard (Samstag 07.04.2007)
    Morganas_Brut - Morganas_Brut (Donnerstag 25.05.2006)
    Morganas_Brut - Morganas_Brut (Donnerstag 25.05.2006)
    Die neue Brut - lagrande (Samstag 21.04.2007)
    Brut und Setzzeit - mielelover (Mittwoch 04.04.2007)
    Die Diplomatie der BRUT - Anonymous (Freitag 10.11.2006)
    DIE BRUT VERMEHRT SICH!! - Anonymous (Sonntag 11.09.2005)
    Die Brut des Wahnsinns - ferrex (Montag 04.06.2007)
    A.R.T Brut - Peppermint Patty (Donnerstag 08.12.2005)