Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

Legalwaffenforum
Verfügbare Informationen zu "Präzision von Handfeuerwaffen 2WK"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - hemo - Attila - buko
  • Forum: Legalwaffenforum
  • Forenbeschreibung: Für Schützen & Jäger
  • aus dem Unterforum: Für unsere Gäste
  • Antworten: 10
  • Forum gestartet am: Samstag 17.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 5 Monaten, 18 Tagen, 20 Stunden, 45 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Präzision von Handfeuerwaffen 2WK"

    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    Anonymous - 30.11.2010, 00:51

    Präzision von Handfeuerwaffen 2WK
    Hallo

    Ich bemühe mich gerade mit einer Recherche über Waffensysteme des 2WK, um sie in ein Tabletop-Rollenspiel (Schach mit Modellen) einzugliedern.

    Da ich leider weder brauchbare Angaben zu effektiven Schussweiten, Durchschlagsleistung und vor allem der Genauigkeit der Waffensysteme finden konnte, wollte ich euch fragen, ob ihr da Erfahrungen habt.

    Vor allem die Genauigkeiten wären toll.

    So, die Waffen die eingegliedert werden sollen sind:

    K98 Mosin Nagant Enfield No.4 MP 40 PPSch 41 Reising M50
    Stg 44 Simonow AWS 1936 BAR M1918
    FG 42 Tokarew SWT-40 Mi Garand
    MG 34 DP MG 28 .50 Browning M2
    MG 42 Maxim MG Bren MKi
    Reising M50 Tompsen MP Vickers Gun

    Wenn ich irgendwelche wichtigen Waffen fehlen wär es toll wenn die ergänz werden würden.

    mfg
    Sturmgeher



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    hemo - 30.11.2010, 08:24


    Mit Kriegswaffen (Vollautomaten) können wir nicht dienen. Mit Karabinern schon.
    Los, Spezialisten an Bord, gebt mal Eure Kenntnisse preis.
    hemo



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    Attila - 30.11.2010, 19:07


    Da wäre AWO wohl Spezialist dazu.

    Wie Hemo schon sagte ,mit Kriegswaffen insbesondere Vollautomaten können wir nicht helfen, die dürfen wir nicht haben.

    Die zum Beispiel: MP 40 PPSch 41 Reising M50

    Was die Genauigkeit ( der Schütze sagt dazu "Präzision" und die äußert sich in "Streukreise" ) betrifft, da kann man auch keine pauschalenAussagen treffen.

    nehmen wir das Mosin-Nagant - die Standardwaffe der Roten Armee.

    Es gibt hier erhebliche Streuungen was die Präzision anbetrifft.

    Die Waffen die als Alltagwaffen für die Frontsoldaten ausgegeben wurden die möglicherweise schon einige tausend Schuß hinter sich haben, deren Läufe ausgeschossen waren , die hatten auf 100 m sicher keine sehr hohe Präzision.

    Auch spielen hier Dinge mit hinein wie Fertigsjahr (Vorkriegs, Kriegsproduktion ) , Herstellungsort ( Finnland oder sowjetische Schmieden).

    Es war meistens so dass Mosin -Nagant die für Scharfschützen ausgegeben wurden, besonders aus der üblichen Produktion ausgesuchte Waffen waren, die präziser waren als der Durchschnitt.

    Finnische Mosin _Nagant waren allgemein besser, so dass sie in schützenkreisen begehrter sind.


    Nun zur Präzisionj:

    Jede Waffe kann man verbessern, tunen, optimieren.
    Eine ungetuntes Mosin _Nagant schießt auf 100 m vielleicht Streukreise von 5 cm, auf 200 natürlich größere Streukreise.
    ( man möge mich verbessern )
    Es gibt aber auch Waffen, die schießen auf 100 m Streukreise von 10 mm !!- aber das sind reine Sportgewehre und sicher keine Mosin Nagant.



    Dazu kommt noch der einfluß der Munition. Während eine Munitionscharge sehr gut mit der waffe harmoniert und kleine Streukreise macht, ergibt die andereMunitionscharge gerade wieder größere Abweichungen, egal wie gut der Schütze ist.

    Bei Waffen wie die alten Militärkarabiner ist auch die Lauferwärmung stark zu beachten. heißgeschossene Läufe streuen schon wieder mehr als kalte Läufe. Darum machen wir oft Abkühlpausen, weil es keinen Zweck hat weiter zu schießen.

    Nun zu den Leistungsdaten, ich bleibe mal bei Mosin Nagant weil man einzelne kaliber nicht miteinander vergleichen kann.

    Die Munition für die Mosin Nagant war die Patrone 7,62 x 54 R.

    Ehe ich lange erkläre:
    Schau hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/7,62_x_54_mm_R

    Reichweite praktisch dürfte so um 400 m gewesen sein, möglich sind auch Entfernungen bis 600 , gar 1000 m, aber wie gesagt, die Präzision ..

    Tödlich können diese Geschosse noch auf 2000 m sein, die Geschoßenergie reicht dazu aus, der Sicherheitsbereich für Gewehrmunition liegt bei 5000 m ! Unter Beachtung des optimalen Abschußwinkels von 30 grd.

    Durchschlagskraft mit Vollmantel und Bleikern ( ohne Hartkern ) auf kurze Entfernung ca 50 - 60 cm Fichtenholz oder 10 mm Baustahl.

    Also hinter einen Baum aufrecht stehen ist keine gute Idee.

    Aber dasind für uns Schützen nur Randinformationen weil wir ja unsere Waffen nicht militärisch nutzen sondern nur Pappscheiben lochen.


    Ich habe mal einen Anfang gemacht und später mal mehr.
    Ich hoffe es melden sich jetzt kompetentere Leute als mich.

    Deine Fragen sind sehr umfangreich - nun ähnlich Aussagen zm K 98 oder zum Enfild zu machen dazu bedarf es Zeit.

    :D



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    buko - 02.12.2010, 19:37


    :big_eis
    Super atti, dem hast du es aber gezeigt.

    Hast dir ein Eis verdient. :D



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    hemo - 02.12.2010, 19:44


    So langsam kommen mir Bedenken. :roll:



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    buko - 02.12.2010, 20:20


    :D
    Muss Atti mal helfen.
    Päzission K98K und Enfield.
    Ganz genaue Aussage: Wenn beim Einschießen auf hundert Metern ein Fußball getroffen werden kann, geht das Teil an die Truppe.
    Wenn auf hundert Meter das Ventil vom Ball drei mal hintereinander getroffen wird, wird die Waffe ausgesondert und einem Scharfschützen in gute Hände übergeben. :)

    Genau wie bei den Nagants, denn auch die einfachsten dieser Prügel konnten sehr präzise sein. Die Scharfschützentreffer sprechen da für sich.

    Übrigens, ein Vereinskollege schießt bei Wettkämpfen gerne mit seinem Gewehr 98 in die Zehn. Und zwar meißtens. :)



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    Attila - 02.12.2010, 21:29


    Ob der sich wieder meldet ? Keine Reaktion

    Sturmgeher... komischer Nick...

    Der wollte auch bissel viel auf einmal wissen.
    Na ein Versuch wars wert,wir wollen ja nicht unhöflich sein.


    Edit:

    @ Buko.

    Woher hatten die soviel Fußbälle ? :lol:



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    buko - 02.12.2010, 21:43


    Mensch Atti.
    Die haben doch nicht auf echte Bälle geschossen, die haben welche aufgemalt, natürlich auch das Ventil.
    So konnte man öfter drauf schießen.
    Die waren doch klever :lol:



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    Attila - 02.12.2010, 22:00


    Mal jetzt eine ernsthafte Frage:

    In der oben angeführten Wunschliste taucht zweimal der Begriff "Reising" auf.
    das ist für mich ganz neu. PPSch 41 Reising M 50 ... so noch nie gehört, ich kenne nur die PPsch 41

    http://de.wikipedia.org/wiki/PPSch-41

    Ist das ein Phantasiename von einen PC-Gamespieler ?



    Re: Präzision von Handfeuerwaffen 2WK

    Attila - 09.12.2010, 22:35


    Na ja viele Experten die von Waffen was verstehen haben wir ja nicht und den "Sturmgeher " hat wohl auch der Wind weggeblasen.

    Ziemlich unhöflicher Windbeutel wenn der zwar umfangreiche Fragen stellt wie auf der Auskunftstelle , sich aber dann nicht mehr meldet.
    Zum Verarschen haben wir schon Personal.
    :big_wut



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Legalwaffenforum

    Langwaffen-Erwerb durch Jäger - gepostet von hebo am Dienstag 15.07.2008
    Was steht eigentlich im WO-Payforum??? - gepostet von ich_bins am Donnerstag 03.05.2007
    Strasser 05 - gepostet von MiBö am Samstag 03.11.2007
    Hirsch tot - gepostet von hemo am Freitag 06.08.2010
    Hinrichtung in Virginia - gepostet von Republikflüchtling am Mittwoch 11.11.2009
    Beschaffung von Giessmetall, Herstellen einer Legierung - gepostet von Äntäh am Freitag 25.01.2008



    Ähnliche Beiträge wie "Präzision von Handfeuerwaffen 2WK"

    Satzspiel 2 - Katharina (Donnerstag 01.02.2007)
    Handbuch_Layout-Test - yoshi3103 (Samstag 22.07.2006)
    Das Handbuch für die gute Ehefrau - SPB-Hades50 (Sonntag 05.03.2006)
    bin ausgesperrt worden - Anonymous (Montag 29.11.2010)
    Neverending Story - ~BlackDuchess~ (Donnerstag 29.03.2007)
    Das Satzspiel - rabenmutter (Donnerstag 07.06.2007)
    [CL] Valencia CF - Lille OSC (02.10.12, 20:45) - greenhorn (Sonntag 30.09.2012)
    Neverending Story Teil 1 - belial (Freitag 14.07.2006)
    Neverending Story - Yasao (Montag 09.07.2007)
    From p.51 Mustang Crash-Place - suchosju (Samstag 16.07.2011)