Bienenwachskerzen

Bienenforum.com
Verfügbare Informationen zu "Bienenwachskerzen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Der Bienen-Much - Sybill - drohne
  • Forum: Bienenforum.com
  • Forenbeschreibung: Ein Forum für Bienen- und Honigfreunde
  • aus dem Unterforum: Bienenwachs
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Donnerstag 18.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Bienenwachskerzen
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 2 Monaten, 20 Tagen, 19 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Bienenwachskerzen"

    Re: Bienenwachskerzen

    Der Bienen-Much - 16.09.2007, 17:48

    Bienenwachskerzen
    Bienenwachskerzen

    Die Zeit ist gekommen, wir gießen wieder Bienenwachskerzen. Ob ihr nun ein neues Kerzenmotiv benötigen oder selbst eine Form herstellen möchtet, auf diesen Homepage werdet ihr fündig.

    Link: http://www.kerzenidee.de/index.html

    Beste Grüße

    Dieter



    Re: Bienenwachskerzen

    Sybill - 26.09.2007, 09:02


    Hallo Dieter,
    danke für den Tipp !

    Ich habe mir die Seite in den letzten Tagen sicher 10 mal angesehen, da ich nächste Woche meine große Kerzengieß-Aktion habe. Normalerweise gieße ich nämlich nur 1x im Jahr eine Woche durch, dann habe ich alle Kerzen die ich für Weihnachten und das laufende Bienenjahr brauche. Von den Gußformen habe ich ungefähr 30-40 verschiede, von Tieren, Weihnachtsmotive, Bienenmotive, Religiöse etc. Zusätzlich drehen wir noch ungefähr 20 verschieden Kerzenformen per Hand ( Christbaumkerzen, Stumpenkerzen, etc.).
    Heuer habe ich mir 3 neue Formen gekauft, zB. die große Rosenblüte - auf die ich schon sehr gespannt bin !
    Warum ich mir die Seite aber so oft angesehn habe ist folgendes: Ich wurde schon des öfteren nach Kerzen mit esoterischen Zeichen gefragt, bisher konnte ich mir da eigentlich nix darunter vorstellen, da ich mit Naturreligionen und der gleichen ( ausser der Vorliebe für Met) nichts gemeinsam habe. Jetzt habe ich aber mal ein Bild davon wie man sowas gestalten könnte. Inzwischen habe ich schon einen Plan geschmiedet, wie so was bei mir aussehen könnte. Was mir noch fehlt, ist die Bedeutung der Symbole, aber da kenne ich eine Spezialistin.

    Was mir auch noch sehr gut an der Seite gefällt sind die Teelichter-Aufsätze. Bisher habe ich nur "normale" Teelichter gegoßen, da mir die komplexen Formen für so eine kleine Kerze zu umständlich und zu Zeitintensiv waren. Diese Aufsätze sind eine echte Lösung. Sie sind schnell gegoßen und dich Nachbearbeitung ( Zusammenbauen) kann man zu einem späteren Zeitpunkt in Ruhe machen. Besonders gefallen mir hier die Blüten und Engerln. Und da ja bei uns zu Weihnachten traditionell das Christkind kommt, werde ich mir das sicher für´s nächste Jahr anschaffen.

    Nochmals danke ! Für solche Tipps bin ich immer sehr dankbar !

    Wie sieht es bei Euch mit Kerzen aus ? Macht Ihr auch welche ?



    Re: Bienenwachskerzen

    drohne - 26.09.2007, 20:14


    Sybill hat folgendes geschrieben:

    Von den Gußformen habe ich ungefähr 30-40 verschiede, von Tieren, Weihnachtsmotive, Bienenmotive, Religiöse etc. Zusätzlich drehen wir noch ungefähr 20 verschieden Kerzenformen per Hand (

    Na hoffentlich bekommen wir einige Fotos davon zu sehen.


    Zitat: Zitat Sybill

    Normalerweise gieße ich nämlich nur 1x im Jahr eine Woche durch

    Waaahnsinn, eine ganze Woche lang nur Kerzen gießen? :shock:

    Jedenfalls wünsche ich viel Freude damit und gutes gelingen.



    Re: Bienenwachskerzen

    Sybill - 27.09.2007, 16:53


    drohne hat folgendes geschrieben:
    Na hoffentlich bekommen wir einige Fotos davon zu sehen.



    Natürlich - Da ich heuer echt viel Wachs vergieße, werden schon einige dabei sein die für ein Foto ok sind ;-)

    Ich freue mich schon total auf die Arbeit - ich muß sagen, es ist eine der besten Arbeiten vom ganzen Jahr !
    Obwohl - Gummiringerln runter von der Form - Gummiringerln wieder rauf - Gummiringerln wieder runter - und wieder rauf .... wird sicher wieder lustig !



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Bienenforum.com

    Wir begrüßen Jungbien als neues Mitglied - gepostet von drohne am Donnerstag 26.04.2007
    Futterteig leicht und einfach gemacht - gepostet von drohne am Mittwoch 24.01.2007
    Varroawindel in jedes Volk? - gepostet von drohne am Dienstag 28.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Bienenwachskerzen"

    Bienenwachskerzen - Konrad (Mittwoch 28.11.2007)